Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
DJI Mavic Air Drohne | Refurbished
401° Abgelaufen

DJI Mavic Air Drohne | Refurbished

555,90€729€-24%iBOOD Angebote
37
aktualisiert 26. Apr (eingestellt 13. Mär)
Update 1
Wieder verfügbar und dieses mal sogar etwas günstiger.
Marke: DJI
Typ: Mavic Air Drohne | Refurbished
Garantie: 2 Jahre


  • 4K-Auflösung bei 30 fps
  • Mit fortgeschrittenem Gimbal
  • Inkl. viel Zubehör


Hinweis Produktzustand:
Diese Drohne ist rundum erneuert (keine Neuware). Das heißt, das Produkt wurde an den Hersteller zurückgesandt, auf Mängel überprüft und gegebenenfalls repariert. Diese Drohne hat also dieselben Eigenschaften wie neuwertige Produkte. Sie wird mit sämtlichem Zubehör und einer Garantie von 2 Jahren (über iBOOD oder DJI) geliefert.


Drohne
  • Gewicht: 430 g
  • Abmessungen (gefaltet): 168 x 83 x 49 mm
  • Abmessungen (ausgeklappt): 168 x 184 x 64 mm
  • Diagonalabstand: 213 mm
  • Max Aufstiegsgeschwindigkeit: 4 m/s (S-Modus); 2 m/s (P-Modus); 2 m/s (WLAN-Modus)
  • Max. Absenkgeschwindigkeit: 3 m/s (S-Modus); 1,5 m/s (P-Modus); 1 m/s (WLAN-Modus)
  • Höchstgeschwindigkeit: 68,4 km/h (S-Modus); 28,8 km/h (P-Modus); 28,8 km/h (WLAN-Modus)
  • Maximale Höhe über dem Meeresspiegel: 5000 m
  • Maximale Flugzeit: 21 Minuten (bei gleichbleibenden 25 km/h)
  • Max Hangzeit: 20 Minuten
  • Maximale Entfernung: 10 km
  • Max Windwiderstand: 29 - 38 km/h
  • Max Winkel: 35° (S-Modus); 15° (P-Modus)
  • Max. Winkelabweichung: 250°/s (S-Modus); 250°/s (P-Modus)
  • Arbeitstemperatur: 0° C - 40° C
  • Aktive Frequenz: 2,400 - 2,4835 GHz; 5,725 - 5,850 GHz
  • EIRP 2,400 - 2,4835 GHz: FCC: ≤ 28 dBm; CE: ≤ 19 dBm; SRRC: ≤ 19 dBm; MIC: ≤ 19 dBm
  • EIRP 5,725 - 5,850 GHz: FCC: ≤ 31 dBm; CE: ≤14 dBm; SRRC: ≤ 27 dBm
  • GNSS: GPS + GLONASS
  • Vertikale Aufhängegenauigkeit: ± 0,1 m (mit Vision-Positioninierung); ± 0,5 m (mit GPS-Positionierung)
  • Hang Genauigkeit horizontal: ± 0,1 m (mit Vision Positionierung); ± 1,5 m (mit GPS-Positionierung)

Speicher
  • Interner Speicher: 8 GB

Sensoren
Weiterleiten
  • Präzisions-Messbereich: 0,5 - 12 m
  • Erkennbarer Bereich: 0,5 - 24 m
  • Effektive Erkennungsrate: ≤ 8 m/s
  • Sichtfeld (FOV): Horizontal 50°, Vertikal ± 19°

Rückwärts
  • Präzisions-Messbereich: 0,5 - 10 m
  • Detektierbarer Bereich: 0,5 - 20 m
  • Effektive Erkennungsrate: ≤ 8 m/s
  • Sichtfeld (FOV): Horizontal 50°, Vertikal ± 19°

Runter
  • Höhenbereich: 0,1 - 8 m
  • Bereich: 0,5 - 30 m
  • Arbeitsumgebung voraus
  • Oberfläche mit klarem Muster und ausreichender Beleuchtung (Lux > 15)

Rückwärts
  • Oberfläche mit klarem Muster und ausreichender Beleuchtung (Lux > 15)

Runter
  • Erkennt deutlich geformte Oberflächen mit ausreichender Beleuchtung (Lux> 15) und diffuser Reflektivität (> 20%)

Fernbedienung
Arbeitsfrequenz:
  • 2.400 - 2.4835 GHz
  • 5.725 - 5.850 GHz

Max. Übertragungsstrecke (frei, störungsfrei) 2.400 - 2.4835 GHz:
  • FCC: 4000 m
  • CE: 2000 m
  • SRRC: 2000 m
  • MIC: 2000 m

Max. Übertragungsstrecke (frei, störungsfrei) 5,725 - 5,850 GHz:
  • FCC: 4000 mC
  • E: 500 m
  • SRRC: 2500 m

Betriebstemperatur (Bereich):
  • 0° C - 40° C

Sendeleistung (EIRP) 2,400 - 2,4835 GHz:
  • FCC: ≤ 26 dBm
  • CE: ≤ 18 dBm
  • SRRC: ≤ 18 dBm
  • MIC: ≤ 18 dBm

Sendeleistung (EIRP) 5,725 - 5,850 GHz:
  • FCC: ≤ 30 dBm
  • CE: ≤ 14 dBm
  • SRRC: ≤ 26 dBm

Batterie:
  • 2970 mAh

Betriebsstrom / Spannung:
  • 1400 mA ≈ 3,7 V (Android)
  • 750 mA ≈ 3,7 V (iOS)

Unterstützte Abmessungen von Mobilgeräten:
  • max. Länge: 160 mm
  • Unterstützte Dicke: 6,5-8,5 mm

Unterstützte USB-Arten
  • Lightning, Micro-USB (Typ-B), USB-C

Stromversorgung
  • Eingangsspannung: 100 - 240 V, 50/60 Hz, 1,4 A
  • Hauptausgang: 13,2 V ≈ 3,79 A
  • USB: 5 V ≈ 2 A
  • Spannung: 13,2 V
  • Nennleistung: 50 W

App
  • Videoübertragungssystem
  • Verbessertes WLAN
  • Live-View-Qualität

Fernbedienung
  • 720p @ 30 Bilder pro Sekunde

DJI-Goggles
  • 720p @ 30 Bilder pro Sekunde
  • Latenzzeit (abhängig von Umgebungsbedingungen und Mobilgerät) 170 - 240 ms
  • Erfordert Betriebssystem iOS v9.0 oder höher von Android v4.4 oder höher

Gimbal
  • Mechanischer Bereich
  • Neigung: -100 ° bis 22 °
  • Rolle: -30 ° bis 30 °
  • Pfanne: -12 ° bis 12 °
  • Einstellbarer Bereich
  • Neigung: -90 ° bis 0 ° (Standardeinstellung)
  • -90 ° bis + 17 ° (erweitert)
  • 3-Achsen-Stabilisierung (Kippen, Rollen, Schwenken)
  • Max. Steuergeschwindigkeit (Neigung) 120 ° / s
  • Winkelschwingungsbereich ± 0,005 °

Kamera
  • Sensor: 1/2,3 "CMOS
  • Effektive Pixel: 12 MP
  • Linsensichtfeld: 85 °
  • 35 mm Formatäquivalent: 24 mm
  • Blende: f / 2.8
  • Aufnahmebereich: 0,5 m bis ∞

ISO-Bereichsvideo
  • 100 - 3200 (automatisch)
  • 100 - 3200 (manuell)

Foto und Video
  • 100 - 1600 (automatisch)
  • 100 - 3200 (manuell)
  • Verschlusszeit: elektronischer Verschluss: 8 - 1 / 8000s
  • Bildgröße 4: 3: 4056 × 3040
  • 16: 9: 4056 × 2280
  • Fotografie-Modi: Einzelaufnahme
  • HDR
  • Burst-Aufnahmen: 3/5/7 Bilder
  • Auto Exposure Bracketing (AEB): 3/5 Bilder mit Belichtungsreihen bei 0,7 EV Bias
  • Intervall: 2/3/5/7/10/15/20/30/60 s
  • Pano: 3 × 1: 42 ° × 78 °, 2048 × 3712 (B × H)
  • 3 × 3: 119 ° × 78 °, 4096 × 2688 (B × H)
  • 180 °: 251 ° x 88 °, 6144 × 2048 (B x H)
  • Kugel (3 × 8 + 1): 8192 × 4096 (B × H)
  • Videoauflösung 4K Ultra HD: 3840 × 2160 24/25 / 30p
  • 2.7K: 2720 × 1530 24/25/30/48/50/60 p
  • FHD: 1920 × 1080 24/25/30/48/50/60/120 p
  • HD: 1280 × 720 24/25/30/48/50/60/120 p
  • Max. Video-Bitrate 100 Mbps
  • Unterstütztes Dateisystem FAT32Fotoformat JPEG / DNG (RAW)
  • Videoformat MP4 / MOV (H.264 / MPEG-4 AVC)

Intelligente Flugbatterie
  • Kapazität: 2375 mAh
  • Spannung: 11,55 V
  • Maximale Ladespannung: 13,2 V
  • Batterietyp: LiPo 3S
  • Energie: 27,43 Wh
  • Ladungstemperaturbereich: 5° C - 40° C
  • Max Belastbarkeit: 60 W
  • Gewicht: 40 Gramm

Verpackungsinhalt
  • 1x Mavic Air Drone
  • 1x Fernbedienung
  • 1x Intelligente Flugbatterie
  • 4x Propeller (Paar)
  • 1x Propellerschutz (Set)
  • 1x Ladegerät
  • 1x Netzkabel
  • 1x RC-Kabel (Lightning)
  • 1x RC-Kabel (Micro-USB)
  • 1x RC-Kabel (USB-C)
  • 1x Datenkabel (USB-C)
  • 1x USB-Adapter
  • 1x Tragetasche
  • 1x Gimbal-Schutz
  • 1x RC-Kabelschieber (L)
  • 1x RC-Kabelschieber (S)
  • 1x Ersatz-Joysticks (Paar)
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Reparierte Absturzdrohnen?
Bearbeitet von: "Iphonemonster" 13. Mär
Die deutsche Flugsicherung hat eine Allgemeinfreigabe für den kontrollierten Luftraum. Ab einem Abstand von 1,5 km zum Flughafen darfst du 50m hoch im kontrollierten Flugraum fliegen. Siehe 2. Absatz im Link.

dfs.de/dfs_homepage/de/Drohnenflug/Regeln/Drohnen%20in%20Flughafennähe/

Die App weist dich nur darauf hin, das es hier nicht zu den normalen Bedingungen möglich ist bzw das im Hafen zB eine Wasserstraße ist.

Diese wird von der HPA kontrolliert. Hier gibt es eine Freigabe mit weiteren Regeln. Schiffen musst du halt ausweichen und mindest Abstand einhalten. Die App sagt 100m, was hier falsch ist.

hamburg-port-authority.de/de/themenseiten/drohnen-im-hamburger-hafen/

Die Apps sind alle nur Teilwahheiten.
Mann sollte mehrere nutzen zur Einschätzung der Situation.

Das hier war völlig legal.

21068567.jpg


Übrigens genau mit dieser Drohne, der Mavic Air gemacht. Gebraucht in der Combo von Amazon in den WHD mit 20% Aktion. Auf diesen Deal bezogen, würde ich empfehlen auf solch eine Aktion zu warten. Das gute Wetter ist eh noch nicht da.
Habe trotzdem hier ein HOT dagelassen, für die aktuelle Situation

Wie vorher gesagt: Man muss sich damit beschäftigen. Dann ist es alles halb so wild.
Selbst an der Alster darfst du mit Mindestabstand zur Ami Botschaft und Menschenansammlungen fliegen.
Bearbeitet von: "Dexx18" 13. Mär
xae13.03.2019 07:19

Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in …Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in Deutschland nichts sinnvolles anstellen?!


ob man darf oder nicht interessiert halt nicht alle so sehr wie dich
michi_mllervqwvor 11 m

ob man darf oder nicht interessiert halt nicht alle so sehr wie dich


Mensch, hier gibt es sie noch, die waschechten Rebellen...
37 Kommentare
Reparierte Absturzdrohnen?
Bearbeitet von: "Iphonemonster" 13. Mär
Muss nicht sein. Ich hatte eine nagelneue, die hatte das Problem mit kalter Lötstelle. Ging natürlich zurück mit Fehler Beschreibung. Ist nie abgestürzt. Der Selbstcheck der Drohne am Anfang ist schon sehr ausgereift. Das scheint auch ein Thema zu sein.
Lieber bis zur amazon Osterwoche warten und dann eine ausm Warehouse mit 20% in top. Hatte Weihnachten für das gleiche Geld eine Combo bekommen
Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in Deutschland nichts sinnvolles anstellen?!
xae13.03.2019 07:19

Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in …Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in Deutschland nichts sinnvolles anstellen?!


ob man darf oder nicht interessiert halt nicht alle so sehr wie dich
xaevor 24 m

Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in …Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in Deutschland nichts sinnvolles anstellen?!



Es geht schon.
Und wenn man in Süddeutschland wohnt ist die Schweiz nicht fern, dort gibt es sehr liberale Drohnengesetze.
michi_mllervqwvor 11 m

ob man darf oder nicht interessiert halt nicht alle so sehr wie dich


Mensch, hier gibt es sie noch, die waschechten Rebellen...
McGoofvor 38 m

Lieber bis zur amazon Osterwoche warten und dann eine ausm Warehouse mit …Lieber bis zur amazon Osterwoche warten und dann eine ausm Warehouse mit 20% in top. Hatte Weihnachten für das gleiche Geld eine Combo bekommen


Hat man dann auch 2 Jahre Garantie?
Du bist dann über Amazon abgesichert.
Über WHD hat die Combo aber 630€ gekostet.
Bearbeitet von: "Dexx18" 13. Mär
xae13.03.2019 07:19

Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in …Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in Deutschland nichts sinnvolles anstellen?!


So etwas
Also ich fliege damit im Urlaub um schöne Erinnerungen festzuhalten und meinen Liebsten mitzuteilen.

Wenn du eine Versicherung besitzt die so ca. 40€ im Jahr kostet (DMO) darfst du (bei Einhaltung von geltenden Recht) damit fliegen.
xae13.03.2019 07:19

Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in …Und was macht ihr so mit diesen Drohnen? Gefühlt darf ich doch damit in Deutschland nichts sinnvolles anstellen?!



Gefühlt gebe ich dir recht.
Tatsächlich muss man sich mal damit auseinandersetzten. In Hamburg darf man zB fast in jeder Ecke fliegen. Immer mit Abweichenden regeln (zB nur 50m hoch statt 100), aber es geht.
Im Hafen, an der Alster, im Stadtpark.
michi_mllervqwvor 1 h, 14 m

ob man darf oder nicht interessiert halt nicht alle so sehr wie dich


Leider wahr. Ich appelliere immer an die Vernunft. Wenn ich über einem Wohngebiet fliege, dann nicht direkt über die Gärten hinweg, sondern in mindestens 50m Höhe. Da wird man in der Regel kaum noch bemerkt und auch nicht gleich als Bedrohung oder Spanner wahrgenommen. Dass ich keine Schnellstraßen oder Autobahnen überfliege ist ebenso selbstverständlich wie dass ich keine Pferde auf der Koppel aufscheuche oder über größeren Menschenansammlungen umherfliege. Dass man seine Drohne versichert sollte auch klar sein.
Dexx18vor 1 h, 17 m

Du bist dann über Amazon abgesichert.Über WHD hat die Combo aber 630€ gek …Du bist dann über Amazon abgesichert.Über WHD hat die Combo aber 630€ gekostet.

Das ist richtig, aber die netten service Mitarbeiter von Amazon geizen nicht mit zusätzlichen 15% Rabatt falls der Zustand dem angegebenen nicht entspricht
Kein iBood-Gedisse? Ich staune
Value813.03.2019 08:20

So etwas Also ich fliege damit im Urlaub um schöne Erinnerungen …So etwas Also ich fliege damit im Urlaub um schöne Erinnerungen festzuhalten und meinen Liebsten mitzuteilen. Wenn du eine Versicherung besitzt die so ca. 40€ im Jahr kostet (DMO) darfst du (bei Einhaltung von geltenden Recht) damit fliegen.



Dazu mal direkt paar Fragen, da ich gerne auch mal in die Richtung gehen würde:
- beim Flughafen gibt's dann also keine Probleme damit? Muss am besten ins Handgepäck, stimmt's? Zählt das eigentlich als Handgepäckstück (muss also in den Rucksack) oder kann ich den Rucksack als Handgepäck mitnehmen und die Drohne oder SLR-Kamera in eigene Tasche extra dazu?
- wie ist es denn in anderen Ländern mit der Drohne? Habe schon öfters Videos gesehen aus Thailand etc - haben wir in DE echt die strengste Regelung und alle anderen Länder interessieren sich nicht für die Drohnenflüge? Oder machen die Reiseblogger das alles auch unter der Hand mit dem Risiko erwischt zu werden?
crojackvor 25 m

1. Muss am besten ins Handgepäck, stimmt's? 2. Zählt das eigentlich als H …1. Muss am besten ins Handgepäck, stimmt's? 2. Zählt das eigentlich als Handgepäckstück (muss also in den Rucksack) oder kann ich den Rucksack als Handgepäck mitnehmen und die Drohne oder SLR-Kamera in eigene Tasche extra dazu?- 3. wie ist es denn in anderen Ländern mit der Drohne? 4. haben wir in DE echt die strengste Regelung und alle anderen Länder interessieren sich nicht für die Drohnenflüge? 5. Oder machen die Reiseblogger das alles auch unter der Hand mit dem Risiko erwischt zu werden?


1. Ja Lithium Akkus müssen IMMER ins Handgepäck. Außerdem in einen "Liposafe" (ich nutze keinen Liposafe und das hat noch nie jemanden gestört)
2. Eine Tasche zählt halt als Handgepäck, es gibt aber tolle Rucksäcke und Taschen von Lowepro die speziell für sowas Einschübe haben.
3. Bitte vor Reiseantritt örtliche Gesetzeslage checken.
4. Vermutlich schon, außerdem habe ich noch nie in einem anderen Land mitbekommen, dass sich jemand darüber beschwert hat. Diese miesepetrigkeit ist typisch deutsch.
5. Keine Ahnung bin kein Reiseblogger
Dexx18vor 2 h, 31 m

Gefühlt gebe ich dir recht. Tatsächlich muss man sich mal damit a …Gefühlt gebe ich dir recht. Tatsächlich muss man sich mal damit auseinandersetzten. In Hamburg darf man zB fast in jeder Ecke fliegen. Immer mit Abweichenden regeln (zB nur 50m hoch statt 100), aber es geht. Im Hafen, an der Alster, im Stadtpark.


Wenn man die App der deutschen Flugsicherung befragt ist dem aber leider nicht so, da der Flughafen (eigentlich)zu dicht ist . Schau mal im App-Store nach DFS Drohnen.
Die deutsche Flugsicherung hat eine Allgemeinfreigabe für den kontrollierten Luftraum. Ab einem Abstand von 1,5 km zum Flughafen darfst du 50m hoch im kontrollierten Flugraum fliegen. Siehe 2. Absatz im Link.

dfs.de/dfs_homepage/de/Drohnenflug/Regeln/Drohnen%20in%20Flughafennähe/

Die App weist dich nur darauf hin, das es hier nicht zu den normalen Bedingungen möglich ist bzw das im Hafen zB eine Wasserstraße ist.

Diese wird von der HPA kontrolliert. Hier gibt es eine Freigabe mit weiteren Regeln. Schiffen musst du halt ausweichen und mindest Abstand einhalten. Die App sagt 100m, was hier falsch ist.

hamburg-port-authority.de/de/themenseiten/drohnen-im-hamburger-hafen/

Die Apps sind alle nur Teilwahheiten.
Mann sollte mehrere nutzen zur Einschätzung der Situation.

Das hier war völlig legal.

21068567.jpg


Übrigens genau mit dieser Drohne, der Mavic Air gemacht. Gebraucht in der Combo von Amazon in den WHD mit 20% Aktion. Auf diesen Deal bezogen, würde ich empfehlen auf solch eine Aktion zu warten. Das gute Wetter ist eh noch nicht da.
Habe trotzdem hier ein HOT dagelassen, für die aktuelle Situation

Wie vorher gesagt: Man muss sich damit beschäftigen. Dann ist es alles halb so wild.
Selbst an der Alster darfst du mit Mindestabstand zur Ami Botschaft und Menschenansammlungen fliegen.
Bearbeitet von: "Dexx18" 13. Mär
Dexx1813.03.2019 11:31

Die deutsche Flugsicherung hat eine Allgemeinfreigabe für den …Die deutsche Flugsicherung hat eine Allgemeinfreigabe für den kontrollierten Luftraum. Ab einem Abstand von 1,5 km zum Flughafen darfst du 50m hoch im kontrollierten Flugraum fliegen. Siehe 2. Absatz im Link.dfs.de/dfs_homepage/de/Drohnenflug/Regeln/Drohnen%20in%20Flughafennähe/Die App weist dich nur darauf hin, das es hier nicht zu den normalen Bedingungen möglich ist bzw das im Hafen zB eine Wasserstraße ist. Diese wird von der HPA kontrolliert. Hier gibt es eine Freigabe mit weiteren Regeln. Schiffen musst du halt ausweichen und mindest Abstand einhalten. Die App sagt 100m, was hier falsch ist. hamburg-port-authority.de/de/themenseiten/drohnen-im-hamburger-hafen/Die Apps sind alle nur Teilwahheiten. Mann sollte mehrere nutzen zur Einschätzung der Situation. Das hier war völlig legal. [Bild] Übrigens genau mit dieser Drohne, der Mavic Air gemacht. Gebraucht in der Combo von Amazon in den WHD mit 20% Aktion. Auf diesen Deal bezogen, würde ich empfehlen auf solch eine Aktion zu warten. Das gute Wetter ist eh noch nicht da. Habe trotzdem hier ein HOT dagelassen, für die aktuelle Situation :)Wie vorher gesagt: Man muss sich damit beschäftigen. Dann ist es alles halb so wild. Selbst an der Alster darfst du mit Mindestabstand zur Ami Botschaft und Menschenansammlungen fliegen.


Danke für den informativen Exkurs. Da dachte ich, ich wüsste schon Bescheid, aber man lernt ja bekanntlich nie aus.
Jetzt muss ich mich nur noch um die Versicherung kümmern 🥴
rhodrinvor 5 m

Danke für den informativen Exkurs. Da dachte ich, ich wüsste schon B …Danke für den informativen Exkurs. Da dachte ich, ich wüsste schon Bescheid, aber man lernt ja bekanntlich nie aus. Jetzt muss ich mich nur noch um die Versicherung kümmern 🥴



Hamburg ist halt die schönste Stadt der Welt - auch zum Drohnenfliegen :>

Auch in unterschiedlichen Urlauben unterwegs? Dann würde ich Haftpflichthelden empfehlen. Die Decken am unkompliziertesten alles am höchsten ab. Bei 72€ im Jahr oder 66, wenn du geworben wirst. Den Code findest du in allen möglichen Review, oder du fragst mich und ich schicke dir meinen per PN
Bearbeitet von: "Dexx18" 13. Mär
Dexx18vor 14 h, 10 m

Gefühlt gebe ich dir recht. Tatsächlich muss man sich mal damit a …Gefühlt gebe ich dir recht. Tatsächlich muss man sich mal damit auseinandersetzten. In Hamburg darf man zB fast in jeder Ecke fliegen. Immer mit Abweichenden regeln (zB nur 50m hoch statt 100), aber es geht. Im Hafen, an der Alster, im Stadtpark.


Naja an der Alster ist es auch schon schwierig wegen dem AK St. Georg. Der Großteil des Ostufers ist deswegen auch Sperrgebiet
Hallo, ich habe mal eine Frage immer wieder mal taucht die Werbung einer Drohne X Pro bei mir auf für 99 Euro mit 4 K und 21 Minuten Flugzeit. Reichweite 4 Km und sieht ähnlich aus wie die Mavic. Hat die schon mal jemand gesehen oder vielleicht gekauft ? Und kann etwas zu der Drohne sagen ? Die soll wohl nicht schlecht sein und für den Preis wäre es auch völlig ok. Wenn man bei Google Drohne x Pro eingibt dann sieht man direkt das Angebot. Vielleicht können ja erfahrene Drohnen Piloten etwas zu der Drohne sagen. Ich danke euch !
Hey Leute was haltet Ihr von dieser Drohne ?? drohnen.de/219…st/ für 99 Euro kann man da doch nichts als Einsteiger falsch machen oder hat jemand schonmal Erfahrung damit gemacht ?
Amboss2017vor 4 h, 50 m

Hey Leute was haltet Ihr von dieser Drohne ?? …Hey Leute was haltet Ihr von dieser Drohne ?? https://www.drohnen.de/21929/drone-x-pro-test/ für 99 Euro kann man da doch nichts als Einsteiger falsch machen oder hat jemand schonmal Erfahrung damit gemacht ?


Grade als Einsteiger halte ich es persönlich sinnvoll auf ein ausgereiftes Produkt zurück zu greifen, das sich sicher steuern lässt und recht verlässliche festures wie Sensoren und Return to Home hat.

Bei der X Pro handelt es sich glaube ich um die Eachine 58.

Keine Smart Shorts, steht unruhig in der Luft, grade bei etwas Wind. Kein Gimbal, keine Smart Shorts die grad als Anfänger gleich tolle Aufnahmen bieten.... naja youtube gibt dir einen Eindruck.
Update: Für 555,90€ wieder verfügbar @team
McGoof13.03.2019 07:11

Lieber bis zur amazon Osterwoche warten und dann eine ausm Warehouse mit …Lieber bis zur amazon Osterwoche warten und dann eine ausm Warehouse mit 20% in top. Hatte Weihnachten für das gleiche Geld eine Combo bekommen



Die Osterwoche ist rum ... Soll ich noch warten? Brauche spätestens für Anfang Juni eine Drohne.
potti26.04.2019 07:57

Die Osterwoche ist rum ... Soll ich noch warten? Brauche spätestens …Die Osterwoche ist rum ... Soll ich noch warten? Brauche spätestens für Anfang Juni eine Drohne.


Ja, ich habe so das Gefühl, das da noch etwas von DJI kommt...
8014400vor 4 m

Ja, ich habe so das Gefühl, das da noch etwas von DJI kommt...


Dann warte ich weiter! Ich kann Dir leider nicht folgen. Hoffentlich funktioniert dann der Schlagwort-Alarm
A-TOM13.03.2019 09:43

Kein iBood-Gedisse? Ich staune



Also wenn die als wie neu verkauften Mäuse schon kaputte Maustasten hatten, kann man sich ja ausmalen, wie das erst bei Drohnen aussehen wird.
WasIsLetzePraisvor 13 m

Also wenn die als wie neu verkauften Mäuse schon kaputte Maustasten …Also wenn die als wie neu verkauften Mäuse schon kaputte Maustasten hatten, kann man sich ja ausmalen, wie das erst bei Drohnen aussehen wird.


Ich hatte noch nie Probleme mit denen, mehrere Kopfhörer (alles Originalversiegelt) und andere Sachen dort bestellt.
Amboss201714. Mär

Hallo, ich habe mal eine Frage immer wieder mal taucht die Werbung einer …Hallo, ich habe mal eine Frage immer wieder mal taucht die Werbung einer Drohne X Pro bei mir auf für 99 Euro mit 4 K und 21 Minuten Flugzeit. Reichweite 4 Km und sieht ähnlich aus wie die Mavic. Hat die schon mal jemand gesehen oder vielleicht gekauft ? Und kann etwas zu der Drohne sagen ? Die soll wohl nicht schlecht sein und für den Preis wäre es auch völlig ok. Wenn man bei Google Drohne x Pro eingibt dann sieht man direkt das Angebot. Vielleicht können ja erfahrene Drohnen Piloten etwas zu der Drohne sagen. Ich danke euch !


Ich habe die drohe für 40Euro bei Aliexpress mitgenommen. Es ist halt ein Spielzeug was einem das Dronenfliegen näher bringt und mir auch echt Spaß macht. Die Bilder und Videos musst du mit den ersten Kamera Handys vergleichen also eher als Gimmick.
Auf YouTube findest du Beispiele. Flugtechnisch ist die deutlich schwieriger zu fliegen als eine Spark da sie auch nur 1/3 wiegt und sich nicht so gut stabilisieren kann muss man manuell immer etwas ausgleichen.
Aber wenn man erstmal die Steuerung lernen will und gucken will ob einem das ganze Spaß macht ist die super. Paar Abstürze hat meine auch schon ohne Probleme überlebt.
Hmmm. Bin gerade am Hadern. Ist jemand hier, der letztens bestellt hat und berichten kann?
Hmmm PVG mit refurbished und Neuware ist eigentlich nicht zulässig, oder irre ich mich
801440026.04.2019 08:28

Ja, ich habe so das Gefühl, das da noch etwas von DJI kommt...


Hält Dein Gefühl noch an?
potti11.05.2019 21:24

Hält Dein Gefühl noch an?


Nicht auf dem Event...., wobei von einer Drohne zwischen spark und Air gesprochen wurde.
801440011.05.2019 21:27

Nicht auf dem Event...., wobei von einer Drohne zwischen spark und Air …Nicht auf dem Event...., wobei von einer Drohne zwischen spark und Air gesprochen wurde.


Naja sind wir mal gespannt. Auf dem Event wird’s wohl die Osmo Action. Aber eine Spark 2 oder Pro wäre schön nice.
Air ist der Nachfolger vom Spark. Offiziell.. also wohl eher Air 2 dann. Kommen wird garantiert was, nur DJI hat keine Konkurrenz momentan und daher auch genügend Zeit!
Bearbeitet von: "8014400" 11. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text