276°
ABGELAUFEN
Digitalo.de - Ladegerät IPC-1L + 4 eneloop Mignon (AA) Akkus, 1900 mAh (27,99 euro, versandkostenfrei)

Digitalo.de - Ladegerät IPC-1L + 4 eneloop Mignon (AA) Akkus, 1900 mAh (27,99 euro, versandkostenfrei)

ElektronikDigitalo Angebote

Digitalo.de - Ladegerät IPC-1L + 4 eneloop Mignon (AA) Akkus, 1900 mAh (27,99 euro, versandkostenfrei)

Preis:Preis:Preis:27,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Eine neue Runde, wer hat noch nicht..? ;-)

Diesmal bietet digitalo "das Ladegerät" mit "den Akkus" zum (bisher tiefsten?) Schnapperpreis an.

Baugleich mit vielen "BC 700" Varianten, die sich dort draußen im Web tummeln....

Funktionen, die mir grad einfallen:

- jeder Schacht lädt/entlädt einzeln, also z.B. Schacht 1 kann laden, während Schacht 2 gerade entlädt (zu beachten, alle Schächte können maxial so schnell/hoch laden/entladen, wie der erste/linke Schacht)
- Einstellbar für 200, 500 und 700 mAh Ladestrom
- mir "refresh" Funktion, das heißt Akku wird so lange geladen/entladen bis kein höherer Ladewert erreicht wird
- Testfunktion, Akkus einmal komplett entladen und geladen.

Genaue technische Details auf der Shopseite.

Cashback von qipu (2%), payback (0,25%) etc. können mitgenommen werden.

Vergleichpreis des Sets (laut idealo): 44,98
Das Ladegeräte alleine (laut idealo, ohne ebay) knapp 30€ + 10€ für Akkus

Laut conrad.de gibt Voltcraft auf das Geräte 3 Jahre Herstellergarantie:
conrad.de/ce/…hop

Wer sich mal etwas in das Thema einlesen möchte:
http://www.motelek.net/allgemein/bc700.html

24 Kommentare

Die Ladegeräte BC XXXX sind Schrott! Tiefentladende Akku´s werden nicht erkannt! Somit ist das Ladegerät unbrauchbar!

drops1111

Die Ladegeräte BC XXXX sind Schrott! Tiefentlandene Akku´s werden nicht erkannt!


Klappt mit etwas Fingerfertigkeit:
Guten Akku einlegen und laden lassen. Dann (flott!) Akku raus und "toten" rein, dann wird dieser weiter geladen.
Allerdings haben (richtig) tiefentladene Akkus meist einen weg...

Kommentar

drops1111

Die Ladegeräte BC XXXX sind Schrott! Tiefentladende Akku´s werden nicht erkannt! Somit ist das Ladegerät unbrauchbar!



Danke für den Tip.
Fast hätte ich das bescheidenen Ladegerät gekauft!!!!

Laut hier: tiefenrladene werden geladen - einfach über Nacht drinne lassen.

drops1111

Die Ladegeräte BC XXXX sind Schrott! Tiefentlandene Akku´s werden nicht erkannt!


Das ist aber nicht der Sinn eines "guten" Ladegeräts!
Ich habe selbst bei neuen eneloop- Akku´s das Problem! Einfach mal das Internet aufschlagen u. Berichte lesen!!

drops1111

Die Ladegeräte BC XXXX sind Schrott! Tiefentlandene Akku´s werden nicht erkannt!


Es ist aber auch nicht der Sinn von Akkus sie tiefzuentladen.

drops1111

Die Ladegeräte BC XXXX sind Schrott! Tiefentlandene Akku´s werden nicht erkannt!


Das ist richtig, aber gerade bei LED -Anwendungen kann man das nicht beeinflussen!

ichtimo

Laut hier: tiefenrladene werden geladen - einfach über Nacht drinne lassen.



Ich lasse die auch einfach länger drin. Irgendwann fängt er an sie zu laden. Einmal musste ich den Akku vorher kurz in einem alten "dummen" Ladegerät vorladen.

Schade, kein Bluetooth

Gut und danke!

Das schnelle Akkuwechseln klappt bei den BCxxx Geräten sicherlich nicht, dazu werden die Ladeschächte "zu schnell" überwacht. Das klappt bei MLExx Geräten u.a.,welche nur alle 40 Sekunden die Schächte abfragt.
Der Trick beim BCxxx: ein tiefentladener Akku kurz(!) parallel mit funktionierenden Akku kurzschliessen, bis der tiefentladene Akku wieder eine Zellenspannung hat, welches das BCxxx erkennt.

Die Tatsache, dass das BCxxx die Akkus mit 10mA vor Selbstentladung schützt, kann dazu führen, dass beim manchen Akkus der Ladevorgang dennoch nach gewisser Zeit beginnt.

Erst letzte Woche beides zusammen für knapp 37€ gekauft

ghost

Das schnelle Akkuwechseln klappt bei den BCxxx Geräten sicherlich nicht, dazu werden die Ladeschächte "zu schnell" überwacht.


Also ich habe ein IPC-1l und schaffe es definitiv (zum Glück ist es aber nur extrem selten nötig).

Vielleicht bin ich auch
tumblr_lxrzieyz5H1qdrazeo1_250.gif

X)

Gerade das Ladegerät von Panasonic Smart & Quick BQ-CC16 gekauft. Ist das hier besser? Dann schicke ich das andere zurück...

tweety007

Gerade das Ladegerät von Panasonic Smart & Quick BQ-CC16 gekauft. Ist das hier besser? Dann schicke ich das andere zurück...



Ich würde es zurück schicken. Mit dem hier Angebotenen kannst du Akkus regenerieren. Kannst dir die vorhandene Kapazität anzeigen lassen. Kannst den Ladestrom selber einstellen: Schnell oder langsam und für die Akkus schonend.

tweety007

Gerade das Ladegerät von Panasonic Smart & Quick BQ-CC16 gekauft. Ist das hier besser? Dann schicke ich das andere zurück...


Also soweit ich weiß, haben die eneloop Geräte nicht so den guten Ruf... Sind sehr einfach gestrickt.
Das IPC-!L braucht allerdings bei "full speed" schon seine 3 Stunden zum laden (3*700ma=2100ma)

Ich habe das 2. Gerät davon und habe das Problem, dass die ganz rechte Taste nicht mehr richtig funktioniert, also keine Entladefunktion u.A. mehr eingestellt werden kann. Beim Ersten wird auch nicht mehr richtig geladen.

Kommentar

Arty123

Ich habe das 2. Gerät davon und habe das Problem, dass die ganz rechte Taste nicht mehr richtig funktioniert, also keine Entladefunktion u.A. mehr eingestellt werden kann. Beim Ersten wird auch nicht mehr richtig geladen.



Ich habe ein BC700 und in einem Port (der ganz Rechte) wird kein Akku mehr erkannt.

Das mit den leeren Akkus, die vom Ladegerät nicht geladen werden und erst mit einem "dummen" Gerät angeladen werden müssen, habe ich auch relativ oft - mein Sohn schert sich nicht um proaktives Wechseln bei seinem Spielzeug :).
Insgesamt bin ich nicht uneingeschränkt begeistert von diesem Gerät.

Bin auch nicht "uneingeschränkt begeistert", trotzdem ist das Teil quasi ein "Muss" für jeden der mit vielen Akkus rumhantiert, vor allem um nach Auslesen der Kapazität passende Pärchen, Drillinge etc. zu bilden (werden entsprechend beschriftet), damit nicht 1 mieser Akku die anderen mit in den vorzeitigen Tod reisst. Das mache ich natürlich auch dann, wenn das eigentliche Laden dann leider im Primitiv-Lader zB des Schnurlos-Telefons erfolgt.

Wer Zeit hat und sich mit der Materie noch nicht so viel befasst hat:
amazon.de/rev…I42

Geiles Teil, leider kann ich nicht noch mehr ladegeräte gebrauchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text