353°
ABGELAUFEN
[DKB ab 25.07.2015] - Mit der DKB-VISA-Card zahlen und punkten = 25 Punkte je 10 € Umsatz

[DKB ab 25.07.2015] - Mit der DKB-VISA-Card zahlen und punkten = 25 Punkte je 10 € Umsatz

Verträge & FinanzenDKB Deutsche Kreditbank AG Angebote

[DKB ab 25.07.2015] - Mit der DKB-VISA-Card zahlen und punkten = 25 Punkte je 10 € Umsatz

Vorschau: Ab 25.07.2015 mit der DKB-VISA-Card zahlen und punkten.

"Ob beim Einkauf im Supermarkt oder bei der Buchung Ihrer nächsten Reise im Internet – nutzen Sie Ihre DKB-VISA-Card als Zahlungsmittel. Als Dankeschön schreiben wir Ihnen ab 25. Juli je 10 Euro Umsatz 25 DKB-Punkte gut. Im DKB-Club können Sie Ihre gesammelten DKB-Punkte in Ihre Wunschprämie einlösen."

Beliebteste Kommentare

puuuh
babble-sprachkurs 15.000 punkte
slackline 30.000 punkte + 7,90€ zuzahlung
gopro hero4 150.000 punkte + 169€ zuzahlung

d.h. um die gopro zu bekommen, muss man für 60.000 euro mit der visa karte einkaufen und 169€ drauflegen...

22 Kommentare

Puh ... besser als nichts. Anhand der aktuellen Preise in den Kleinanzeigen ein quasi Offline- und Onlinecashback in Höhe von 0,3 % (soweit auch anteilig Punkte gutgeschrieben werden). Wie gesagt, besser als nichts und besser als zu vor.

Fraglich ist aber: was beispielsweise bei einem Umsatz von 9,00€ passiert. Gibt's da gar keine Punkte oder 22(,5) Punkte. Oder bei 25 € - 50 Punkte oder 62(,5) punkte?!

Ich enthalte mich.

25 DKB Punkte = 2,5 Miles&More Meilen. Wenn ich mit der Miles&More Kreditkarte zahl hab ich 1€ = 1 Meile, da ist die Ratio viel besser. Sorry, für mich kein außergewöhnlich guter Deal.

Toll, zwei Monate zu spät

Sollte ja auch für abgebuchte DKB-KK-Zahlung von paypal gelten, oder?

henk

Sollte ja auch für abgebuchte DKB-KK-Zahlung von paypal gelten, oder?


Jap

puuuh
babble-sprachkurs 15.000 punkte
slackline 30.000 punkte + 7,90€ zuzahlung
gopro hero4 150.000 punkte + 169€ zuzahlung

d.h. um die gopro zu bekommen, muss man für 60.000 euro mit der visa karte einkaufen und 169€ drauflegen...

Na super... neue Kamera zu früh gekauft... oder einfach zu früh Geburtstag gehabt Kann ich jetzt drehen und wenden wie ich will... Fakt ist: keine Punkte und was größeres steht nicht mehr an

Aber es gab doch immer schon für Umsätze mit der Kreditkarte Punkte.
Als ich mich mal "zufällig" in den DKB-Club einloggte, wsr ich ganz erstaunt, dass ich Punkte hatte, die ich für nen Zoo-Besuch oder Eishockey-Karten einlösen konnte

s4da

puuuh babble-sprachkurs 15.000 punkte slackline 30.000 punkte + 7,90€ zuzahlung gopro hero4 150.000 punkte + 169€ zuzahlung




Die Prämien bzw. du Höhe der für Prämien einzulösenden Punkte haben sich in den letzten 2-3 Jahren immens verschlechtert. Es lohnt sich eigentlich nur noch die Neukundenwerbung, obwohl man für die 15.000 Punkte auch nichts besonderes mehr bekommt, schon schade. Dann lieber mit der Amazon Visa FLEX zahlen, ich denke da hat man mehr davon...vorallem 2 % (indirekt) auf bei Amazon gekaufte Produkte.

Bessere Frage ist, geht es um einmalig 25 Punkte pro Umsatz größer 10,-€
oder alle 10,-€ 25 Punkte = 90,-€ für den Einkauf zahlen = 9* 25 Pkt. !?

florian2

Bessere Frage ist, geht es um einmalig 25 Punkte pro Umsatz größer 10,-€ oder alle 10,-€ 25 Punkte = 90,-€ für den Einkauf zahlen = 9* 25 Pkt. !?




Naja, vor den "10 € Umsatz" steht JE, das sollte eigentlich deine Frage beantworten. Vorher hat man übrigens je € Umsatz einen Punkt erhalten, also eine leichte Verbesserung, wenn man auch für kleinere Umsätze unterhalb der 10 € grenze Punkte bekommt.

Ich überlege schon länger, mir eine Kreditkarte mit Punktesystem zuzulegen, die Frage ist, welche sich rechnet, es gibt ja auch gebührenpflichtige mit entsprechend höheren Punkten (Lufthansa miles&more etc.)
Hat mal jemand gerechnet, wie viel Gegenwert welcher "Währungspunkt" in etwa entspricht, sprich welche Karte sich - evtl. auch mit Grundgebühr bei welchem Umsatz rechnet?
Das müsste doch hier genau richtig verortet sein bei mydealz!

leider ist die Zahlung mit KK in D noch nicht wirklich angekommen.
Aber soweit ich kann nutze ich meine DKB-KK.

Geil. Gleich mal mit der iZettel Aktion kombinieren. (Hab schon gedacht ich geh komplett leer aus da ich keine Miles&More Karte hab)

Durch den 20 Euro Gutschein spart man die Transaktionsgebühren bis 750 Euro.

1. iZettle für 2,99 Euro gekauft (?)
2. 20 Euro Gutschein bei iZettle anwenden.
3. DKB Kreditkarte verwenden um 750 Euro an sich selbst zu zahlen
4. 75 x 25 DKB Punkte = immerhin 1875 Punkte.

Update:
Rechnerisch fallen bei Zahlungen mit Kreditkarte bei iZettel 2,75 % Gebühren an. Auf 750 Euro Umsatz gerechnet wären das 20,63 Euro Gebühren. Daher kommt man 63 Cent drüber. Denk das ist aber nicht weiter tragisch.

martin148

leider ist die Zahlung mit KK in D noch nicht wirklich angekommen.


Ab mirgen 1.7. Nimmt Lidl Kreditkarte und Aldi zieht bald nach, wie zu lesen war. Grund sind die gesenkten Gebühren, die die Geschäfte zahlen müssen

Lohnt sich doch null, zudem wird meist kein Visa angeboten...

Da bleibe ich lieber bei der EC Karte von Cortal Consors, 10 Cent pro Bezahlvorgang, egal welche Höhe...
consorsbank.de/ev/…nto

Oder halt Wechselgeld sparen von der Comdirect.

gloriagates

Ich überlege schon länger, mir eine Kreditkarte mit Punktesystem zuzulegen, die Frage ist, welche sich rechnet, es gibt ja auch gebührenpflichtige mit entsprechend höheren Punkten (Lufthansa miles&more etc.) Hat mal jemand gerechnet, wie viel Gegenwert welcher "Währungspunkt" in etwa entspricht, sprich welche Karte sich - evtl. auch mit Grundgebühr bei welchem Umsatz rechnet? Das müsste doch hier genau richtig verortet sein bei mydealz!



also ich nutze die netto cardNmore kreditkarte (ist barclaycard).
keine gebühren. nach 2000 euro umsatz krieg ich nen 10 euro gutschein für netto.
gibt auch andere prämien, aber finde den gutschein am nützlichsten.
dkb nutze ich auch, aber die punkte nicht.
hab mir die prämien angeguckt und kann mit denen nichts anfangen.
hab letztes jahr meine punkte verkauft.
sonst bin ich mit der DKB bestens zufrieden.

Kein Preis, kein Deal =>‌ [ -- ]

Ich weiß schon jetzt nix mehr mit den ollen DKB-Prämien anzufangen.
Komm mir da in letzter Zeit fast vor, wie im DDR-Konsum.
Schnarch.

Trotzdem besser als die Datenkrake Payback ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text