235°
ABGELAUFEN
Diplomacy (Brettspiel, Gesellschaftsspiel, Thalia.de)
Diplomacy (Brettspiel, Gesellschaftsspiel, Thalia.de)

Diplomacy (Brettspiel, Gesellschaftsspiel, Thalia.de)

Preis:Preis:Preis:19,08€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Thalia.de bekommt man gerade das bessere Risiko "Diplomacy" für einen sehr guten Preis!

Gutschein im ersten Kommentar

Nächster Preis: 26,90

Qipu: 2%
Payback: 9°

Alter: ab 12 Jahren
Spieler: 2-7
Dauer: ca. 240 Minuten

Spiele-Offensive: 5/6 (8 Bewertungen)
Boardgamegeek: 7,1/10
Amazon.de: 4,5/5 (5 Bewertungen)
Amazon.com: 4,3/5 (38 Bewertungen)

Diplomacy ist ein Strategiespiel für 2-7 Spieler. Es ähnelt Risiko, ist aber ungleich besser. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es keine Zufallselemente (Würfelglück) gibt. Alle Spieler geben zudem gleichzeitig ihre Züge ab, was das Spielgeschehen unvorhersehbar macht.
Der Aufbau des Spieles ist so, dass in der Regel ein Spieler alleine nicht gewinnen kann. Er benötigt die Hilfe einer oder mehrerer Mitspieler. Um dies zu erreichen ist ein Handlungsgeschick von Nöten. Daher kommt auch der Name Diplomacy (Die Kunst der Diplomatie).

Englische Version!
Regeln aber auf Deutsch erhältlich und die Sprache ist nicht wirklich wichtig.

34 Kommentare

Mann haegae, hab schon wieder wegen Dir Geld ausgegeben

Wußte gar nicht, dass es das als Neuauflage gibt. Danke für den Tipp!

Verfasser

Gurke2000

Wußte gar nicht, dass es das als Neuauflage gibt. Danke für den Tipp!



Kennst du das Spiel? Kannst du etwas davon berichten?

Kommentar

Gurke2000

Mann haegae, hab schon wieder wegen Dir Geld ausgegeben



Ich habe mich auch dazu verleiten lassen!

Das Ding ist der Hammer. Die alten Auflagen kosten gut erhalten richtig viel Geld in der Bucht.

Folge dir jetzt mal
Ich liebe Brettspiele

Ich bin auf der Suche nach der alten Auflage des Spiels mit Holz"figuren". Hat jemand 'ne Idee, wo man es (günstig) beziehen kann?

Verfasser

daily

Ich bin auf der Suche nach der alten Auflage des Spiels mit Holz"figuren". Hat jemand 'ne Idee, wo man es (günstig) beziehen kann?



Bei Amazon gibt es noch diese Variante: klick mich

Wobei das Spielfeld sehr "bunt" ist

Uhhh... das hatte ich doch mal auf meiner Liste... Hmmm

Das "bunte" scheint ja auch auf EN zu sein oder?

Verfasser

Gurke2000

Das "bunte" scheint ja auch auf EN zu sein oder?



Ja, aber nur die Länder und die Anleitung sind ja auf Englisch. Es gibt ja keine "Spielkarten" mit Text.

haegae

ungleich besser


??? ... was ist der Unterschied zu "besser"?

Verfasser

haegae

ungleich besser



Was nervt an Risiko?

- stark glücksabhängig (Würfel + Kartenziehen)
- Spieler können früh ausscheiden und spielen nicht mehr mit
- Einigeln (sich in seinen Ländern verschanzen und einfach nur Truppen ansammeln)

haegae

ungleich besser


Nein so meine ich das nicht

Ich weis nich wo der Unterschied von "besser" zu "ungleich besser" ist

P.S.
Genaus wie jemand letztens in einem Vortrag immer das Wort "eineindeutig" benutzte.
Für mich ist "eindeutig" schon eindeutig X) der Superlativ

Genauso wie es kein "einzigstes" gibt ... was aber zum Leid der dt. Sprach, viele sagen
Oder "frühs" ... da überlege ich immer ob sie auch "späts" sagen

schön, dass es auch noch Brettspiel deals gibt willkommene Abwechslung zu den Klausuren. danke!

Vielen Dank für den Link zum Online spielen. (http://diplomacy.s-website.de/)
Denn richtig Spaß macht das nur zu siebt. Und Zeit darf auch nicht knapp sein. Daher als Post-/PbeM- oder eben Browserspiel besser geeignet.

Hatte auch die Variante mit den schlichten Holzfiguren. Davon ist leider nur die Packung noch da Die Papp- und Plastikfiguren sehen nicht gut aus. Ähnlich wie der Spielfigurenschock, als ich ein neues Risikospiel mit wackeligen Kriegspüppchen erwarb)

Verfasser

wolfsascha

Vielen Dank für den Link zum Online spielen. (http://diplomacy.s-website.de/) Denn richtig Spaß macht das nur zu siebt. Und Zeit darf auch nicht knapp sein. Daher als Post-/PbeM- oder eben Browserspiel besser geeignet.



Das Spiel lebt jedoch scheinbar von der Kommunikation zwischen den Spielern und die erreicht man nicht "online".

wolfsascha

Vielen Dank für den Link zum Online spielen. (http://diplomacy.s-website.de/) Denn richtig Spaß macht das nur zu siebt. Und Zeit darf auch nicht knapp sein. Daher als Post-/PbeM- oder eben Browserspiel besser geeignet.


Es gibt im Onlinespiel mehrere Wege der schriftlichen Kommunikation. Kann man für die jeweilige Partie einstellen.
Es ist natürlich nicht Face-to-face.
Hat aber auch seine Vorteile.
Wenn alle um ein Brett sitzen und zwei Spieler im Nebenraum verschwinden fällt das auf. Online bleibt es geheim.

Verfasser

wolfsascha

Vielen Dank für den Link zum Online spielen. (http://diplomacy.s-website.de/) Denn richtig Spaß macht das nur zu siebt. Und Zeit darf auch nicht knapp sein. Daher als Post-/PbeM- oder eben Browserspiel besser geeignet.



Gerade das verschwinden, herumreichen von Zetteln etc. macht ja den Reiz aus.

Aber es stimmt, dass man wohl Zeit, Freunde und Geduld mitbringen muss.

Gurke2000

Wußte gar nicht, dass es das als Neuauflage gibt. Danke für den Tipp!


Diplomacy ist ein Mörderspiel... bei dem fällt mir immer der Spruch von ne T-shirt ein: "If you never lost a friend playing a game, you didn't try hard enough!"

Ernsthaft! Als wir das das erste Mal gespielt haben, haben 2 meiner Freunde ein halbes Jahr lang kein Wort mehr gewechselt!

Keine Würfel nur Intrigen und Strategie: Wie schafft man es seine Mitspieler gegeneinander auszuspielen ohne das die einen für den Bösen halten. Dummerweise spielt das keiner mehr mit mir... größtes Manko ist dass man für das Spiel 6 Mitspieler haben sollte.

wolfsascha

Online bleibt es geheim.



Is klar ;-) ...nichts für ungut!
Aber das Spiel ist echt empfehlenswert!

war kurz davor mir das spiel zu kaufen allerdings finde ich die bewertung bei bgg nicht besonders hoch.
ist es wirklich so gut?
inwieweit könnte man es mit eiserner thron vergleichen?

Verfasser

Ziym

war kurz davor mir das spiel zu kaufen allerdings finde ich die bewertung bei bgg nicht besonders hoch. ist es wirklich so gut? inwieweit könnte man es mit eiserner thron vergleichen?



Das beste Spiel bei Boardgamegeek hat 8,2/10 Punkte und Diplomacy 7/10. Das muss man halt immer in Relation sehen.

Bzgl. des vergleiches zum Eisernen Thron: Gar nicht? Das sind zwei ganz andere Spielkonzepte.
Schau dir doch einfach mal das Video an und du bekommst eine Idee vom Spiel.



jepp ist zwar nur ein Punkt allerdings kann das ein gewaltiger Unterschied sein. Beispielsweise hat zombicide auch ne 7,4 kommt aber nichtmal ansatzweise an die top 100 ran. daher sehe ich das seit zombicide und spartacus wirklich eher kritisch.

zu dem vergleich zum eisernen thron hab ich deswegen gefragt, da ich viele gemeinsamkeiten sehe. gleichzeitiges befehle geben. weltkarte einnehmen und diplomatie. allerdings kenn ich diplomacy nicht wirklich. ich denke für unter 20 € kann man wohl nicht viel falsch machen und ich werde das game mal kaufen. danke für den deal.

Verfasser

Ich habe den Eisernen Thron 2x gespielt, habe dieses Spiel jedoch nicht. Ich finde aber, dass bei dem ET nicht soo viel Handel und Diplomatie dabei ist. Zudem ist der Einstieg relativ holprig und es gibt viel zu erklären.

Die Regeln von Diplomacy sind deutlich einfacher. Schau dafür aber bloß nicht in die Regeln von Hasbro, die sind nämlich schrecklich!

Hier findest du einen guten Überblick: Zusammenfassung Spielregeln

Super danke

voyager2102

Diplomacy ist ein Mörderspiel... bei dem fällt mir immer der Spruch von ne T-shirt ein: "If you never lost a friend playing a game, you didn't try hard enough!" Ernsthaft! Als wir das das erste Mal gespielt haben, haben 2 meiner Freunde ein halbes Jahr lang kein Wort mehr gewechselt!



Genau diesen Effekt hatte eine Partie Diplomatie damals auch bei uns: Wahnsinn, wie sauer der eine Kumpel war, als bei seinem letzten Schritt zum Sieg durch seinen (lange von uns anderen bearbeiteten) Alliierten ein einziger Unterstützungszug "vergessen" wurde und daraufhin seine komplette Front wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrach... X)
Mit dem "Vergesser" hat er dann auch monatelang nicht mehr gesprochen.

Cooler T-shirt-Spruch btw.

Diplomacy ist ein Klassiker und quasi der Urvater der Postspiele. Okay, das war eigentlich Briefschach...
Es hat sich halt hervorragend angeboten, eine längere Zeit zwischen zwei Zügen zu haben.

Die Varianten (Anonym, d.h. keiner weiß, wer der andere ist, Kommunikation nur anonym zwischen zwei Spielzügen; Kapitalisten-Diplomacy: Wer die Aktienmehrheit hat, darf die Spielzüge für ein Land abgeben) waren sogar noch besser als das Original.
Eine Übersicht gibt es hier.

Langer Rede kurzer Sinn: Jetzt habe ich Lust eine Partie Kapitalisten-Diplomacy.

Ach so: Nicht kaufen. 7 Spieler bekommt man so selten an den Tisch - und diejenigen, die früh ausscheiden, langweilen sich dann... Online als Pbem (Play by Email) dagegen der Hit. Oder mit Freunden mit verschickter aktueller Karte. Einer muss dann halt den Spielleiter machen, was aber nicht sehr aufwändig ist.

MyDealzer321

Ich weis nich wo der Unterschied von "besser" zu "ungleich besser" ist P.S. Genaus wie jemand letztens in einem Vortrag immer das Wort "eineindeutig" benutzte. Für mich ist "eindeutig" schon eindeutig X) der Superlativ



Das "ungleich" betont es halt noch mehr. Für mich ist da genauso ein Unterschied vorhanden, wie beispielsweise zwischen "besser" und "viel besser" bzw. "um einiges besser", "deutlich besser" etc.

"Eineindeutig" klingt zwar zunächst komisch, ist aber z.B. in der Mathematik sehr sauber definiert: Eineindeutig ist eine Operation, wenn auch ihre Umkehrung ein eindeutiges Ergebnis hat.
Beispiel 2² = 4, die Umkehrung davon ist dann die Quadratwurzel aus 4:
2² ist eindeutig immer 4.
Das ist aber nicht eineindeutig, da die Quadratwurzel aus 4 nicht nur 2 sein kann, sondern auch (-2).

Liebe Leute,

Wisst ihr, ob die Figuren aus Pappe sind, oder aus Metall?
BG

chikirikiii

Liebe Leute, Wisst ihr, ob die Figuren aus Pappe sind, oder aus Metall? BG


In dieser Ausgabe ist leider nichts aus Metall.
Das wäre dann die hier.

Verfasser

chikirikiii

Liebe Leute, Wisst ihr, ob die Figuren aus Pappe sind, oder aus Metall? BG



Naja, da wären 19€ ja auch ein bisschen wenig...

Aber wieviele und welche Einheiten hat denn jeder? Sonst kann man die ja aus anderen Spielen nehmen oder so.

haegae

Naja, da wären 19€ ja auch ein bisschen wenig...


Völlig klar, das kann man in dieser Preisregion kaum erwarten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text