223°
ABGELAUFEN
[Digitalo] GPS-Datenlogger Gt-730 mit Akku
[Digitalo] GPS-Datenlogger Gt-730 mit Akku
ElektronikDigitalo Angebote

[Digitalo] GPS-Datenlogger Gt-730 mit Akku

Preis:Preis:Preis:22,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Digitalo bekommt ihr den GPS-Datenlogger Gt-730 mit Akku zum guten Preis und zudem VSK frei.

PVG 30€ (Conrad mit Gutschein)

Überblick

Integrierter Lithium Polymer-Akku
Echtzeit-Tracking und Routen-Nachverfolgung via Google Earth™
Data Logger & Foto Tracker Funktion

Beschreibung
Der USB GPS-Datenlogger GT-730 ist ein GPS-Empfänger mit SIRF-4 Chipsatz zur Positionsortung und Aufzeichnung von bis zu 256 000 Werten. Dank seiner extrem kompakten Bauweise ist er der ideale Begleiter. Nehmen Sie ihn einfach mit auf Ihre Wandertour und schauen Sie sich zuhause die zurückgelegte Strecke noch einmal auf dem PC an bzw. speichern die Route einfach ab. Der eingebaute wiederaufladbare Akku bietet eine Einsatzzeit von bis zu 18 Stunden.

Eigenschaften

Data Logger & Foto Tracker Funktion · Google Earth™ kompatibel · Unterstützung von WAAS und EGNOS für größere Genauigkeit.

Technische Daten
Abm.: (B x H x T) 29 x 76 x 18 mm
Tiefe: 18 mm
Höhe: 76 mm
Breite: 29 mm
Passend für: Notebooks + Netbooks + Tablet PCs etc.
Akku-Laufzeit (max.): 18 h
Chipsatz: SIRF-4
Stromversorgung: 5 V (USB)
Anschluss: USB
Gewicht: 34 g

23 Kommentare

Leider nur Windows. Nix für Mac.

Voraussetzungen
Notebook oder Desktop-PC mit einer freien USB 1.1 oder USB 2.0 Schnittstelle
CD-ROM Laufwerk
ca. 55 MB freier Festplattenspeicher
Betriebssystem: Windows® XP, Windows Vista™, Windows® 7 (32 & 64 Bit).

perfekt für die eifersüchtige Ehefrau

Wer es zum taggen von Photos in Lightroom nutzen möchte.
Das geht auch "kostenlos".

Siehe Geotagging mit dem Handy

Rainer00712vor 10 m

Leider nur Windows. Nix für Mac.VoraussetzungenNotebook oder Desktop-PC mit einer freien USB 1.1 oder USB 2.0 SchnittstelleCD-ROM Laufwerkca. 55 MB freier FestplattenspeicherBetriebssystem: Windows® XP, Windows Vista™, Windows® 7 (32 & 64 Bit).


laut dieser Rezension geht's unter Linux
amazon.de/rev…-de

Schade, dass die Logger immer nur so kurze Laufzeiten haben, da kann dann direkt das GPS-Gerät für herhalten.

Zu groß für meine Katze... ;-)

Weiß jemand so ein Teil, das man dafür nehmen kann? Braucht kein Funkverbindung, auch keine Sim Karte.
Soll einfach per GPS loggen können und möglichst klein sein...

Schade, macht für mich keinen Sinn, da ich die Daten gerne live möchte nicht erst im nachhinein, die 18 Stunden Laufzeit sind auch nicht so prickelnd

Ansonsten würde ich eher das Handy für das Tracking nutzen, Google bietet das selbst an, außerdem gibt es genug solcher Dienste/Apps
Bearbeitet von: "nusskuchen" 5. Jan

BlueCityvor 1 h, 13 m

Zu groß für meine Katze... ;-)Weiß jemand so ein Teil, das man dafür nehmen kann? Braucht kein Funkverbindung, auch keine Sim Karte.Soll einfach per GPS loggen können und möglichst klein sein...

​Wie willst du das ganze an der Katze befestigen?

BlueCityvor 1 h, 15 m

Zu groß für meine Katze... ;-)Weiß jemand so ein Teil, das man dafür nehmen kann? Braucht kein Funkverbindung, auch keine Sim Karte.Soll einfach per GPS loggen können und möglichst klein sein...


Ich benutze bei unserer Katze den global.mobileaction.com/pro…jsp

Ist nicht zu groß fürs Halsband.

12876930-Nht8G.jpgIch mach sowas lieber mit dem Smartphone und einer vernünftigen App


Wobei der Deal nicht schlecht ist und GPS-USB´s natürlich ihre Berechtigung haben!
Bearbeitet von: "BlueCharge" 5. Jan

Sailor1981vor 2 h, 8 m

Wer es zum taggen von Photos in Lightroom nutzen möchte.Das geht auch "kostenlos".Siehe Geotagging mit dem Handy




Geotagging mit dem Handy geht aber extrem stark auf den Akku, vor allem wenn es für im gesamten Urlaub laufen soll ;-)
Etwas einfach nur in den Rucksack oder die Tasche zu legen und automatisch mitlaufen zu haben ist da schon um einiges praktischer. Das Gerät dann einfach in der Nacht aufladen und am nächsten Tag wieder benutzen.

r4thvor 33 m

​Wie willst du das ganze an der Katze befestigen?



Halsband.
Habs schon getestet. mit so nem Ding hier:
ebay.at/itm…473

Stört meine Katze absolut nicht.
Will aber was Kleineres, das man nicht jeden Tag aufladen muss...

Taranvor 34 m

Ich benutze bei unserer Katze den http://global.mobileaction.com/product/product_i-gotU_USB.jspIst nicht zu groß fürs Halsband.



Danke, find ich noch zu groß für ne Katze. Siehe mein aderer Post.
Will was ganz kleines...

Ich finde das Teil ist für die Katz ;-)

man könnte im prinzip ja eine 10.000er powerbank dranpacken

ich91vor 11 m

man könnte im prinzip ja eine 10.000er powerbank dranpacken


an die Katze

Dachskillervor 1 h, 18 m

Geotagging mit dem Handy geht aber extrem stark auf den Akku, vor allem wenn es für im gesamten Urlaub laufen soll ;-)Etwas einfach nur in den Rucksack oder die Tasche zu legen und automatisch mitlaufen zu haben ist da schon um einiges praktischer. Das Gerät dann einfach in der Nacht aufladen und am nächsten Tag wieder benutzen.


Dafür wird ohnehin ein Oregon 650 genommen. (+wandern / geocaching)
Track in Lightroom importiert und fertig.
Meinte für Tagestrips.

masterandyvor 31 m

an die Katze



Mach' auch gleich noch ein paar Solarzellen mit dran, damit sie Stormversorgung autark ist. Wenn Du nur genug drauf packst, brauchst Du sie auch nicht mehr zu tracken, weil sie dann eh nicht mehr vom Fleck kommt.

ich91vor 44 m

man könnte im prinzip ja eine 10.000er powerbank dranpacken



Oder einen kleinen Dieselgenerator. Dann weiss man auch immer, wo das Katerle sich im Ort herumtreibt.

Rainer00712vor 4 h, 27 m

Leider nur Windows. Nix für Mac.VoraussetzungenNotebook oder Desktop-PC mit einer freien USB 1.1 oder USB 2.0 SchnittstelleCD-ROM Laufwerkca. 55 MB freier FestplattenspeicherBetriebssystem: Windows® XP, Windows Vista™, Windows® 7 (32 & 64 Bit).


Wer hat denn noch ein Laufwerk?

BlueCityvor 2 h, 42 m

Halsband. Habs schon getestet. mit so nem Ding hier:http://www.ebay.at/itm/391511782473Stört meine Katze absolut nicht. Will aber was Kleineres, das man nicht jeden Tag aufladen muss...


Ich finde, Halsbänder und Katzen passen einfach nicht zusammen. Den kleinen Fellnasen kann damit ganz schön was passieren.
12881070-whdEz.jpg

hat jemand so ein teil schonmal in Verbindung mit einem Rpi benutzt? oder dann doch lieber ein io-Board? Am Ende würde ich gerne ein livetracking device haben mit SIM - kann mich aber nicht zwischen Rpi und billigem android handy entscheiden...

loony1337vor 4 h, 33 m

hat jemand so ein teil schonmal in Verbindung mit einem Rpi benutzt? oder dann doch lieber ein io-Board? Am Ende würde ich gerne ein livetracking device haben mit SIM - kann mich aber nicht zwischen Rpi und billigem android handy entscheiden...


Laut der Amazon-Bewertung, die weiter oben verlinkt würde, unterstützt gpsd das Gerät. Sollte also mit rpi laufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text