322°
ABGELAUFEN
[Digitalo/Conrad] Western Digital Purple 5TB für 164,77€

[Digitalo/Conrad] Western Digital Purple 5TB für 164,77€

ElektronikDigitalo Angebote

[Digitalo/Conrad] Western Digital Purple 5TB für 164,77€

Preis:Preis:Preis:164,77€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Digitalo/Voelkner/Conrad wurde der Preis der WD Purple 5TB auf 172,54€ gesenkt (Dieser Artikel ist nur noch so lange Vorrat reicht erhältlich.).
Das akutelle Gutscheinrennen bei Digitalo wurde wieder neugestartet, also wer dort schnell bestellt bekommt 7,77€ Rabatt (ab 50€ versandkostenfrei). Da wahrscheinlich schnell die 7,77€ auf 6,66€ sinken werden, kann man aber bei Conrad noch den 7,50€ Gutschein nutzen und kommt so auf fast den selben Preis (Versandkosten entfallen als Neukunde, per Sofortüberweisung oder ggf. Filiallieferung).

Der Preisvergleich inkl. Versand nach Geizhals/Idealo liegt bei 242€

Formfaktor: 3.5" • Drehzahl: 5400rpm • Cache: 64MB • Leistungsaufnahme: 5.3W (Betrieb), 4.9W (Leerlauf) • Lautstärke: 26dB(A) (Betrieb), 25dB(A) (Leerlauf) • Besonderheiten: 4KB Sektoren mit Emulation (512e), geeignet für Dauerbetrieb, geeignet für DVR • Herstellergarantie: drei Jahre

23 Kommentare

Taugt die als Datengrab in nem NAS oder im PC, suche noch was großes für die Fotosammlung.

Ottifantt

Taugt die als Datengrab in nem NAS oder im PC, suche noch was großes für die Fotosammlung.


Nein, denk mal über ein LTO System nach.

Gutschein geht nicht?!

Ottifantt

Taugt die als Datengrab in nem NAS oder im PC, suche noch was großes für die Fotosammlung.



LTO - Kosten/Nutzenfaktor ???
gescheites, schnelles LTO kostet wohl das vielfache ...:{

Ottifantt

Taugt die als Datengrab in nem NAS oder im PC, suche noch was großes für die Fotosammlung.


Aber die Fotos... DIE FOTOS!!!!! Sind sicher.
Genau wie der Frieden in der EU.

Nureindeal

Gutschein geht nicht?!


Um 16.20 Uhr kam ne Newsletter Mail, dass der Gutschein wieder auf 7,77€ zurückgesetzt wurde, steht auch auf der Seite:
digitalo.de/gut…tml

Ich weis nicht warum aber es ist mir wichtig:

Meine Mutter sagte mir vor vielen Jahren mal, dass nichts sicher ist. Außer, dass jeder von uns einmal sterben muss.
Ich denke meine Mutter bezieht sich damit nicht ausschließlich auf Menschen.

Du kannst dir ein RAID6 mit diesen Platten basteln und deine tollen Fotos darauf speichern. Zwei Tage später explodiert/implodiert/dehnt sich die Sonne aus und wir alle Sterben. Auch ein RAID6 und alle LTO Bänder -.-

Geiles Teil aber ich finde die Platte zu teuer. Beim Media Markt usw gibt's öfter die WD My Book 4TB für 100€.
Das macht 25 pro TB. Hier kostet ein TB 32. Daher für mich ehr lauwarm.
Für den der Aber viel Platz auf nur einer Platte will ist's hot.

Zwei Tage später explodiert/implodiert/dehnt sich die Sonne aus und wir alle Sterben.


Macht sie nicht. Sie brennt aus, was noch einige Millionen Jahre dauert, dann bläht sie sich auf und wird unser bekanntes Planetensystem förmlich verschlingen. Sofern wir uns bis dahin nicht selber alle zugrunde gebrahct haben hier, wird das unser Garantiertes Ende sein. Bevor die Sonne aber explodiert (unmöglich), trifft uns ein Komet den wir bislang nicht kannten (gar nicht so unwahrscheinlich) oder ein Gammastrahlenblitz sorgt dafür das unsere Ozonschicht weg ist (unwahrscheinlich, aber denkbar). Bis dahin wären die Fotos jedenfalls relativ sicher wenn man noch eine externe Drittkopie anlegt.

Macht dann:
34,508€/TB
aktueller laut gh günstigester Preis für größeres/gleichgroßes Datengrab:
27,1925€/TB

Ich weiß, für einige Spezis ist das Äpfel mit Birnen, für mich sind aber alle HDDs extrem langsam, da zählt nur das TB/€ Verhältnis.:{

Daher ICECOLD

Offtopic:

einige Millionen Jahre


AHHAHAHAHHAHA, du meinst wohl eher Milliarden Jahre.

"640 KB sollten genug für jedermann sein."

Bill Gates, 1981

Nureindeal

Gutschein geht nicht?!


Der digitalo hat soeben 2x7,77 funktioniert.

Mikado

Macht dann: 34,508€/TB aktueller laut gh günstigester Preis für größeres/gleichgroßes Datengrab: 27,1925€/TB Ich weiß, für einige Spezis ist das Äpfel mit Birnen, für mich sind aber alle HDDs extrem langsam, da zählt nur das TB/€ Verhältnis.:{ Daher ICECOLD


Naja ein größeres Datengrab zu vergleichenn, macht kein Sinn da man mehr ausgeben muss (6TB ab ~200€).
Und zur HDD: Ja es ist Äpfel mit Birnen, da es eher eine speziellere Festplatte ist:
golem.de/new…tml

Zum Preis pro TB: Bei 5TB sind ~29,36€/TB bei einer billig Toshiba oder ~ 33,7€/TB bei der Seagate kein Vergleich zu dieser spezielleren Platte hier mit 32,95€/TB (musst ja noch den Rabatt mit einbeziehen), da diese für einen anderen Anwendungszweck bestimmt ist, als ein Datengrab...

Termi4

"640 KB sollten genug für jedermann sein." Bill Gates, 1981




Das Zitat bezieht sich auf RAM.

Ottifantt

Taugt die als Datengrab in nem NAS oder im PC, suche noch was großes für die Fotosammlung.



Am besten in die Cloud bei Amazon.. ist viel günstiger. Bis du dann was günstiges in Sachen Platten udn NAS gefunden hast!

Termi4

"640 KB sollten genug für jedermann sein." Bill Gates, 1981



Wohl wahr :-D

Termi4

"640 KB sollten genug für jedermann sein." Bill Gates, 1981



Und wurde von Bill Gates nie gesagt

Rein hardwareseitig gibt es zwischen der, und der red oder green keinen Unterschied. Nur von der FW sind die anders (und der Garantie) Nur weil hier einige meinen es seien ja ach so spezielle Platten. Die anderen FW Parameter kann man sich auch mittels Tools einstellen.

Gleichen Platter, Lager Lese und Schreibköpfe. Preis aber aufgrund der 3 Jahre Garantie gut - somit Deal Hot.

sind diese "für dauerbetrieb" gelabelten HDDs wirklich den immensen aufpreis wert oder ist das ein großer marketinggag?

betreibe seit 6 monaten eine normale 3TB externe mit aktiver kühlung durch zwei 120er gehäuselüfter im Dauerbetrieb und gedenke dies noch ein paar jahre zu tun. bin mal gespannt, wann die lager schlapp machen und ich sie einfach ersetze. kann mir kaum vorstellen, dass sie in der zweijährigen gewährleistungszeit (knapp 20k Stunden) verreckt und eine purple hier noch weitere zwei jahre durchhält... gibts da keine studien zur haltbarkeit solcher "dauerbetrieb" consumerplatten?

EDIT: klaburatenig, danke für deine erläuterung. also kann man genau so gut eine green nehmen, die gut kühlen (möglichst nicht an die 40 grad kommen lassen) und per HDalive-tool die LCCs niedrig halten....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text