DJI Mavic Pro (Gearbest)
92°Abgelaufen

DJI Mavic Pro (Gearbest)

18
eingestellt am 8. Apr
Bei Gearbest gibt es die DJI Mavic Pro als standalone, also nicht im durchaus attraktiven Bundle Fly More für 963,96 Euro.

Idealo: 1146,35 Euro
idealo.de/pre…tml


Zur Drohne kann ich persönlich noch nicht viel sagen, jedoch beachten, dass Versicherungskosten dazukommen, sowie DJI Care durchaus Sinn macht, da Gearbest aus China versendet und somit möglicherweise Garantieprobleme leichter geregelt werden können - da gibt es durchaus verschiedene Rückmeldungen von DJI. In der Regel ist DJI Care jedoch durchaus lohnenswert, insbesondere für Anfänger.


Die Drohne punktet in Vergleich zu DJI Phantoms mit ihrer leichten Mobilität, da sie einfacher zu transportieren und verstauen ist. Dabei ist die Bildqualität zur P4 wohl nur gering schlechter.

Über Shoop könnte man noch 1% Cashback rausholen.

Anbei noch ein veranschaulichendes Video:


18 Kommentare

Da fehlt doch der Zoll im Preis?

Verfasser

Amoledvor 5 m

Da fehlt doch der Zoll im Preis?


Wenn ich das richtig verstanden habe, fallen diese bei Priority Line nicht an, da die Sendung in einem Umschlagslager erst entpackt wird und dann einzeln verschickt wird.


gearbestblog.de/faq…ss/

xSnibblervor 18 m

Wenn ich das richtig verstanden habe, fallen diese bei Priority Line nicht …Wenn ich das richtig verstanden habe, fallen diese bei Priority Line nicht an, da die Sendung in einem Umschlagslager erst entpackt wird und dann einzeln verschickt wird. http://www.gearbestblog.de/faq/germany-express/



Musst Du mal selbst ausprobieren

Bisher hatte ich keine Rechnung über 20€ - auch bei Artikeln, deren Kaufpreis deutlich darüber lag.
Aus meiner Sicht bleibt da ein "Restrisiko" für den Zoll ..

Auch würde ich die 20€ für eine Transportversicherung investieren.

Dann kommen noch hohe Rücksendekosten im Garantiefall und wieder das Risiko, ob man das Ding überhaupt zurück bekommt.

Ich würde jetzt keine 1.000€ riskieren, um 100€ zu "sparen" - die Risiken wiegen das nicht auf ... da hätte ich die Geduld, dass es einen lokalen Deal gibt.

Muss ja jeder selbst wissen ... für mich cold ...


Verfasser

xdxoxkxvor 4 m

Musst Du mal selbst ausprobieren Bisher hatte ich keine …Musst Du mal selbst ausprobieren Bisher hatte ich keine Rechnung über 20€ - auch bei Artikeln, deren Kaufpreis deutlich darüber lag.Aus meiner Sicht bleibt da ein "Restrisiko" für den Zoll ..Auch würde ich die 20€ für eine Transportversicherung investieren.Dann kommen noch hohe Rücksendekosten im Garantiefall und wieder das Risiko, ob man das Ding überhaupt zurück bekommt.Ich würde jetzt keine 1.000€ riskieren, um 100€ zu "sparen" - die Risiken wiegen das nicht auf ... da hätte ich die Geduld, dass es einen lokalen Deal gibt.Muss ja jeder selbst wissen ... für mich cold ...


Ja, verstehe ich durchaus. Mir persönlich ist es das nicht wert, habe bereits gestern genau aus den Gründen meine Mavic bei Amazon bestellt - Vollpreis. Aber vielleicht gibt es ja Menschen, denen es das Risiko wert ist und ansonsten versinkt der Deal eben in der Bedeutungslosigkeit

xSnibblervor 3 m

Ja, verstehe ich durchaus. Mir persönlich ist es das nicht wert, habe …Ja, verstehe ich durchaus. Mir persönlich ist es das nicht wert, habe bereits gestern genau aus den Gründen meine Mavic bei Amazon bestellt - Vollpreis. Aber vielleicht gibt es ja Menschen, denen es das Risiko wert ist und ansonsten versinkt der Deal eben in der Bedeutungslosigkeit



Drohenbesitzer sind diejenigen, die einen Totalverlust am ehesten vertragen können ...

Also, ich hatte bei dem Fly-More-Combo-Deal zugeschlagen und per Paypal bezahlt. Wenns nicht ankommt Geld zurück. Wird ala RC-Spielzeug für genau 20€ verschicket, somit kein Zoll. Falls doch ist es deren Problem, da es erst in Deutschland an Hermes übergeben wird. Kommt also schlimmsten Falls nicht an (->paypal).
Garantie könnt ihr ne Mail an den Kundenservice schicken. Habe da eine Bestätigung erhalten, dass die Global ist. Versicherung müsst ihr ca 80€ rechnen pro Jahr

die Risiken sind in dieser Preisregion einfach zu hoch. Neutral für mich

Nach den neuen Rechten in Deutschland macht es eh keinen Spaß mehr!

blase77vor 3 m

Nach den neuen Rechten in Deutschland macht es eh keinen Spaß mehr!

​So ein Schwachsinn. Die Versicherung war vorher schon Pflicht und da die eh alle den Flug auf Sicht vorausgesetzt haben der auch. Man braucht keine Aufstiegsgenehmigung mehr, was einem erhebliches Geld spart. Das einzige was man wirklich neu machen muss ist eine kleine Marke an die Drohne kleben, aber davon geht die Welt nicht unter. Ich finde es jetut eher entspannter

blase77vor 57 m

Nach den neuen Rechten in Deutschland macht es eh keinen Spaß mehr!


Troll wo anders.

blase77vor 1 h, 59 m

Nach den neuen Rechten in Deutschland macht es eh keinen Spaß mehr!

Schön wärs mit neuen Rechten, leider nur neue Pflichten....



felix11kvor 1 h, 23 m

Troll wo anders.

Spätestens wenn du Post vom Anwalt bekommst.

Duderinovor 21 m

Schön wärs mit neuen Rechten, leider nur neue Pflichten....

Und die haben es in sich

Duderinovor 23 m

Schön wärs mit neuen Rechten, leider nur neue Pflichten....



wir haben genug Neurechte in Deutschland.
Aber wo genau liegt jetzt das problem , versicherung und Plakette in nem halben Jahr dran bappen.
Mehr braucht man als Privatperson nicht.
Bearbeitet von: "gerillia" 8. Apr

gerilliavor 1 m

wir haben genug Neurechte in Deutschland.Aber wo genau liegt jetzt das …wir haben genug Neurechte in Deutschland.Aber wo genau liegt jetzt das problem , versicherung und plakette in nem halbendran bappen.Mehr braucht man als Privatperson nicht.

Oh doch, guck youtube oder TV neue Pflichten.

Die neue Gesetzgebung, die seit gestern gilt, hat Nachteile aber auch Vorteile.
Innerhalb vielen Dörfern/Städten darf man jetzt ohne Meldung beim Ordnungsamt und/oder der Polizei fliegen. Vorausgesetzt man hält 100 Meter Abstand zu Bundesstraßen und fliegt nicht über Privatgrundstücken (hier braucht man eine Genehmigung der Grundstückbesitzer).
Statt zuvor über 760 Meter sind für Privatpersonen jetzt allerdings nur noch 100 Meter Höhe erlaubt.

blase77vor 2 h, 56 m

Nach den neuen Rechten in Deutschland macht es eh keinen Spaß mehr!

​"neue Rechte" Afd?

markmedlock8. Apr

​"neue Rechte" Afd?

???
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text