Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Digitalo/Voelkner] MSI Notebook A10SC-009 Prestige 14 (14Zoll, 4K-UHD, i7-10710U, 16GB, LPDDR3-2133, 1TB SSD, GTX 1650 Max-Q, 1,3kg)
243° Abgelaufen

[Digitalo/Voelkner] MSI Notebook A10SC-009 Prestige 14 (14Zoll, 4K-UHD, i7-10710U, 16GB, LPDDR3-2133, 1TB SSD, GTX 1650 Max-Q, 1,3kg)

1.674,90€1.899€-12%digitalo Angebote
25
eingestellt am 19. Nov 2019Bearbeitet von:"jamesblond"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Digitalo oder Voelkner hat den Preis für das noch recht neue MSI Notebook A10SC-009 Prestige 14 (35,5cm, 14Zoll, 4K-UHD, i7-10710U, 16GB, LPDDR3-2133, 1TB SSD, WH10Pro) grau gesenkt

Über shoop bekommt ihr bei digitalo noch 1,5% Cashback

► Preisvergleich liegt bei 1899€

Besonderheiten: Aluminium-Unibody, Slim Bezel, Fingerprint-Reader (Touchpad), UHD IPS Display, Intel 10. Generation, Leichtgewicht mit 1,29kg


Voelkner Link (gleicher Preis): voelkner.de/pro…tml


  • Display 14", 3840x2160, 315dpi, 60Hz, non-glare, IPS, 100% Adobe RGB
  • CPU Intel Core i7-10710U, 6x 1.10GHz
  • RAM 16GB LPDDR3-2133 (16GB verlötet, nicht erweiterbar)
  • HDD N/A
  • SSD 1TB M.2 PCIe
  • Grafik NVIDIA GeForce GTX 1650 Max-Q (Mobile), 4GB GDDR5
  • Anschlüsse 2x USB-A 2.0, 2x Thunderbolt 3, 1x Klinke
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (2x2, Intel AX201), Bluetooth 5.0
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 3 Zellen, 50Wh), 10h Laufzeit
  • Gewicht 1.29kg
  • Betriebssystem Windows 10 Pro 64bit
  • Besonderheiten Aluminium-Unibody, Slim Bezel, Fingerprint-Reader (Touchpad)
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (weiß beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad
  • Webcam 0.9 Megapixel
  • Optisches Laufwerk N/A
  • Cardreader micro-SD
  • Abmessungen (BxTxH) 319x215x15.9mm
  • Farbe grau (Carbon Grey)
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

25 Kommentare
Erwähne doch das Wichtigste bei dem Gerät im Titel ?
Die GTX 1650 Max-Q und das super geringe Gewicht von 1.29kg

Für die 4K UHD Version auf jeden Fall auch ein ziemlich guter Preis
Bearbeitet von: "MarzoK" 19. Nov 2019
4k Display und eine 0,9MP Webcam. Priorities straight (nur Spaß schon klar dass Webcam quasi irrelevant ist. Glaube nur dass ne etwas bessere schon hätte drin sein können bei den 4k dashcam preisen heutzutage)
Niko4719.11.2019 15:38

4k Display und eine 0,9MP Webcam. Priorities straight (nur Spaß schon …4k Display und eine 0,9MP Webcam. Priorities straight (nur Spaß schon klar dass Webcam quasi irrelevant ist. Glaube nur dass ne etwas bessere schon hätte drin sein können bei den 4k dashcam preisen heutzutage)


Die Mini Linse mit ner Dashcam vergleichen hmm... ist halt alles eine Frage der Größe und des Gewichtes, aber verstehe was du meinst
Bearbeitet von: "SunMaker3000" 19. Nov 2019
USB 2.0???? Ice cold!!!!❄
Für das Geld nehme ich Mi gaming book 2019 mit 2060
ps7lover19.11.2019 15:47

Für das Geld nehme ich Mi gaming book 2019 mit 2060


weil es ja auch hiermit vergleichbar ist...
Bearbeitet von: "MarzoK" 19. Nov 2019
ps7lover19.11.2019 15:47

Für das Geld nehme ich Mi gaming book 2019 mit 2060


Es gibt ja nur gaming.....
OlliKausA19.11.2019 15:46

USB 2.0???? Ice cold!!!!❄

Ich verstehe was Du meinst,
aber andererseits
2x Thunderbolt 3, heißt Minimum 10GBit/s pro Port
Abzuklären wäre tatsächlich welche Spezifikationen die Thunderbolts haben, wie z.B. PD u.Displayport und vielleicht sogar 20 oder gar 40GBit/s.
Eine angeschlossene Maus braucht eh keinen USB 3.0
SunMaker300019.11.2019 15:42

Die Mini Linse mit ner Dashcam vergleichen hmm... ist halt alles eine …Die Mini Linse mit ner Dashcam vergleichen hmm... ist halt alles eine Frage der Größe und des Gewichtes, aber verstehe was du meinst


Würde bei den Geldgeilen Penner dann locker 100€ mehr kosten
ps7lover19.11.2019 15:47

Für das Geld nehme ich Mi gaming book 2019 mit 2060


Mi GAMING Notebook. Merkste selbst, ne?
ps7lover19.11.2019 15:47

Für das Geld nehme ich Mi gaming book 2019 mit 2060


Weißt du wie man das in GER bekommt?
ps7lover19.11.2019 15:47

Für das Geld nehme ich Mi gaming book 2019 mit 2060


für das geld vom Mi gaming book 2019 nehme ich einen gaming PC mit 2080.
ps7lover19.11.2019 16:20

https://www.notebookcheck.com/Test-Xiaomi-Mi-Gaming-Laptop-2019-Die-Neuauflage-des-Exoten.441892.0.html


Du kannst dir das Teil doch kaufen, aber was hat das bitte mit dem Deal hier zu tun? Die Geräte sind von Grund auf verschieden?
Bearbeitet von: "MarzoK" 19. Nov 2019
Bin ich der Erste der sich wundert das ein 10710u und LPDDR3 verbaut ist
Herminator0519.11.2019 16:55

Bin ich der Erste der sich wundert das ein 10710u und LPDDR3 verbaut ist …Bin ich der Erste der sich wundert das ein 10710u und LPDDR3 verbaut ist


Nein bist du nicht. Ich habe so langsam das Gefühl es gibt geheime Absprachen in der Welt das keine gutes System zusammenstellen darf sondern mindestens 1 Sache die keinen Sinn macht .
Soviel Geld und dann ein MSI. Der hält dann exakt Garantie plus ein Tag. Da können die Specs noch so toll sein, Porschemotor und drum rum die Karosserie eines Trabi.
Herminator0519.11.2019 16:55

Bin ich der Erste der sich wundert das ein 10710u und LPDDR3 verbaut ist …Bin ich der Erste der sich wundert das ein 10710u und LPDDR3 verbaut ist


@HeXOr. Ich verstehe das Problem nicht ganz? LPDDR3 ist nicht DDR3 (wenn ihr darauf hinaus wolltet?) und hat gegenüber DDR4 eigentlich auch nur Vorteile. Ob nun LPDDR3 oder DDR4 ist von der Performance her in der Regel egal, jedoch hat LPDDR3 den rießigen Vorteil, dass es deutlich weniger Strom verbraucht (inbesondere im "Idle").
Desweiteren hätte der I7-10710U noch einen integrierten Speichercontroller für LPDDR4X-2933, aber soweit ich weiß wird der bisher nur in Smartphones verbaut bzw. mit der Taktfrequenz noch nirgends? (Ist außerdem natürlich teurer)....von daher ist LPDDR3 in der Regel die logische Wahl, wenn eine gute Akkulaufzeit vorgesehen ist.
Bearbeitet von: "MarzoK" 19. Nov 2019
nafspa1219.11.2019 17:03

Soviel Geld und dann ein MSI. Der hält dann exakt Garantie plus ein Tag. …Soviel Geld und dann ein MSI. Der hält dann exakt Garantie plus ein Tag. Da können die Specs noch so toll sein, Porschemotor und drum rum die Karosserie eines Trabi.


Hab mit MSI bisher nur gute Erfahrungen gemacht
MarzoK19.11.2019 17:34

@HeXOr. Ich verstehe das Problem nicht ganz? LPDDR3 ist nicht DDR3 (wenn …@HeXOr. Ich verstehe das Problem nicht ganz? LPDDR3 ist nicht DDR3 (wenn ihr darauf hinaus wolltet?) und hat gegenüber DDR4 eigentlich auch nur Vorteile. Ob nun LPDDR3 oder DDR4 ist von der Performance her in der Regel egal, jedoch hat LPDDR3 den rießigen Vorteil, dass es deutlich weniger Strom verbraucht (inbesondere im "Idle").Desweiteren hätte der I7-10710U noch einen integrierten Speichercontroller für LPDDR4X-2933, aber soweit ich weiß wird der bisher nur in Smartphones verbaut bzw. mit der Taktfrequenz noch nirgends? (Ist außerdem natürlich teurer)....von daher ist LPDDR3 in der Regel die logische Wahl, wenn eine gute Akkulaufzeit vorgesehen ist.


Naja nur das die LPDDR3 Technik allein schon 7 Jahre alt ist. Der i7 unterstützt LPDDR3 mit 2133MHZ, vermutlich auf 1.2 V max voltage. Aber auch DDR4 auf 2666MHZ, die gibts als SO-DIMM auch mit max 1.2 V max voltage! Klar standby sind die LPDDR3 bei gerade mal 15% verbrauch, aber ist das trotzdem ein Grund für derartig veraltete Technik?

Gut das ist meckern auf hohem Niveau, der Laptop ist klasse und der Endkunde wird die Leistungsdifferenz nicht merken. Trotzdem finde ich es schon wunderlich, warum man hier so alte Teile rein packt.
Herminator0519.11.2019 18:51

Naja nur das die LPDDR3 Technik allein schon 7 Jahre alt ist. Der i7 …Naja nur das die LPDDR3 Technik allein schon 7 Jahre alt ist. Der i7 unterstützt LPDDR3 mit 2133MHZ, vermutlich auf 1.2 V max voltage. Aber auch DDR4 auf 2666MHZ, die gibts als SO-DIMM auch mit max 1.2 V max voltage! Klar standby sind die LPDDR3 bei gerade mal 15% verbrauch, aber ist das trotzdem ein Grund für derartig veraltete Technik?Gut das ist meckern auf hohem Niveau, der Laptop ist klasse und der Endkunde wird die Leistungsdifferenz nicht merken. Trotzdem finde ich es schon wunderlich, warum man hier so alte Teile rein packt.


Naja, wenn es nicht's wirklich Vergleichbares gibt, wieso dann nicht auf die "alte" Technik setzen? Ich sehe hier den Vorteil trotzdem beim LPDDR3. (zumindest bei einem derart kompakten Gerät, wo nicht so viel Platz für z.B. einen deutlich größeren Akku, ist)
Bearbeitet von: "MarzoK" 19. Nov 2019
bubblebraker19.11.2019 15:55

Ich verstehe was Du meinst,aber andererseits 2x Thunderbolt 3, heißt …Ich verstehe was Du meinst,aber andererseits 2x Thunderbolt 3, heißt Minimum 10GBit/s pro PortAbzuklären wäre tatsächlich welche Spezifikationen die Thunderbolts haben, wie z.B. PD u.Displayport und vielleicht sogar 20 oder gar 40GBit/s.Eine angeschlossene Maus braucht eh keinen USB 3.0


Zur Thunderbolt 3 Spezifikation gehören doch immer 40GBit/s Brutto auf einem Port, manchmal splitten sie nur die Lanes wenn man zwei gleichzeitig nutzen oder zweigen was für die interne GraKa ab..
Venominuz19.11.2019 19:15

Zur Thunderbolt 3 Spezifikation gehören doch immer 40GBit/s Brutto auf …Zur Thunderbolt 3 Spezifikation gehören doch immer 40GBit/s Brutto auf einem Port, manchmal splitten sie nur die Lanes wenn man zwei gleichzeitig nutzen oder zweigen was für die interne GraKa ab..

Möchte man meinen.
Nah dran, aber nicht richtig. Es kommt tatsächlich drauf an, mit wieviel Lanes der Port verbunden ist. Es heißt nur up to!

Die Thunderbolt Schnittstelle war bis dieses Jahr mit Lizenzgebühr behaftet, die Spezifikationen nicht öffentlich. Man kann von bis zu 40GBit/s lesen.
Das bis zu kennen wir ja zur genüge!

Ein Beispiel von nur 2 Lanes wie auch schon der T490

Das bedeutet zum Beispiel auch, dass das ThinkPad T590 weiterhin nur einen Thunderbolt-3-Anschluss hat, der mit zwei PCIe-Lanes angebunden ist. Die größte dadurch entstehende Einschränkung: Bei Nutzung einer Dock kann man nur maximal einen externen 4K-UHD-Monitor (3.840 x 2.160) mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz betreiben.

notebookcheck.com/Lenovo-ThinkPad-T590-Business-Laptop-im-Test-Gross-leicht-aber-schlechtes-Display.424842.0.html
Bearbeitet von: "bubblebraker" 19. Nov 2019
SunMaker300019.11.2019 15:42

Die Mini Linse mit ner Dashcam vergleichen hmm... ist halt alles eine …Die Mini Linse mit ner Dashcam vergleichen hmm... ist halt alles eine Frage der Größe und des Gewichtes, aber verstehe was du meinst


Aber die eines Mobiltelefons, welches eher weniger wiegt.
Preis wurde auf 1842,4€ angehoben, zu lange gezögert 😥
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text