65°
ABGELAUFEN
Distelhäuser - beim Kauf von 3 Kasten gibts nen 4ten umsonst

Distelhäuser - beim Kauf von 3 Kasten gibts nen 4ten umsonst

FoodDistelhäuser Angebote

Distelhäuser - beim Kauf von 3 Kasten gibts nen 4ten umsonst

WM-Aktion:
Sie kaufen im Aktionszeitraum vom 19. Mai bis 13. Juli 2014 insgesamt 3 Kästen Distelhäuser Ihrer Wahl in ein und demselben Markt und sammeln die Bons als Nachweis. Die Bons geben Sie in ebendiesem Markt wieder ab. Schon erhalten Sie einen Freikasten Distelhäuser Ihrer Wahl - Sie zahlen nur das Pfand! Diese Aktion ist für das gesamte Distelhäuser Sortiment in den teilnehmenden Märkten gültig.

Ich weis nicht 100%ig welche Märkte teilnhemen, aber ich meine es sind alle, die es verkaufen.

Regionales Bier aus dem Taubertal

8 Kommentare

Ansonsten bekommt man die drecksplörre auch nocht los...
Sry aber schmeckt mir überhauptnet.
Voher erstmal kosten bevor man zuschlägt!



Du hast meine volle Zustimmung. War in der Region beim Bund, hat bei mir Kopfschmerzen verursacht, sogar schon nach dem ersten. ;-)
Vier Kästen möcht ich davon nicht im Keller stehen haben. ;-)

Wem es schmeckt: 25% sind natürlich ein Deal!

Das ist wie bei Bitburger das braucht laut Werbung ewig bis es ein richtiges Bier wird, solang leb ich aber nicht

meine mich zu erinnern ma im radio gehört zu haben (2010 oder 2011) dass es zum besten bier der welt gekürt wurde in ....
...
...
...
...
amerika



ps dennoch ein hot weil der deal an sich ja schon gut ist

Das Distelhauser ist ein leckeres Bier. Sehr viele würzige Sorten. Hefe super.

und in Amerika haben die mehr Ahnung von Bier als wir. In D null Vielfalt. Null Geschmack. Industriebiere. Kaum mehr kl Brauerei.

Nur ein kleiner Auszug aus Internationalen DLG-Qualitätswettbewerb 2014

"Mit elf ersten Plätzen im Jahr 2014 zählt das Familienunternehmen zu den erfolgreichsten mittelständischen Brauereien bundesweit." Über Geschmack lässt sich gewöhnlich streiten. Mir smeckts!

Man muss mMn differenzieren. Gute Biere sind mit Sicherheit der Winterbock und das Dinkel - bloß sind das vierteljährliche Saisonbiere. Dafür gibts jetzt das Kellerbier (ein süffiges Zwickelbier) ganzjährig.

Das Pils ist nichts Besonderes (kein Vergleich zu Budvar & Co.), eher wässrig und seifig, wenig hopfig. Das Hefeweizen ist eher ein ziemlich schlechtes mit relativ viel Fuselölen, selbst "Massenbiere" wie Franziskaner und Erdinger schmecken mir persönlich besser und verursachen keine Kopfschmerzen.
Die anderen Sorten bedürfen mMn keiner Erwähnung, sie sind weder besonders schlecht noch gut.

Daher ist die Aktion durchaus empfehlenswert.8)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text