diverse Vinyl inkl. Versand im Angebot bei Saturn (u.a. The Jam, Public Enemy, R.E.M., Sinatra)
827°

diverse Vinyl inkl. Versand im Angebot bei Saturn (u.a. The Jam, Public Enemy, R.E.M., Sinatra)

10,99€21,69€-49%Saturn Angebote
38

Gruppen

Beste Kommentare
Kannst Du mal mit meiner Frau sprechen und ihr sagen, dass ich nicht schon wieder „rumgesucht“ habe, sondern nur Deinem Link gefolgt bin?
Vinyl auto-hot!
Verfasser
Schneckenschubservor 5 m

Kannst Du mal mit meiner Frau sprechen und ihr sagen, dass ich nicht schon …Kannst Du mal mit meiner Frau sprechen und ihr sagen, dass ich nicht schon wieder „rumgesucht“ habe, sondern nur Deinem Link gefolgt bin? Vinyl auto-hot!


Okay, dann redest du mit meiner und kannst ihr erklären warum ich seit 1h auf diesen “mydealz“ rumhänge um einen Deal zu posten
38 Kommentare
Kannst Du mal mit meiner Frau sprechen und ihr sagen, dass ich nicht schon wieder „rumgesucht“ habe, sondern nur Deinem Link gefolgt bin?
Vinyl auto-hot!
Verfasser
Schneckenschubservor 5 m

Kannst Du mal mit meiner Frau sprechen und ihr sagen, dass ich nicht schon …Kannst Du mal mit meiner Frau sprechen und ihr sagen, dass ich nicht schon wieder „rumgesucht“ habe, sondern nur Deinem Link gefolgt bin? Vinyl auto-hot!


Okay, dann redest du mit meiner und kannst ihr erklären warum ich seit 1h auf diesen “mydealz“ rumhänge um einen Deal zu posten
Chrishertyvor 5 m

Okay, dann redest du mit meiner und kannst ihr erklären warum ich seit 1h …Okay, dann redest du mit meiner und kannst ihr erklären warum ich seit 1h auf diesen “mydealz“ rumhänge um einen Deal zu posten


Alles klar, wir sind verabredet 😜
Leider nix dabei, ist bei Metal auch immer etwas speziell. Wobei mir noch von Johnny Cash die American III fehlt, aber die gibt es leider nicht.
HOT&THX
Es heißt LPs, LongPlayer, Langspielplatte...und wenn sie aus Käse wären.
Bei einem KFZ sagt doch auch niemand ich hab n paar verformte Bleche mit Plastikklumpatsch dran und drin gekauft...wobei da vielleicht sogar das Amaturenbrett aus Vinyl ist.
Bearbeitet von: "Magicforce" 6. Jul
Chrishertyvor 10 h, 8 m

Okay, dann redest du mit meiner und kannst ihr erklären warum ich seit 1h …Okay, dann redest du mit meiner und kannst ihr erklären warum ich seit 1h auf diesen “mydealz“ rumhänge um einen Deal zu posten



Dafür ein hot von mir
Leider zu wenig Krach
Viel zu viel alter Krempel aka Neupressung. Neue bzw. Nieschenmusik so gut wie gar nicht.
Gibt ungefähr 20 tausend Alben die relevanter sind, als die hier im Angebot sind. Auch und gerade von den Bands, von denen die LP hier sind. Möcht ich nicht geschenkt haben, aber Hauptsache Vinyl
Kann mir jemand einen vernünftigen Plattenspieler bis ca 200€ empfehlen?
VitoVendettavor 9 m

Kann mir jemand einen vernünftigen Plattenspieler bis ca 200€ empfehlen?


einen gebrauchten dual
VitoVendettavor 1 h, 1 m

Kann mir jemand einen vernünftigen Plattenspieler bis ca 200€ empfehlen?



Dual DT 400 USB Vollautomatik Plattenspieler- aktuell 229,- (Amazonpreis)

Spitzenteil.
Bearbeitet von: "kater.felix" 6. Jul
The Jam - autohot!
Dankeschön - bei In Extremo und Hoffmaestro zugeschlagen :-)
VitoVendettavor 4 h, 28 m

Kann mir jemand einen vernünftigen Plattenspieler bis ca 200€ empfehlen?



jopp - schau nach nem gebrauchten direct Drive player - da bekommst für das Geld eine ordentliche Technik mit der du auch in 20 Jahren noch Spaß hast.
Alle neuen Player kosten entweder deutlich mehr Geld - oder sind China Müll
Die The Jam Platten sind super! Daumen hoch für den Deal ! Vinyl sowieso Autohot!
kater.felixvor 4 h, 16 m

Dual DT 400 USB Vollautomatik Plattenspieler- aktuell 229,- …Dual DT 400 USB Vollautomatik Plattenspieler- aktuell 229,- (Amazonpreis)Spitzenteil.



China Schrott! Hat nichts mit Dual zu tun.
VitoVendettavor 5 h, 41 m

Kann mir jemand einen vernünftigen Plattenspieler bis ca 200€ empfehlen?



Wie schon erwähnt, was gutes altes gebrauchtes. Ich hatte das Glück einen supererhaltenen Pioneer PL-12 zu erstehen. Mit Ortofon-System und neuen Cinch-Kabeln. Geil das Ding. Leider hatte ich den meiner Tochter versprochen, aber sie behandelt den auch pfleglich. Der Player kann halt nix außer Musik wiederzugeben. Aber mir (und meiner Tochter) reicht das.
TheUnexpectedGuestvor 5 h, 45 m

einen gebrauchten dual


Am meisten für sein Geld bekommt man da auf jeden Fall. Aber nur unter der Prämisse, dass man selbst basteln kann und das auch will. An jedem gebrauchten Dual, den ich in der Hand hatte, musste man einige Sachen machen (obwohl der Verkäufer stets "funktioniert einwandfrei" behauptete).
Mit so einem Chinadreher um die 200-250€ (den Dual DT450 gibts manchmal in der Preisregion) macht man nicht wahnsinnig viel falsch. Musik kann man damit hören, seine Platten macht man damit nicht kaputt. So sexy wie die Geräte aus der Plattenspielerhochzeit sind die Dinger natürlich nicht. Aber unkompliziert ab und zu mal eine Platte anhören, das kann man damit.
ugathvor 44 m

China Schrott! Hat nichts mit Dual zu tun.



Doch. Die heutigen Inhaber der Marke Dual verkaufen offiziell Chinadreher aus dem Hanpin-Baukasten unter dem Label. Bezahlbar und von der Qualität schon akzeptabel. Aber du hast natürlich Recht, keine alten Duals...
Es gibt noch Fehrenbacher, die aus alten Dualteilen noch heute Made-in-Germany-Duals bauen (das sind die mit CS in der Typenbezeichnung zB CS 505-4). Aber das hat seinen Preis und auch die habens gegen die alte Garde schwer.
Danke, hab bei Bayside - Vacancy und The Jam - In the City zugeschlagen.
KleinerPrinz249vor 6 h, 25 m

Gibt ungefähr 20 tausend Alben die relevanter sind, als die hier im …Gibt ungefähr 20 tausend Alben die relevanter sind, als die hier im Angebot sind. Auch und gerade von den Bands, von denen die LP hier sind. Möcht ich nicht geschenkt haben, aber Hauptsache Vinyl



Ich habe sehr viel irrelevante Musik und höre sie sehr gerne.
KleinerPrinz249vor 9 h, 7 m

Gibt ungefähr 20 tausend Alben die relevanter sind, als die hier im …Gibt ungefähr 20 tausend Alben die relevanter sind, als die hier im Angebot sind. Auch und gerade von den Bands, von denen die LP hier sind. Möcht ich nicht geschenkt haben, aber Hauptsache Vinyl


Was ist denn deine liebste The Jam Platte?
sp451vor 3 h, 2 m

Eine paar Empfehlungen von mir Tindersticks: …Eine paar Empfehlungen von mir Tindersticks: https://www.saturn.de/de/product/_tindersticks-the-something-rain-independent-lp-download-1502937.html und https://www.saturn.de/de/product/_tindersticks-across-six-leap-years-independent-lp-download-1752906.htmlTangerine Dream geht natürlich auch immer (wobei ich nichts zu dieser speziellen Platte sagen kann): https://www.saturn.de/de/product/_tangerine-dream-ricochet-live-rock-vinyl-1565922.htmlFriends of Gas: https://www.saturn.de/de/product/_friends-of-gas-fatal-schwach-viynl-mit-etwas-glück-farbig-independent-vinyl-2171396.htmlvielleicht auch noch Der Ringer: https://www.saturn.de/de/product/_der-ringer-soft-kill-vinyl-deutschpop-vinyl-2208623.html


Die Der Ringer LP ist unfassbar
Saturn ist für mich keine Adresse mehr für Platten. Hab bei einem älteren Deal über 2 Monate auf die Ware gewartet und auf Anfrage zum Lieferdatum nur blabla bekommen.
tim.morrisonvor 23 m

Was ist denn deine liebste The Jam Platte?


All mods cons und sound affects, beim Debüt hatten sich the jam musikalisch noch nicht gefunden
tim.morrisonvor 28 m

Die Der Ringer LP ist unfassbar


Dann muss ich mir die wohl auch zulegen. Habe die nur einmal als Support von Isolation Berlin gesehen und fand sie gut.
VitoVendettavor 9 h, 58 m

Kann mir jemand einen vernünftigen Plattenspieler bis ca 200€ empfehlen?


Ich werfe mal noch gebrauchte Sabas in den Ring. Haben bei einigen Modellen direct drive und afaik technics - Quarze verbaut. Hatte lange Zeit zwei verschiedene Modelle, die ich dann jeweils irgendwann ersetzt habe. Müsste die Nummern suchen, wenn es von Interesse ist.
Viele schöne Sachen von Frankie Boy, Björk, The Jam, Deep Purple dabei.
VitoVendettavor 13 h, 20 m

Kann mir jemand einen vernünftigen Plattenspieler bis ca 200€ empfehlen?



200€ sind ziemlich die Untergrenze bei Neugeräten. Es gibt viele verschiedene Spieler aus dem Hanpin Baukasten (in Hanpin, Chin, steht die grösst und vermutlich einzige Riesenanlage in der noch Plattenspieler in sehr großer Zahl gefertigt wird). Das sind teilweise welche von Reloop, Audio Technica, usw. die sehr ähnlich wie der legendäre Technics 1210 aussehen. Dann gibt es Sachen wie den Onkyo cp 1050, der auch aus dem Hanpin Baukasten kommt, aber viel schicker ist.
Mit denen kann man allesamt richtig gut Musik hören.
Dann gibt es im Einsteigerbereich noch die Spieler von Pro-Ject (zB Carbon oder Debut), die einfach mit Riemen funktionieren und ohne jeden Komfort sind (Geschwindigkeitswechsel per Umlegen des Antriebsriemens...), die aber auch bei Hifi-Enthusiasten als Okay durchgehen, weil sie sehr puristisch sind und auch keine groben Schnitzer haben.

Der Gebrauchtmarkt ist groß. Ganz ohne Ahnung oder Tippgeber macht man sich schnell unglücklich. Viele schauen wegen der hohen Fertigungsqualität in den 70ies und Anfang der 80er (als der Plattenspieler ein Massenprodukt war und man deshalb günstig viele Details realisieren konnte, die bei den Kleinserien heute unbezahlbar wären) auf die alten Geräte.
Das treibt seltsame Blüten: Kellergeräte mit Schäden werden zu irrwitzigen Preisen angeboten nur weil Dual/
saba/Technics/... draufsteht. Die Preise holen sich dann viele bei Ebayauktionen wo revidierte Topgeräte und Händlerpreise (die ja davon leben müssen) als Orientierung dienen. Letztlich gehen die Preise dann auch bei den Kleinanzeigen durch die Decke.
Die meisten gebrauchten Geräte haben aber Macken, die man beheben kann, wenn man sich in die Materie denn vertiefen will.
Gebraucht kann man immer noch Glück haben - aber immer seltener. Selbst die Topgeräte sind jetzt über 30 Jahre alt und da muss man fast immer Wartungsarbeiten machen.
Bearbeitet von: "gurgel" 6. Jul
Wow ... Saturn liefert ausnahmsweise echt fix. Gestern Mittag bestellt - heute früh in der Packstation ... Sonst hab ich bei Saturn meinst >1 Woche auf LPs warten müssen 🏻
Ich empfehle auch nen Gebrauchten aus der Hochzeit der LP - 80er also. Dual, Saba, Denon, Technics haben damals Geräte von hervorragender Qualität in einem umkämpften Markt gebaut.

Wer nicht basteln (Wartung/Überholung) will oder kann, sollte vom Händler kaufen, der das Teil gewartet hat.
Bei Neugeräten bekommt man selten eine Qualität, die in den 80ern Mindeststandard war.
Nen Rega P1 ist auch ein schönes Gerät :-) mein Wiedereinstieg
Bin mit meinem Dual CS 731Q überaus zufrieden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text