777°
34
Gepostet 19 Januar 2023

Direktflüge nach Cancun / Mexiko hin und zurück von Frankfurt (Jan - Feb) ab 417€

417€
Avatar
Geteilt von uncle
Mitglied seit 2013
687
2.935

Über diesen Deal

Super Preise für Direktflüge nach Mexiko Schon ab 417€ könnt ihr nonstop hin und zurück von Frankfurt nach Cancun fliegen.

Cancún, eine mexikanische Stadt auf der Halbinsel Yucatán am Karibischen Meer, ist für Strände, Urlaubsresorts und Nachtleben bekannt. Die Stadt besteht aus 2 eigenständigen Bereichen: der traditionelleren Innenstadt, El Centro, und der Zona Hotelera, einem langen Strandabschnitt mit Hotelkomplexen, Nachtclubs, Geschäften und Restaurants. Besonders für amerikanische Studenten ist Cancún während des Spring Break ein beliebtes Urlaubsziel.



Reisezeitraum: Jan - Feb

Airline: Condor

Gepäckbestimmungen:

- Personal Item: Handtasche, Aktenkoffer etc. - Kostenlos
- Handgepäck-Koffer (55 x 40 x 20 cm) bis 8 Kg - ab 9,99€
- Aufgabe Gepäck: bis 20kg (Länge + Breite + Höhe <= 158 cm) - Gegen Gebühr

Aufgabegepäck könnt ihr direkt auf der Website der Airline hinzubuchen, nachdem ihr den Flug gebucht habt. Mit eurer Buchungsnummer (steht auf eurem E-Ticket) könnt ihr euch dort anmelden.

Einreisebestimmungen:
findet ihr hier



2116810-Arvmx.jpg
Skyscanner Mehr Details unter Skyscanner
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

34 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Wir sind erst diese Woche aus Cancun zurück. Mit dem Seegras hält es sich zur Hauptsaison in Grenzen. In Cancun selbst wurde der Strand ohnehin ständig gesäubert. Da war von Seegras eigentlich nichts zu sehen. In Tulum gab es einen schmalen Streifen Seegras. Hat aber nicht weiter gestört. Da fand ich die Algen an der Ostsee deutlich nerviger. Wobei ich sagen muss, dass in Tulum selbst am öffentlichen Strand immer gesäubert wurde und die (fast) privaten Strände der teuren Resorts deutlich schmuddeliger ausgesehen haben.

    Die Videos mit Seegras ohne Ende stammen zumeist aus dem Oktober/November. Da ist halt die billige Nebensaison. Man muss sich also überlegen, ob man lieber wenig Geld für die Hotels bezahlt, oder zur Hauptsaison hohe Preise hat und dafür einen besseren Strand.
  2. Avatar
    Bin Weihnachten auf die Seychellen mit Condor. Gab 1x Essen + 1x Snack und umsonst Softgetränke.

    Gibt definitiv schlimmeres
  3. Avatar
    Guter Preis. Mexiko ist toll, Condor aber eher ein Billigflieger. Sollte einem vorher bewusst sein. Flugzeuge und Crew aber in der Regel ok.
  4. Avatar
    Für mich und meine Frau OK. Aber für die zwei Kinder mit 1 und 4 Jahre jeweils den normalen Preis bezahlen ist zu heftig. Immer das gleiche Problem
    Avatar
    Die Lösung ist einfach mit einer anderen Airline fliegen. Die deutschen sind halt nicht so kinderfreundlich. Air France gewährt z.b. bei Kindern automatisch Rabatte. Condor ist nicht Mal Mittelstrecke wert (bearbeitet)
  5. Avatar
    Mal eine andere Frage, unabhängig von der Airline: lohnt ein Urlaub dort überhaupt? War jemand dort und kann aus erster Hand berichten? Danke!
    Avatar
    Lohnt sich wirklich. Aber man sollte sich nicht an den Preisen der 1-2 Jahre alten Influencer-Videos orientieren. Ist auch innerhalb des Landes alle teurer geworden. Zudem sind die Billig-Influencer fast immer in der Nebensaison unterwegs. Schwärmen dann von günstigen Hotels für 20-50 Euro. Wenn Du dann in der Hauptsaison 2023 nach den gleichen Häusern suchst, zahlst Du aber den mehrfachen Preis. Selbst beim Gang durch die Supermärkte ist mir die extreme Preissteigerung aufgefallen.

    Wir waren bis letzte Woche in Mexiko. Im Dreieck Cancun-Valladolid-Tulum-Cancun. Mehr haben wir nicht geschafft. Die +1 wollte lieber ein paar Tage länger an einem Ort verbringen und nicht alle 1-2 Tage den Standort wechseln.
  6. Avatar
    Bin die gleiche Strecke mit Condor in der Premium Eco geflogen.
    War ein klasse Flug, ein tolles Flugzeug und gutes Personal, die Premium Eco war jeden Cent wert. Hatten 600 p.P. bezahlt.
    Avatar
    Sind wir in der gleichen Premium Eco geflogen? Ich fand die Condor PE echt miserabel... Essen matschig, genauso viel Platz wie in der "normalen" Economy (Lufthansa/Air France/etc.). Also wenn es geht fliege ich kein Condor mehr.
  7. Avatar
    Dachte du zuerst, dass sei ein guter Deal. Bis ich gesehen habe, dass es Condor ist.
  8. Avatar
    Wollt Ihr Urlaub im Flieger machen? Der Flug kann schon nervig sein, aber ist genug Zeit zum schlafen da.
  9. Avatar
    Wär cool, wenn die ganzen "ab Frankfurt" und "ab Berlin" - Deals auch mal "ab München" hießen
  10. Avatar
    Für welches Datum bezieht sich den der angegebene Preis
    Avatar
    24.01.-06.02. aber Preis ist schon wieder etwas nach oben gegangen beim OTA, jetzt ab EUR 433,-
  11. Avatar
    Condor ist die schlechteste Gesellschaft mit der ich geflogen bin, 12h kein kostenloses Getränk und kostenloses Essen.
    Avatar
    Die Frage ist ja, ob man mit bezahltem Essen immer noch unter dem Preis der Wettbewerber liegt. Dann würde es sich trotzdem lohnen. Bin bisher nur Mittelstrecke mit Condor geflogen, war da aber immer zufrieden
  12. Avatar
    Der Preis ist gut - Condor leider nicht.
    Die schlechteste Fluggesellschaft Deutschlands. Man hätte die damals niemals finanziell unterstützen dürfen! Die Trustpilot Bewertungen sprechen für sich. Lieber zum ähnlichen Preis nonstop aus Brüssel mit TUIfly fliegen
    Avatar
    Haha, wenn man nach den Bewertungen geht, bleibt keine Airline über
    TUIfly Belgium ist noch schlechter bewertet.

    Ist so oder so null aussagekräftig, da sich nur die Leute die Mühe machen, denen was "schlimmes" passiert ist. Klassisches Einzelschicksal. (bearbeitet)
  13. Avatar
    Was ist mit der COndor Seite los? ENtweder sagt sie der Flug ist schon voll oder ich bekomme einfach ne beige Seite nachdem ich meine Daten eingebe...
  14. Avatar
    Preis ist gut, Airline schlecht (vor allem bei Langstrecke)
  15. Avatar
    Hat jemand nen Tipp wo ich einen guten Deal für Cancun im März (11.03-31.03) finde? Abflug egal von wo aus Deutschland
Avatar