122°
ABGELAUFEN
Div. Händler: Pioneer VSX-930 7.2 schwarz 466€

Div. Händler: Pioneer VSX-930 7.2 schwarz 466€

TV & HiFiCyberport Angebote

Div. Händler: Pioneer VSX-930 7.2 schwarz 466€

Preis:Preis:Preis:466€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Jungs,

Ich vermute der Erste annehmbare Preis für den VSX 930

466€
statt ~490€

Typ / Leistung

7.2 AV Receiver

7 Kanäle

2 Subwoofer

Sinusleistung je Kanal: 150W

Impedanz(1%Klirr. ,1KHz): 6Ω Ohm

Signal/ Rauschabstand: 98dB

Unterstützte Audioformate

Dolby TrueHD

Dolby Digital Plus

Dolby Atmos

DTS-HD Master

Video

4K / Ultra HD kompatibel via HDMI

unterstützt das Abspielen von 3D Medien und 3D Inhalten

x.v. Color

Deep Color

Netzwerk/ Kommunikation

Airplay integriert

Spotify Connect integriert

iOS Direct Steuerung bei Anschluss eines Apple-Gerätes via USB

Komfortable Steuerung via App: ja (Android+IOS)

Bereit für weitere Musikstreaming-Dienste

Ethernet / LAN Anschluss möglich

DLNA

Tuner

RDS Funktion

integrierter Tuner für Webradio

Wiedergabeformate

MP3

WMA

FLAC

ALAC

WAV

DSD

AIFF

AAC

Anschlüsse

6x HDMI IN

HDMI 2.0

kein davon frontseitig

1x HDMI OUT

1x Digital Audio IN Optisch

1x Digital Audio IN Coax.

2x Vorverstärkerausgang

1x Komponenten-Anschluss

1x Composite Video Anschluss

1x USB-Anschluss

7x Lautsprecheranschluss

2x Subwoofer Pre-Out

Kopfhöreranschluss

Bluetooth

Ethernet/LAN Anschluss integriert

WLAN /WiFi integriert

Bedienung/Anzeigen

App-Steuerung

GUI/OSD-Menü (On Screen)

lernfähige Fernbedienung

Besonderheiten

automatische Lautsprechereinmessung

MHL kompatibel

ECO-Mode

Auto Power Standby

Abmessungen (B x H x T)

Breite: 435 mm

Höhe: 168 mm

Tiefe: 362 mm

Gewicht

ca. 9,8kg

Farbe

schwarz

Herstellergarantie

24 Monate ab Rechnungsdatum

24 Kommentare

Bei NBB ebenfalls für 466 und bei redcoon 467...

es geht voran ...

kann die bedienung der geräte nicht so wirklich empfehlen
ansonsten gute av receiver

2x HDMI Out laut

geizhals.de/pio…tml

Kanäle: 7.2 • Leistung 6Ω: 150W/Kanal • Tuner: UKW, MW, Internetradio • Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby Pro Logic II, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS Neo:6, DTS-HD Master Audio • Audioformate: MP3, WMA, AAC, FLAC, ALAC, WAV, AIFF, DSD • Video-Anschlüsse: 7x HDMI 2.0 In (2x MHL), 2x HDMI 2.0 Out, 2x Composite Video In, 1 Composite Video Out, 1x Komponenten In (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: 2x Digital Audio In (1x koaxial, 1x optisch), 3x Stereo Line In (RCA), 2x Sub Out (RCA), 1x Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), Bluetooth (integriert) • Einmess-System: MCACC Pro • Stromverbrauch: 550W (max), 0.1W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x168x363mm • Gewicht: 9.80kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, 4K-Pass-Through, HDMI Pass-Through, HDCP 2.2, LipSync, Deep Color, x.v.Color, AirPlay, Frontanschlüsse (HDMI/MHL, USB, Kopfhörer), Spotify Connect, Gapless Playback (MP3, AAC, WAV, AIFF, FLAC, ALAC)

Am Arsch, habe den vor keinen 2 Stunden bei MM lokal fürn Normalpreis 499€ geholt, kann man lokal auch einfach so abgeben?

Kommentar

d4t0m3k

Am Arsch, habe den vor keinen 2 Stunden bei MM lokal fürn Normalpreis 499€ geholt, kann man lokal auch einfach so abgeben?



Müssen ihn nicht zurück nehmen aber normalerweise in den ersten 14 Tagen kein Problem.

d4t0m3k

Am Arsch, habe den vor keinen 2 Stunden bei MM lokal fürn Normalpreis 499€ geholt, kann man lokal auch einfach so abgeben?

Stimmt, im Laden war ja kein Fernabsatz, nur Kulanz... Naja, den Aufwand isses mir net Wert (sagte der mydealzer)

bin aktuell auch auf der suche, für mich nur die Frage auf welcher Basis wird das teil so gehyped? (amazon Bewertungen können es wohl kaum sein)

Nie wieder Pioneer Receiver. Bedienung grausam. Zuverlässigkeit im Hinblick auf AirPlay, Spotify Connect und Netzwerk Standby gleich null. Aber halt viel Ausstattung für wenig Geld.

Aber ein hot für den Preis gibt's trotzdem.

Also, muss ich Ich doch mal schreiben, habe denn Vorgänger aber 0 Probleme mit Spotify, airplay und Netzwerkstreams vom Nas und das bei Täglicher Nutzung seit mehr als 2 Jahren.
Als Neuling ist die Einrichtung ohne einen Blick in die gute Anleitung zu werfen, nicht so einfach wenn man in die Details geht. Ist aber bei allen Firmen so.
App's sind gut, besser die für das ipad.
Leistung (reale) ist bei Pioneer konkurrenzlos in dem preissegment, wenn es um Mehrkanalbetrieb geht.
Den 930 habe ich vor Wochen erst bei einem Kollegen in Betrieb genommen und es gab keine Überraschungen.
Andere Hersteller haben auch gute receiver, Pioneer ist aber definitiv einer der besten in der Klasse.

roboco

Nie wieder Pioneer Receiver. Bedienung grausam. Zuverlässigkeit im Hinblick auf AirPlay, Spotify Connect und Netzwerk Standby gleich null. Aber halt viel Ausstattung für wenig Geld.



Mit meinem 923 null Probleme was Netzwerk betrifft... Steuerung und Airplay laufen perfekt.

Hab den 924 fürs Schlafzimmer und kann mich ebenfalls nicht beklagen! Steht dem denon im Wohnzimmer in nichts nach! Habe vor gut 4 Monaten 160 Euro gebraucht über eBay Kleinanzeigen im Zustand "wie neu" inkl Saturn Rechnung bezahlt Schnapper

ich schwanke zwischen den Denon AVRX2200WBKE2 und den Pioneer.
Welchen würded ihr ehr empfehlen?

matse1988

bin aktuell auch auf der suche, für mich nur die Frage auf welcher Basis wird das teil so gehyped? (amazon Bewertungen können es wohl kaum sein)

Ich weiß nicht wer es sagte, aber zu den Amazon Bewertungen meinte mal jemand "Die 1-Sterne Bewertungen hatten wohl noch nie einen AV-Receiver", bzw. nicht mehr Erfahrung mit einem Netzwerk, als das WLAN ein- und auszuschalten. Ansonsten hat Pioneer für den Preis viel Gutes und Aktuelles reingesteckt, was man in dem Preisbereich evtl. noch beim Denon AVR X-1200W (etwas günstiger, gh.de ab 379€) oder X-3100W (gh.de ab 469€) hat, welche mich vom Interface aber nicht wirklich überzeugt haben. Deshalb Pioneer

matse1988

bin aktuell auch auf der suche, für mich nur die Frage auf welcher Basis wird das teil so gehyped? (amazon Bewertungen können es wohl kaum sein)



Danke für die Info. Dann kann ich ja bedenkenlos kaufen.

Schwankte auch lange Zeit zwischen dem Pioneer VSX 930 und dem Denon X1200. Wobei meine Tendenz eher zum Pioneer ging. Die 1 Stern Bewertungen kamen immer daher, dass die Leute es nicht gebacken bekommen haben den Verstärker richtig mit dem Heimnetzwerk zu verbinden. Von der Leistung ist er jedenfalls top.
Aber als der Denon 1200 vor ein Paar Wochen für 329 Euro zu haben war konnte ich nicht wiederstehen.

grummel77

Also, muss ich Ich doch mal schreiben, habe denn Vorgänger aber 0 Probleme mit Spotify, airplay und Netzwerkstreams vom Nas und das bei Täglicher Nutzung seit mehr als 2 Jahren. Als Neuling ist die Einrichtung ohne einen Blick in die gute Anleitung zu werfen, nicht so einfach wenn man in die Details geht. Ist aber bei allen Firmen so. App's sind gut, besser die für das ipad. Leistung (reale) ist bei Pioneer konkurrenzlos in dem preissegment, wenn es um Mehrkanalbetrieb geht. Den 930 habe ich vor Wochen erst bei einem Kollegen in Betrieb genommen und es gab keine Überraschungen. Andere Hersteller haben auch gute receiver, Pioneer ist aber definitiv einer der besten in der Klasse.




Da kann ich mich nur anschließen! Einstellungen kein Problem Airplay läuft anstandslos. Es gibt kaum ein besseres Preisleistungsverhältnis als bei Pioneer, in diesem Preisbereich.

Ich suche derzeit auch einen AV Receiver und bin auf den Onkyo TX-NR646 gestoßen der z.B. schon DTS X vorbereitet hat.

Der Preis ist vergleichbar mit dem VX 930K bzw. als B Ware für 440€

Ich hätte gerne eure Meinungen zum 646

sogar der Denon X1200 spricht mich optisch eindeutig mehr an, klar geschmackssache.
wenn sie eingestellt sind macht man eh nur laut leise und an und aus, wird sich alles nichts nehmen um 500€

ich warte weiterhin bis es den pio vsx 930 leicht unter 400€ gibt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text