DJI Ryze Tello Drohne im Lidl Onlineshop
443°Abgelaufen

DJI Ryze Tello Drohne im Lidl Onlineshop

94,94€98,98€-4%Lidl Angebote
46
eingestellt am 9. AugBearbeitet von:"evil4dmin"
Bei Lidl im Onlineshop gibt es die DJI Ryze Tello Drohne. Das Teil ist für Einsteiger nicht schlecht und macht erstaunlich viel Spaß. Die Fotoqualität kann sich mit ein bisschen Nachbearbeitung auch durchaus sehen lassen.

Der Deal ist sicher nicht der Bestpreis, aber inkl. Versand aus Deutschland fair wie ich finde.

EDIT 1.:Bei Newsletteranmeldung bekommt man einen Gutschein über die 4,95€ VSK, dann also für 89,99! Tnx @Krummi!

EDIT 2.: DocAndrew hat mich gerade auf einen wie ich finde sehr ausführlichen Artikel über die Tello in seinem Blog hingewiesen, der beantwortet quasi alle Fragen! docandrew2018.blog/201…ne/


Eigenschaften
  • Flugzeit: ca. 13 Minuten
  • Reichweite: ca. 100 Meter
  • HD-Übertragung: 720p
  • Smart-Switch-Antennen: 2
  • Gewicht: ca. 80 g
  • Danke neuster Technologie, wie beispielsweise dem Flugregler von DJI, kann die Tello beeindruckende Kunststücke ausführen.
    • Throw & Go - Wirf die Tello zum Start einfach in die Luft.
    • 8D Saltos - Streiche über den Bildschirm, um coole Kunststücke auszuführen.
    • Bounce-Modus - Die Tello fliegt auf der Handfläche auf und ab.
  • EZ-Shots - Nimm kurze Videos mit vorprogrammierten Flugmanövern wie Kreiseln, 360 und Up & Away auf.
  • Elektronische Bildstabilisierung - Nimm stabilisierte Aufnahmen aus der Luft auf.
  • Prozessor von Intel - Professionelle Bildverarbeitung für hochwertige Aufnahmen.
  • 5 Megapixel Fotos - Halte großartige Momente mit schönen Fotos fest.
  • Automatisches Starten / Landen - Mit nur einem Antippen Start oder Landung durchführen.
  • Schutz vor niedrigem Akku - Warnungen vor niedrigem Akkustand.
  • Ausfallsicherung - Beim Verlust der Verbindung landet die Tello automatisch.
  • Visuelles Positionierungssystem - Sorgt für einen stabilen Schwebeflug.
  • Scratch - Block basierendes visuelles Programmieren.
  • SDK - Neue Möglichkeiten durch Softwareentwicklung erschaffen.
  • DIY-Zubehör - Individuelles Zubehör für die Tello erstellen.

Lieferumfang
  • 1x Fluggerät
  • 4x Propeller (Paar)
  • 1x Propellerschützer (Set)
  • 1x Akku
  • 1x Propeller-Ausbauklemme
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
was war noch mal der bestpreis bei gierbest ? 80?
ich weiss hier sofort da und Garantie

so hab's gefunden 74€ waren es bei gierbest
und momentan gibt's die Drohne für 10 Euro weniger mit Masterpass bei alternate.
Bearbeitet von: "mykrieger" 9. Aug
Flyer30890vor 3 m

Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch …Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch eine Versicherung bebötigt (ab ca.60€/Jahr) und ein Feuerfestes Schild mit seinen Adressdaten.


Eine Haftpflichtversicherung die das Abdeckt sollte man haben. Für die Tello ist eine Plakette aber nicht vorgeschrieben, da unter 250g Abfluggewicht.
46 Kommentare
Gutes Ding!
Lidl lohnt sich.
nice price für LIDL
4% Ersparnis ist schon bedürftig
was war noch mal der bestpreis bei gierbest ? 80?
ich weiss hier sofort da und Garantie

so hab's gefunden 74€ waren es bei gierbest
und momentan gibt's die Drohne für 10 Euro weniger mit Masterpass bei alternate.
Bearbeitet von: "mykrieger" 9. Aug
Versandkostenfrei bei Newsletter-Anmeldung oder wenn man im Laden an der Kasse nach dem Gutschein fragt oder mittwochs nachmittags.
Flugzeit realistisch 9 Minuten.
Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch eine Versicherung bebötigt (ab ca.60€/Jahr) und ein Feuerfestes Schild mit seinen Adressdaten.
Flyer30890vor 30 s

Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch …Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch eine Versicherung bebötigt (ab ca.60€/Jahr) und ein Feuerfestes Schild mit seinen Adressdaten.


interessiert keinen.
xeverlastvor 2 m

interessiert keinen.


Außer deine drohne stürzt ab und verletzt jemanden. Dann interessiert es den Anwalt der dich vor Gericht vertritt ob du eine Versicherung hast. Aber mach wie du meinst.
Flyer30890vor 3 m

Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch …Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch eine Versicherung bebötigt (ab ca.60€/Jahr) und ein Feuerfestes Schild mit seinen Adressdaten.


Eine Haftpflichtversicherung die das Abdeckt sollte man haben. Für die Tello ist eine Plakette aber nicht vorgeschrieben, da unter 250g Abfluggewicht.
Sehr cool
mykriegervor 23 m

was war noch mal der bestpreis bei gierbest ? 80? ich weiss hier …was war noch mal der bestpreis bei gierbest ? 80? ich weiss hier sofort da und Garantieso hab's gefunden 74€ waren es bei gierbest und momentan gibt's die Drohne für 10 Euro weniger mit Masterpass bei alternate.


"Gearbest"
Flyer30890vor 3 m

Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch …Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch eine Versicherung bebötigt (ab ca.60€/Jahr) und ein Feuerfestes Schild mit seinen Adressdaten.


Für 60€ ist das aber bereits in deiner Privathaftpflicht enthalten, einfach mal deine Versicherung fragen, vllt decken die das ab - bei mir ist’s mit drin.
xeverlastvor 6 m

interessiert keinen.


So ein sinnloser Kommentar!
sustedvor 3 m

Für 60€ ist das aber bereits in deiner Privathaftpflicht enthalten, ei …Für 60€ ist das aber bereits in deiner Privathaftpflicht enthalten, einfach mal deine Versicherung fragen, vllt decken die das ab - bei mir ist’s mit drin.


Bei mir wars leider nicht mit drinn (HUK).
Und selbst da wo es drinn ist, ist es ratsam darauf zu achten, wirklich alles was die Drohne betrifft versichert ist. Meist fehlt da irgendwas (Google und diverse Foren geben dir eine Antwort darauf was ich meine xD)
Die kleine „Tello“ ist einfach klasse. Klar ein Einsteiger oder Anfänger Modell, aber für den Preis kann man nicht viel Falsch machen. Außerdem gibt es noch Möglichkeiten die Reichweite und die Flughöhe zu erhöhen. Lest einfach mal den Bericht in meinem Blog. Was DJI angeht, so haben sie ein paar tolle Features mitgegeben. Und nicht nur DJI war beteiligt, sondern auch INTEL mit einem Prozessor!






Statt 10 Meter erreicht die Drohne nach „Modifikation“ nun 30 Meter!!


evil4dminvor 5 m

Eine Haftpflichtversicherung die das Abdeckt sollte man haben. Für die …Eine Haftpflichtversicherung die das Abdeckt sollte man haben. Für die Tello ist eine Plakette aber nicht vorgeschrieben, da unter 250g Abfluggewicht.


Ah super. Stimmt die ist ja so leicht. Ich habe eine Spark. Klein, leicht, aber nicht leicht genug
Ich hab für meine Mavic Pro die Versicherung bei haftpflichthelden.de abgeschlossen und dann meine alte Haftpflicht direkt von denen kündigen lassen. Hat alles reibungslos geklappt und der Kundenservice von denen ist sehr nett. Wenn jemand interesse hat schickt mir ne PM, dann bekommt ihr von mir einen "Heldencode" und damit wird es für euch und für mich 6€ im Jahr günstiger!
In Wohngebieten zu fliegen ist praktisch VERBOTEN.
Nur mal so als Info.
Hier im Ort hat es einer gemacht (2×) und nun droht ihm einer aus dem Dorf mit einer Klage womit er durchkommen würde.

Drohnen Piloten die sich nicht an Vorschriften halten, schaffen es irgendwann, das keiner mehr Drohnen fliegen darf!

Bitte haltet euch an die Vorschriften!
Flyer30890vor 22 m

In Wohngebieten zu fliegen ist praktisch VERBOTEN.Nur mal so als Info.Hier …In Wohngebieten zu fliegen ist praktisch VERBOTEN.Nur mal so als Info.Hier im Ort hat es einer gemacht (2×) und nun droht ihm einer aus dem Dorf mit einer Klage womit er durchkommen würde.Drohnen Piloten die sich nicht an Vorschriften halten, schaffen es irgendwann, das keiner mehr Drohnen fliegen darf!Bitte haltet euch an die Vorschriften!


'Dorf', 'Klage'. Endet bestimmt im Knast!
Flyer30890vor 28 m

In Wohngebieten zu fliegen ist praktisch VERBOTEN.Nur mal so als Info.Hier …In Wohngebieten zu fliegen ist praktisch VERBOTEN.Nur mal so als Info.Hier im Ort hat es einer gemacht (2×) und nun droht ihm einer aus dem Dorf mit einer Klage womit er durchkommen würde.Drohnen Piloten die sich nicht an Vorschriften halten, schaffen es irgendwann, das keiner mehr Drohnen fliegen darf!Bitte haltet euch an die Vorschriften!


Mach dich mal locker das Teil ist ein Spielzeug
Bearbeitet von: "Cynthiii" 10. Aug
Ein Deal für 4% Rabatt? Ehrlich?
sustedvor 7 h, 0 m

Für 60€ ist das aber bereits in deiner Privathaftpflicht enthalten, ei …Für 60€ ist das aber bereits in deiner Privathaftpflicht enthalten, einfach mal deine Versicherung fragen, vllt decken die das ab - bei mir ist’s mit drin.


Ist bei den wenigsten Versicherern mit abgedeckt. Und leider kostet eine separate Drohnenversicherung im Jahr so viel wie hier die ganze Drohne. Ist aber eben Pflicht.
Cynthiiivor 6 h, 23 m

Mach dich mal locker das Teil ist ein Spielzeug


Es ist eine Kameradrohne für die besondere Regeln gelten, was auch die wenigsten wissen.
Ohne Kamera ist es ein Spielzeug so lange sie unter 250g wiegt.

mobil.ksta.de/rat…344
Flyer30890vor 6 h, 59 m

In Wohngebieten zu fliegen ist praktisch VERBOTEN.Nur mal so als Info.Hier …In Wohngebieten zu fliegen ist praktisch VERBOTEN.Nur mal so als Info.Hier im Ort hat es einer gemacht (2×) und nun droht ihm einer aus dem Dorf mit einer Klage womit er durchkommen würde.Drohnen Piloten die sich nicht an Vorschriften halten, schaffen es irgendwann, das keiner mehr Drohnen fliegen darf!Bitte haltet euch an die Vorschriften!


Nicht nur das.

Über Gewerbe darf man nicht fliegen.
100m entfernt von Strommasten.
Nicht über Naturschutzgebieten.
Und generell nicht in Flugzonen von Flugzeugen etc.

Bei uns in Kiel darf man dadurch praktisch nirgendwo fliegen.
bloedsinn1212vor 5 m

Nicht nur das.Über Gewerbe darf man nicht fliegen.100m entfernt von …Nicht nur das.Über Gewerbe darf man nicht fliegen.100m entfernt von Strommasten.Nicht über Naturschutzgebieten.Und generell nicht in Flugzonen von Flugzeugen etc.Bei uns in Kiel darf man dadurch praktisch nirgendwo fliegen.


Und Naturschützer sind mit die schlimmsten!
War mal mit einem Drachen/Kite mit 3qm Fläche auf einer Wiese die als so genannte Ausgleichsfläche dient. Ja er hatte recht man darf da nicht drauf, aber deswegen gleich die Polizei rufen!? Und der Kite ist auch eher ein Spielzeug. Hat nichtmal eine Kamera.
Flyer30890vor 7 h, 11 m

In Wohngebieten zu fliegen ist praktisch VERBOTEN.Nur mal so als Info.Hier …In Wohngebieten zu fliegen ist praktisch VERBOTEN.Nur mal so als Info.Hier im Ort hat es einer gemacht (2×) und nun droht ihm einer aus dem Dorf mit einer Klage womit er durchkommen würde.Drohnen Piloten die sich nicht an Vorschriften halten, schaffen es irgendwann, das keiner mehr Drohnen fliegen darf!Bitte haltet euch an die Vorschriften!


bei mir darf ich nirgendwo "legal" fliegen Klar am Flughafen (oder in der Nähe) haben wir nix verloren oder über nee Autobahn muss auch nicht sein., aber warum soll das jemanden mitten auf einem leeren Feld stören??

erst schreien fast alle deutschen sie haben nichts zu verbergen und dann haben auf einmal alle Angst vor Drohnen, die einen angeblich,ausspionieren
Flyer30890vor 7 h, 38 m

Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch …Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch eine Versicherung bebötigt (ab ca.60€/Jahr) und ein Feuerfestes Schild mit seinen Adressdaten.


Meine Versicherung kostet 1.50€ im Monat. Sind übern Daumen deutlich unter 60€ im Jahr
Bearbeitet von: "R3B0RN" 10. Aug
bloedsinn1212vor 33 m

Nicht nur das.Über Gewerbe darf man nicht fliegen.100m entfernt von …Nicht nur das.Über Gewerbe darf man nicht fliegen.100m entfernt von Strommasten.Nicht über Naturschutzgebieten.Und generell nicht in Flugzonen von Flugzeugen etc.Bei uns in Kiel darf man dadurch praktisch nirgendwo fliegen.


Und das kann man noch erweitern, denn man darf auch nicht über und in einem seitlichen Abstand von 100 Metern von den folgenden Örtlichkeiten fliegen: Menschenansammlungen, Unglücksorte, Katastrophengebiete und andere Einsatzorte von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, mobilen Einrichtungen und Truppen der Bundeswehr im Rahmen angemeldeter Manöver und Übungen, Industrieanlagen, Justizvollzugsanstalten, Einrichtungen des Maßregelvollzugs, militärischen Anlagen und Organisationen, Anlagen der Energieerzeugung und -verteilung, Grundstücken auf denen die Verfassungsorgane des Bundes oder der Länder oder oberste und obere Bundes- oder Landesbehörden oder diplomatische und konsularische Vertretungen sowie internationale Organisationen im Sinne des Völkerrechts ihren Sitz haben, Liegenschaften von Polizei und anderen Sicherheitsbehörden, Bundesfernstraßen, Bundeswasserstraßen und Bahnanlagen, Krankenhäusern.

Viele Lücken bleiben da also nicht. Aber ich sage es mal so: Genau wie bei den Regeln im Straßenverkehr bleiben kleine Überschreitungen der gesetzlichen Grenzen in der Regel folgenlos, wenn man verantwortungsbewusst und vernünftig handelt. Dass man mit so einem Ding nicht unbedingt 10m über dem Nachbarsgarten schwebt, in dem der Hausherr gerade nackt in der Sonne liegt, dürfte wohl jedem einleuchten. Wenn ich aber in einer Höhe von mindestens 50m über ein Wohngebiet fliege, wird das kaum jemand auch nur bemerken (weil man sie aus dieser Distanz nicht mehr hört) und die wenigsten werden sich daran stören. Das Problem dieser Mini-Drohnen ist dabei natürlich, dass man keine ausreichende Reichweite hat, um in solch unkritischen Höhen zu fliegen. Es ist daher immer etwas Fingerspitzengefühl gefragt.
Welchen Controller kann man dafür nehmen? Mit dem Smartphone ist das doch bestimmt nix.
Ich selbst bediene die drohne mit meinem Ps4 controller und der octopus App aus dem Google Play-Store.
Ohje
getsomenutsvor 2 h, 6 m

Welchen Controller kann man dafür nehmen? Mit dem Smartphone ist das doch …Welchen Controller kann man dafür nehmen? Mit dem Smartphone ist das doch bestimmt nix.



Eine Gamesir T1d oder T1s sind hier erste Wahl! Habe mir den T1s bei Gearbest im Flashsale geholt, funktioniert bestens.


PS: ich fliege das Spielzeug bei mir völlig schmerzlos im Garten. Scheinbar leiden meine Nachbarn noch nicht unter dem typisch deutschen Drohnensyndrom, angeheizt durch unsere sensationsgeilen Fakemedien und die völlig eingelullten Anti-Spielzeug-Drohnen-Politluschen!
Bearbeitet von: "HDDriver1964" 10. Aug
Wie verbindet man den Wi-Fi Verstärker (von Xiaomi) mit Drohne und Smartphone?
@Groschendachs:




In der ersten Antwort im Video is die korrekte Version der App verlinkt mit der es gut klappt
Bearbeitet von: "Donimo" 10. Aug
Flyer30890vor 13 h, 13 m

Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch …Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch eine Versicherung bebötigt (ab ca.60€/Jahr) und ein Feuerfestes Schild mit seinen Adressdaten.


So ein feuerfestes Schild bekommt man sogar ganz einfach: Feuerfestes Schild für eure Drohne.
Wie es bei einer Versicherung aussieht, weiß ich leider auch nicht.
an die Tello muss kein Schild. Dafür ist sie zu leicht. Mehr Spielzeug als Drohne.
Es gibt eine App von der Deutschen Flugsicherheit, die sollte man sich laden, dann wird einem angezeigt wo gefahrlos geflogen werden darf..DFS Drohnen, heisst die...
Bearbeitet von: "tomparis30" 10. Aug
Flyer30890vor 15 h, 30 m

Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch …Ich meine zu wissen, dass wenn man diese Drohne legal fligen möchte, auch eine Versicherung bebötigt (ab ca.60€/Jahr) und ein Feuerfestes Schild mit seinen Adressdaten.


No
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von evil4dmin. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text