DJI Mavic Pro (TomTop) - 4K Drohne
520°Abgelaufen

DJI Mavic Pro (TomTop) - 4K Drohne

68
eingestellt am 31. Aug 2017
Update 1
Hier gibt es die Mavic Pro für 773,14€ inklusive Versand mit EU-Stecker. Steuern werden vorab bezahlt. Nutzt dafür den Code: TTMAVICP300//El_Lorenzo
Hallo Leute hab gerade den DJI Mavic Pro für 781,74€ inkl. Versand gesehen. Einziges Manko wer ihn für diesen Preis möchte muss den US Stecker nehmen aber man kann sich ja gleich nen Adapter mit bestellen.
Viel Spaß damit.

Zusätzliche Info
TOMTOP AngeboteTOMTOP Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
happyhardcore30. Aug 2017

Ah... Dann sag das Mal den trotteln die vor ein paar Tagen in unserem …Ah... Dann sag das Mal den trotteln die vor ein paar Tagen in unserem Baugebiet über alle Häuser mit ihren Drohnen geflogen sind. wenn ich ne schrottflinte hätte wären die schon längst elektroschrott...Bin gespannt ob die nochmals über die Häuser fliegen dann kann ich dem Teil Mal zum Besitzer hin folgen. Bin Mal gespannt wie die Reaktion ausfällt. Verständnisvoll oder 'hey was willst du'... Bei zweiterem muss ich mir überlegen ob sich die Polizei bei den "Fliegern" meldet und Mal nach Führerschein/Versicherung frägt...P.s. normal wäre mir das egal, aber da ich ne teure PV Anlage auf dem Dach habe, Habe ich keinen Bock irgendwann Mal einen Bruchpilot auf meinen PV Modulen zu haben...



Nur weil du dich nackt im Garten sonnst, musst du dich nicht gleich angegriffen fühlen.
Das interessiert doch keinen der da mit der Drohne kurz drüber rauscht.

Und deine PV - Anlage kann sowas schon ab.
Also - ganz ruhig Brauner.


Deiner Meinung zu schließen willst du auch keine Drohne dann ist die Frage, was du hier in diesem Tread treibst.
Vermutlich einfach nur dazu da um ein bisschen rumzupöbeln.


Aber find ich cool dass du jedem mitteilen möchtest, dass du eine ach so teure PV Anlage auf dem Dach hast. Hat bestimmt an die 1000 Mydealerz brennent interessiert!
happyhardcore30. Aug 2017

Im Verhältnis zu ner Drohne kostet ne PV Anlage um Faktor x mehr! Und das …Im Verhältnis zu ner Drohne kostet ne PV Anlage um Faktor x mehr! Und das die PV Module das ab haben können, mag ja richtig sein... Aber sog. Mikrorisse können trotzdem zeitversetzt durch solche Belastungen einem defekt auslösen.... Und versichert mir das der Drohnen Besitzer das mein Modul nicht nach nem Jahr rapide an Leistung verliert?....Da steckt ne andere Investsumme drin, als so ein China Spielzeug....und der Invest ist auf 20 Jahre ausgelegt....P.S. aus welchem Wortschatz stammt " ganz ruhig brauner" - sagt man das im hohen Osten?P.P.S. es geht mir hier nicht nur "meine" PV Anlage.Genauso könnte es Hausbesitzer Treffen mit Beschädigungen an:-SAT Schüssel-Solarthermie Anlagen-Edelstahlschornstein-Dachfenstern....



Wenn München bei dir Hoher Norden ist dann ja
Hab selber eine PV auf dem Dach - kann weder deine Frustration noch deine Denuzierung nachvollziehen.
Meine PV war übrigens nach 12 Jahren abgezahlt - aber seis drum.
Hat ja jetzt jeder verstanden, dass du ein notorischer Drohnenhasser bist
Falls jemand diese bescheuerte Gesetzesdiskussion vergessen möchte, hier ein Bild aus der Luft, von mir, ganz legal, früh morgens:

14747104-EStSm.jpg
68 Kommentare
Gewährleistung?
FlensFlens30. Aug 2017

Gewährleistung?



Laut DJI hat man auch bei Drohnen aus China in Deutschland Garantieansprüche.
Wem das zu heikel ist, der kann einfach DJI Care Refresh nachbuchen, dann ist das gar kein Problem.
Dann kann man auch seine Drohne 2x in die Wand setzten und bekommt für relativ kleines Geld eine neue
Einfuhrumsatzsteuer?
In der Beschreibung steht "we will dispatch the proper plug according to your address", von daher könnte sie sogar mit EU-Stecker geliefert werden.
BURN!
leoguiders30. Aug 2017

In der Beschreibung steht "we will dispatch the proper plug according to …In der Beschreibung steht "we will dispatch the proper plug according to your address", von daher könnte sie sogar mit EU-Stecker geliefert werden.

Nein, kommt mit Steckeradapter.
Welche Versand Methode nimmt man und gibt es noch Cashback?
vohwinkler30. Aug 2017

Nein, kommt mit Steckeradapter.


Wenn überhaupt was ankommt...
Meine erste und letzte Bestellung dort kam nie an...
Hatte ja auch mal überlegt, mir eine Kameradrohne für schöne Aufnahmen zuzulegen, aber bei der aktuellen Gesetzeslage ist ed ja kaum möglich, diese steigen zu lassen ohne diese zu brechen.
Fxck keine Kohle
Wenn die wieder ohne Tracking versenden, wäre es eine Überlegung wert.
Elemnhorster30. Aug 2017

Hatte ja auch mal überlegt, mir eine Kameradrohne für schöne Aufnahmen zu …Hatte ja auch mal überlegt, mir eine Kameradrohne für schöne Aufnahmen zuzulegen, aber bei der aktuellen Gesetzeslage ist ed ja kaum möglich, diese steigen zu lassen ohne diese zu brechen.


Das stimmt, ich hatte eine Phantom4 aber habe diese dann bei Kleinanzeigen abgetreten als ich die neuen Beschlüsse gesehen habe. Haben einfach wieder zu viele Trottel versaut und jetzt hat man es schwer in dem Hobby.
Diese Drohnen Flugbescheinigungen sind auch nur da um mehr Geld zu machen und nicht um wirklich was beizubringen. Wer mit den Teilen im Verbot fliegt wird darauf auch hingewiesen durch die App. Geofencing und so... Und nur für den Urlaub ist es einfach zu teuer so ein Teil rumliegen zu haben. Das meiste davon geht noch aber die 100m Flughöhe kann man sich echt schenken. Es geht ja grade mal um einen anderen Blickwinkel und Aufnahmen von oben.
Tomtop holt auf
Moin! Ich habe mir diese beim letzten fetten Deal bestellt und es hat 2 Wochen ab Bezahlung gedauert, bis er ohne Zoll über Holland zu mir kam 😃 Bin top zufrieden! Sogar mit Tracking ID über UPS 🏼
Ich habe mir die Drohne am 19.8. bei tomtop bestellt und gestern ist sie angekommen. Genau wie bei NicoCalculus ohne weitere Kosten über die Niederlande. Außer das die ovp beschädigt ist, ist ansonsten alles super gelaufen! Kann ich nur empfehlen!
Elemnhorster30. Aug 2017

Hatte ja auch mal überlegt, mir eine Kameradrohne für schöne Aufnahmen zu …Hatte ja auch mal überlegt, mir eine Kameradrohne für schöne Aufnahmen zuzulegen, aber bei der aktuellen Gesetzeslage ist ed ja kaum möglich, diese steigen zu lassen ohne diese zu brechen.


Jedes Mal dieses Thema. Wo kein Kläger kein Beklagter - ihr fahrt auch wahrscheinlich immer alle mit der korrekten Geschwindigkeit Auto, habt noch niemals etwas illegales aus dem Internet geladen und bestimmt nie bei der Steuererklärung gemogelt.

Ich fliege seit Jahren Drohnen und hatte noch nie Probleme. Solange man sich nicht wie der größte Idiot benimmt und in der Innenstadt, über Autobahnen oder Einflugschneisen fliegt interessiert es niemanden. Alle Drohnenflieger haben auch vor den ganzen Gesetzen vor allem ihr Gehirn genutzt und kamen deshalb nicht in diese Bredouille. Es ist schade, dass der Staat hier auf Gesetzesebene mal wieder Amok läuft, wer aber auf Feldern und in Wäldern oder eben im Urlaub am See/Meer/in den Bergen fliegt hat sogut wie nichts zu befürchten.

Eine Versicherung großer Drohnen war auch schon vor den neuen Gesetzen Pflicht und kostet wirklich nicht die Welt.
Drachenlerd30. Aug 2017

Jedes Mal dieses Thema. Wo kein Kläger kein Beklagter - ihr fahrt auch …Jedes Mal dieses Thema. Wo kein Kläger kein Beklagter - ihr fahrt auch wahrscheinlich immer alle mit der korrekten Geschwindigkeit Auto, habt noch niemals etwas illegales aus dem Internet geladen und bestimmt nie bei der Steuererklärung gemogelt.Ich fliege seit Jahren Drohnen und hatte noch nie Probleme. Solange man sich nicht wie der größte Idiot benimmt und in der Innenstadt, über Autobahnen oder Einflugschneisen fliegt interessiert es niemanden. Alle Drohnenflieger haben auch vor den ganzen Gesetzen vor allem ihr Gehirn genutzt und kamen deshalb nicht in diese Bredouille. Es ist schade, dass der Staat hier auf Gesetzesebene mal wieder Amok läuft, wer aber auf Feldern und in Wäldern oder eben im Urlaub am See/Meer/in den Bergen fliegt hat sogut wie nichts zu befürchten. Eine Versicherung großer Drohnen war auch schon vor den neuen Gesetzen Pflicht und kostet wirklich nicht die Welt.

Ah... Dann sag das Mal den trotteln die vor ein paar Tagen in unserem Baugebiet über alle Häuser mit ihren Drohnen geflogen sind. wenn ich ne schrottflinte hätte wären die schon längst elektroschrott...
Bin gespannt ob die nochmals über die Häuser fliegen dann kann ich dem Teil Mal zum Besitzer hin folgen. Bin Mal gespannt wie die Reaktion ausfällt. Verständnisvoll oder 'hey was willst du'... Bei zweiterem muss ich mir überlegen ob sich die Polizei bei den "Fliegern" meldet und Mal nach Führerschein/Versicherung frägt...

P.s. normal wäre mir das egal, aber da ich ne teure PV Anlage auf dem Dach habe, Habe ich keinen Bock irgendwann Mal einen Bruchpilot auf meinen PV Modulen zu haben...
Bearbeitet von: "happyhardcore" 30. Aug 2017
Hmm warte schon seit 5 Wochen auf meine Powerbank von Tomtop... würde sonst gerne bestellen, aber da tut sich gar nix...
HouseMD30. Aug 2017

Wenn die wieder ohne Tracking versenden, wäre es eine Überlegung wert.



Wieso wenn die OHNE Tracking versenden?
Kleiner Tipp: In USD zahlen.. reduziert den Preis auf ca. 760€ ... 6% shoop gibt es auch noch oben drauf!
michel30. Aug 2017

Kleiner Tipp: In USD zahlen.. reduziert den Preis auf ca. 760€ ... 6% s …Kleiner Tipp: In USD zahlen.. reduziert den Preis auf ca. 760€ ... 6% shoop gibt es auch noch oben drauf!


Für 20 USD mehr mit Rucksack, EU Plug, priority shipping (3-6 Tage) -> tomtop.com/dji…=CN
und weils so schön ist... mit VETTSAVE4 noch mal 4% extra Rabatt
Bearbeitet von: "koaschten" 30. Aug 2017
koaschten30. Aug 2017

Für 20 USD mehr mit Rucksack, EU Plug, priority shipping (3-6 Tage) -> …Für 20 USD mehr mit Rucksack, EU Plug, priority shipping (3-6 Tage) -> https://www.tomtop.com/dji-multicopter-1111/p-c-rm0055us.html?Warehouse=CNund weils so schön ist... mit VETTSAVE4 noch mal 4% extra Rabatt



VETTSAVE4 Does not meet the rules of use
Sc4r30. Aug 2017

Das stimmt, ich hatte eine Phantom4 aber habe diese dann bei Kleinanzeigen …Das stimmt, ich hatte eine Phantom4 aber habe diese dann bei Kleinanzeigen abgetreten als ich die neuen Beschlüsse gesehen habe. Haben einfach wieder zu viele Trottel versaut und jetzt hat man es schwer in dem Hobby.Diese Drohnen Flugbescheinigungen sind auch nur da um mehr Geld zu machen und nicht um wirklich was beizubringen. Wer mit den Teilen im Verbot fliegt wird darauf auch hingewiesen durch die App. Geofencing und so... Und nur für den Urlaub ist es einfach zu teuer so ein Teil rumliegen zu haben. Das meiste davon geht noch aber die 100m Flughöhe kann man sich echt schenken. Es geht ja grade mal um einen anderen Blickwinkel und Aufnahmen von oben.


Flugbescheinigung braucht man bei den kleinen doch gar nicht? Und 100m Flughöhe reicht imho locker für die allermeisten Sachen - den anderen Blickwinkel hat man ja schon deutlich. Würde sagen, dass ist das geringste Übel und macht aus Sicherheitsgründen (andere Luftfahrzeuge, Flug auf Sicht, Abdrift, etc) auch Sinn.

happyhardcore30. Aug 2017

Ah... Dann sag das Mal den trotteln die vor ein paar Tagen in unserem …Ah... Dann sag das Mal den trotteln die vor ein paar Tagen in unserem Baugebiet über alle Häuser mit ihren Drohnen geflogen sind. wenn ich ne schrottflinte hätte wären die schon längst elektroschrott...Bin gespannt ob die nochmals über die Häuser fliegen dann kann ich dem Teil Mal zum Besitzer hin folgen. Bin Mal gespannt wie die Reaktion ausfällt. Verständnisvoll oder 'hey was willst du'... Bei zweiterem muss ich mir überlegen ob sich die Polizei bei den "Fliegern" meldet und Mal nach Führerschein/Versicherung frägt...P.s. normal wäre mir das egal, aber da ich ne teure PV Anlage auf dem Dach habe, Habe ich keinen Bock irgendwann Mal einen Bruchpilot auf meinen PV Modulen zu haben...



Finde die Reaktion etwas übertrieben, gleich loszuschießen - genauso illegal wie über deinem Grundstück zu fliegen . Je nach Höhe sieht man da aber nichts, gar nichts was man nicht auch bei Google Earth sehen würde - bzw. mit einem normalen Flieger. Die können in der Regel auch noch ein Teleobjektiv mitnehmen und sehen dadurch sogar deutlich mehr - oder schießt du die auch runter?

Aber grundsätzlich hast du recht, es ist nicht erlaubt über Wohngebiete zu fliegen, ohne Erlaubnis des Besitzers. Wie du sagst, kann man die ja mal zur Rede stellen, um Aufklärungsarbeit zu betreiben und um die auf die Problematik aufmerksam zu machen - und wenn man sich versteht, bekommt man bestimmt ein Luftbild umsonst (dann haben die ja die Einverständnis des Besitzers).
happyhardcore30. Aug 2017

Ah... Dann sag das Mal den trotteln die vor ein paar Tagen in unserem …Ah... Dann sag das Mal den trotteln die vor ein paar Tagen in unserem Baugebiet über alle Häuser mit ihren Drohnen geflogen sind. wenn ich ne schrottflinte hätte wären die schon längst elektroschrott...Bin gespannt ob die nochmals über die Häuser fliegen dann kann ich dem Teil Mal zum Besitzer hin folgen. Bin Mal gespannt wie die Reaktion ausfällt. Verständnisvoll oder 'hey was willst du'... Bei zweiterem muss ich mir überlegen ob sich die Polizei bei den "Fliegern" meldet und Mal nach Führerschein/Versicherung frägt...P.s. normal wäre mir das egal, aber da ich ne teure PV Anlage auf dem Dach habe, Habe ich keinen Bock irgendwann Mal einen Bruchpilot auf meinen PV Modulen zu haben...



Nur weil du dich nackt im Garten sonnst, musst du dich nicht gleich angegriffen fühlen.
Das interessiert doch keinen der da mit der Drohne kurz drüber rauscht.

Und deine PV - Anlage kann sowas schon ab.
Also - ganz ruhig Brauner.


Deiner Meinung zu schließen willst du auch keine Drohne dann ist die Frage, was du hier in diesem Tread treibst.
Vermutlich einfach nur dazu da um ein bisschen rumzupöbeln.


Aber find ich cool dass du jedem mitteilen möchtest, dass du eine ach so teure PV Anlage auf dem Dach hast. Hat bestimmt an die 1000 Mydealerz brennent interessiert!
Finux30. Aug 2017

Nur weil du dich nackt im Garten sonnst, musst du dich nicht gleich …Nur weil du dich nackt im Garten sonnst, musst du dich nicht gleich angegriffen fühlen. Das interessiert doch keinen der da mit der Drohne kurz drüber rauscht.Und deine PV - Anlage kann sowas schon ab.Also - ganz ruhig Brauner.Deiner Meinung zu schließen willst du auch keine Drohne dann ist die Frage, was du hier in diesem Tread treibst. Vermutlich einfach nur dazu da um ein bisschen rumzupöbeln. Aber find ich cool dass du jedem mitteilen möchtest, dass du eine ach so teure PV Anlage auf dem Dach hast. Hat bestimmt an die 1000 Mydealerz brennent interessiert!

Im Verhältnis zu ner Drohne kostet ne PV Anlage um Faktor x mehr! Und das die PV Module das ab haben können, mag ja richtig sein... Aber sog. Mikrorisse können trotzdem zeitversetzt durch solche Belastungen einem defekt auslösen.... Und versichert mir das der Drohnen Besitzer das mein Modul nicht nach nem Jahr rapide an Leistung verliert?....
Da steckt ne andere Investsumme drin, als so ein China Spielzeug....und der Invest ist auf 20 Jahre ausgelegt....

P.S. aus welchem Wortschatz stammt " ganz ruhig brauner" - sagt man das im hohen Osten?

P.P.S. es geht mir hier nicht nur "meine" PV Anlage.
Genauso könnte es Hausbesitzer Treffen mit Beschädigungen an:
-SAT Schüssel
-Solarthermie Anlagen
-Edelstahlschornstein
-Dachfenstern
....
Bearbeitet von: "happyhardcore" 30. Aug 2017
Drachenlerd30. Aug 2017

Jedes Mal dieses Thema. Wo kein Kläger kein Beklagter - ihr fahrt auch …Jedes Mal dieses Thema. Wo kein Kläger kein Beklagter - ihr fahrt auch wahrscheinlich immer alle mit der korrekten Geschwindigkeit Auto, habt noch niemals etwas illegales aus dem Internet geladen und bestimmt nie bei der Steuererklärung gemogelt.Ich fliege seit Jahren Drohnen und hatte noch nie Probleme. Solange man sich nicht wie der größte Idiot benimmt und in der Innenstadt, über Autobahnen oder Einflugschneisen fliegt interessiert es niemanden. Alle Drohnenflieger haben auch vor den ganzen Gesetzen vor allem ihr Gehirn genutzt und kamen deshalb nicht in diese Bredouille. Es ist schade, dass der Staat hier auf Gesetzesebene mal wieder Amok läuft, wer aber auf Feldern und in Wäldern oder eben im Urlaub am See/Meer/in den Bergen fliegt hat sogut wie nichts zu befürchten. Eine Versicherung großer Drohnen war auch schon vor den neuen Gesetzen Pflicht und kostet wirklich nicht die Welt.



wo kein Kläger kein Beklagter. Genau. Wenn man beim Diebstahl nicht erwischt wird, kann man es ja machen. Wenn man beim Flaschenwerfen in HH nicht gefilmt wird, kann man es ja machen, oder wie?
Gerade weil die Preise immer weiter fallen und die Bedienung einfacher wird, werden Kameradrohnen, welche inzwischen problemlos 4k aufnehmen können, immer mehr gekauft auch von Leuten, die nicht viel Ahnung haben. Und die Filmen dann in Wohngebieten, am Strand oder sonst wo. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass die wenigsten Leien eine feuerfeste Plakette an ihren Drohnen befestigt haben. Es würde mich überraschen, wenn eine Haftpflichtversicherung zahlen würde, wenn ein Drohnenpilot angezeigt wird, weil er unerlaubt am Strand/zu Hause gefilmt hat. Es ist heutzutage in Deutschland fast nicht mehr möglich mit einer Drohne zu Filmen, da man sehr schnell gegen das Gesetz verstößt. Dass es noch kaum zu Anzeigen kommt leigt einfach daran, dass es schwierig ist den Piloten ausfindig zu machen und es noch nicht so viele sind, dass eine kritische Masse erreicht ist, dass diese bewusst wahrgenommen werden.
Es ist halt wie mit diesen Hoverboards. Sind auf Straße und Gehwegen verboten, werden aber trotzdem gekauft und genutzt, weil die Käufer nicht ausreichend informiert werden bzw. es diese auch nicht interessiert. Wird ja schon nichts passieren...

Ich finde das Gesetz ziemlich überzogen und finde, es sollte geändert werden, aber da es dieses Gesetz nun einmal gibt, bevorzuge ich es, mich daran zu halten, da es bei sowas doch einmal passieren kann, dass es jemanden stört und ich keine Lust habe, dafür tief in die Tasche zu greifen.
Bearbeitet von: "Elemnhorster" 31. Aug 2017
happyhardcore30. Aug 2017

Im Verhältnis zu ner Drohne kostet ne PV Anlage um Faktor x mehr! Und das …Im Verhältnis zu ner Drohne kostet ne PV Anlage um Faktor x mehr! Und das die PV Module das ab haben können, mag ja richtig sein... Aber sog. Mikrorisse können trotzdem zeitversetzt durch solche Belastungen einem defekt auslösen.... Und versichert mir das der Drohnen Besitzer das mein Modul nicht nach nem Jahr rapide an Leistung verliert?....Da steckt ne andere Investsumme drin, als so ein China Spielzeug....und der Invest ist auf 20 Jahre ausgelegt....P.S. aus welchem Wortschatz stammt " ganz ruhig brauner" - sagt man das im hohen Osten?P.P.S. es geht mir hier nicht nur "meine" PV Anlage.Genauso könnte es Hausbesitzer Treffen mit Beschädigungen an:-SAT Schüssel-Solarthermie Anlagen-Edelstahlschornstein-Dachfenstern....



Wenn München bei dir Hoher Norden ist dann ja
Hab selber eine PV auf dem Dach - kann weder deine Frustration noch deine Denuzierung nachvollziehen.
Meine PV war übrigens nach 12 Jahren abgezahlt - aber seis drum.
Hat ja jetzt jeder verstanden, dass du ein notorischer Drohnenhasser bist
Was ein Preisverfall. Ab 500€ werde ich schwach. Ist ja dann bei dem Tempo in 2 Wochen soweit
Asmodai30. Aug 2017

Laut DJI hat man auch bei Drohnen aus China in Deutschland …Laut DJI hat man auch bei Drohnen aus China in Deutschland Garantieansprüche.Wem das zu heikel ist, der kann einfach DJI Care Refresh nachbuchen, dann ist das gar kein Problem. Dann kann man auch seine Drohne 2x in die Wand setzten und bekommt für relativ kleines Geld eine neue



Das ist jetzt falsch!



Es kommt beim Registrierungsprozess folgende Meldung:


Your dji product has been determined to be from an unauthorized source.
As such, your one-year product warranty has not been activated.
Please contact your seller to arrange an exchange.

Deutsch (google):

Ihr Produkt dji has-been Bestimmt aus einer nicht autorisierten Quelle.
Als solche Produktgarantie von einem Jahr hat nicht-aktiviert ist.
Bitte kontaktieren Sie Ihren Verkäufer einen Austausch zu organisieren.

Das bedeutet: KEINE GARANTIE!
Ohne auf Verstanden und weiter zu klicken, kann man nicht fliegen.
Bearbeitet von: "8014400" 31. Aug 2017
michel30. Aug 2017

Kleiner Tipp: In USD zahlen.. reduziert den Preis auf ca. 760€ ... 6% s …Kleiner Tipp: In USD zahlen.. reduziert den Preis auf ca. 760€ ... 6% shoop gibt es auch noch oben drauf!




NEIN, Shoop zahlt nicht bei dem Gutscheincode aus!
Alles schon selber durch prozessiert! Der Gutschein ist NICHT vorhanden, damit 0% Cashback!

Zitat aus dem Bild: Wenn Du einen Gutschein verwendet hast, der nicht auf Shoop.de gelistet ist, stelle keine Nachbuchungsanfrage. Es besteht dann kein Anspruch auf Cashback.

14747074-dAXNK.jpg
Bearbeitet von: "8014400" 31. Aug 2017
Falls es mal länger dauert, schreibt dem Laden auf Facebook. Direkt danach wurde bei mir verschickt und es kam dann auch sehr zügig an.
Für knapp 200€ mehr als fly more combo....
Falls jemand diese bescheuerte Gesetzesdiskussion vergessen möchte, hier ein Bild aus der Luft, von mir, ganz legal, früh morgens:

14747104-EStSm.jpg
schnapper_00730. Aug 2017

Hmm warte schon seit 5 Wochen auf meine Powerbank von Tomtop... würde …Hmm warte schon seit 5 Wochen auf meine Powerbank von Tomtop... würde sonst gerne bestellen, aber da tut sich gar nix...

Die Powerbank kommt nicht. Habe ich damals auch bestellt.
I want one so badly Naja, in 2 Jahre dann
Bearbeitet von: "Choex" 31. Aug 2017
DJI Phantom 4 geschossen im WHD Bereich für 700,- ;Zero Ladezyklen
Unabhängig von der offiziellen Gesetzeslage frage ich mich schon, wie denn genau ich als "Halter" der Drohne identifiziert werden soll? Als ob jemand jetzt in einer Großstadt oder am vollen Strand guckt, wo die Drohne landet und mich dann anzeigt
Die solleb lieber noch n paar Angebote für die Spark raushauen...
Bearbeitet von: "Hmilch" 31. Aug 2017
801440031. Aug 2017

Das ist jetzt falsch! Es kommt beim Registrierungsprozess folgende …Das ist jetzt falsch! Es kommt beim Registrierungsprozess folgende Meldung:Your dji product has been determined to be from an unauthorized source. As such, your one-year product warranty has not been activated. Please contact your seller to arrange an exchange.Deutsch (google):Ihr Produkt dji has-been Bestimmt aus einer nicht autorisierten Quelle. Als solche Produktgarantie von einem Jahr hat nicht-aktiviert ist. Bitte kontaktieren Sie Ihren Verkäufer einen Austausch zu organisieren.Das bedeutet: KEINE GARANTIE!Ohne auf Verstanden und weiter zu klicken, kann man nicht fliegen.



Das liegt dann aber am Händler. Ich habe meine Mavic von BangGood und Versand erfolgte auch aus China.
Ich hatte KEINE Probleme mit der Registrierung und hatte zuvor DJI telefonisch kontaktiert. Die haben mir auch bestätigt, dass es ihnen egal ist, wo die Drohne gekauft wurde!
Es steht ja auch ganz deutlich, dass man den Verkäufer zwecks Austausch kontaktieren soll!
Bearbeitet von: "Asmodai" 31. Aug 2017
Kann man die eigentlich problemlos im Flieger im Koffer transportieren? Oder ist das verboten wegen der Technik/Akku etc? Hab ich neulich am Airport gelesen im Vorbeigehen.

Oder macht es eh mehr Sinn sich das Teil in Asien (Taiwan) zu kaufen wenn man dort ist?
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von MartinPillmann. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text