319°
DJI Phantom 3 4K

DJI Phantom 3 4K

ElektronikComtech Angebote

DJI Phantom 3 4K

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi, mein erster Deal. Ich hoffe, ich mache alles richtig.

Bei Comtech.de gibt es derzeit die DJI Phantom 3 mit 4K-Kamera für 899€, wenn man aber den Gutscheincode DJI4K200 eingibt, werden nochmals 200€ vom Preis abgezogen. Letztendlich landet man dann beim Preis von 699€. Das ist in meinen Augen schon ein Knaller Preis.

Vielen Dank auch für die Hinweise aus den Kommentaren, dass es sich NICHT um die Phantom 3 Professional handelt.

Hier die wesentlichen Unterschiede:

Reichweite:

Phantom 3 Professional: bis zu 5.000 m

Phantom 3 4K: Bis zu 1.200 m

Videoübertragung:

Phantom 3 Professional: DJI Lightbridge Video-Downlink (HD 720p @ 30fps)

Phantom 3 4K: DJI Wi-Fi Video-Downlink (SD 480p @ 30 fps)
(Die Angaben zu der Auflösung beziehen sich hier lediglich auf das Live-Bild, welches ihr in die App übertragen bekommt.)


Die Kamera als solche ist bei beiden Quadrocoptern also gleich:

UHD: 4096x2160p 24/25, 3840x2160p 24/25/30
FHD: 1920x1080p 24/25/30/48/50/60
HD: 1280x720p 24/25/30/48/50/60


Wem es also primär darum geht im Radius von etwa 1km phantastische Luftbildaufnahmen zu machen, kann hier bedenkenlos zugreifen.

35 Kommentare

Vergleichspreis 799€ - gebt dem Deal eine Chance!

s1_pricetrendFaceliftLarge.png

Das ist die normale "Phantom 4K" und nicht die Professional. Preis daher nur mittelmäßig, sorry

Kein Professional!!!

pete66

Kein Professional!!!

Oh, hoppla. Worin liegt der Unterschied? Haben beide eine 4K Kamera und die goldene Beklebung?

bauernfängerei

Wenn es wirklich die Professionell wäre, dann wäre der Preis mega. Ist aber nur die 4K
Also unter anderem kein lightbridge

verdammt. unnötigt hot gevotet - für die 4k ist das nicht ultra hot.. schade

Kein Lightbridge - für mich nicht Hot!

Kein Lightbridge - mimimimi...
Erstaunlich dass es bis dahin 1h gedauert hat

Ja die 4k ist ein kleiner Fake.
Puh wollte gerade schon bestellen und meine Bestellung von vor 2 Tagen stornieren.
Die 4k hat unter anderem weniger Reichweite wie die Pro Version.
In meinen Augen ein echter Fake am Kunden.
Nimm es dir nicht zu Herzen wäre auch fast drauf rein gefallen.

Ok, natürlich ist der Kopter nicht so gut wie ein Prof. Aber 699€ ist trotzdem ein sehr ordentlicher Preis.
Könnte mir vorstellen, das einige evtl. auf die Idee kommen den Gimbal umzubauen.

nr1610

Ja die 4k ist ein kleiner Fake. Puh wollte gerade schon bestellen und meine Bestellung von vor 2 Tagen stornieren. Die 4k hat unter anderem weniger Reichweite wie die Pro Version. In meinen Augen ein echter Fake am Kunden. Nimm es dir nicht zu Herzen wäre auch fast drauf rein gefallen.


Für den 4k sicherlich ein guter Preis.
Ich habe für den Pro jetzt knapp 1200 mit zweitem Akku und Hardshell bezahlt.
Ich kann nicht sagen, ob sich der Pro so viel mehr lohnt.
Das sollte jeder für sich entscheiden.
Der 4er ist ja jetzt auch auf dem Markt. Ich denke in den nächsten Wochen wird da Preistechnisch noch einiges gehen.

bei ner professional hätte ich direkt zugeschlagen. lightbridge macht ne Menge aus.

Marvin

bei ner professional hätte ich direkt zugeschlagen. lightbridge macht ne Menge aus.



Aber doch nur in Bezug auf Reichweite, oder? Denn die Auflösung des übertragenen Live-Bilds kann ich wohl vernachlässigt werden...

Naja, indirekt ist das eine Frage der Reichweite.. Habe beide gehabt und bin dann auf die Ligthbridge umgestiegen. Bei Wlan gibt es manchmal schon bei < 100 Meter Störungen in der Bildübertragung. Und vernächlässigen kann man das nicht, evtl. ist man grad hinter einem Baum und filmt den Schrebergarten. Dann hat man kurze Zeit ein gestörtes Bild und sieht z.b. Hindernisse (Fahnenmast des Kleingärtnernachbarns] nicht.
Die Übertragung bei der Ligthbridge ist wesentlich zuverlässiger und natürlich auch die absolute Reichweite. Muss man ausprobiert haben, aber wer einen Ligtbridge hatte, möchte nicht zurück.

Dem 4K nicht Pro fehlt meines Erachtens ein wenig die Existenzberechtigung. Entweder den Standard und denn dann möglichst bilig (gabs schon ab 440€) oder dann ab Advanced mit Lightbridge wäre meine Empfehlung.

Diese Einschätzung, bzw. Nachfragverhalten wird wohl auch zu dem jetztigen Preisverfall bei der 4K non Pro geführt haben.


Marvin

Aber doch nur in Bezug auf Reichweite, oder? Denn die Auflösung des übertragenen Live-Bilds kann ich wohl vernachlässigt werden...



bei ner P4 hätte ich auch direkt zugeschlagen

Marvin

bei ner professional hätte ich direkt zugeschlagen. lightbridge macht ne Menge aus.




Marvin

Aber doch nur in Bezug auf Reichweite, oder? Denn die Auflösung des übertragenen Live-Bilds kann ich wohl vernachlässigt werden...



Ja okay, da ist was dran. Am wichtigsten wäre mir 1080p mit 60fps. Nicht einmal so sehr die Reichweite. Aber wenn diese bereits im normalen Radius schwächelt und zu Aussetzern neigt ist das wohl nicht so dolle. Hängt aber sicher auch immer mit der Umgebung zusammen. An der Nordseeküste hätte man damit wohl kaum bis gar keine Probleme.

Minimal besseres Standard Modell, aber mit 4k.
Da würde ich für 100€ mehr lieber zur Phantom 3 Adv. greifen, die hat zwar nur 2,7k, aber dafür die Lightbridge.

Gerade vor 2 Wochen aus den Warehouse Deals die Advanced für 724 abgesahnt

Wer kauft sich denn nach Link noch ne 3er? oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text