DISCOSURF - Internetflat - Jeder 20. Neukunde gewinnt ein Ipad
-133°Abgelaufen

DISCOSURF - Internetflat - Jeder 20. Neukunde gewinnt ein Ipad

24,95€
7
eingestellt am 14. Sep 2011
OHNE VERTRAGSLAUFZEIT



Einmalige Anschlussgebühr von 24,95 €

Aus Wunsch UMTS Surfstick für 34,95 €



Es kann aus 3 Internetflatrates gewählt werden



1.discoSURF S - nur 7,95€ monatlich

Nur 7,95€ monatliche Grundgebühr:

•Komplette Internetflatrate mit unbegrenztem Volumen

•Keine Mindestlaufzeit! Somit jederzeit kündbar

•Einmaliger Anschlusspreis: Nur 24,95€

•Nach 500 MB Datenvolumen wird auf GPRS-Bandbreite gedrosselt - Keine Folgekosten





discoSURF M - nur 9,95€ monatlich!

Nur 9,95€ monatliche Grundgebühr:

•Komplette Internetflatrate mit unbegrenztem Volumen

•Keine Mindestlaufzeit! Somit jederzeit kündbar

•Einmaliger Anschlusspreis: Nur 24,95€

•Nach 1 GB Datenvolumen wird auf GPRS-Bandbreite gedrosselt - Keine Folgekosten





discoSURF L - Internet Flat 5 GB nur 18,95€ mtl.

Komplette Internetflatrate mit unbegrenztem Volumen

Nur 18,95€ monatliche Grundgebühr:

•Keine Mindestlaufzeit! Somit jederzeit kündbar

•Einmaliger Anschlusspreis: Nur 24,95€

•Nach 5 GB Datenvolumen wird auf GPRS-Bandbreite gedrosselt - Keine Folgekosten







Im Rahmen der Verlosung erhält jeder 20. Neukunde ein Apple iPad 2 16GB Wifi + 3G im Wert von 599 Euro (UVP) geschenkt. Als Losnummern im Rahmen der Sonderaktion gelten die beiden Endziffern der Bestellnummern. Zufällig ausgelost wird die letzte Endziffer, sowie ob die vorletzte Endziffer gerade oder ungerade sein muss. Die ausgelosten Endziffern werden am 17.10.2011 auf der Seite discosurf.de/iPad veröffentlicht und die Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Es wird nur eine Bestellung pro Neukunde gewertet, Mehrfachbestellungen erhöhen die Gewinnchance nicht.



Mein erster Deal bitte erbamen ;-)

Beste Kommentare

Ich würde von dem Abzockerladen abraten!!!
Ich habe bei der letzten Auktion von DiscoTel mitgemacht und einen 5 € Gutschein über DailyDeal erworben, durch den ich ein Startguthaben von 9,95 € kriege und bei der Verlosung teil nehme.
Dann hat DiscoTel 9,95 € von meinem Konto abgebucht, bis ich den das erklärt habe, vergingen Wochen und dann habe ich noch nicht einmal mein Geld zurück bekommen, sondern als Guthaben auf meinem Prepaid-Konto, ich habe dann sofort gekündigt!

7 Kommentare

"Einmaliger Anschlusspreis: Nur 24,95€"

eiskaaaaalt!

ohne den Anschlusspreis würd sich die Sache auch nicht lohnen für die Anbieter
Gab doch so eine Aktion mit der Endziffer bei MM oder Saturn?! Da war's aber die Chance 1:10...hier 1:20...und das mit der rein zufällig gewählten Zahl kann ich auch nicht so ganz glauben..

Naja, falls ales regulär läuft, ist die Chance auf ein Ipad hier DEUTLICH höher als die auf eine 130€ Kaufoption für ein HP Touchpad bei notebooksbilliger

Trotzdem cold, weil 25€ Anschlussgebühr + mind. 8€

das Verhältnis liegt bei 1:19 und nicht 1:20...

man müsste 20 mal einen Vertrag abschließen, um statistisch gesehen ein iPad zu bekommen:

20x24,95 = 499€

da die flat aber wohl zumindest einen Monat läuft:

20x(24,95+7,95) = 658€

Warum sollte ich da mitmachen, wenn vergleichbare flats günstiger sind, statistisch gesehen drauf zahle und auch noch auf die ehrlichkeit dieser leute hoffen muss?!?

Ich würde von dem Abzockerladen abraten!!!
Ich habe bei der letzten Auktion von DiscoTel mitgemacht und einen 5 € Gutschein über DailyDeal erworben, durch den ich ein Startguthaben von 9,95 € kriege und bei der Verlosung teil nehme.
Dann hat DiscoTel 9,95 € von meinem Konto abgebucht, bis ich den das erklärt habe, vergingen Wochen und dann habe ich noch nicht einmal mein Geld zurück bekommen, sondern als Guthaben auf meinem Prepaid-Konto, ich habe dann sofort gekündigt!

ein cold für DiscoTel, das zweite für "mein erster Deal".Schade, geht ja nur eins

DiscoTel = Epic Fail... dieser Drillisch Rotz! Egal wie die heißen ist immer schei**e drin!

Auch ich kann mich den anderen nur anschließen. Davon abgesehen, dass dieses Angebot nicht günstig ist, zahlt bei den DiscoSurf-, DiscoTel etc. Tarifen irgendein Unerfahrener immer drauf. Entweder durch die automatische Aufladung vom angegebenen Konto, durch die direkte Freischaltung der Karte etc. So glaubte ich vor Wochen, ich würde zu Hause über WLAN ins Netz gehen, war aber über die schon vorab freigeschaltete DiscoSurf-UMTS-SIM-Karte im Netz bis mein "Guthaben" bei minus 50 Euro war (Tarife sind nämlich postpaid) und die SIM-Karte "freundlicherweise" von Drillisch gesperrt wurde. Natürlich kann man die automatische Aufladung schon bei Buchung des Tarifs (unbedingt zu empfehlen!) abwählen oder mein Problem durch die Einstellung am Handy verhindern, aber ich denke, da steckt von Drillisch schon System dahinter. Dann ist der Anbieter natürlich komplett kundenunfreundlich: vom Kundenservice bekommt man zwar immerhin innerhalb von 2 Tagen eine "Antwort", diese besteht jedoch nur aus Standardsprüchen: eine Verrechnung des Minus-Guthabens mit dem versprochenen Frei-Guthaben des nächsten Monats geht nicht, Minus-Guthaben musse erst ausgeglichen werden, bevor die Karte wieder freigegeben wird etc. Immer ist höchste Achtsamkeit und Vorsicht geboten. So einen Anbieter brauche ich jedenfalls nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text