[digitalo.de] Bluetooth Pulsfrequenz Brustgurt: Polar H7 - 14% unter Idealo-Preis
207°Abgelaufen

[digitalo.de] Bluetooth Pulsfrequenz Brustgurt: Polar H7 - 14% unter Idealo-Preis

12
eingestellt am 5. Sep 2014
Bei digitalo.de kostet der Bluetooth Brustgurt "Polar H7" derzeit 49,90€.
Bei Idealo.de ist das der zweitbeste Preis.
Benutzt man den aktuellen 7,77€-Gutschein"MESSE777" und zahlt per Sofortüberweisung kommt man auf 42,13€.
Evt. klappt auch noch Qipu.

Damit liegt man dann 14% unter dem günstigsten Idealo.de Preis.

Ist nicht die Hammerersparnis, aber ich habe das Ding jetzt seit Wochen in Beobachtung und der Preis ist sowas von stabil.

Was diesen Gurt von den meisten anderen Bluetooth-Brustgurten unterscheidet ist, dass er neben dem Bluetooth-Signal auch gleichzeitig ein 5kHz-Signal aussendet.
Dieses kann dann von der Pulsuhr am Handgelenk angezeigt werden - sehr praktisch, da der kurze Blick aufs Smartphone zum Ablesen des aktuellen Pulses während des Trainings umständlich ist.
Diese Polar-Uhren können das 5kHz-Signal empfangen:
FT1, FT2, FT4, FT7, FT40, FT60, FT80, RCX5, RS400, RS300X, RS100, CS300, CS200cad, CS100, V800

Auf dem Smartphone arbeitet er mit den gängigen Sport Apps zusammen, die die "Bluetooth SMART READY" Technologie unterstützen und mit Herzfrequenzdaten arbeiten: z. B. Runtastic, Endomondo, Adidas MiCoach
Für Android kann ich noch diese Apps empfehlen:
- "BLE Sensor Logger" - loggt den Puls über Stunden mit, z.B. über Nacht.
- "My HRV Beta" zum Auswerten der Herzfrquenz-Variabilität

Diese Smartphones unterstützen "Bluetooth Smart Ready":
- iOS: iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5C, iPhone 5S and iPod Touch 5th Gen
- Android (mind. Version 4.3): Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S4, HTC ONE, Google Nexus 4, Google Nexus 5, LG G2
- Windows Phone 8: Nokia Lumia 520, 620, 720, 820, 920, 925, 1020, 1320, 1520

Ich selbst habe den Gurt bisher auf einem Samsung Galaxy S3, sowie einem LG G2 über Wochen in Kombination mit einer Polar RS300X fast täglich genutzt und es funktioniert hervorragend.

Wichtig fürs Verbinden mit dem Smartphone:
Der Gurt wird von der "normalen" Bluetooth-Suche des Smartphones nicht gefunden / angezeigt - erst in den entsprechenden (Sport-)Apps wird er in den Einstellungen der App gefunden und gekoppelt!
Und auch nachdem das geschehen ist, erscheint er nicht in der Liste der gekoppelten Geräte in den Bluetooth-Einstellungen des Smartphones - also nicht wundern.
Reihenfolge: Gurt anlegen, Bluetooth am Handy aktivieren, App starten und dort in den App-Einstellungen den Gurt suchen - fertig.

12 Kommentare

Super Gurt, habe ihn am Nexus 4 mit Runtastic pro im Einsatz, ohne Probleme.
Preis Hot!

gibt es vergleichbare no name Produkte?

Martinho

gibt es vergleichbare no name Produkte?


bit.ly/1q5…b2l

Bin damit sehr zufrieden.

Verfasser

Martinho

gibt es vergleichbare no name Produkte?




Den Alatech hatte ich damals auch mal bei Conrad.de für 20€ geschossen und ihn dann ein paar Tage im Einsatz. Für 20€ ok, aber keinesfalls mehr wert.
Nach wenigen Tagen löste sich schon leicht der Rand der Elektroden vom Textilgewebe ab.
Hinzu kam dass es während des Trainings immer wieder zu Verbindungsabbrüchen zum meinem Galaxy S3 kam - das nervte. Hatte ich beim Polar bisher kein einziges Mal.

Was aus meiner Sicht sehr für den Polar spricht ist, dass er gleichzeitig per Bluetooth ans Smartphone und per Funk an die Uhr am Handgelenk sendet - das möchte ich nicht mehr missen.

Martinho

gibt es vergleichbare no name Produkte?



Laufe mit alatech 2-3 die Woche seit dem ersten deal.
Sieht immer noch wie neu aus...

Und beim laufen sind am iPhone 5s der Gurt,Kopfhörer und Pebble smartwatch gleichzeitig per Bluetooth verbunden. Ein mal gab es Verbindungsabruch. Und nur bei den Kopfhörern.

Habe ihm am Note 3 im Einsatz mit runtastic: Alles bestens, empfehlenswert

Habe den alatech schon den ganzen Sommer im Einsatz. Jeden Tag zwei Stunden. Ohne Problem.
Nix kaputt. Keine Aussetzer.

wasserdicht, also zum schwimmen, is der nicht, richtig?

Kennt einer ne gute App für Android die den Kalorienverbrauch anhand der Daten errechnet? Das macht ja jede HInz und Kunz Pulsuhr... Aber Apps die nicht nach 08/15 aussehen habe ich nicht gefunden

Verfasser

Janisch

wasserdicht, also zum schwimmen, is der nicht, richtig?


Doch, damit kannst Du auch im Wasser trainieren.

Janisch

wasserdicht, also zum schwimmen, is der nicht, richtig?


ok, bin jetzt nicht mehr unterwegs deshalb konnt ich n bischen lesen. leider im wasser nicht mim loop kompatibel...
kann das ding auch einfach nur aufzeichnen und dann nach dem schwimmen synchronisieren also die daten von loop und vom h7 zusammenführen? ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text