Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Digitalradio Blaupunkt RXD 34 (DAB+, UKW, Bluetooth 2.1, NFC, MP3, Li-Ionen-Akku für ~3 Stunden, Display, Uhr/Wecker, Teleskopantenne)
1092° Abgelaufen

Digitalradio Blaupunkt RXD 34 (DAB+, UKW, Bluetooth 2.1, NFC, MP3, Li-Ionen-Akku für ~3 Stunden, Display, Uhr/Wecker, Teleskopantenne)

29,99€49,99€-40%DealClub Angebote
98
eingestellt am 8. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wollt ihr Oma einmal auf nostalgische Gedanken bringen? Dann zeigt ihr doch das Digitalradio Blaupunkt RXD 34 für 29,99€, welches der Händler Avides gerade über den Dealclub anbietet. Dass die Marke nichts mehr mit dem einstigen deutschen Technik-Flagschiff zu tun hat, könnt ihr ja aus Rücksicht auf ihr schwaches Herz verschweigen.

Zumindest preislich kann man hier dennoch nicht meckern, denn regulär gibt es den modernen Rundfunkempfangskasten nicht unter 49,99€ zu erwerben. Da passt es auch, dass ein kritischer Kunde auf Amazon von einem "Billigradio für das auf keinen Fall mehr als 30 Euro gezahlt werden sollte!" schreibt, denn immerhin wird diese Hürde um einen ganzen Cent unterboten.

Spaß beiseite: You get what you pay for, aber Ton kommt raus (wenn auch nur mit 2 Watt) und die Empfangsmöglichkeiten sind mit DAB+ nebst UKW, Bluetooth 2.1 (ja, wirklich!) und sogar NFC überdurchschnittlich vielfältig für solch einen günstigen Kasten. Dazu gibt es noch ein ordentlich ablesbares Display mit Uhr/Wecker und dank eines Li-Ionen-Akkus ist der ganze Spaß sogar ca. 3 Stunden portabel. Ach ja, recht gefällig sieht der Blaupunkt nach meinem Dafürhalten auch aus. Nur bitte Finger weg vom Tragegriff, der ist nicht zum Tragen da!

  • Leistung 2W RMS
  • Wiedergabe MP3
  • Tuner DAB, DAB+, UKW
  • Anzeige LCD (Uhr)
  • Anschlüsse Bluetooth 2.1, NFC
  • Stromversorgung Li-Ionen-Akku
  • Abmessungen (BxHxT) 210x128x95mm
  • Gewicht 860g
  • Besonderheiten Weckfunktion, Teleskopantenne

1404167.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hot, für die ehrliche Dealbeschreibung
weatherman2108.07.2019 21:59

Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+


Nur weil EIN Bundesland nicht mehr mitmachen will, ist das ganze Projekt nicht gescheitert. In Bayern soll es sogar sehr gut ankommen. Wenn der 5G-Ausbau genau so verläuft, wie 4G und 3G, mach ich mir keine Sorgen, dass es eine Konkurrenz für Radio wird. Zudem gibt es viel zu wenig Datenvolumen um dauerhaft Radio zu hören. Wenn Niedersachsen überall so an das Thema rangehen würde, gebe es auch keine E-Autos mehr, die können sich auch kaum durchsetzen.
maniacmanson08.07.2019 20:39

Leider haben die öffentlich rechtlichen den Support für DAB+ aufgekündigt. …Leider haben die öffentlich rechtlichen den Support für DAB+ aufgekündigt. Soll alles über 5G laufen


Diese Aussage stimmt so nicht.
1040bln09.07.2019 01:56

Bei DAB+ zahlt man von Anfang an für jedes Mini-Feature ein Vermögen dazu. …Bei DAB+ zahlt man von Anfang an für jedes Mini-Feature ein Vermögen dazu. Deshalb konnte der Hersteller bei diesem 100-Euro-Radio auch keinen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss unterbringen. Nun hat man es auf 50,- gesenkt, muss es aber trotzdem für 30,- verramschen.


??? Das Teil hat doch aber einen 3,5mm KH - Ausgang... ?


Anschlüsse

Funkübertragungen Bluetooth, NFC
Ausgänge Kopfhörer
Bluetooth-Version Bluetooth V2.1+EDR
Bluetooth-Profile AVRCP, A2DP
Bluetooth Codec SBC

*Korrektur: Es ist ein AUX-IN Eingang in 3,5mm Klinkenbuchse*
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 11. Jul
98 Kommentare
Hot, für die ehrliche Dealbeschreibung
Hab das Radio auch, nur ist nicht Blaupunkt der Hersteller sonder ein anderer, (renn nun nicht runter nachsehen)Klanglich fürs Bad recht gut. Nicht sehr laut aber ausgewogener Klang.

Leider haben die öffentlich rechtlichen den Support für DAB+ aufgekündigt. Soll alles über 5G laufen

Dennoch ein tolles Radio wo ich auch das Handy drüber laufen lassen kann.
maniacmanson08.07.2019 20:39

Leider haben die öffentlich rechtlichen den Support für DAB+ aufgekündigt. …Leider haben die öffentlich rechtlichen den Support für DAB+ aufgekündigt. Soll alles über 5G laufen


Diese Aussage stimmt so nicht.
So ein quatsch, Support läuft für DAB+ aus! Es hat sich gerade als Standard etabliert gegenüber UKW. Sogar alle Privaten, die vorher nichts mit DAB+ zu tun haben wollten, setzen darauf. In Berlin gibts mehr DAB+ Sender als UKW.
Bearbeitet von: "sunmanBLN" 8. Jul
sunmanBLN08.07.2019 21:19

So ein quatsch, Support läuft für DAB+ aus! Es hat sich gerade als S …So ein quatsch, Support läuft für DAB+ aus! Es hat sich gerade als Standard etabliert gegenüber UKW. Sogar alle Privaten, die vorher nichts mit DAB+ zu tun haben wollten, setzen darauf. In Berlin gibts mehr DAB+ Sender als UKW.


Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
Hab so nen Teil auch als August irgendwas. Hat mich weniger gekostet, ist aber für das geld voll ok, wenn man nicht gerade einen Großraum beschallen will. Müsste zwar schonmal getauscht werden, lief problemlos innerhalb 2 WT. Kann man auch am Riemen tragen, wüsste nicht wofür der sonst ist
maniacmanson08.07.2019 20:39

Hab das Radio auch, nur ist nicht Blaupunkt der Hersteller sonder ein …Hab das Radio auch, nur ist nicht Blaupunkt der Hersteller sonder ein anderer, (renn nun nicht runter nachsehen)Klanglich fürs Bad recht gut. Nicht sehr laut aber ausgewogener Klang. Leider haben die öffentlich rechtlichen den Support für DAB+ aufgekündigt. Soll alles über 5G laufen Dennoch ein tolles Radio wo ich auch das Handy drüber laufen lassen kann.


Das Land Niedersachsen hat eine Absicht erklärt...kommt eh nie durch...also von dab + aufgekündigt ist da nix
Es ist sehr hübsch! Leider habe ich keinen Platz mehr nach zahlreichen UE-Boom, Soundlink und Echo- Deals

Aber wirklich. Sehr hübsch, hot!
weatherman2108.07.2019 21:59

Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+


Nur weil EIN Bundesland nicht mehr mitmachen will, ist das ganze Projekt nicht gescheitert. In Bayern soll es sogar sehr gut ankommen. Wenn der 5G-Ausbau genau so verläuft, wie 4G und 3G, mach ich mir keine Sorgen, dass es eine Konkurrenz für Radio wird. Zudem gibt es viel zu wenig Datenvolumen um dauerhaft Radio zu hören. Wenn Niedersachsen überall so an das Thema rangehen würde, gebe es auch keine E-Autos mehr, die können sich auch kaum durchsetzen.
Bei DAB+ zahlt man von Anfang an für jedes Mini-Feature ein Vermögen dazu. Deshalb konnte der Hersteller bei diesem 100-Euro-Radio auch keinen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss unterbringen. Nun hat man es auf 50,- gesenkt, muss es aber trotzdem für 30,- verramschen.
1040bln09.07.2019 01:56

Bei DAB+ zahlt man von Anfang an für jedes Mini-Feature ein Vermögen dazu. …Bei DAB+ zahlt man von Anfang an für jedes Mini-Feature ein Vermögen dazu. Deshalb konnte der Hersteller bei diesem 100-Euro-Radio auch keinen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss unterbringen. Nun hat man es auf 50,- gesenkt, muss es aber trotzdem für 30,- verramschen.


??? Das Teil hat doch aber einen 3,5mm KH - Ausgang... ?


Anschlüsse

Funkübertragungen Bluetooth, NFC
Ausgänge Kopfhörer
Bluetooth-Version Bluetooth V2.1+EDR
Bluetooth-Profile AVRCP, A2DP
Bluetooth Codec SBC

*Korrektur: Es ist ein AUX-IN Eingang in 3,5mm Klinkenbuchse*
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 11. Jul
Ich finds sehr hot, DAB+, Bluetooth, NFC, Klinke, Display - ist doch geil für 29€ ?
fürs Badezimmer auf jeden Fall sehr ok.
Schon ein echt verführerischer Preis für ein Radio
Danke für den Deal!
Gibt's da Neukunden Gutscheine? Find da irgendwie nichts. Aber Arbeitsbrowser will auch nicht wie ich will
....wenn man sich ähnliche Modelle ansieht frage ich mich wer von wem abschaut oder wer der Lieferant ist
maxe09.07.2019 09:36

....wenn man sich ähnliche Modelle ansieht frage ich mich wer von wem …....wenn man sich ähnliche Modelle ansieht frage ich mich wer von wem abschaut oder wer der Lieferant ist


Das is halt China-Style - ein Produzent und 100 Marken dahinter, die auf das fertige Produkt dann eben ihren Markennamen setzen.
heinzernst09.07.2019 09:42

Das is halt China-Style - ein Produzent und 100 Marken dahinter, die auf …Das is halt China-Style - ein Produzent und 100 Marken dahinter, die auf das fertige Produkt dann eben ihren Markennamen setzen.


genau so warte nur bis das brötchen aus fernost eingeflogen wird aber im Jahresbedarf als Leasingvertrag da haben auch die Banken was von
Bearbeitet von: "maxe" 9. Jul
maxe09.07.2019 09:44

genau so warte nur bis das brötchen aus fernost eingeflogen wird aber im …genau so warte nur bis das brötchen aus fernost eingeflogen wird aber im Jahresbedarf als Leasingvertrag da haben auch die Banken was von


Kann das Ding über das Ladekabel permanent an der Steckdose hängen, sodass der Betrieb weiter funktioniert?
browner09.07.2019 10:12

Kann das Ding über das Ladekabel permanent an der Steckdose hängen, sodass …Kann das Ding über das Ladekabel permanent an der Steckdose hängen, sodass der Betrieb weiter funktioniert?


Wenn das HIER das gleiche ist, dann ja.
browner09.07.2019 10:12

Kann das Ding über das Ladekabel permanent an der Steckdose hängen, sodass …Kann das Ding über das Ladekabel permanent an der Steckdose hängen, sodass der Betrieb weiter funktioniert?


Ja, das ist kein Problem.
Der Radio rauscht leider. Selbst wenn die Lautstärke auf 0%, rauscht das Radio. Ist ein nerviges Grundrauschen. (Unabhängig ob DAB+ oder AUX oder, oder.
Und die Bedinung über die Soft-Touch taste ist mehr als grottig.
Bearbeitet von: "michl123" 9. Jul
Haben genau das Radio (also als Blaupunkt) seit Jahren in der Familie. Klang ok, aber Stationsspeicher nur nervig über Pfeiltasten zu bedienen, Display nur bei Bedienung hell und der Softlack mag keine Berührungen - das Gerät sieht mittlerweile sehr abgegriffen aus. Trotzdem: Für 30€ schon i.O., besonders wenn man Bluetooth und DAB haben möchte.
Bearbeitet von: "Lustperlentaucher" 9. Jul
Hat das Ding jemand schon im Einsatz und kann mir folgende Frage beantworten:

Muss man das Ding mit nem Knopf einschalten oder geht das direkt an, sobald es Saft hat? Ich will das Ding nämlich an einen Bewegungsmelder koppeln.
Kann man das Radio per BT an ein Autoradio anschliessen und so DAB+ im Auto nutzen? und per USB von Autoraio aufladen?
Oder auch per USB anstelle BT die Musik übertragen und aufladen?
Hat das Gerät einer und kann berichten, ob es z.B. im reinen Bluetooth-Betrieb länger als 3 Stunden durchhält?
Kenne das Gerät, DAB Empfangsleistung ist bescheiden, Sound geht ok. Habe mich aber letztendlich für das Technisat Viola 2 entschieden, DAB Leistung sehr gut, und dank Eneloop schnell wieder Einsatzbereit
SubZero8409.07.2019 11:01

Hat das Ding jemand schon im Einsatz und kann mir folgende Frage …Hat das Ding jemand schon im Einsatz und kann mir folgende Frage beantworten:Muss man das Ding mit nem Knopf einschalten oder geht das direkt an, sobald es Saft hat? Ich will das Ding nämlich an einen Bewegungsmelder koppeln.


Drehschalter zum Einschalten
Bearbeitet von: "lustmolch" 9. Jul
Die Bewertungen hier und bei Amazon lesen sich ja nicht gerade prickelnd. Da lass ich dann doch lieber die Finger von...
baine08.07.2019 23:44

Nur weil EIN Bundesland nicht mehr mitmachen will, ist das ganze Projekt …Nur weil EIN Bundesland nicht mehr mitmachen will, ist das ganze Projekt nicht gescheitert. In Bayern soll es sogar sehr gut ankommen. Wenn der 5G-Ausbau genau so verläuft, wie 4G und 3G, mach ich mir keine Sorgen, dass es eine Konkurrenz für Radio wird. Zudem gibt es viel zu wenig Datenvolumen um dauerhaft Radio zu hören. Wenn Niedersachsen überall so an das Thema rangehen würde, gebe es auch keine E-Autos mehr, die können sich auch kaum durchsetzen.


Zu wenig Volumen um Radio zu hören? Lacht in magenta xl. Und StreamOn Kunden haben auch etliche Radio Sender zur Verfügung ohne Volumen zu verballern.
Kann man da nicht stornieren? Hab die Bewertungen erst so spät gelesen. Dachte beim som Radio kann man nicht so viel falsch machen. Ellis haben eins aus dem Norma für 30 € und sind sehr zufrieden. Aber wenn ich das so lese hmmm
Bearbeitet von: "bnu" 9. Jul
Hugo_Oliveira09.07.2019 12:49

Zu wenig Volumen um Radio zu hören? Lacht in magenta xl. Und StreamOn …Zu wenig Volumen um Radio zu hören? Lacht in magenta xl. Und StreamOn Kunden haben auch etliche Radio Sender zur Verfügung ohne Volumen zu verballern.


Und von den monatlichen Gebühren kann man sich auch einmal ein Digitalradio holen, dann hält der Akku vom Telefon auch länger.
baine09.07.2019 13:26

Und von den monatlichen Gebühren kann man sich auch einmal ein …Und von den monatlichen Gebühren kann man sich auch einmal ein Digitalradio holen, dann hält der Akku vom Telefon auch länger.


Ich habe ja nicht XL fürs Radio hören bzw nicht primär
Hugo_Oliveira09.07.2019 13:27

Ich habe ja nicht XL fürs Radio hören bzw nicht primär


Ich meinte ja auch nur, dass man das Radio nicht abschreiben sollte. Sicher kann man auch übers Netz hören, habe ich auch schon gemacht (auch unterwegs). Ich schaue aber auch noch gerne klassisch TV, weil ich nicht auf die Datenrate angewiesen bin.
maniacmanson08.07.2019 20:39

Hab das Radio auch, nur ist nicht Blaupunkt der Hersteller sonder ein …Hab das Radio auch, nur ist nicht Blaupunkt der Hersteller sonder ein anderer, (renn nun nicht runter nachsehen)Klanglich fürs Bad recht gut. Nicht sehr laut aber ausgewogener Klang. Leider haben die öffentlich rechtlichen den Support für DAB+ aufgekündigt. Soll alles über 5G laufen Dennoch ein tolles Radio wo ich auch das Handy drüber laufen lassen kann.


Na daaaa freut ich mich schon. Der gesamte Osten ohne Radioempfang. Aber Mittelwelle gibt's ja auch noch..
gates309.07.2019 14:20

Das ist doch komplett Baugleich? …Das ist doch komplett Baugleich? https://idaffodil.de/products/august-mb415-dab-radio-mit-nfc-bluetooth-lautsprecher


Jep, ist es.
Eine sehr gute Kombi mit DAB+, Bluetooth und sogar NFC. 3 Std Akku ist aber leider sehr wenig. Kann man den wohl gegen einen stärkeren tauschen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text