DJI Mavic pro für 989€
313°Abgelaufen

DJI Mavic pro für 989€

18
eingestellt am 29. Apr 2017
Zum Verkauf eine DJI Mavic pro auf ebay für 989€

Nächster Idealo Preis liegt bei 1149€


Lieferumfang:

DJI Mavic Pro Quadrocopter RTF Kameraflug - Sofort Lieferbar DJI Mavic Pro Aircraft
Flugakku
Fernsteuerung
3 Propellerpaare
Gimbalschutz
Ladegerät
16GB Micro-SD Karte
Micro-USB
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Condorman29. Apr 2017

Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier …Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier vom Luftfahrt Bundesamt. Ausgabe 07.04.2017 http://www.lba.de/SharedDocs/Downloads/DE/SBl/SBl3/Publikationen/Flyer/Flyer_Drohnen.pdf;jsessionid=74F277D0EDD5AC938CB86C65130B6AEE.live11292?__blob=publicationFile&v=2

Die Drohne wiegt 734g, daher ist keine Registrierung oder ähnliches notwendig.
18 Kommentare
Rechnung ohne MwSt
Verkäufer seriös. Kenne ich, aber ist immer für den Preis da.
Verfasser
blablator29. Apr 2017

Rechnung ohne MwSt


Wo steht das. In der Beschreibung steht dass es der finale Preis ist und dass keie Steuern oder Zölle dazu kommen. Das hätte ich sonst übersehen.
Standort Niederlande, aber:
"Tobydeals
Kenny Ma
7/F., E - Trade Plaza
24 Lee Chung Street, Chai Wan
default default
香港"

Da kannst auch gleich bei Gearbest ordern und hast wahrscheinlich genau so viel Garantie.
MEXtreme29. Apr 2017

Wo steht das. In der Beschreibung steht dass es der finale Preis ist und …Wo steht das. In der Beschreibung steht dass es der finale Preis ist und dass keie Steuern oder Zölle dazu kommen. Das hätte ich sonst übersehen.



Ich meine damit, dass auf der Rechnung keine MwSt. ausgewiesen wird. Habe bei dem Verkäufer vor 2 Wochen bestellt
Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier vom Luftfahrt Bundesamt. Ausgabe 07.04.2017

lba.de/Sha…v=2
Bearbeitet von: "Condorman" 29. Apr 2017
Habe bei dem Shop im dec die GoPro5 für 360 bestellt. Lief ohne Probleme, Versand wie angegeben (ca. 1.5 Wochen). Aber 1M€ ist was anderes als ,36M€............ hmmmm 8 noch verfügbar
Condorman29. Apr 2017

Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier …Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier vom Luftfahrt Bundesamt. Ausgabe 07.04.2017 http://www.lba.de/SharedDocs/Downloads/DE/SBl/SBl3/Publikationen/Flyer/Flyer_Drohnen.pdf;jsessionid=74F277D0EDD5AC938CB86C65130B6AEE.live11292?__blob=publicationFile&v=2

>2kg oder
Condorman29. Apr 2017

Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier …Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier vom Luftfahrt Bundesamt. Ausgabe 07.04.2017 http://www.lba.de/SharedDocs/Downloads/DE/SBl/SBl3/Publikationen/Flyer/Flyer_Drohnen.pdf;jsessionid=74F277D0EDD5AC938CB86C65130B6AEE.live11292?__blob=publicationFile&v=2

Die Drohne wiegt 734g, daher ist keine Registrierung oder ähnliches notwendig.
Condorman29. Apr 2017

Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier …Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier vom Luftfahrt Bundesamt. Ausgabe 07.04.2017 http://www.lba.de/SharedDocs/Downloads/DE/SBl/SBl3/Publikationen/Flyer/Flyer_Drohnen.pdf;jsessionid=74F277D0EDD5AC938CB86C65130B6AEE.live11292?__blob=publicationFile&v=2


"Die Luftverkehrsordnung (LuftVO) fordert von den Steuerern unbemannter Fluggeräte, so genannter Drohnen und Modellflugzeugen, die eine Startmasse über 2 kg haben, dass diese Kenntnisse in: – der Anwendung und Navigation dieser Fluggeräte – der einschlägigen luftrechtlichen Grundlagen und – der örtlichen Luftraumstruktur nachweisen. "


Startmasse über 2 kg sollte für die Mavic Pro ja nicht zutreffen...
Mavic Pro ist genial!
Condorman29. Apr 2017

Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier …Für alle die sich jetzt eine Drohne anschaffen wollen. Bitte lest das hier vom Luftfahrt Bundesamt. Ausgabe 07.04.2017 http://www.lba.de/SharedDocs/Downloads/DE/SBl/SBl3/Publikationen/Flyer/Flyer_Drohnen.pdf;jsessionid=74F277D0EDD5AC938CB86C65130B6AEE.live11292?__blob=publicationFile&v=2

Gilt nicht für die mavic
Schade, dass Deutschland sich immer selber im Weg steht wenn es um neue Technik etc geht.
Copter muss mit Adresse gekennzeichnet sein bzw. Name und Telefonnummer.
Flughöhe und Gebiete in denen man fliegen darf wurden stark eingegrenzt.
Trotzdem ein geiles Teil
ralalla29. Apr 2017

Copter muss mit Adresse gekennzeichnet sein bzw. Name und Telefonnummer. …Copter muss mit Adresse gekennzeichnet sein bzw. Name und Telefonnummer. Flughöhe und Gebiete in denen man fliegen darf wurden stark eingegrenzt. Trotzdem ein geiles Teil

Die Kennzeichnung gilt erst ab Oktober und die Beschränkungen zum Rest waren schon vor dem schriftlichen festhalten seitens des Gesetzgebers die Norm bei den meisten mit etwas Hirn im Schädel. Nicht über Menschenmengen, Polizeieinsätze, Privatgrundstücke und Flughäfen zu fliegen versteht sich doch wohl eigentlich von selbst?
Bearbeitet von: "florianhd" 30. Apr 2017
florianhd30. Apr 2017

Die Kennzeichnung gilt erst ab Oktober und die Beschränkungen zum Rest …Die Kennzeichnung gilt erst ab Oktober und die Beschränkungen zum Rest waren schon vor dem schriftlichen festhalten seitens des Gesetzgebers die Norm bei den meisten mit etwas Hirn im Schädel. Nicht über Menschenmengen, Polizeieinsätze, Privatgrundstücke und Flughäfen zu fliegen versteht sich doch wohl eigentlich von selbst?


Bis auf Flughafen wird alles andere aber durchaus erwünscht und gefordert.
Die Polizei möchte vielleicht selber von oben überwachen. Privatgrundstücke sind überall, bleibt ja kaum aus?! Und Menschenmengen musste ich an Silvester von oben filmen.

Klar gesunder Menschenverstand, gewisse Dinge vermeiden. Flughäfen Tabu ist klar. Aber man kann nicht alles gesetzlich regulieren. Eben weil es immer Ausnahmen gibt.
florianhd30. Apr 2017

Die Kennzeichnung gilt erst ab Oktober und die Beschränkungen zum Rest …Die Kennzeichnung gilt erst ab Oktober und die Beschränkungen zum Rest waren schon vor dem schriftlichen festhalten seitens des Gesetzgebers die Norm bei den meisten mit etwas Hirn im Schädel. Nicht über Menschenmengen, Polizeieinsätze, Privatgrundstücke und Flughäfen zu fliegen versteht sich doch wohl eigentlich von selbst?


Na ja, ob 100m Abstand zu Bundeswasserstraßen wirklich etwas mit Hirn zu tun haben, wage ich doch stark zu bezweifeln.
makrom3. Mai 2017

Na ja, ob 100m Abstand zu Bundeswasserstraßen wirklich etwas mit Hirn zu …Na ja, ob 100m Abstand zu Bundeswasserstraßen wirklich etwas mit Hirn zu tun haben, wage ich doch stark zu bezweifeln.

Ok, die "meisten/viele" der Beschränkungen waren vorher schon selbstverständlich
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von MEXtreme. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text