Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
DJI Osmo Mobile 3 - 3-Achsen-Gimbal für's Smartphone (Android & iPhone)
371° Abgelaufen

DJI Osmo Mobile 3 - 3-Achsen-Gimbal für's Smartphone (Android & iPhone)

80,90€96,25€-16% 4,54€ Amazon.fr Angebote
Expert (Beta)10
Expert (Beta)
371° Abgelaufen
DJI Osmo Mobile 3 - 3-Achsen-Gimbal für's Smartphone (Android & iPhone)
eingestellt am 7. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.fr erhaltet ihr das o.g. Handheld-Gimbal derzeit für 80,90€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug.

PVG


1649049.jpg


Merkmale:

  • Nie wieder verwackelte Videos: Der Osmo Mobile 3 ist auf drei Achsen stabilisiert und bietet flüssige Aufnahmen für jede Situation. Das leichte und kompakte Design reagiert in Echtzeit auf Bewegungen und ist benutzerfreundlicher als je zuvor
  • Ergonomischer Griff: Mit dem ergonomisch-angewinkelten Griff kann der Osmo Mobile 3 bequem über längere Zeiträume hinweg verwendet werden. Der Griff liegt perfekt in der Hand, damit der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind
  • Schnell und einfach bearbeiten & teilen: Nachdem man seinem Video mit Musik, Übergängen und Filtern eine persönliche Note verliehen hat, kann dieses direkt mit Freunden geteilt werden
  • Activetrack 3.0: Für schnelle Szenen einfach den Auslöser drücken, eine Geste kreieren oder ein Ziel auf dem Smartphone auswählen und die Verfolgung beginnt automatisch
  • Jeden Moment festhalten: Egal ob außergewöhnliche Momente oder tägliches aus dem Alltag - Der Story-Modus hält die Welt auf immens kreative Art und Weise fest
  • Inhalt: Osmo Mobile 3 (Integrierter Akku), Netzkabel, Tasche, Handgelenkband, 4 (Stk.) Anti-Rutsch-Pads


1649049.jpg

Daten:

geeignet für
Smartphone
Funktionen
Panorama, Follow Focus, Intelligente Gestensteuerung, Zoom, Zeitraffer, Zeitlupe, Story-Modus, Sportmodus
Ausstattung
Kamera-Steuerung
max. Belastbarkeit
0,23 kg
Gewicht
405 g
Abmessungen
285 x 125 x 103 mm
passende App
DJI Mimo
Serie
DJI Osmo Mobile
Konnektivität
mit Bluetooth
Anschlüsse
USB
Eigenschaften
zusammenklappbar
mitgeliefertes Zubehör
Transportbeutel, Trageriemen, USB-Kabel
Gimbal
Schwenkbereich
-162,5 bis +170,3 °
Rollbereich
-85,1 bis 252,2 °
Neigungsbereich
-104,5 bis 235,7 °
max. steuerbare Geschwindigkeit
120 °/s
Stromverbrauch
1,2 W
Stromversorgung
Art der Stromversorgung
fest verbauter Akku
Akkutechnologie
Li-Ion
Akkukapazität
2.450 mAh
Wattstunden
17,64 Wh
Spannung
7,2 V
max. Betriebsdauer
900 min
Ladezeit
150 min
Weitere Eigenschaften
Bemerkung
Packmaß Länge: 16 / Number of Legs: 1



LG
Seabeard
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Ist das ein guter gimbal ?
alan201707.09.2020 09:06

Ist das ein guter gimbal ?


Habe das Ding seit fast einem Jahr.
Ist recht nett. Das einzig Doofe ist, dass man die App von dem Teil benutzen muss und mit Android kannst du damit nicht in 4k filmen. Nur mit Apple.
Elrik07.09.2020 09:16

Habe das Ding seit fast einem Jahr.Ist recht nett. Das einzig Doofe ist, …Habe das Ding seit fast einem Jahr.Ist recht nett. Das einzig Doofe ist, dass man die App von dem Teil benutzen muss und mit Android kannst du damit nicht in 4k filmen. Nur mit Apple.



Kann ich nicht die normale Smartphone Kamera-App verwenden? Ich muss die App von DJI verwenden?
macaman07.09.2020 09:17

Kann ich nicht die normale Smartphone Kamera-App verwenden? Ich muss die …Kann ich nicht die normale Smartphone Kamera-App verwenden? Ich muss die App von DJI verwenden?



Also bei mir haben dann die Steuertasten wie z.B. der Auslöser nicht mehr funktioniert.
macaman07.09.2020 09:17

Kann ich nicht die normale Smartphone Kamera-App verwenden? Ich muss die …Kann ich nicht die normale Smartphone Kamera-App verwenden? Ich muss die App von DJI verwenden?



Die Stabilisierung funktioniert auch ohne App.
Dann kannst du aber die Knöpfe und Funktionen (meines Wissens) nicht verwenden.
Ich benutze den Gimbal quasi ausschließlich ohne App. Außer ich mache nen Panorama-Zeitraffer.

Ja, der die Auslösertaste funktioniert nicht, aber die Steuertasten funktionieren ganz normal. "Starr halten", hoch, runter, links, rechts, von horizontal auf vertikal.

Natürlich funktioniert das Smart tracking dann nicht, weil das unmittelbar mit der app funktioniert. Aber ich stimme zu, die App ist aufjedenfall nicht das Gelbe vom Ei.
Elrik07.09.2020 09:16

Habe das Ding seit fast einem Jahr.Ist recht nett. Das einzig Doofe ist, …Habe das Ding seit fast einem Jahr.Ist recht nett. Das einzig Doofe ist, dass man die App von dem Teil benutzen muss und mit Android kannst du damit nicht in 4k filmen. Nur mit Apple.


Danke für den Hinweis, ist ja ein Killerkriterium leider
Elrik07.09.2020 09:16

Habe das Ding seit fast einem Jahr.Ist recht nett. Das einzig Doofe ist, …Habe das Ding seit fast einem Jahr.Ist recht nett. Das einzig Doofe ist, dass man die App von dem Teil benutzen muss und mit Android kannst du damit nicht in 4k filmen. Nur mit Apple.


Man muss nicht zwingend mit der App filmen. Du kannst den Gimbal auch einfach einschalten und mit der Standard Kamera-App filmen. Dann hat man lediglich nicht den Komfort, dass man über den "REC-Button" die Aufnahme starten und stoppen kann. Man muss also ist nicht zwingend die App verwenden und kann so auch in 4K und allen anderen Formaten filmen. Habe ich schon oft gemacht und bin sehr zufrieden.
Elrik07.09.2020 09:16

Habe das Ding seit fast einem Jahr.Ist recht nett. Das einzig Doofe ist, …Habe das Ding seit fast einem Jahr.Ist recht nett. Das einzig Doofe ist, dass man die App von dem Teil benutzen muss und mit Android kannst du damit nicht in 4k filmen. Nur mit Apple.


Man muss nicht zwingend mit der App filmen. Du kannst den Gimbal auch einfach einschalten und mit der Standard Kamera-App filmen. Dann hat man lediglich nicht den Komfort, dass man über den "REC-Button" die Aufnahme starten und stoppen kann. Man muss also ist nicht zwingend die App verwenden und kann so auch in 4K und allen anderen Formaten filmen. Habe ich schon oft gemacht und bin sehr zufrieden.
macaman07.09.2020 09:17

Kann ich nicht die normale Smartphone Kamera-App verwenden? Ich muss die …Kann ich nicht die normale Smartphone Kamera-App verwenden? Ich muss die App von DJI verwenden?


Mann kann die normale Kamera App verwenden.

Für iPhones würde ich das sogar empfehlen, da die App nicht so ganz mit der integrierten Bildstabilisierung kooperiert.

Das Bild wackelt stark beim Tracking.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text