376°
ABGELAUFEN
[DM] Großeinkauf mit ~39% Rabatt - Anleitung und Praxisbeispiel

[DM] Großeinkauf mit ~39% Rabatt - Anleitung und Praxisbeispiel

Home & LivingDm Angebote

[DM] Großeinkauf mit ~39% Rabatt - Anleitung und Praxisbeispiel

Inspiriert durch die zahlreichen Couponing-Videos, die hier bei MyDealz immer mal wieder verlinkt wurden - hier mal eines:

youtube.com/wat…R8E

- wollte ich mal sehen, was da praktisch in Deutschland - in dem Fall beim DM - geht.

Allerdings mit etwas anderen Vorzeichen: Natürlich kann man speziell die Dinge kaufen, für die es auch hier Coupons gibt. Dann würde ich aber größtenteils Dinge kaufen, die ich sonst auch nicht kaufen würde. Wenn der Coupon den Preis auf (annähernd) 0 reduziert, ist die Sache einfach. Es ist aber was anderes wenn man überteuerte Markenprodukte mit dem Coupon zwar etwas günstiger, aber immer noch teuer kauft.

Also, hier geht es in erster Linie darum, seinen normalen (Groß-)einkauf bei DM möglichst günstig zu bekommen. Coupons werden dafür auch genutzt aber nicht nur.

Mit der schrittweisen Anleitung möchte ich zeigen, was alles geht. Nicht jeder - auch ich nicht - muss, kann oder will (beispielsweise bei kopierten Coupons) immer alle Schritte durchziehen.

Mir ist natürlich klar, dass eigentlich alles, was ich hier zusammenfassse, bei MyDealz schon mal in der einen oder anderen Art diskutiert wurde. Ich habe deshalb auch zumeist auf die entsprechenden Deals hier im Fourm verlinkt und nicht direkt auf externe Aktionsseiten oder so. Ich denke aber, dass es für einige sicher ganz interessant sein kann, mal alle Schritte mit Referenzen und Informationsquellen zusammengefasst zu haben.

Danke an alle, die die Geduld aufgebracht haben, bis ich endlich fertig bin. Aus familiären Gründen musste ich öfters unterbrechen und es ist doch mehr Schreib- und Recherchierarbeit, als ich zuerst gedacht hatte.

Beliebteste Kommentare

ein HOT für die Mühe, die er sich gemacht hat.
Kann ja auch mal gewürdigt werden.

Spannung... (_;)

Gestern war mal wieder "Großkampftag" bei einer DM-Eröffnung:


dm12.131ctbowa.jpg
dm12.132ctoe6b.jpg

Warenwert:
139,65€
+ 1,56€ Wert der kostenlosen Beigaben auf Großpackungen gerechnet
+ 0,95€ Reisezahnbürste
+ 0,90€ 2x Brausetabletten
143,06€

Rabattrechnung:
139,65€
-13,90€ 10% Rabatt
-14,77€ 1477 °P (10fach und 20fach auf Always Binden)
- 1,00€ DM-Rabattcoupon
- 2,50€ Swiffer
- 1,45€ Meister Proper Badreiniger
- 1,00€ Fairy
- 2,00€ 2x ForMe auf Always
-13,95€ Kneipp-GzG
- 2,95€ Coupies Colgate Zahnbürste + beliebiger Coupon
- 1,33€ 2% Cashback bei Zahlung mit PluspunktVISA der Targobank
- 2,81€ 5,5% Rabatt für die restlichen DM-Wertgutscheine aus der Jokerliving-Gutschein-Aktion
81,99€

Hat sich doch gelohnt: 42,7% Rabatt

Ich hatte dieses mal allerdings zum ersten mal Diskussionen über die gleichzeitige Anwendung der 10% und des 10fach-Coupons. Nachdem ich nicht locker gelassen hatte, hat die Verkäuferin die Chefin gefragt. Die war sehr pragmatisch: Einfach probieren, ob es die Kasse akzeptiert ... Die einschlägigen MyDealz-DM-Coupons gingen dagegen problemlos. Allerdings hatte ich auch farbig ausgedruckt.

Auch habe ich dieses mal das erste mal eine der noch recht neuen Coupon-Apps genutzt. Coupies und Scondoo sollte man jetzt auch immer auf seinem "Sparradar" haben.

97 Kommentare

1.) 10%-Rabatt DM-Aktionen

Unter diesem Link

Aktionen DM-Märkte

kann man die Aktionen der DM-Märkte finden. Bei Neu- und Wiedereröffnungen und bei diversen Jubiläen gibt es dann immer eine Woche lang 10% Rabatt auf den gesamten Einkauf. Die Aktionen werden immer so mit 1-2 Wochen Vorlauf auf der obigen Seite angekündigt. Mann sollte also regelmäßig nachschauen. Für Leute, die auf dem Land oder in kleinen Städten wohnen, ist es natürlich schwierig, da regelmäßig Aktionen in der Nähe zu finden. Wenn man aber in einer größeren Stadt mit mehreren DMs wohnt, kann man sicher sein, dass man mehrmals im Jahr Aktionen nutzen kann.

Oft gibt es dann in diesen Wochen auch noch kleine kostenlose Beigaben zum Einkauf (wir bekamen gestern einen Scheuerschwamm, eine Seife und einige Produktproben) und ein Gewinnspiel. Außerdem nett: Die Einkäufe werden von den Angestellten an diesen Tagen in Papiertüten eingepackt. Wir sind gestern mit 5 Tüten raus gegangen...

2.) Payback Punkte-Gutschein

Natürlich sind das nächste die Payback-Punkte. Bei Payback (online oder per Post) bekommt man ja leicht 5-fach Punkte Gutscheine, was ja bekanntlich 5% Nachlass entspricht. Wer sich damit nicht zufrieden geben will, sollte sich auf die Suche nach 10-fach Gutscheinen machen. Die sind zwar seltener, lassen sich aber doch meist irgendwo finden. Eine gute Quelle dafür sind die einschlägigen Threads im Forum

Vielfliegertreff

Die Leute dort sind sehr "advanced" und posten oft nur noch die EAN Codes zum Gutschein selber generieren. Das ist mir nichts. Ab und an findet man aber auch einen gut gescannten Gutschein. Zum Downloaden muss man dann da angemeldet sein.

Wir hatten gestern einen 10-Fach-Punktegutschein aus der derzeit laufenden Joker-Aktion.

3.) Wertschecks mit 10%-Extra Payback Punkten

Mehrmals im Jahr gibt es bei DM wohl Aktionswochen, wo man sein Paybackguthaben am Servicepoint im Laden in einen Wertscheck für dein Einkauf beim DM wandeln kann und man zusätzlich noch 10% Extra-Payback-Punkte erhält. Kürzlich war so eine Aktion, die hier bei mydealz auch ausführlich besprochen wurde:

10% Payback-Punkte Gutschrift auf einen Wertscheck Ausdruck bei dm

Man muss hier ein wenig Geduld haben. Die Punktegutschrift erfolgt, anders als man das von DM sonst gewohnt ist, nicht am nächsten Tag sondern erst nach ca. 2 Wochen.

Wir hatten natürlich auch so Wertschecks. Allerdings hat es bei Weitem nicht für den gesamten Einkauf gereicht. Man sollte also seine Payback-Punkte möglichst langfristig ansparen...

4.) Gutscheine

Ganz ohne geht es ja nun auch nicht...

Gute Quellen für Haushaltsgutscheine sind ja bekanntlich

for me (anmelden und Gutscheine ausdrucken) und
EinkaufAktuell

aber auch die Werbung der Läden selber. User justthisguy hat das ja gerade vor Kurzem schön zusammengefasst:

justhisguy's Deal

Speziell Proctor & Gamble ist da wohl sehr spendabel. Erstaunlich ist, dass sich die ForMe-Gutscheine wirklich mit anderen (z.B. denen aus EinkaufAktuell) kombinieren lassen. Ich hatte da gestern noch Skrupel. Aber an einem Beispiel (Lenor) habe ich auch ForMe und EinkaufAktuell kombiniert. Funzt!

Hier, hier und hier gab es bei mydealz weitere Deals mit bei DM einlösbaren Gutscheinen. Einen Teil davon habe ich auch erfolgreich benutzt.

Mydeals ist also eine gute Quelle für Hinweise auf Gutscheine. Es gibt aber auch einen entsprechenden lesenswerten Thread bei vielfliegertreff.

5.) Geld-zurück-Garantien und Testaktionen

GzG- oder Test-Aktionen lassen sich hier natürlich auch gut einflechten. Zumal man, meiner Erfahrung nach, den normalen Rechnungsbetrag erstattet bekommt und den Rabatt und die Paybackpunkte als "Gewinn" einheimsen kann.

Ich habe die Aktion Garnier - "Teste unsere Testsieger" für den Einkauf genutzt. War der letzte Tag der Aktion.

Für Porto bei eventuell nötigen Einsendungen für die Rechnung oder ein Formular lassen sich recht gut die ab und an verfügbaren kostenlosen Prepaidkarten mit Guthaben zusammen mit dem Handyporto-Service der Post nutzen.

User lolnickname hier im Forum pflegt eine recht gute Übersicht zu GzG- und Test-Aktionen. Noch aktueller finde ich aber diesen Thread im geizkragen-Forum.

6.) Cashback beim Bezahlen

Wie auf der Rechnung zu sehen, habe ich mit der VISA-Karte bezahlt. Ich habe eine PlusPunkt-Karte von der Targobank, bei der ich auf jede Zahlung 2% Cashback erhalte. Die Karte wird leider nicht mehr vertrieben, wie so einige lohnenswerte Cashback Kredit- und EC-Karten, die es in den letzten Jahren immer mal wieder gab.

Als Alternativen sind mir derzeit die kostenlose Andasa MasterCard Gold - eine Variante der Advanzia Mastercard - mit 0,5% Cashback (effektiv wohl nur 0,42%, weil da die Mehrwertsteuer noch abgezogen wird) und die Amazon.de VISA Karte mit 2% Cashback bei Einkäufen bei Amazon und 0,5% Cashback bei anderen Einkäufen bekannt. Letztere kostet 19,99€ pro Jahr ab dem 2. Jahr.

Eine gute Quelle, um sich über Cashback-Karten auf dem laufenden zu halten, ist dieser Thread im telefontreff-Forum. Die Übersicht im ersten Post wird leider nicht mehr upgedatet. Man muss also die Posts lesen.

So das wars jetzt mit den einzelnen Rabatt-Schritten. Im nächsten Post ist die Rechnung von gestern.

dmrabattaktion1apjsqs.pngdmrabattaktion2aasfsrk.png



So jetzt die Rabatt-Rechnung:

Der Warenwert (ohne Rabatte) beträgt

103,15€ + 1,45€ (für das Duschgel, für das der Coupon sofort oben abgezogen wurde), also

Warenwert: 104,60€

Bezahlt wurden dann:

104,60€
- 1,45€ (Alverde Duschgel Gutschein)
- 12,25€ (diverse Gutscheine, die Wertschecks nicht abgezogen)
- 10,35€ (10% Rabatt + Rundungsgutschrift)
- 10,19€ (1019 Payback-Punkte)
- 2,10€ (10% PaybackPunkte für 21€ DM Wertschecks)
- 3,70€ (Garnier Testsieger Geld-zurück-Aktion)
- 1,19€ (2% Cashback der PlusPunkt VISA-Karte)
63,37€

Das macht dann 39,4% Rabatt auf den Original-Warenwert und das auf einen Einkauf, der zum großen Teil Hausmarken beinhaltet.

(OK nicht ganz 41% wie ursprünglich avisiert. Hatte einen kleinen Rechnenfehler beim ersten Ausrechnen.)

Interessant ist, dass sich die normalen Payback-Punkte auf den rabattierten Zahlbetrag aber vor Gutscheinen (92,83€ --> 92 Punkte) berechnet werden, währen die Sonderpunkte auf den unrabattierten Rechnungsbetrag berechnet werden (103,15€ --> 103*9 = 927 Sonderpunkte). Damit lohnt es sich um so mehr, "kostbare" 10-fach Payback-Punkte-Gutscheine mit einer 10%-Aktion eines DM-Marktes zu kombinieren. Ist wohl ein kleiner Rechenfehler im Kassensystem.

Wie gehts noch besser:

1.) Gutscheinkombinationen

Wie oben schon beschrieben funktioniert auch die Kombination von verschiedenen Gutscheinen auf das gleiche Produkt. Das hatte ich mir nicht so recht getraut. Nur bei Lenor hatte ich den 1,50€ forMe-Gutschein auf 2x Lenor-Weichspüler kombiniert mit dem 0,80€ Gutschein auf ein Lenor-Produkt aus der EinkaufAktuell. Ganz praktisch betrachtet, ist das bei Großeinkäufen besonders leicht. Die Verkäuferin überblickt ja auch nicht, welcher Gutschein zu welchem Produkt gehört und zieht einfach alle Gutscheine über die Kasse. Ich hätte da locker nochmal 2-3 forMe Gutscheine auf Ariel-produkte zusätzlich hingeben und so nochmal sagen wir 2,50€ sparen können. Optimierungspotenzial für den nächsten Einkauf in ein paar Monaten ...

2.) Kauf von Wertgutscheinen über Qipu

Ein Tipp von User Versuchender

Versuchender

Der beste "Trick" fehlt eigentlich. Das gute daran ist, es ist völlig anonym ohne seine Daten über das Einkaufsverhalten zu verkaufen. Über Qipu dm Geschenkkarten kaufen. Gibt 3,75% - 0,99 Euro Versand. Ich habe mir letztens Geschenkkarten im Wert von 200 Euro gekauft (3,255% Rabatt), weil ich Vodafone Aufladekarten mit einem 10% Joker Payback Gutschein gekauft habe. Die sind echt genial, geht schneller als Bargeld, bei kleinen Beträgen Der muss die Geschenkkarte nur drüberziehen und einmal auf dem Touchscreen bestätigen. Kein lästiges Rückgeld mehr, werde mir die Dinger jetzt regelmäßig kaufen. Leider gibt es aber nur 20 Euro Karten, 50 Euro würden mir besser gefallen. Auf jeden Kassenzettel steht das Restguthaben.


Ein Kreditkartencashback - bei mir die 2% - funktioniert allerdings dann nicht mehr. Man kann die Gutscheine nur mit Überweisung oder sofortüberweisung bezahlen.

Spannung... (_;)

Klingt jetzt schon irgendwie nach "Diverses"

Hä?!

Pfffttt

Spannung... (_;)


steigt...8)

Wenn jetzt nichts kommt,wird er gesteinigt

Pfffttt

Spannung... (_;)



Mein Hot'o'Meter schlägt aus bei "41 %"

Mein Cold'o'Meter bei "Großeinkauf"

Mal sehen, wo der Deal hinführt...


mal sehen

Das Video ist krank!

cold, keine Deal, nur bla bla

Ja mein Gott nun lasst mir noch ein wenig Zeit und dann könnt Ihr "flamen".

Ich poste das im ersten Post, damit die Links gehen.

Ich habe gerade das hier vor Augen

thrashbarg

Ja mein Gott nun lasst mir noch ein wenig Zeit und dann könnt Ihr "flamen".Ich poste das im ersten Post, damit die Links gehen.



Ich habe noch nicht gevotet... gut Ding soll ja auch ihre Weile haben.

Scouty

Das Video ist krank!



eigentlich müsste die das vorbild jedes mydealzers sein

Na da sind ja ganz neue Erkenntnisse hier. Gähn.

Krank das Video, aber geil

Jeder würde das machen, wirklich jeder von uns

[DM] Großeinkauf mit ~41% Rabatt - Anleitung und Praxisbeispiel

bisher steht hier nichts von Intresse,jeder andere wäre schon in der Luft zerrissen worden.
Dealtitel hot - Rest schrott

Cold

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text