DJI Mavic Pro bei Media Markt unter 800€
771°Abgelaufen

DJI Mavic Pro bei Media Markt unter 800€

799€849€-6%Media Markt Angebote
42
eingestellt am 22. Jul
Aktuell gibts die DJI Mavic Pro Drohne bei Media Markt versandkostenfrei für 799€. Darüber hinaus gibts noch 2% über shoop (= 783,02€)

Hier ein paar Infos zur Drohne:

DJI revolutioniert das Fliegen mit dem Mavic Pro - Der Mavic Pro überzeugt mit kompakter Größe, Portabilität und einem faltbaren Design
Der Mavic Pro ist die erste Kamera-Drohne von DJI, die speziell auf Mobilität und Portabilität ausgelegt ist. Sie ist klein genug um in jede Tasche zu passen und sofort einsatzbereit, wenn die Situation es zulässt. Das einzigartige faltbare Design komprimiert die gesamte Drohne in die Größe einer Wasserflasche. Der kompakte Mavic Pro verfügt über bahnbrechende Eigenschaften und verspricht Leistung ohne Kompromisse. Ausgerüstet mit einer stabilisierten 4K Kamera, einem visuellen Navigationssystem, einer Reichweite von bis zu 7 km und bis zu 27 Minuten Flugzeit, setzt der Mavic Pro neue Standards für kompakte Drohnen.

Der Mavic Pro wurde für extreme Portabilität und schnelle Einsetzbarkeit entworfen. So ist er immer bereit abzuheben, sobald der Nutzer ihn braucht. Mit vier Armen und Propellern, die sich eng an das schlanke Gehäuse schmiegen, kann die Drohne leicht in einem Rucksack oder sogar in einer Handtasche verstaut werden. Das zeitintensive Anbringen der Propeller vor dem Flug wird so unnötig. Bedient wird der Mavic Pro durch eine leistungsfähige Fernbedienung, oder auf kürzere Reichweite ganz einfach durch das Smartphone. Bei der Bedienung durch ein Smartphone kann das gesamte System innerhalb von weniger als einer Minute eingerichtet werden und abheben, damit der Nutzer jeden wichtigen Moment festhalten kann.

Einzigartige Flugerfahrung
Das Bekenntnis von DJI zur beispiellosen Stabilität, Manövrierbarkeit und Sicherheit manifestiert sich im neuen FlightAutonomy System des Mavic Pro. FlightAutonomy ist das zentrale Nervensystem des Mavic Pro, ein komplexes Netzwerk aus Hard- und Software, welches über fünf Kameras, ein GPS- und GLONASS Navigationssystem, ein Paar Ultraschall-Entfernungsmesser, unzählige Sensoren und eine Gruppe von 24 leistungsfähigen Rechenkernen verfügt.

FlightAutonomy kann den Mavic Pro punktgenau positionieren, navigieren, oder Routen planen. Aktive Hindernisvermeidung in unterschiedlichsten Umgebungen stellt kein Problem dar, mit oder ohne Satellitensignal. FlightAutonomy sorgt für eine signifikante Erhöhung des Arbeitsbereiches und kann selbst komplexe 3D Umgebungen bewältigen. Für Navigation und Hindernisvermeidung bietet FlightAutonomy ein hervorragendes Geschwindigkeit-Reichweiten-Verhältnis und ermöglicht dem Mavic Pro eigenständige Navigation in verschiedenen intelligenten Flugmodi. Die Drohne ist in der Lage, den meisten Hindernissen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 36 km/h problemlos auszuweichen. Eine ultraleichte und aerodynamische Flugzelle, zusammen mit dem hochmodernen Antriebs -und Batteriesystem von DJI, sorgen für bis zu 27 Minuten Flugzeit.

Mit dem Sport-Modus des Mavic Pro kommt echte Flugfreude auf. Er erlaubt Geschwindigkeiten von bis zu 65 km/h und die Agilität und Reaktionsfähigkeit der Drohne wird spürbar erhöht. Der Mavic Pro bleibt selbst bei Winden von beinahe 40 km/h noch stabil in der Luft und nutzt das Geofencing System (GEO) von DJI um Flugverbotszonen zu erkennen. So werden Überflüge in Gebieten verhindert, die Sicherheitsbedenken erzeugen könnten und hilft Piloten dabei, die besten Entscheidungen über Flugort und -datum zu treffen.

Wie alle DJI Drohnen kann der Mavic Pro automatisch zu seiner Startposition zurückkehren, sollte er Kontakt mit der Fernbedienung verlieren oder einen zu niedrigen Batteriestand erreichen. Das neue Präzisions-Landesystem nimmt mithilfe von zwei Stereo-Kameras eine Reihe von Videos und Fotos des Bodens auf. Jedes Mal, wenn der Mavic Pro abhebt, nutzt er diese in Kombination mit dem GPS, um sicher und präzise dort zu landen, wo er auch abgehoben ist. Falls der Pilot die Steuerknüppel loslässt, bleibt der Mavic Pro schwebend an Ort und Stelle.

Fortschrittliches und stabilisiertes Kamerasystem
Trotz seiner kompakten Größe ist der Mavic Pro mit beeindruckenden Features ausgestattet. Die fortschrittliche Technologie von DJI beinhaltet nun auch das kleinste, je gebaute 3-Achsen Gimbal für verwacklungsfreie Fotos und Videos. Die minimale Fokusentfernung der Kamera beträgt nur 0.5 m und kann um 90 Grad gedreht werden, wodurch vertikale Selfies und Videos möglich werden. Der Mavic Pro nimmt Videos in 4K bei 30 Bildern pro Sekunde, sowie in 1080p mit 96 Bildern pro Sekunde auf. Die Kamera verfügt über 12 Megapixel, unterstützt Adobe DNG RAW und wurde speziell für Luftbildaufnahmen entwickelt. Mithilfe des hochpräzisen Gimbals ist der Nutzer in der Lage, atemberaubende Bilder mit zwei-sekündigen Belichtungszeiten aus der Luft aufzunehmen.

Neue Fernbedienung und Live View Performance
Die kompakte Fernbedienung wurde eigens entworfen, um dem Piloten eine ergonomische Erfahrung mit optimalen Komfort zu gewährleisten. Sie kann sich mit dem Smartphone verbinden, oder den Mavic Pro eigenständig kontrollieren. Das eingebaute LCD-Display zeigt alle notwendigen Telemetriedaten an, während dedizierte Tasten wie „Return Home“ oder „Pause“ bei der Nutzung von intelligenten Flugmodi für ein sicheres Fluggefühl sorgen.

Das Video-Link-System OcuSync stellt einen neuen Durchbruch in der Kommunikationstechnologie von DJI dar. Es unterstützt eine Reichweite von bis zu 7 km und eine Livebild-Auflösung von bis zu 1080p. Die neuen Frequenz-Management Algorithmen machen OcuSync noch zuverlässiger, selbst in Gegenden mit störenden Interferenzen. Der Mavic Pro ist mit Dual-Band Wi-Fi Technologie ausgestattet und erlaubt hierdurch eine einfache Kontrolle mit dem Smartphone auf kurze Distanz. Alternativ kann die Technologie dazu genutzt werden, Inhalte vom Mavic Pro direkt auf das Smartphone zu downloaden.

Die leistungsfähigen Systeme des Mavic Pro sind leicht zu bedienen - selbst für Anfänger. Der Mavic Pro kann ganz allein mittels Smartphone-Touchscreen direkt per TapFly geflogen werden. Gleichzeitig weicht er Hindernissen automatisch zuverlässig aus. Selfies werden mithilfe von FlightAutonomy ermöglicht Dir die Drohne komplett mit Gesten zu steuern. Im Gesten-Modus, kann der Nutzer simple Gesten verwenden, womit der Mavic Pro das Subjekt lokalisiert, zentriert und eine perfekte Aufnahme erstellt. Ein Countdown zur Aufnahme wird durch blinkende Lichter an den vorderen Armen des Mavic angezeigt. Das Teilen der besten Luftbildaufnahmen war noch nie einfacher, dank Livestreaming auf Facebook Live, Periscope und YouTube durch die DJI GO App.

Die verbesserte Version der ActiveTrack-Technologie von DJI erkennt einfache Ziele, wie zum Beispiel Menschen, Fahrräder, Autos, Boote, oder Tiere. Diese kann der Mavic Pro anschließend verfolgen, von vorn aufnehmen, parallel neben ihnen fliegen. Es ist sogar möglich, die Kamera auf das Ziel zu fokussieren und selbst die Kontrolle über den Mavic Pro zu übernehmen. Der neue „Terrain Follow“ Modus ermöglicht die Objektverfolgung mit konstantem Bodenabstand, welcher zwischen 0.3 und 10 Metern festgelegt werden kann. Im Gegensatz hierzu steht der neue Stativ-Modus zur Verfügung, der für die Nutzung innerhalb von Gebäuden konzipiert wurde. Er reduziert die Geschwindigkeit des Mavic Pro und passt die Kontrollen für einen präzisen und sicheren Flug in Gebäuden an.

Der Mavic Pro ist kompatibel mit der neuen DJI Goggles, die dem Brillenträger eine 85 Grad Ansicht mit 1080p Full-HD Auflösung aus der einzigartigen Drohnen-Perspektive gewährt. Mit der integrierten OcuSync Technologie empfängt die DJI Goggles das Bild direkt vom Mavic Pro und nicht über den Umweg der Fernbedienung. Die direkte Übertragung reduziert die Verzögerung auf ein Minimum und erlaubt dem Nutzer, das Flugerlebnis mit einem Freund zu teilen. Die DJI Goggles wurde speziell für First-Person-View (FPV) Anwendungen aus der Luft entwickelt. Der Nutzer kann so zwischen Third Person- und First-Person-Perspektive in weniger als einer Sekunde wählen. Die komfortable Brille ermöglicht ebenfalls das schnelle Wechseln auf normalen Sichtkontakt zur Drohne, indem das Visier hochgeklappt werden kann.

Features:
Kamera: Videoformate: C4K: 4096×2160 24p, 4K: 3840×2160 24/25/30p, 2.7K: 2704×1520 24/25/30p, FHD:1920x1080 24/25/30/48/50/60/96p, HD:1280x720 24/25/30/48/50/60/120/180p
Gimbal: Schwenkbar: -90°-30 (horizontal), 0°-90° (vertikal), Kollisionswarnsystem: 0.7 – 30 m (horizontal), 0.3 – 13 m (vertikal)
Fotofunktion: Einzelbildfunktion, Serienbilder: 3/5/7, Auto Exposure Bracketing (AEB): 3/5 (0.7 EV Bias Interval)
Max. Bildgröße: 4000 x 3000 pixel
ISO: 100-3.300 (Video), 100-1.600 (Foto)
Aufnahmeformate: MP4, MOV, MPEG-4 AVC/H.264 (Video), JPG, DNG (Foto)
Fernsteuerung: Frequenz: 2.4 – 2.483 GHz, Max. Reichweite: 7000 m, Akku-Kapazität: 2970 mAh
Betriebstemperatur: 0-40°
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Shoop gehört nicht in den Dealpreis, aber die Info ist gut.
Zu dem Preis die Combo und ich bin dabei!
superchris1vor 2 h, 58 m

Wann kommt die Mavic Pro 2? Hat jemand eine Glaskugel?


Viermal "Fly Home" drücken bei gehaltener Einschalttaste, Mavic Pro muss dabei fliegen:
Wenn Du mit einer Pro losgeflogen bist, kommt sie als Pro 2 zurück. Nennt sich "Upgrade on the Fly".

Quelle: Internet.




;-)
Bearbeitet von: "nail299" 22. Jul
42 Kommentare
2% Shoop-Cashback nicht vergessen.....
Unter 800€, harijasses ne.
LeoLuxxvor 15 m

2% Shoop-Cashback nicht vergessen.....


Alles klar - Pflege ich im Text nach! Danke für den Hinweis 🏻
Shoop gehört nicht in den Dealpreis, aber die Info ist gut.
Immer bedenken, dass die nächste Version in den Startlöchern steht (allerdings dann sicher wieder bei 1,5k €)
Preis ist Hot(horror)
Die neue Version steht seit Januar in den Startlöchern ^^
Hatte auch auf das Event gewartet gehabt, wo es abgesagt wurde hatte ich sie mir für 788€ beim großen A geholt
Bin auch echt immer am überlegen bei Angeboten. Hatte erst die Air auf dem Schirm, aber ich tendiere jetzt zur Pro. Wollte eigentlich warten bis der Preis sich noch weiter unten einpendelt. Hmmm...
Zu dem Preis die Combo und ich bin dabei!
Lieferbar in 5 Wochen und im Umkreis von 150KM auch nicht im Markt verfügbar. Dann halt weiter warten.
stresseulevor 1 h, 21 m

Alles klar - Pflege ich im Text nach! Danke für den Hinweis 🏻



In den Text ja - in den Dealpreis aber bitte nicht!


Vergleichspreis ausserdem bei 798,90€ => Mavic Pro
Bearbeitet von: "HDDriver1964" 22. Jul
stresseulevor 1 h, 15 m

Alles klar - Pflege ich im Text nach! Danke für den Hinweis 🏻


Am besten auch noch richtig berechnen. Stichwort: Netto statt Brutto.
arachnoidvor 5 m

Lieferbar in 5 Wochen und im Umkreis von 150KM auch nicht im Markt …Lieferbar in 5 Wochen und im Umkreis von 150KM auch nicht im Markt verfügbar. Dann halt weiter warten.



In 5 Wochen kommt sicherlich dann der Container mit den "Restbeständen" an Auslaufmodellen!
HDDriver1964vor 1 h, 3 m

In den Text ja - in den Dealpreis aber bitte nicht! In den Text ja - in den Dealpreis aber bitte nicht! Vergleichspreis ausserdem bei 798,90€ => Mavic Pro


Zurzeit nicht lieferbar und leichte gebrauchsspuren
Würde mich mal über ein gutes Angebot der DJI Mavic Pro Platinum freuen :D; dann wäre ich dabei.
Am prime day die fly more combo für den Preis geholt
HDDriver1964vor 1 h, 46 m

Vergleichspreis ausserdem bei 798,90€ => Mavic Pro


Wenig hilfreich, da zu dem Preis "Liefertermin unbekannt"
Bearbeitet von: "nail299" 22. Jul
Wann kommt die Mavic Pro 2? Hat jemand eine Glaskugel?
superchris1vor 2 h, 58 m

Wann kommt die Mavic Pro 2? Hat jemand eine Glaskugel?


Viermal "Fly Home" drücken bei gehaltener Einschalttaste, Mavic Pro muss dabei fliegen:
Wenn Du mit einer Pro losgeflogen bist, kommt sie als Pro 2 zurück. Nennt sich "Upgrade on the Fly".

Quelle: Internet.




;-)
Bearbeitet von: "nail299" 22. Jul
Kyrazavor 37 m

Würde mich mal über ein gutes Angebot der DJI Mavic Pro Platinum freuen : …Würde mich mal über ein gutes Angebot der DJI Mavic Pro Platinum freuen :D; dann wäre ich dabei.



die 4 Platinum-Propeller für schlappe 20€ sollten eigentlich reichen
makeitgoodtoovor 45 m

Am prime day die fly more combo für den Preis geholt

Neu? Aus GER? Care-fähig? Sonst Apfel....
nail299vor 33 m

Wenig hilfreich, da zu dem Preis "Liefertermin unbekannt"



Tja, die 5 Wochen Lieferzeit bei MM sind nun aber mal echt der ultimative Brecher - und bis dorthin gibt es die nun auslaufende Mavic bestimmt auch mal wieder zu unter 700€ und nicht plusminus NULL zum Preisvergleich!
HDDriver1964vor 31 m

die 4 Platinum-Propeller für schlappe 20€ sollten eigentlich reichen


"sollten"
Reichen aber nicht - es sei denn, man könnte die Drehzahlregler dieser Pro gegen die einer Platinum tauschen, welche erste die eigentliche dB Senkung bringen
Bearbeitet von: "nail299" 22. Jul
Kommt ja auch der Nachfolger!!!
HDDriver1964vor 16 m

nun auslaufende Mavic bestimmt auch mal wieder zu unter 700€


Die Pro unter 700? Wann gab's die letztes Mal in D? Der Preis wird wohl erst nach dem DJI Event im August oder eher September realistisch werden.
Dass die Pro ausläuft ist keinesfalls gewiss, die Platinum steht beispielsweise direkt neben der Pro weiterhin im Regal/Sortiment von DJi.

Wenn DJI die Produktsegmente so im Griff haben wie zB Sony (haben sie), dann brächten sie eine 5K Drohne mit weiteren Features und lassen die Mavic einfach weiter im Programm (für die, denen 4K reicht). Auf die Folter spannen sie uns jedoch, das muss man denen lassen
Bearbeitet von: "nail299" 22. Jul
nail299vor 4 m

Die Pro unter 700? Wann gab's die letztes Mal in D? Der Preis wird wohl …Die Pro unter 700? Wann gab's die letztes Mal in D? Der Preis wird wohl erst nach dem DJI Event im August oder eher September realistisch werden.Dass die Pro ausläuft ist keinesfalls gewiss, die Platinum steht ja auch neben der Pro weiterhin im Regal/Sortiment von DJi.



Auf Rakuten gab es zuletzt die Pro Combo für recht kurze Zeit mit GS zu 880€ abzgl. 2,5% Shoop plus 5000SP!

Jede Wette, daß wir solche Preis in Kürze wieder sehen werden
Sven26vor 3 h, 3 m

Bin auch echt immer am überlegen bei Angeboten. Hatte erst die Air auf dem …Bin auch echt immer am überlegen bei Angeboten. Hatte erst die Air auf dem Schirm, aber ich tendiere jetzt zur Pro. Wollte eigentlich warten bis der Preis sich noch weiter unten einpendelt. Hmmm...


Warum das? Was spricht so sehr gegen die Air für dich? Ich stehe nämlich vor der selben Entscheidung
Lasst die Händler schwitzen, die mavic 2 pro kommt noch demnächst
MrPomvor 1 h, 3 m

Warum das? Was spricht so sehr gegen die Air für dich? Ich stehe nämlich …Warum das? Was spricht so sehr gegen die Air für dich? Ich stehe nämlich vor der selben Entscheidung


Air hat nur WiFi als Funkverbindung, sehr viel anfälliger für Störungen als der OcuSync Funkstandard der Pro (um mal den wichtigsten Nachteil der Air zu nennen)
Meine Tello hat heute eine unkontrollierten Weitflug vollbracht - die WLAN-Verbindung beim Vorwärtsflug einfach angebrochen - zum Glück aber wieder unbeschadet aufgefunden

Allen Respekt - der Auslaufmodell-Deal hier mit 5 Wochen Lieferzeit ohne wirklichen Preisvorteil steht schon bei über 500 Grad
Bearbeitet von: "HDDriver1964" 22. Jul
Sven26vor 5 h, 31 m

Bin auch echt immer am überlegen bei Angeboten. Hatte erst die Air auf dem …Bin auch echt immer am überlegen bei Angeboten. Hatte erst die Air auf dem Schirm, aber ich tendiere jetzt zur Pro. Wollte eigentlich warten bis der Preis sich noch weiter unten einpendelt. Hmmm...


Nimm lieber die air, kostet weniger, kann das gleiche und wird sich vom Preis noch länger halten
SndrKeksvor 27 m

Nimm lieber die air, kostet weniger, kann das gleiche und wird sich vom …Nimm lieber die air, kostet weniger, kann das gleiche und wird sich vom Preis noch länger halten


Na ja wie oben schon erwähnt wurde ist mir die Wifi Verbindung einfach zu unsicher und so Störungsanfällig. Klar wird die Air preisstabiler bleiben und ist günstiger, aber es hat halt seinen Grund.
HDDriver1964vor 8 h, 4 m

In den Text ja - in den Dealpreis aber bitte nicht! In den Text ja - in den Dealpreis aber bitte nicht! Vergleichspreis ausserdem bei 798,90€ => Mavic Pro


Danke für den Hinweis. Wusste nicht, dass es nicht in den dealpreis gerechnet wird - bin doch noch n newbie was das angeht wird korrigiert.

Allerdings ist dein pvg nicht real, da nicht lieferbar...Preise machen kann ja jeder, aber auch liefern?!
HDDriver1964vor 4 h, 19 m

Meine Tello hat heute eine unkontrollierten Weitflug vollbracht - die …Meine Tello hat heute eine unkontrollierten Weitflug vollbracht - die WLAN-Verbindung beim Vorwärtsflug einfach angebrochen - zum Glück aber wieder unbeschadet aufgefunden Allen Respekt - der Auslaufmodell-Deal hier mit 5 Wochen Lieferzeit ohne wirklichen Preisvorteil steht schon bei über 500 Grad


wie macht sich die Tello sonst so?
TubiTvor 1 h, 32 m

wie macht sich die Tello sonst so?


Ich warte noch auf den Wifi-Stick, gerade wegen der geringen Reichweite - macht aber jedenfalls richtig Spaß das Teil! (Heute das erste Mal geflogen mit der Tello)

die 10-15 Meter gehen aber mal garnicht - mit Stick sollen aber 100 Meter Reichweite drin sein
Bearbeitet von: "HDDriver1964" 22. Jul
Kann die Drohne nicht finden ist wahrscheinlich ausverkauft
HDDriver1964vor 58 m

Ich warte noch auf den Wifi-Stick, gerade wegen der geringen Reichweite - …Ich warte noch auf den Wifi-Stick, gerade wegen der geringen Reichweite - macht aber jedenfalls richtig Spaß das Teil! (Heute das erste Mal geflogen mit der Tello) die 10-15 Meter gehen aber mal garnicht - mit Stick sollen aber 100 Meter Reichweite drin sein


habe ich mir auch gleich dazu bestellt. Sollte am Donnerstag kommen. Dann freue ich mich mal drauf
nail299vor 12 h, 49 m

Viermal "Fly Home" drücken bei gehaltener Einschalttaste, Mavic Pro muss …Viermal "Fly Home" drücken bei gehaltener Einschalttaste, Mavic Pro muss dabei fliegen:Wenn Du mit einer Pro losgeflogen bist, kommt sie als Pro 2 zurück. Nennt sich "Upgrade on the Fly".Quelle: Internet.;-)


Das nennt man OTA-Update - setzen sechs!
Bearbeitet von: "Dealgator" 22. Jul
Sehr Hot
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text