150°
[Digitalo] Dual DAB+ Kofferradio DAB 4 DAB+, UKW Silber

[Digitalo] Dual DAB+ Kofferradio DAB 4 DAB+, UKW Silber

ElektronikDigitalo Angebote

[Digitalo] Dual DAB+ Kofferradio DAB 4 DAB+, UKW Silber

Preis:Preis:Preis:34,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Digitalo bekommt ihr das Dual DAB+ Kofferradio DAB 4 DAB+, UKW Silber zum guten Preis.

Nutzt den Gutschein "UMFRAGE3" an der Kasse und zahlt per SÜ.

PVG 45€

Überblick
Digitalradio (DAB/DAB+) und UKW-Radio mit RDS
10 Senderspeicher (5x DAB/5x UKW)
Netz- oder Batteriebetrieb

Beschreibung
Mit dem digitalen Radio steht ein neues digitales Format zur Verfügung, durch welches man kristallklaren Sound in CD-Qualität hören kann. Sie können je 10 Sender auf PRESET-Programmplätze im Modus DAB bzw. UKW speichern und das Gerät kann netzunabhängig mit Alkaline AA-Batterien betrieben werden.

Der Einstieg in das Radio der Zukunft! Das digitale DAB+ Radio stellt ein neues digitales Format zur Verfügung, durch welches man kristallklaren Sound in CD-Qualität hören kann. Mit dem Digitalradioempfänger Dual DAB 4, der sich vor allem durch

herausragende Empfangseigenschaften auszeichnet, können Sie im Netz- und Batteriebetrieb sowohl neue als auch alte Sender über UKW hören. Nachdem das Gerät im automatischen Suchlauf alle verfügbaren Sender gespeichert hat, können Sie auf die „PRESET“ Programmplätze im Modus DAB bzw. UKW je 10 Sender als Favoriten ablegen.

12 Kommentare

So essentielle Dinge über Radios interessieren wohl nicht mehr, oder?
Wie zum Beispiel die Frage ob das Gerät Stereo- oder Mono-Wiedergabe beherrscht.

Da es nicht angegeben ist, gehe ich mal von Mono aus...

P.S.: Finde den Panasonic RF-D10EG da deutlich besser im Gesamtpaket, ohne dass man für den Unmengen an Geld ausgeben muss.

TenDancevor 6 m

So essentielle Dinge über Radios interessieren wohl nicht mehr, oder?Wie zum Beispiel die Frage ob das Gerät Stereo- oder Mono-Wiedergabe beherrscht.Da es nicht angegeben ist, gehe ich mal von Mono aus...P.S.: Finde den Panasonic RF-D10EG da deutlich besser im Gesamtpaket, ohne dass man für den Unmengen an Geld ausgeben muss.



Ein Lautsprecher - also ganz klar Stereo. Das Panasonic-Gerät finde ich auch besser, kostet allerdings knapp das Doppelte. Manchmal muss man die Kirche auch echt mal im Dorf lassen.

Radioheadvor 21 m

Ein Lautsprecher - also ganz klar Stereo. Das Panasonic-Gerät finde ich auch besser, kostet allerdings knapp das Doppelte. Manchmal muss man die Kirche auch echt mal im Dorf lassen.



Die Frage von TenDance ist doch berechtigt: Laut ausführlicher Bewertung von Rainer O. über Kopfhörerausgang Stereosound! Alles andere zählt doch nicht, wenn das nicht so wäre braüchte die Quäkkiste keinen DAB-tuner.

kalombavor 41 m

Die Frage von TenDance ist doch berechtigt: Laut ausführlicher Bewertung von Rainer O. über Kopfhörerausgang Stereosound! Alles andere zählt doch nicht, wenn das nicht so wäre braüchte die Quäkkiste keinen DAB-tuner.



Wie kommst du zu dieser bahnbrechenden Erkenntnis? Vielleicht möchte der Benutzer lediglich einen Sender hören, den er über UKW nicht bekommt und die Mono-Stereo-Frage ist für ihn völlig belanglos?! Pass bloß auf, dass du nicht versehentlich über den eigenen Tellerrand fällst...

fatfredvor 20 m

Wie kommst du zu dieser bahnbrechenden Erkenntnis? Vielleicht möchte der Benutzer lediglich einen Sender hören, den er über UKW nicht bekommt und die Mono-Stereo-Frage ist für ihn völlig belanglos?! Pass bloß auf, dass du nicht versehentlich über den eigenen Tellerrand fällst...



Bleib mal ruhig...Wenn Du dich auskennen würdest, würdest Du nicht so ein Schwachsinn schreiben: Die UKW-Abdeckung ist wesentlich besser als die DAB-Abdeckung.

kalombavor 1 h, 44 m

Bleib mal ruhig...Wenn Du dich auskennen würdest, würdest Du nicht so ein Schwachsinn schreiben: Die UKW-Abdeckung ist wesentlich besser als die DAB-Abdeckung.


Was hattest Du denn für eine Kinderstube? Peinlich...

Die größeren Versorgungsgebiete beii UKW garantieren noch lange keine Sendervielfalt. Ich wohne in der Großstadt (bester DAB+ und UKW-Empfang), bekomme über DAB+ massig Sender, die auf dem lokalen UKW-Band schlicht nicht existieren.

kauf ich jetzt oder nicht...
... na ich warte noch 2-3 qualifizierte Kommentare ab.
Dual war doch jetzt in asiatischer Hand, wenn ich mich nicht irre. Kennt einer das DAB Radio von denen?
Bearbeitet von: "Evoluzzer" 11. Januar

Evoluzzervor 33 m

Dual war doch jetzt in asiatischer Hand, wenn ich mich nicht irre.


Jein. Der Markeninhber DGC GmbH vertreibt Unterhaltungselektronik (auch Plattenspieler der DT Serien) aus asiatischer Auftragsproduktion unter der Marke DUAL über verschiedene Discount- und Fachhandelsketten. Die Alfred Fehrenbacher GmbH produziert noch bis heute hochwertige Plattenspieler der Marke DUAL in Deutschland.

Das hier genannte RADIO wird vermutlich von DGC stammen.
Bearbeitet von: "nachtlicht1978" 11. Januar

TenDancevor 4 h, 8 m

P.S.: Finde den Panasonic RF-D10EG da deutlich besser im Gesamtpaket, ohne dass man für den Unmengen an Geld ausgeben muss.


Tja, das ist eben Ansichtssache. Ich würde eher Mono in Kauf nehmen als die permanenten Störgeräusche des Panasonic RF-D10EG. Aber mein Favorit ist ohnehin amazon.de/Tec…o+1

Toll wie immer, der Hersteller wirbt mit dem tollen kristallklaren Sound in CD Qualität und packt dann 0,5 Watt Verstärker und 3 cm Lautsprecher in ein Plastikgehäuse.........das ergibt natürlich Sinn.

joergcomvor 53 m

Toll wie immer, der Hersteller wirbt mit dem tollen kristallklaren Sound in CD Qualität und packt dann 0,5 Watt Verstärker und 3 cm Lautsprecher in ein Plastikgehäuse.........das ergibt natürlich Sinn.



Ähm, nunja es ist halt ein tragbares Radio. Im übrigen kann der Klang auch bei niedriger Verstärkerleistung bezogen auf die Größe des Artikels gut sein. Er bemisst sich nicht einzig durch die Leistung des Verstärkers. Die Beschallung eines Fußballstadions ist nicht der Anwendungszweck für den hier verlinkten Artikel.

Wer ein wenig Mut zur Farbe und vielleicht noch einen Conrad-Gutschein 'rumliegen hat, kommt hier eventuell günstiger davon

conrad.de/de/…tml

Das düfte mehr oder weniger baugleich/-ähnlich sein. Bei Conrad hatte ich vor ein paar Tagen vor Ort noch einen dritten Clone gesehen, finde ihn jetzt aber nicht mehr.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text