208°
ABGELAUFEN
[Digitalo] OSRAM LIGHTIFY E14 Tunable White + LIGHTIFY PLUG (kompatibel mit Philips Hue)

[Digitalo] OSRAM LIGHTIFY E14 Tunable White + LIGHTIFY PLUG (kompatibel mit Philips Hue)

Home & LivingDigitalo Angebote

[Digitalo] OSRAM LIGHTIFY E14 Tunable White + LIGHTIFY PLUG (kompatibel mit Philips Hue)

Preis:Preis:Preis:40,56€
Zum DealZum DealZum Deal
Zwei Produkte, die kompatibel zum Philips Hue-System sind, Philips in dieser Form aber nicht anbietet und das zu einem sehr günstigen Preis.

PVG:
OSRAM LIGHTIFY E14 bei VibuOnline für 22,58 Euro
OSRAM LIGHTIFY Plug bei Digitalo für 24,13 Euro
= 46,71 Euro

Digitalo ist bei beiden Lightify-Produkten schon sehr günstig (PVG bzw. knapp über PVG).
Rund wird die Sache dank Xeswinoss (Gutschein) und Search (Kopfhörer).

Was bekommt ihr?
+ OSRAM LIGHTIFY E14 LED-Glühlampe Tunable White (22,62 Euro)
+ OSRAM LIGHTIFY Plug - Schaltbare Steckdose (24,13 Euro)
+ Kopfhörer für 0,1 Cent * ausverkauft *
- 6,20€ Rabatt mit dem Gutschein "MAY620" (ab 39€ MBW, gültig bis 02.05.)
- Versandkosten entfallen mit SOFORTüberweisung ab 25€ (bzw. ab 50€ generell)
= 40,56 Euro

Anmerkung:
- E14-LED sowie Plug lassen sich an der Hue Bridge Gen 1 bzw. 2 betreiben. Das Osram Gateway ist nicht zwingend notwendig. Die Produkte sind jedoch nicht HomeKit-kompatibel und lassen sich daher nicht direkt über Siri ansprechen.
- Firmware-Updates lassen sich im Bedarfsfall nur über das eigene Osram Lightify Gateway einspielen, nicht aber über die Hue-Bridge. (Gateway gibt es z.B. für 32,68 Euro bei Digitalo)
- Osram hat zwischenzeitlich seine Programmschnittstelle geöffnet, somit können nun auch Drittanbieter Apps für das Lightify-System schreiben.



PVG angepasst
- > Preis für den Plug bei VibuOnline nun 30,97 Euro, somit ist Digitalo hier selbst der günstigste Anbieter
- Shopping2016



Kopfhörer sind nicht mehr verfügar
- Shopping2016

18 Kommentare

OSRAM LIGHTIFY Classic B LED-Glühlampe
-> Link Digitalo
- E14-Sockel
- Durchmesser 38 mm
- Höhe 106 mm
- Kerzenform, matt
- Tunable White - stufenlos dimmbar von warmweiß bis tageslicht 2700K - 6500K
- 470 lm
- 6 Watt, Energieklasse A+

OSRAM LIGHTIFY Plug - schaltbare Steckdose
-> Link Digitalo
- Steuerung über ZigBee kompatibles System oder per Knopfdruck am Gerät (Ein/Aus)
- Schaltbarer Zwischenstecker zum Einbinden von Nicht-ZigBee-Geräten
- Sicherheitsanforderung durch Überlast-, Übertemperatur-, Hot Plug-Schutz
- Schaltleistung: bis zu 3.680 W / 16 A
- Nicht zum dimmen geeignet
- Standby-Verbrauch: kleiner 0,5 W
->‌ Artikel zum Produkt bei Smart Home Welt
->‌ Videoreview‌

Urban Revolt Kopfhörer Lace Spanien In Ear Headset Bunt * ausverkauft *
->‌ Link Digitalo
- In-Ear Ohrhörer im außergewöhnlichen Schnürsenkel-Design
- Mikrofon und Rufannahmetaste im Kabel integriert

Gutschein-Deal von Xeswinoss


Alternativ zum E14-Sockel kann man bei Digitalo auch zum G10-Sockel greifen.
PVG: Digitalo 23,48 Euro (bei notebooksbilliger zu 22,70 Euro, da kommen allerdings noch Versandkosten hinzu)

OSRAM LIGHTIFY PAR16 LED-Reflektorlampe Tunable White
-> Link Digitalo
- GU10-Sockel
- Tunable White - stufenlos dimmbar von warmweiß bis tageslicht 2700K - 6500K
- Leuchtmitteldurchmesser 5 cm
- Leuchtmittellänge 6 cm
- Abstrahlwinkel 35 °
- Lichtstrom pro Lichtquelle 350 lm
- 6 W

Achtung: Beim Betrieb der GU10 am Hue-System kann es u.U. Probleme beim Ausschalten geben. Saefty berichtet weiter unten davon, wenngleich er seine GU10 über Amazon bezogen hat.

mögliche Lösung
- Firmware-Update der GU10, für das man kurzfristig Zugriff auf ein Lightify-Gateway benötigt
- andere Hue-App nutzen (mit OnSwitch soll es angeblich funktionieren, Quelle)


Wem der E14-Sockel egal ist, der aber Wert auf Tunable White legt ... in den kommenden Wochen erscheinen die neuen Philips White Ambience, die auch das Tageslichtspektrum von 6500K bis 2200K abdecken können. Preis hierfür wird jedoch bei 35 Euro pro Stück liegen und es ist ein E27-Sockel.
->‌ Info Philips Hue: White Ambience


-> Tipp: Hue/Lightify-Komponenten mit Android-Geräten per Sprache steuern





Hot für die Aufmachung.

sehr geile Beschreibung! Habs allerdings immer noch nicht verstanden warum eine Glühbirne >20€ kostet bzw was die Steckdose kann :]

MistressCOL

sehr geile Beschreibung! Habs allerdings immer noch nicht verstanden warum eine Glühbirne >20€ kostet bzw was die Steckdose kann :]



Einfach mal schauen, was ein Dimmer mit konventionellem (dimmbaren) Leuchtmittel kostet. Individuelle Lichtstimmung ist halt teuerer als einfaches Hell / Dunkel

Ein Dimmaktor in einer Gebäudesteuerung kostet ein Vielfaches und kann auch nicht mehr.

Mit den Schalter kannst du Szenen kreieren, z.B.
• die Technik im Wohnzimmer mit vom Netz nehmen, wenn du ins Bett gehst und das Licht ausmachst.
• Die Kaffeemaschine zeitgesteuert laufen lassen, wenn du morgens aufstehst ist er schon fertig (Vorbereitung am Abend natürlich erforderlich)
• Rückmeldung von anderen Sensoren lassen angeschlossene Heizlüfter laufen um Frostfrei im Schuppen zu bleiben.
• Die Außenbeleuchtung wird von Sonnenuntergang bis Aufgang geschaltet.

Shopping2016

OSRAM LIGHTIFY Plug - schaltbare Steckdose - Schaltleistung: bis zu 3.680 W / 16 A [/url]



Sehr gute Beschreibung, danke!

Vor allem die Belastbarkeit ist für mich das Kaufargument. Die LivingWhites Steckdosen sind zwar Dimmbar, aber nur bis max. 300 Watt belastbar.

Nachtrag: Schade, Preis nur mit SÜ. Sonst wäre es hot gewesen.

kann man die Steckdose mit ner Harmony schalten?

Dimmen die e14 Lampen stufenlos bis komplett aus? Das wäre spannend. Bei den Philips Hue Birnen lässt sich das Licht ja nur bis ca. 5% runterdimmen, danach kommt aus.

Steckdose funktioniert leider nicht mit HomeKit.

Hot für Beleuchtungstechnik

Merk

Alphajoe

Dimmen die e14 Lampen stufenlos bis komplett aus? Das wäre spannend. Bei den Philips Hue Birnen lässt sich das Licht ja nur bis ca. 5% runterdimmen, danach kommt aus.


Ist bei Osrams genauso. Die einzigen Lampen, die sich wirklich sauber dimmen lassen, sind die Hue Lightstrips.

myokardinfarkt

kann man die Steckdose mit ner Harmony schalten?

Leider nicht richtig. Bei der Ultimate muss man den Helligkeitsregler verstellen bzw. die neuen Elite-Buttons zweifach gedrückt werden.
Automatisierung a la "schalte die Steckdose und anschließend die daran hängenden Geräte" geht daher nicht.

Osram hat zwischenzeitlich seine Programmschnittstelle geöffnet, somit können nun auch Drittanbieter Apps für das Lightify-System schreiben

Werden sie aber vermutlich nicht, da die API aus Entwickler-/Anwendersicht absolut gaga ist (und auch nicht einmal von der Osram App selbst verwendet wird).

Ich hatte zu einem Hue-Starterset zwei Osram GU10 Lightifys dazu bestellt. Die Lampen schalteten nicht komplett aus, sondern blieben auf niedrigster Dimmstufe stehen. Egal ob per Timer/Alarm oder manuell per App. Dies soll durch ein Firmwareupdate behebar sein. Dazu braucht man aber den Osram-Gateway. Also Kompatibilität sieht für mich anders aus.

Saefty

Ich hatte



Kannst Du das ggf. zeitlich ein wenig detaillieren? Denn das beschriebene Problem hatten Lightify-Produkte an der Hue-Bridge Anfang/Mitte letzten Jahres. Es sollte bei neueren Leuchtmitteln aber nicht mehr auftreten und nur weil ich mal einen Unfall "hatte" muss ich den heute nicht auch haben.

Aber ganz grundsätzlich hast Du Recht, daher mein Hinweis auf die Firmware-Updates via Gateway in der Beschreibung.

Es ist also nicht auszuschließen, dass ich irgendwann mal wieder einen Unfall haben werde. X)

Zeitlich kann ich das sehr gut genau angeben. Letzte Woche. Und gekauft bei Amazon. Und bei Amazon werden da schon ein paar Stückzahlen über den Tisch gehen. Die Leuchtmittel werden da sicherlich nicht seit letztem Jahr rumgelegen haben. Die "Gefahr" solche LM ohne aktueller Firmware zu erwischen wird also bei anderen Händlern auch bestehen. Ich möchte hier Osram nicht schlecht dastehen lassen. Aber es kann eben auch Probleme geben.

Saefty

Zeitlich kann ich das sehr gut genau angeben. Letzte Woche.



Die Osram GU10 Tunable White‌ nutze ich selbst nicht, daher Dank Dir für die Info.

@

Saefty



Hab noch ein wenig Recherche zum GU10-Problem an der Hue betrieben ... Ursache

Lösung wäre entweder ein Firmware-Update der GU10, für das man ein Lightify-Gateway benötigt oder eine andere Hue-App.Mit OnSwitch soll es funktionieren.

Ich nehme das mal in den ersten Kommentar zur GU10 mit auf.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text