[Digitalo] EQ-3 Heizkörperthermostat-Set 5 °C bis 29.5 °C L-Regler
158°Abgelaufen

[Digitalo] EQ-3 Heizkörperthermostat-Set 5 °C bis 29.5 °C L-Regler

28
eingestellt am 22. Okt 2015heiß seit 22. Okt 2015
Der Winter steht vor der Tür und der Mydealzer will natürlich auch hier kein Geld zum Fenster raus schmeissen. Dabei hilft das EQ-3 Heizkörperthermostat-Set was bei digitalo im Angebot ist
PVG liegt bei €43,99,- , so lassen sich mal € 9,- sparen.
qipu gibt nochmal 2%.

Überblick

LC-Display
7 Schaltzeiten pro Tag
Integrierter Wärmeturbo
3er-Set

Bis zu 30 % Heizkosten sparen!
Mit dem Heizkörperthermostat kann die Raumtemperatur zeitgesteuert reguliert und durch individuelle Wochenprogramme an die persönlichen Lebensgewohnheiten angepasst werden. Das integrierte Heizkörperthermostat steuert über das Heizkörperventil den Wärmezustrom der Heizung und reguliert so die Raumtemperatur. Dank voreingestellter Wochenprogramme ist das Gerät sofort einsatzbereit. Eine individuelle Anpassung an die persönlichen Lebensgewohnheiten wird durch 3 frei einstellbare Zeitprogramme (7 Schaltzeiten zur Temperaturumstellung je Tag) sowie persönliche Einstellung je Wochentag durch frei programmierbare Heiz- und Absenkzeiten möglich. Die integrierte Boost-Taste sorgt bei Bedarf für ein schnelles und kurzzeitiges Aufheizen des Heizkörpers und eine behagliche Raumtemperatur in kürzester Zeit. Durch die Fenster-Offen-Erkennung erfolgt ein automatisches Absenken der Temperatur beim Lüften. Der Heizkörperthermostat ist einfach und ohne Einsatz von Spezialwerkzeug zu montieren – selbst das Ablassen von Heizungswasser oder ein Eingriff in das Heizungssystem sind dafür nicht erforderlich.
Das Gerät passt auf Ventile der Hersteller Heimeier und Danfoss RA-, RAV-, RAVL mit Adapter, MNG, Honeywell-Braukmann, Oventrop Typ A und Typ AV6, Schlösser, Comap D 805, Valf und Watts.
Eigenschaften

Frostschutz-Automatik · Temperatursturzerkennung · Fenster-Offen-Erkennung · Wärmeturbo · Kindersicherung · Einfache Montage · Ventilschutz-Funkion · Sofort einsatzfähig durch voreingestellte Programmierung.

Hinweise:
Thermostat ohne Adapter passend für Heimeier-Heizkörperventile.
Lieferumfang

Energiespar-Regler · Batterien · 3 Adapter (Danfoss: RA, RAV und RAVL) · Montagematerial · Bedienungsanleitung.

Technische Daten
Frostschutzfunktion: Ja
Inhalt: 3 St.
Farbe: Weiß
Abm. Thermostat (L x B x H): 90 x 58 x 71.5 mm
Marke: eQ-3
Anzahl Schaltprogramme pro Tag: 7
Kategorie: Heizkörperthermostat-Set
Betriebsart: elektronisch
Schaltzyklus: Tagesprogramm
Temperatureinstellung: 5 bis 29.5 °C
Temperatureinstellung, Oberer Wert: 29.5 °C
Temperatureinstellung, Unterer Wert: 5 °C
Hysterese: 0.5 °C
Betriebsspannung: 2 x 1,5 V-Mignon-Batterien

28 Kommentare

Schade nicht per app steuerbar

wieso heisst das Set5 wenns nur 3 sind ?

Nur als Hinweis für Leute, die noch DKB Punkte haben:
Im DKB Club gibt es das 2er Set für 10.000 Punkte
mydealz.de/dea…629

Verfasser

Siemm

wieso heisst das Set5 wenns nur 3 sind ?


5-25 Grad regelbar

Siemm

wieso heisst das Set5 wenns nur 3 sind ?


ah da fehlt bei der 5 das Grad zeichen :-)

kleiner Tip:

pack noch irgendeinen in den Warenkorb, damit ihr über 40€ Bestellwert kommt und klickt auf der Aktionsseite auf den 7,77€ Gutschein:
digitalo.de/gut…tml
Hat bei mir ohne Probleme geklappt mit einem HDD Rahmen, den ich eh brauchte.

Mich stört der Batteriebetrieb solcher Thermostate immer.

Mainzelbahn

Mich stört der Batteriebetrieb solcher Thermostate immer.



naja ein extra netzteil wäre noch unschöner oder was gäbe es für alternativen

Ich hab ein solches Thermostat im Einsatz. Die mitgelieferten Batterien halten jetzt 1,5 Jahre. Das sollte also nicht das Problem sein. Ich kann auch so nix über die Dinger meckern. Funktioniert! Ob man tatsächlich Heizkosten spart, kann ich nicht sagen. Hängt ja auch vom Winter ab usw. Man müsste wahrscheinlich genau Buch führen.
Das Set habe ich heute auch gesehen, mich dann aber für die anderen entschieden, weil die die gleichen Daten haben aber von Haus aus günstiger sind. Schaumer mal.

Was mich bei den beworbenen Thermostaten stört ist die Loc-Funktion. Dazu müssen alle drei Tasten gleichzeitig länger gedrückt werden. Für meinen Sohn ein Kinderspiel, seit er 2 ist. Die Funktion kann man also nicht als Kindersicherung bezeichnen. Mal sehen, wie das bei den anderen gelöst ist.

Mfg
Knusperklumpen

jamesblond

5-25 Grad regelbar

Wie, nur bis 25° C regelbar?
Dachte bis 29,5° - 25° ist doch auch ein wenig knapp

Dieses Modell gibt es ganzjährig im Globus Baumarkt für 10€ das Stück...

Was ist denn ein L-Regler? P-Regler sagt mir ja noch was, aber L?

Dieses Modell gibt es dauerhaft im Globus Baumarkt für 10€ das Stück... allerdings bis 29.5 Grad steuerbar.

Batterie ist echt kein Ding...hält wirklich ewig und AA sind ja auch nicht gerade Exoten.
Ohne Funk find ich die Dinger allerdings nicht so pralle.

Das schlimmste an den Dingern sind leider die Plastikgewinde. Ich habe nach dem Abfallen mehrerer Thermostate auf Metallgewinde gewechselt und die halten wirklich fest. DIe Platikteile haben sich zum Teil selber abgeschoben, als sie geregelt haben.

Auf einem anderen Schnäppchenforum ist der Dealtext doch echt komplett so übernommen worden. Inc."Mydealzer" X)

Verfasser

Kommentar

Mimic2013

Auf einem anderen Schnäppchenforum ist der Dealtext doch echt komplett so übernommen worden. Inc."Mydealzer" X)


Das ist bekannt dass da kopiert wird ... Und dann meine schönen Texte ... Frechheit !

Wie sieht es denn mit dem Betriebsgeräusch aus, sprich auch für das Schlafzimmer geeignet?

rantaplan

Wie sieht es denn mit dem Betriebsgeräusch aus, sprich auch für das Schlafzimmer geeignet?



Die sehen mir nach dem "ETH eco Classic" von eQ-3 aus. Sind dann jedenfalls leiser als die ebenfalls häufig angebotenen Dinger "Modell N" von eQ-3, die man nicht im Schlafzimmer einsetzen kann!

Mal ne blöde Frage, aber macht sowas wirklich Sinn wenn doch die Hauptsteuerung der Heizung alles regelt? Bin auch an den elektronischen Reglern interessiert aber irgendwie sehe ich (noch) keinen wirklichen Nutzen...

eiksen

Mal ne blöde Frage, aber macht sowas wirklich Sinn wenn doch die Hauptsteuerung der Heizung alles regelt?


Habe günstigere und von Honeywell das Rondostat HR-20 Style... Das HR-20 lässt sich leichter bedienen und wirkt höherwertiger.
ich nutze die Teile um die Temperaturen in den einzelnen Räumen unterschiedlich zu regeln. Schlafzimmer wird zum Beispiel nur abends stärker geheizt, wohingegen das Wohnzimmer tagsüber schön warm ist... Das Badezimmer soll morgens schon schön warm sein und dafür dann den Rest des Tages kühler... Differenz zwischen warm und kühler sind bei mir meistens nur 2-3 Grad.

eiksen

Mal ne blöde Frage, aber macht sowas wirklich Sinn wenn doch die Hauptsteuerung der Heizung alles regelt? Bin auch an den elektronischen Reglern interessiert aber irgendwie sehe ich (noch) keinen wirklichen Nutzen...



Ja, weil man in der Heizungsanlage ja nur die globalen Maxima und Minima setzt und auch nur global die Heizperioden festlegt. Das kann aber von Raum zu Raum variieren.

Außerdem übernehmen die Dinger auch das Nachregeln. Man stellt eine gewünschte Temperatur ein und das Thermostat sorgt dafür, dass diese Temperatur gehalten wird. Ein normales Thermostat macht das nicht.

Hinzu kommt die Möglichkeit, die Bedienung zu sperren und die Boost-Funktion finde ich auch ganz praktisch.

@Knusperklumpen: das kann ich alles so unterschreiben, bis auf deinen zweiten Absatz.

Alles, was sich Thermostat nennt, regelt doch permanent nach, bis die Zieltemperatur erreicht ist. Im einfachsten Fall nur per An-Aus, bei den Heizkörpern aber sogar stufenlos.

Oder meinst du etwas anders?

gluecky

@Knusperklumpen: das kann ich alles so unterschreiben, bis auf deinen zweiten Absatz. Alles, was sich Thermostat nennt, regelt doch permanent nach, bis die Zieltemperatur erreicht ist. Im einfachsten Fall nur per An-Aus, bei den Heizkörpern aber sogar stufenlos. Oder meinst du etwas anders?



So ein analoges Thermostat kann nachregeln? Also ich drehe es auf 3 und das Teil öffnet und schließt das Ventil trozdem, wenn es der Meinung ist, es ist warm oder kalt genug?
Ich bin kein Fachmann aber das wäre mir neu. Wenn das tatsächlich so ist, brauch in ne Erklärung oO

@ Knusperklumpen

Ja, das macht auch ein analoges Thermostat, nur halt mechanisch. Würde es das nicht machen, wäre es ein normales Ventil.

amazon.de/gp/…XWS

4 Stück für 40,50€. Allerdings ein anderes Modell.

Sind gestern bei mir angekommen und bisher bin ich durchaus begeistert von den Teilen. Die Programmierung ist wirklich leicht, habe insgesamt (3 mal programmieren und montieren) eine halbe bis dreiviertel Stunde gebraucht.
Ein Thermostat ist im Schlafzimmer. Der Motor ist recht leise, heute morgen lief die Heizung, vom Motor habe ich nichts mitbekommen.
Danke auf jeden Fall für den Deal!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text