DIGITUS Universal Notebook-Netzteil, USB Type-C™, 60W
437°Abgelaufen

DIGITUS Universal Notebook-Netzteil, USB Type-C™, 60W

14,99€26,99€-44%eBay Angebote
48
eingestellt am 26. JulBearbeitet von:"Deal-FAN"
Zustand
Neu in der Originalverpackung

Super schlanker und kompakter Ersatz für defekte order verlorengegangene Original-Netzteile sowie auch hervorragend geeignet als Zweit-Netzteil auf Reisen, im Büro oder Zuhause

Das DIGITUS Universal Notebook-Netzteil ist ein super schlanker und kompakter Ersatz für defekte oder verlorengegangene Original-Netzteile. Es eignet sich ebenso ideal als Zweit-Netzteil fürs Büro, auf Reisen oder Zuhause. Geladen werden können jegliche Geräte mit USB-C Anschluss (Note-/Ultrabooks, Convertibles, Tablets, Smartphones, etc.). Es verfügt ebenso über eine zusätzliche USB-Ladebuchse zum Aufladen von Mobilgeräten wie z.B. Smartphones, Tablets, Kameras, etc. Die smarten USB-Ports erkennen automatisch den benötigten Lade-Strom des angeschlossenen Geräts. Angeschlossene Geräte sowie das Netzteil selbst werden durch Schutz vor Kurzschluss, Überhitzung, Überspannung sowie Überstrom geschützt.

Technische Daten im Überblick:

  • Geeignet zum Aufladen jeglicher Geräte mit USB-C Anschluss (Note-/ Ultrabooks, convertibles, Tablets, Smartphones, etc.)
  • Ultra schlankes und kompaktes Ersatz- oder Zweit-Netzteil mit geringem Gewicht - perfekt für Reisen, im Büro oder Zuhause
  • Zusätzliche USB Lade-Buchse zum Aufladen von Mobilgeräten
  • Eingangsspannung (AC): 100-240V - geeignet für den weltweiten Einsatz in Verbindung mit einem länderspezifischem Adapter
  • Leistung total: 60W (max.)
  • Ausgang USB-C: DC 5/9/15/20V/3A (max.)
  • Ausgang USB-A: DC 5V/2A (max.)
  • Schutz vor Kurzschluss, Überhitzung, Überspannung und Überstrom
  • Kabellänge: 1,40 m (Netzanschlussleitung), 1,00 m (USB-C Kabel)
  • Netzanschlusskabel, Euro - C7
  • Effizientes und energiesparendes Design - Energieeffiziens Level VI
  • Abmessungen: L 11,4 x B 7,0 X H 1,7 cm
  • Gewicht: 165 g
  • Farbe: schwarz

*UVP = Unverbindliche Preisempfehlung

Lieferumfang
1x DIGITUS Universal Notebook-Netzteil, USB Type-C™, 60W
Zusätzliche Info
USB-PD2.0 wird unterstützt.
ftp.assmann.com/pub…94/

Ohne Ebay ist der Verkäufer noch um ein paar Cent günstiger:
rakuten.de/pro…tml
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

48 Kommentare
Jawoll, endlich mal C-C Kabel. Langsam wird's.
Ein Kabel für alles!
Wenn man jetzt noch die Mavic Air und das Surface Pro (Vielleicht verschickt Otto ja das GO) per USB-C laden könnte!
Guter Preis für die Specs, hätte aber Angst, mein Laptop damit zu laden. Konnte auf die schnelle keine Rezensionen oder Tests zu dem Ladegerät finden und andere Artikel dieser Marke sind bei Amazon teilweise schlecht bewertet.
Man ließt ja manchmal von minderwertigen Ladegeräten, die Laptops killen und zum Vergleich: Das 60W-Ladegerät von Inateck gibt es manchmal für nur ein paar Euro mehr (Deal dazu) und hat viele gute Bewertungen, habe es auch selber und bin voll zufrieden.
Bearbeitet von: "Xerionius" 26. Jul
de13370rvor 21 m

Jawoll, endlich mal C-C Kabel. Langsam wird's.



USB-A ist glaube auch gar nicht für so hohe Leistungen freigegeben. Daher geht es nur mit USB-C zu USB-C

Aber 15 € für ein USB-C Notebooknetzteil ist doch schon ziemlich günstig
de13370rvor 21 m

Jawoll, endlich mal C-C Kabel. Langsam wird's.


Wenn man sich darauf einlässt, ist es wirklich toll. Macbook mit USB-C, Sony A7III mit USB-C, GoPro 5/6 USB-C und externe SSD MIT USB-C Das leben kann so einfach sein mit nur einem Kabeltyp
Vor ner Woche beigetreten, sechs Digitus-Deals und noch kein Aufschrei wegen Eigenwerbung? Ist wohl zu heiss für die die Mydealz-Polizisten
STIXvor 9 m

Vor ner Woche beigetreten, sechs Digitus-Deals und noch kein Aufschrei …Vor ner Woche beigetreten, sechs Digitus-Deals und noch kein Aufschrei wegen Eigenwerbung? Ist wohl zu heiss für die die Mydealz-Polizisten


Hätte als Benutzernamen wohl eher Digitus-FAN auswählen sollen
Xerioniusvor 29 m

Guter Preis für die Specs, hätte aber Angst, mein Laptop damit zu laden. K …Guter Preis für die Specs, hätte aber Angst, mein Laptop damit zu laden. Konnte auf die schnelle keine Rezensionen oder Tests zu dem Ladegerät finden und andere Artikel dieser Marke sind bei Amazon teilweise schlecht bewertet.Man ließt ja manchmal von minderwertigen Ladegeräten, die Laptops killen und zum Vergleich: Das 60W-Ladegerät von Inateck gibt es manchmal für nur ein paar Euro mehr (Deal dazu) und hat viele gute Bewertungen, habe es auch selber und bin voll zufrieden.


Lieber Kauf ich digitus, als den Inateck Mist, mit den bezahlten Reviews
Power delivery scheint nicht unterstützt zu sein oder übersehe ich etwas?
STIXvor 14 m

Vor ner Woche beigetreten, sechs Digitus-Deals und noch kein Aufschrei …Vor ner Woche beigetreten, sechs Digitus-Deals und noch kein Aufschrei wegen Eigenwerbung? Ist wohl zu heiss für die die Mydealz-Polizisten



Ja, ist schon auffällig!
Pursemuckelvor 9 m

Ja, ist schon auffällig!



Siehe oben Ist ein super Deal oder nicht. Wollte euch diesen nicht vorenthalten.. Man kann halt nur das Einstellen, was man auch sieht ;-)
Sodamax Deal bei Saturn wurde beispielsweise von mir in Anspruch genommen, wollte ich auch posten, war aber schon vorhanden ;-) Doppelt gemoppelt hält in diesem Fall auch nicht besser

Nur mal soooo ;-)
elterminatorevor 24 m

Power delivery scheint nicht unterstützt zu sein oder übersehe ich etwas?



Naja, die Beschreibung mit "Ausgang USB-C: DC 5/9/15/20V/3A" gibt nur für die USB PD Profile Sinn. Ich habs mal bestellt, weil ich davon ausgehe, das hier der PD Standard unterstützt wird.
Hat jemand einen guten (Preis-) Tip für ein Original Lenovo USB-C Netzteil mit 45 oder alternativ 60W?
Bearbeitet von: "chriscross007" 26. Jul
Xerioniusvor 1 h, 19 m

Guter Preis für die Specs, hätte aber Angst, mein Laptop damit zu laden. K …Guter Preis für die Specs, hätte aber Angst, mein Laptop damit zu laden. Konnte auf die schnelle keine Rezensionen oder Tests zu dem Ladegerät finden und andere Artikel dieser Marke sind bei Amazon teilweise schlecht bewertet.Man ließt ja manchmal von minderwertigen Ladegeräten, die Laptops killen und zum Vergleich: Das 60W-Ladegerät von Inateck gibt es manchmal für nur ein paar Euro mehr (Deal dazu) und hat viele gute Bewertungen, habe es auch selber und bin voll zufrieden.



Ich würde es genau andersrum machen und Digitus eher vertrauen als Inateck.

Digitus gibt es schon ziemlich lange als deutschen Vertrieb von Computerzubehör: digitus.info/de/…us/

Inateck wird dagegen in Deutschland durch eine andere Gesellschaft vertreten und hat auf der Homepage sonst noch eine amerikanische Adresse: inateck.com/de/…sum
Bearbeitet von: "Tobias" 26. Jul
Eugenfunkvor 1 h, 43 m

Naja, die Beschreibung mit "Ausgang USB-C: DC 5/9/15/20V/3A" gibt nur für …Naja, die Beschreibung mit "Ausgang USB-C: DC 5/9/15/20V/3A" gibt nur für die USB PD Profile Sinn. Ich habs mal bestellt, weil ich davon ausgehe, das hier der PD Standard unterstützt wird.


Das kann auch ein ganz gewöhnliches Schaltnetzteil sein. Ich habe es auch mal bestellt, aber ein Feature wie PD unerwähnt zu lassen kommt mir geschäftsmännisch nicht sinnvoll und daher nicht sehr wahrscheinlich vor.
elterminatorevor 31 m

Das kann auch ein ganz gewöhnliches Schaltnetzteil sein. Ich habe es auch …Das kann auch ein ganz gewöhnliches Schaltnetzteil sein. Ich habe es auch mal bestellt, aber ein Feature wie PD unerwähnt zu lassen kommt mir geschäftsmännisch nicht sinnvoll und daher nicht sehr wahrscheinlich vor.


Ja, das ist schon etwas merkwürdig, aber irgendwie muss sich der USB-C Ausgang auf die angegebenen Spannungen umschalten lassen und wenn es wie angegeben "universell" sein soll, dann wäre das eigentlich nur über USB Power Delivery (PD) möglich. Wobei es von USB-PD inzwischen auch schon mehrere Versionen gibt, Rev 3.0 dürfte aktuell sein.
Ich bin hier auch etwas misstrauisch, warum dieses anscheinend recht aktuelle Produkt nicht auf der Digitus Website zu finden ist und es nun über Ebay verwertet wird.

Dei Frage wäre auch, ob sich das mitgelieferte USB-C Kabel auch als USB 3.x Datenkabel eignet oder ob es wirklich nur als ein reines Ladekabel taugt.
Bearbeitet von: "Lilien" 26. Jul
Hinter dem Link kommt was ganz anderes¿
elterminatorevor 3 h, 42 m

Power delivery scheint nicht unterstützt zu sein oder übersehe ich etwas?


PD2.0, aber das steht nicht bei Ebay.
sprech.suchtvor 10 m

PD2.0, aber das steht nicht bei Ebay.


Super. Danke für die Info!
Ja, ist PD 2.0 - ich habe gerade mal gesucht die genaue Modellnummer ist zu 99,9% DA-10192 und die EAN sollte 4016032424994 sein. Mit den Daten findet man bei Assmann hier auf dem ftp server die Anleitung. Von dort:

Produktmerkmale
1. Das USB-C Universalladegerät 60 W erfüllt die USB-PD2.0 Vereinbarungen
und bietet schnelles und effizientes Aufladen zu Hause, im Büro oder
unterwegs.
2. Mit einem USB-C Anschluss ist das Universalladegerät auch mit USB-C
Geräten kompatibel, wie zum Beispiel: Apple MacBook 12", Google
Chrome Book, Dell, HP, Acer, Xiaomi und anderen Geräten mit USB-C
Anschluss.

3. Der USB-A Port mit intelligenter Schaltung kann Smartphones, Tablets,
Kameras, Headsets, Lautsprecher, GPS usw. aufladen.
4. Ultradünnes Design, die Dicke beträgt 17 mm, leicht und tragbar.
5. Netzeingangsspannung 100-240 V, weltweit einsetzbar.
6. Mehrere intelligente Schutzfunktionen zur Sicherheit: Überstromschutz,
Überspannungsschutz, Kurzschlussschutz und Übertemperaturschutz.
Technische Daten
Modell: DA-10192
Eingang: AC 100-240V, 1,5 A, 50/60 Hz
Ausgang 1: USB-C Anschluss
DC 5 V/9 V/15 V/20 V, 3 A (max.)
Ausgang 2: USB-A Anschluss: DC 5 V, 2 A (max.)
Leistung: 60 W (Max.)
Auswahl der usgangsspannung: Automatisch
Abmessungen: 114 x 70 x 17 mm
Gewicht: 164 g


EDIT: Hmm, der ftp link zur Anleitung ist ftp.assmann.com/pub…pdf - der schein nicht zu funktionieren....
Bearbeitet von: "Eugenfunk" 26. Jul
Hier eine direktere Quelle aus China (Aliexpress):
aliexpress.com/ite…tml
HeadCRashervor 7 h, 57 m

Ein Kabel für alles!Wenn man jetzt noch die Mavic Air und das Surface Pro …Ein Kabel für alles!Wenn man jetzt noch die Mavic Air und das Surface Pro (Vielleicht verschickt Otto ja das GO) per USB-C laden könnte!


Aber das Surface Go lässt sich doch ebenfalls nicht über USB-C laden. Ich habe extra bei Microsoft nachgefragt, das war nämlich der Punkt, wo ich raus bin. Kein Neugerät ohne USB-C/TB3.
Btw kennt jemand eine PowerBank mit dazu passenden Leistungsdaten? Kenne nur die hier bisher: Amazon.com Link, der Rest macht meist bei 40W Schluss.
Bearbeitet von: "cj-ezpz" 26. Jul
cj-ezpz26. Jul

Aber das Surface Go lässt sich doch ebenfalls nicht über USB-C laden. Ich h …Aber das Surface Go lässt sich doch ebenfalls nicht über USB-C laden. Ich habe extra bei Microsoft nachgefragt, das war nämlich der Punkt, wo ich raus bin.


Ich meine wo gelesen zu haben, dass es geht. Egal. Auf Otto warten und testen, wenn das nicht geht wäre das für mich auch fast das K.O. Kriterium. Gerade deswegen dachte ich es sei der perfekte Reise-Laptop.
HeadCRashervor 2 h, 3 m

Ich meine wo gelesen zu haben, dass es geht. Egal. Auf Otto warten und …Ich meine wo gelesen zu haben, dass es geht. Egal. Auf Otto warten und testen, wenn das nicht geht wäre das für mich auch fast das K.O. Kriterium. Gerade deswegen dachte ich es sei der perfekte Reise-Laptop.


Kannst ja bescheid geben falls es trotzdem klappt, dann pack ich das Go zurück auf meine Liste:)

Meine Frage: "Kann man den USB-C Anschluss auch zum Laden nutzen?"

Surface Support: "Im Gegensatz zu Surface Book 2 ist mit dem USB-C Port von Surface Go leider kein Laden möglich. /Gabriel"
cj-ezpz27. Jul

Meine Frage: "Kann man den USB-C Anschluss auch zum Laden nutzen?"Surface …Meine Frage: "Kann man den USB-C Anschluss auch zum Laden nutzen?"Surface Support: "Im Gegensatz zu Surface Book 2 ist mit dem USB-C Port von Surface Go leider kein Laden möglich. "


Das war keine besonders klare Fragestellung. Ich verstehe Frage und Antwort so, dass man am USB-Anschluss des Surface Go keine anderen Geräte laden kann.
Lilienvor 12 m

Das war keine besonders klare Fragestellung. Ich verstehe Frage und …Das war keine besonders klare Fragestellung. Ich verstehe Frage und Antwort so, dass man am USB-Anschluss des Surface Go keine anderen Geräte laden kann.


Stimmt, ist mir gar nicht aufgefallen, blöd. Falls jemand eine klare Aussage zum Laden des Surface Go über den USB-C Port treffen kann, ich würde mich über diese Info freuen.
cj-ezpz27. Jul

Stimmt, ist mir gar nicht aufgefallen, blöd. Falls jemand eine klare …Stimmt, ist mir gar nicht aufgefallen, blöd. Falls jemand eine klare Aussage zum Laden des Surface Go über den USB-C Port treffen kann, ich würde mich über diese Info freuen.



blogs.technet.microsoft.com/sur…go/
Meins ist gerade angekommen. Die Kabel stinken übels nach Chemie. Kann sein dass deswegen Digitus die selber aus dem Verkehr genommen hat.
handgetvor 38 m

Meins ist gerade angekommen. Die Kabel stinken übels nach Chemie. Kann …Meins ist gerade angekommen. Die Kabel stinken übels nach Chemie. Kann sein dass deswegen Digitus die selber aus dem Verkehr genommen hat.


Das klingt ja schon mal weniger toll. Ich würde mich dennoch über weiteres Feedback zur Wärmeentwicklung und sonstigen negativen als auch positiven Eigenschaften freuen. Außerdem würde mich interessieren für welches gerät du das Netzteil nutzt.
walnuss0815vor 41 m

Das klingt ja schon mal weniger toll. Ich würde mich dennoch über weiteres …Das klingt ja schon mal weniger toll. Ich würde mich dennoch über weiteres Feedback zur Wärmeentwicklung und sonstigen negativen als auch positiven Eigenschaften freuen. Außerdem würde mich interessieren für welches gerät du das Netzteil nutzt.


Lade gerade mein Note 8. Der zieht keine 60W. Der Charger wird etwa 40 Grad warm.
Leider kein Macbook Pro 13" mit Thunderbolt-Ladefunktion hier. Habe noch ein älteres Model. Der Original von Apple ist mit 61 Watt angegeben.
Bearbeitet von: "handget" 28. Jul
Meins ist eben mit einem angeschlossenen Macbook Pro 2017 abgeraucht. Wenig Programme gestartet, Akku war auf 100%.
Le_Domvor 6 m

Meins ist eben mit einem angeschlossenen Macbook Pro 2017 abgeraucht.


Nur im übertragenem Sinne oder richtig mit Qualm und Gestank?
Nein, hat nicht sonderlich gequalmt. Geruch war da aber ich habe es direkt rausgezogen. Der Verkaeufer hat sehr schnell auf meine Reklamation reagiert.
Le_Domvor 10 m

Nein, hat nicht sonderlich gequalmt. Geruch war da aber ich habe es direkt …Nein, hat nicht sonderlich gequalmt. Geruch war da aber ich habe es direkt rausgezogen. Der Verkaeufer hat sehr schnell auf meine Reklamation reagiert.


Ich hoffe das MacBook ist heil geblieben.
Mein Charger werde ich nicht mehr für teure Hardware verwenden. Bin enttäuscht. Es hat schon ein Grund warum Digitus das Teil nicht mehr auf seiner Website bewirbt und nur andere USB C Charger im Programm hat.
Mein Netzteil hat auch gerade an meinem HP Spectre den Geist aufgegeben. Außerdem ist die Sicherung im Haus rausgesprungen. Finger weg von dem Ding.
Bearbeitet von: "pecuny" 2. Aug
Sicherung hat bei mir nicht ausgeloest. Das Geld habe ich schon wieder zurueck.
Da sieht man mal wieder, was eine CE Kennzeichnung wert sein kann.
cj-ezpz27. Jul

Kannst ja bescheid geben falls es trotzdem klappt, dann pack ich das Go …Kannst ja bescheid geben falls es trotzdem klappt, dann pack ich das Go zurück auf meine Liste:)Meine Frage: "Kann man den USB-C Anschluss auch zum Laden nutzen?"Surface Support: "Im Gegensatz zu Surface Book 2 ist mit dem USB-C Port von Surface Go leider kein Laden möglich. /Gabriel"


@3:40
Bearbeitet von: "HeadCRasher" 2. Aug
Lilienvor 15 h, 23 m

Da sieht man mal wieder, was eine CE Kennzeichnung wert sein kann. …Da sieht man mal wieder, was eine CE Kennzeichnung wert sein kann.


Ich hab als Praktikant/Schüler im regionalen Computerladen PCs zusammengeschraubt. Ohne jegliche Ausbildung etc. Letzter Schritt war immer CE Aufkleber muss hinten drauf geklebt werden! Seit dem weiß ich: CE bedeutet nicht mehr als "Da ist ein Aufkleber drauf" :P
HeadCRashervor 2 h, 33 m

Seit dem weiß ich: CE bedeutet nicht mehr als "Da ist ein Aufkleber drauf" …Seit dem weiß ich: CE bedeutet nicht mehr als "Da ist ein Aufkleber drauf" :P


Leider muss man befürchten, dass einige chinesische Hersteller das nicht anders handhaben.
Insbesondere für einen örtlichen Inverkehrbringer bzw. Hersteller kann das aber ziemlich nach hinten losgehen, da er durch die CE-Kennzeichnung in Regress genommen werden kann.

Als Verbraucher muss man sich aber auch im Klaren sein, dass eine CE-Kennzeichnung ohnehin nicht als Qualitätssiegel oder Gütezeichen taugt, es handelt sich dabei um ein reines Warenverkehrszeichen.
Eine größere Sicherheit bietet ein Gütesiegel, wie das GS-Zeichen, aber das ist freiwillig und dementsprechend seltener zu finden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text