[DKB live] Kostenlos zur Leichtathletik EM in Berlin am 11.08.
610°

[DKB live] Kostenlos zur Leichtathletik EM in Berlin am 11.08.

30
Startet morgeneingestellt am 11. JunBearbeitet von:"Splash19"
Es gibt für DKB Aktivkunden die Möglichkeit am 23.07.2018 kostenlose Tickets für die Leichtathletik EM zu bekommen.

Als Datum wird der Samstag, 11.08.2018 genannt. Sollten die Tickets für die morgendliche Session sein (ohne Medallienentscheidungen) wäre das relativ mau. Da es dafür letztens auch bei Ticketmaster kostenlose Tickets gab. Da in der Beschreibung von DKB von Entscheidungen gesprochen wird, vermute ich fast, dass es sich um Tickets für die Abendsession handelt. Das ist dann doch ein ziemlich gutes Angebot. Habe für gute Plätze um die 80€ pro Person bezahlt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
30 Kommentare
Berlin
Immer wieder schön, wenn die DKB ihre Aktivkunden einlädt.

Beste Bank!
Bearbeitet von: "lebtex" 11. Jun
Berlin
Die gratis Tickets gab es dort nur für den Montag
Es gibt keine morgendliche Session im Stadion!
tremezenvor 1 h, 14 m

Berlin


Na aus welchem Kaff kommste..
Redaktion
Geil! Bin dabei! Großes mydealz-Treffen?
Icestonevor 21 m

Na aus welchem Kaff kommste..


jedes Kaff ist besser als dieses
Leichtathletik. Wegen Rechtschreibfehler ist mein Alarm nicht losgegangen. Aber super Deal!
Verfasser
beej4yvor 2 m

Leichtathletik. Wegen Rechtschreibfehler ist mein Alarm nicht losgegangen. …Leichtathletik. Wegen Rechtschreibfehler ist mein Alarm nicht losgegangen. Aber super Deal!



Danke! Habe ich angepasst
tremezenvor 46 m

jedes Kaff ist besser als dieses


Ich höre da nur mimimi..definiere mal näher was an Berlin so schlimm ist oder trollst du einfach nur rum...
Icestonevor 4 m

Ich höre da nur mimimi..definiere mal näher was an Berlin so schlimm ist o …Ich höre da nur mimimi..definiere mal näher was an Berlin so schlimm ist oder trollst du einfach nur rum...


Nachfolgendes gefällt mir an Berlin nicht: die Menschen, die Optik der Stadt, der Schmutz, die "Kultur", der Dialekt, die geografische Lage, das Klima, die Politiker, das Essen, die Gerüche, die Geschichte, das Schmarotzertum, der Landeshaushalt, das ewige Gejammere... reicht das?
tremezenvor 1 h, 32 m

Nachfolgendes gefällt mir an Berlin nicht: die Menschen, die Optik der …Nachfolgendes gefällt mir an Berlin nicht: die Menschen, die Optik der Stadt, der Schmutz, die "Kultur", der Dialekt, die geografische Lage, das Klima, die Politiker, das Essen, die Gerüche, die Geschichte, das Schmarotzertum, der Landeshaushalt, das ewige Gejammere... reicht das?


Essen würde ich nicht unterschreiben. Es gibt genug internationale Auswahl zu vergleichsweise günstigen Preisen. Ansonsten ist es Geschmackssache. Leichtathletik in Berlin ist so ok wie in anderen Städten auch, wenn das Event gut ist. Aber der Weg ist u.U. weit.
tremezenvor 1 h, 43 m

Nachfolgendes gefällt mir an Berlin nicht: die Menschen, die Optik der …Nachfolgendes gefällt mir an Berlin nicht: die Menschen, die Optik der Stadt, der Schmutz, die "Kultur", der Dialekt, die geografische Lage, das Klima, die Politiker, das Essen, die Gerüche, die Geschichte, das Schmarotzertum, der Landeshaushalt, das ewige Gejammere... reicht das?


Tja ist Berlin dir zu hart bist du zu weich und nun jammer weiter...und aus welcher wunderschönen Stadt kommst du die du wärmsten empfehlen kannst?
Bearbeitet von: "Icestone" 11. Jun
tremezenvor 1 h, 40 m

Nachfolgendes gefällt mir an Berlin nicht: die Menschen, die Optik der …Nachfolgendes gefällt mir an Berlin nicht: die Menschen, die Optik der Stadt, der Schmutz, die "Kultur", der Dialekt, die geografische Lage, das Klima, die Politiker, das Essen, die Gerüche, die Geschichte, das Schmarotzertum, der Landeshaushalt, das ewige Gejammere... reicht das?


jo, deshalb mag ich nach 30 jahren hier auch mal langsam raus..

dennoch, cooler deal!
Icestonevor 3 m

Tja ist Berlin dir zu hart bist du zu weich und nun jammer weiter...und …Tja ist Berlin dir zu hart bist du zu weich und nun jammer weiter...und aus welcher wunderschönen Stadt kommst die du wärmsten empfehlen kannst?


quod erat demonstrandum
tremezenvor 4 m

quod erat demonstrandum


Der Stachel muss schon echt tief sitzen wenn man so rumtrollen muss
Icestonevor 3 m

Der Stachel muss schon echt tief sitzen wenn man so rumtrollen muss Der Stachel muss schon echt tief sitzen wenn man so rumtrollen muss


q.e.d.
Icestonevor 6 m

Der Stachel muss schon echt tief sitzen wenn man so rumtrollen muss Der Stachel muss schon echt tief sitzen wenn man so rumtrollen muss



tremezenvor 3 m

q.e.d.


du hast doch gerade selbst den Beweis erbracht - ich denke ich habe dir hinreichend Punkte dargelegt, weshalb mir Berlin nicht gefällt und ich denke ich habe das gute Recht dazu - so wie du das Recht hast dir über Leute wie mich deinen Teil zu denken - das als trollen zu bezeichnen erachte ich mithin eher als abwegig
Bearbeitet von: "tremezen" 11. Jun
Naja wenn man der Meinung ist das man unter einen Deal einen Kotzsmiley zu setzen weil einem die Stadt nicht gefällt dann ist das definitv Trollen da die Meinung dazu nichts mit dem Deal zu tun hat..
Definiere doch mal die "Kultur" so wie du sie bezeichnest...
Icestonevor 4 m

Naja wenn man der Meinung ist das man unter einen Deal einen Kotzsmiley zu …Naja wenn man der Meinung ist das man unter einen Deal einen Kotzsmiley zu setzen weil einem die Stadt nicht gefällt dann ist das definitv Trollen da die Meinung dazu nichts mit dem Deal zu tun hat..


wo findet die Veranstaltung statt?
tremezenvor 15 m

du hast doch gerade selbst den Beweis erbracht - ich denke ich habe dir …du hast doch gerade selbst den Beweis erbracht - ich denke ich habe dir hinreichend Punkte dargelegt, weshalb mir Berlin nicht gefällt und ich denke ich habe das gute Recht dazu - so wie du das Recht hast dir über Leute wie mich deinen Teil zu denken - das als trollen zu bezeichnen erachte ich mithin eher als abwegig


Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die ihre Kommunikation im Internet auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokation anderer Gesprächsteilnehmer zielt. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen.
Bearbeitet von: "Icestone" 11. Jun
Icestonevor 9 m

Definiere doch mal die "Kultur" so wie du sie bezeichnest...


kulturelle Authentizität, Tradition – Städte die dies verkörpern bspw. Rom, London, Paris, St. Petersburg, Mailand, Budapest, Wien, München – Berlin verkörperte dies vielleicht mal in den 1920ern, aber seitdem ist so einiges passiert, wie wir alle wissen – Nun wurde diese "Stadt", die noch nicht mal einen Stadtkern hat, zunächst ob billiger Mieten zum Inbegriff, wo sich sämtliches alternatives Gesindel rumtrieb, und ob staatlicher Subventionen zur Hauptstadt, sodass sich nunmehr größenwahnsinnige Machtpolitiker ihre Paläste bauen und von einer Horde Speichellecker umgarnt werden – nichts ist verbindlich oder beständig – alle "arbeiten" an ihrem Projekt und holen sich auch sich selbst einen runter
Icestonevor 1 m

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die ihre Kommunikation …Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die ihre Kommunikation im Internet auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokation anderer Gesprächsteilnehmer zielt. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen.


hast du schön gegoogelt und jetzt? lass einfach gut sein, ich gönn dir die Stadt – mit mir musst du sie jedenfalls niemals teilen
tremezenvor 10 m

kulturelle Authentizität, Tradition – Städte die dies verkörpern bspw. Rom, …kulturelle Authentizität, Tradition – Städte die dies verkörpern bspw. Rom, London, Paris, St. Petersburg, Mailand, Budapest, Wien, München – Berlin verkörperte dies vielleicht mal in den 1920ern, aber seitdem ist so einiges passiert, wie wir alle wissen – Nun wurde diese "Stadt", die noch nicht mal einen Stadtkern hat, zunächst ob billiger Mieten zum Inbegriff, wo sich sämtliches alternatives Gesindel rumtrieb, und ob staatlicher Subventionen zur Hauptstadt, sodass sich nunmehr größenwahnsinnige Machtpolitiker ihre Paläste bauen und von einer Horde Speichellecker umgarnt werden – nichts ist verbindlich oder beständig – alle "arbeiten" an ihrem Projekt und holen sich auch sich selbst einen runter


Fehlt nur noch das es dich stört das hier Menschen verschiedener Herkunft aus verschiedenen Nationen leben...
Aber dein Kommentar offenbart ganz klar das du Berlin überhaupt nicht richtig kennst..
Icestonevor 16 m

Fehlt nur noch das es dich stört das hier Menschen verschiedener Herkunft …Fehlt nur noch das es dich stört das hier Menschen verschiedener Herkunft aus verschiedenen Nationen leben...Aber dein Kommentar offenbart ganz klar das du Berlin überhaupt nicht richtig kennst..

Lass mich doch bitte in meiner Ignoranz schmoren – schönes Leben noch
tremezenvor 44 m

kulturelle Authentizität, Tradition – Städte die dies verkörpern bspw. Rom, …kulturelle Authentizität, Tradition – Städte die dies verkörpern bspw. Rom, London, Paris, St. Petersburg, Mailand, Budapest, Wien, München – Berlin verkörperte dies vielleicht mal in den 1920ern, aber seitdem ist so einiges passiert, wie wir alle wissen – Nun wurde diese "Stadt", die noch nicht mal einen Stadtkern hat, zunächst ob billiger Mieten zum Inbegriff, wo sich sämtliches alternatives Gesindel rumtrieb, und ob staatlicher Subventionen zur Hauptstadt, sodass sich nunmehr größenwahnsinnige Machtpolitiker ihre Paläste bauen und von einer Horde Speichellecker umgarnt werden – nichts ist verbindlich oder beständig – alle "arbeiten" an ihrem Projekt und holen sich auch sich selbst einen runter


Ist schon was wahres dran.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text