364°
ABGELAUFEN
Disney Princess - Eisläuferin Elsa Puppe für 11,91€ mit [Amazon Prime] statt ca. 22€
Disney Princess - Eisläuferin Elsa Puppe für 11,91€ mit [Amazon Prime] statt ca. 22€

Disney Princess - Eisläuferin Elsa Puppe für 11,91€ mit [Amazon Prime] statt ca. 22€

Redaktion
Preis:Preis:Preis:11,91€
Zum DealZum DealZum Deal

Bei Amazon bekommt ihr aktuell die Eisläuferin Elsa Puppe für 11,91€ mit Prime.

Vergleichspreis liegt bei rund 22€.

Ich finde ja so langsam lässt der Elsa-Hype ein bisschen nach, aber die neue Generation der Eisköniginnen-Fans wächst heran Also, falls man es selber nicht braucht, ist das sicher ein gutes Geschenk auf Vorrat zu dem Preis.
907052-NkiRe.jpg
Infos:

  • `Mädchen können die zauberhafte Eislaufszene aus dem Film 'Die Eiskönigin- Völlig unverfroren' nachspielen, in der die Schwestern die Verbannung des ewigen Winters feiern, oder sie können sich selbst coole Abenteuer auf dem Eis ausdenken
  • Elsa bewegt ihre Arme und Beine so elegant wie eine echte Eisläuferin. Dazu wird sie einfach an der rollenden Basis befestigt und angestupst – schon gleitet sie los, als wäre sie auf richtigem Eis
  • Elsa trägt eine von Film inspirierte Eislaufmode
  • Eisläuferin Anna separat erhältlich
  • Ab 3 Jahren
  • Maße: 22,9 x 9,5 x 32,4 cm´

- versandkostenfrei mit Prime

Beste Kommentare

Noch mehr Elsa im Kinderzimmer und ich werd zum Shrek....
13 Kommentare

Noch mehr Elsa im Kinderzimmer und ich werd zum Shrek....

danke

moekeydontmonkeyvor 2 m

Noch mehr Elsa im Kinderzimmer und ich werd zum Shrek....



Monster High nicht vergessen

wbLLvor 1 m

Monster High nicht vergessen


Zum Glück nicht.
Ich hoffe der Kelch geht an mir vorbei....

moekeydontmonkeyvor 1 m

Zum Glück nicht.Ich hoffe der Kelch geht an mir vorbei....



Abwarten, gibt ja auch genug Filme von der Gang.

wbLLvor 3 m

Abwarten, gibt ja auch genug Filme von der Gang.


Muss ihr eh überlegen ob der Keller nicht der bessere Ort für sie wäre. Da sagt sie (5) mir doch ernsthaft: Papa weißt du was, der Marvin ist verliebt in mich.
Wie heißt es so schön, bei einem Sohn musst du dir Gedanken um einen Schniedel machen bei einer Tochter um alle anderen

War gerade kurz davor, zwei zu kaufen, bis ich in einer Rezension gelesen habe, dass sie ja nur eine bestimmte Abfolge an Bewegungen macht und sonst nichts weiter möglich ist. Da spielen meine beiden Mädels nur 1 Stunde mit und dann ist nur noch Frust da, denn so kann sie nicht im Puppenhaus Platz nehmen.

Laut Rezensionen nur für verhasste Kinder

moekeydontmonkeyvor 12 m

Muss ihr eh überlegen ob der Keller nicht der bessere Ort für sie wäre. Da sagt sie (5) mir doch ernsthaft: Papa weißt du was, der Marvin ist verliebt in mich. Wie heißt es so schön, bei einem Sohn musst du dir Gedanken um einen Schniedel machen bei einer Tochter um alle anderen



Das dauert auch an, meine ist 11.
Extra Schrank für Puppen in der Größenordnung.
Aber- Sie leben ihre Fanatsiewelt darin aus, manchmal zieht Sie sich 2 Stunden zurück.

Mein Sohn hingegen (8) ist der Minecraft Nerd in der Schule (tuscheln sich die Mädchen zu)
Mir ist die Mädchenwahl für Puppen das bessere "Übel"

mal mitgenommen Danke.

Hab die letztes Jahr meiner Eiskönigin-süchtigen Tochter (damals 6) geschenkt, war nicht so der Hit. Ich kopiere hier mal meine Amazon-Rezension zu dem Ding rein, an meiner Meinung hat sich, selbst zu dem jetzigen Preis, nix geändert:

Auf Eis gelegt...wurde Elsa bereits innerhalb von 24 Stunden, nachdem sie meiner Tochter eigentlich den Geburtstag etwas versüßen sollte. Dabei stört(e) wohl viel weniger der, oft in den Rezensionen erwähnte und entsprechend kritisierte, Umstand, dass die Puppe nicht wie von "Geisterhand" über glatte Flächen gleitet, sondern immer schön festgehalten werden muss, sondern viel mehr ihr akuter Hang zur Gelenksteifigkeit. Elsa kann nämlich weder sitzen, noch irgendwie die Beine nach vorne bewegen - immerhin kann sie die Stelzen nach hinten neigen und der bewegbare Kopf lässt die Arme divenhaft nach oben gleiten, aber die Möglichkeiten der Bespielbarkeit schränken sich dadurch schon deutlich ein.

Dabei wäre das im Grunde kaum nötig gewesen, denn an für sich ist die Idee der "Schlittschuh"-Prinzessin nicht wirklich übel und da man sowieso die ganze Zeit mit Elsa "Händchen halten" müsste, während sie übers Eis "gleitet", hätten ein paar Gelenke mehr der Sache nicht wirklich einen Abbruch beschert. Die Verarbeitung ist zudem, in diesem Preissegment, tadellos, was dem Gesamtprodukt immerhin zwei Sterne rettet. Den Sinn der Puppe kann ich aber, wie so viele andere Rezensenten, nicht wirklich erkennen, da ein Mehrwert gegenüber den anderen, nicht Schlittschuh fahrenden, Elsa-Puppen einfach nicht vorhanden ist. Im nächsten Leben riskiere ich definitiv keine Experimente mehr und bleibe bei den klassischen Spielpuppen, die ebenfalls von Mattel gefertigt werden, qualitativ in Ordnung gehen und dem Spieltrieb wirklich keine unnützen Grenzen setzen. Daher: Greifen Sie lieber zur Farbwechsel-Elsa oder zur "Eiszauber"-Variante - die machen zwar auch hier und da Quereleien, aber sind wesentlich besser bespielbar und erfreuen die Kinder wesentlich mehr.


Die 12 Euro würde ich also nehmen und in eine der anderen erhältlichen Elsas (mit-)investieren.
Bearbeitet von: "staunemann" 14. Dez 2016

die rezensionen lesen sich wie die Einführung in die Psychologie

Unbedingt Beschreibung lesen. Eher cold
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text