Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[dm & Payback] Punkte-Woche bei dm - 10% Extra-Punkte für den mit Punkten bezahlten Teil des Einkaufs bis 05.09.2018
1896° Abgelaufen

[dm & Payback] Punkte-Woche bei dm - 10% Extra-Punkte für den mit Punkten bezahlten Teil des Einkaufs bis 05.09.2018

74
eingestellt am 30. Aug 2018Bearbeitet von:"Dealkylierung"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hi @all,

ich habe heute im dm erfahren, dass dm eine PAYBACK Punkte-Woche eingeläutet hat, die vom 30.08. bis 05.09.2018 läuft. Habe mich gefragt, warum mein Schlagwort-Alarm es nicht gemeldet hat, aber es hat hier keiner einen Deal aufgemacht.

Für Punkte-Einlöser: 10% EXTRA-PUNKTE für den mit Punkten bezahlten Teil des Einkaufs!*

*Während des Aktionszeitraumes vom 30.08 bis zum 05.09.2018 erhalten Sie Extra-Punkte in Höhe von 10 % auf jeden Einkauf, den Sie mit Ihren PAYBACK Punkten bezahlt haben. Die Anrechnung gilt für tatsächlich eingelöste PAYBACK Punkte - bei Teilzahlungen zählt somit der Teil des Einkaufs, den Sie mit PAYBACK Punkten bezahlen.

Das heißt, ihr ladet z. B. eine dm Gutscheinkarte mit 10 € auf, bezahlt mit 1000 Payback Punkten und erhaltet 2 Wochen nach Ende der Aktion 100 Payback Extra-Punkte.

Falls es jemand noch nicht ist: Payback Neu-Einsteiger erhalten 150 Extra-Punkte zwei Wochen nach Anmeldung einer dm PAYBACK Karte und ein tolles Geschenk* (*solange Vorrat reicht). Das „tolle Geschenk“ kann z. B. ein Duschgel oder Handspülmittel sein.

In meinem dm lagen noch Payback Parkscheiben und Payback Post-its mit Daumenkino aus.

Viel Spaß!

Dealkylierung

PS: Danke an Slashhammer für den Link zur Aktionsseite, habe ich übernommen.
Zusätzliche Info
Link zur Aktion:
dm.de/pay…he/

Gruppen

74 Kommentare
danke
Gilt das auch für Telefonkarten?
Bisher habe ich immer fleißig Fonic-Aufladekarten dafür gekauft, sollte also weiter klappen. Nur die Payback-Punkte dafür wurden gestrichen
Hier ist der Flyer:18538310-Qn8K7.jpg18538310-SDnpb.jpg
kurzeLuntevor 53 m

Gilt das auch für Telefonkarten?


Telefonkarten funktionieren nicht mehr. Sprich keine Punkte dafür
Für mein Verständnis:
Ich kaufe einen 10€ DM Gutschein mit 1000 Paybackpunkten
und erhalte als Bonus 100 Paybackpunkte auf mein Konto? ( das sind ja gerade die 10%)
gibt es für den 10€ Gutschein auch nochmal 5-10 Paybackpunkte? ( Je nachdem ob es für 2€ 1 Punkt gibt oder da Favorit 1€=1Punkt)
Bearbeitet von: "penner_joe" 30. Aug 2018
"Das heißt, ihr ladet z. B. eine dm Gutscheinkarte mit 10 € auf, bezahlt mit 1000 Payback Punkten und erhaltet 2 Wochen nach Ende der Aktion 100 Payback Extra-Punkte."

Dealkylierung30.08.2018 15:28

Hier ist der Flyer:[Bild] [Bild]


Auf dem Flyer steht aber nicht explizit, dass es auch 10% Punkte gibt, wenn man eine Guthabenkarte auflädt, sondern nur bei Direkteinlösung beim Zahlen. Bisher war das aber immer so, soll also nicht heißen, dass es nicht wieder so funktioniert.
Das geht immer prima für Amazon-Guthaben. Sollte auch nicht ausgeschlossen sein, schließlich ist bezahlen mit Punkten wie Bargeld.
penner_joe30.08.2018 16:16

Für mein Verständnis:Ich kaufe einen 10€ DM Gutschein mit 1000 Pay …Für mein Verständnis:Ich kaufe einen 10€ DM Gutschein mit 1000 Paybackpunkten und erhalte als Bonus 100 Paybackpunkte auf mein Konto? ( das sind ja gerade die 10%) gibt es für den 10€ Gutschein auch nochmal 5-10 Paybackpunkte? ( Je nachdem ob es für 2€ 1 Punkt gibt oder da Favorit 1€=1Punkt)


Nein du musst im DM am Payback Automat einen Gutschein mit Payback Punkten aufladen und mit diesem bezahlen.

Auf die so eingelösten Punkte bzw das eingelöste guthaben gibts 10% da der Gutschein wie Bargeld fungiert sollten gekaufte Produkte ganz normal Punkte generieren.
Bearbeitet von: "Nerdra" 30. Aug 2018
Danke habe ich schon darauf gewartet! Hot!
xsadfjkqopvor 20 m

"Das heißt, ihr ladet z. B. eine dm Gutscheinkarte mit 10 € auf, bezahlt mi …"Das heißt, ihr ladet z. B. eine dm Gutscheinkarte mit 10 € auf, bezahlt mit 1000 Payback Punkten und erhaltet 2 Wochen nach Ende der Aktion 100 Payback Extra-Punkte."Auf dem Flyer steht aber nicht explizit, dass es auch 10% Punkte gibt, wenn man eine Guthabenkarte auflädt, sondern nur bei Direkteinlösung beim Zahlen. Bisher war das aber immer so, soll also nicht heißen, dass es nicht wieder so funktioniert.



Da hast Du recht, es steht nur lapidar Einkauf da, aber bei Payback steht ja auch nur "Punkte eingelöst" da, egal was man kauft, insofern sollte es auch diesmal mit der Guthabenkarte klappen.
penner_joe30.08.2018 16:16

Für mein Verständnis:Ich kaufe einen 10€ DM Gutschein mit 1000 Pay …Für mein Verständnis:Ich kaufe einen 10€ DM Gutschein mit 1000 Paybackpunkten und erhalte als Bonus 100 Paybackpunkte auf mein Konto? ( das sind ja gerade die 10%) gibt es für den 10€ Gutschein auch nochmal 5-10 Paybackpunkte? ( Je nachdem ob es für 2€ 1 Punkt gibt oder da Favorit 1€=1Punkt)



Nerdra30.08.2018 16:22

Nein du musst im DM am Payback Automat einen Gutschein mit Payback Punkten …Nein du musst im DM am Payback Automat einen Gutschein mit Payback Punkten aufladen und mit diesem bezahlen.Auf die so eingelösten Punkte bzw das eingelöste guthaben gibts 10% da der Gutschein wie Bargeld fungiert sollten gekaufte Produkte ganz normal Punkte generieren.



Ich würde die Guthabenkarte an der Kasse mit Punkten bezahlen, dann ist es wie ein Einkauf, kannst ja auch noch was dazu kaufen. Bei der Juni-Aktion habe ich drei Guthabenkarten ohne was anderes an der Kasse mit Punkten bezahlt und die Extra-Punkte erhalten. Bei der vierten Karte habe ich Punkte eingelöst für einen normalen Einkauf und in den Payback-Konten gab es keine Unterschiede, ob es nun Guthabenkarten oder der normale Einkauf war.
Seitdem in der glückskind App keine neuen 20% Windelcoupons hochgeladen werden, zieht mich dort nichts mehr hin...
@Dealkylierung meinst Du mit Guthabenkarte eine Payback-, dm- oder Fremd- z.b. Amazon Guthabenkarte?
Notubesvor 17 m

@Dealkylierung meinst Du mit Guthabenkarte eine Payback-, dm- oder Fremd- …@Dealkylierung meinst Du mit Guthabenkarte eine Payback-, dm- oder Fremd- z.b. Amazon Guthabenkarte?



Ich meine eine dm Guthabenkarte, die man mit einem beliebigen Betrag bis 200 € aufladen kann. Die offizielle Bezeichnung ist dm-Geschenkkarte.
Danke und HOT
Bei uns gibt es gar keine Guthabenkarten mehr, man kann nur noch direkt an der Kasse mit Punkten bezahlen, was die Leute hinter einem noch zusätzlich stresst. Glückskindcode +Payback Karte scannen, Rossmann coupon abgeben und dann noch Geburtsdatum und PLZ eingeben - das alles an der Kasse! Was für ein Stress!
Top. Heute Mittag durch Zufall gesehen. Wollte nur den 10fach ausnutzen. Schild an der Tür und die Kassenfee hat auch drauf hingewiesen.
na endlich - wurde auch Zeit, dass die Aktion wieder kommt!
Dealkylierung30.08.2018 16:47

Ich würde die Guthabenkarte an der Kasse mit Punkten bezahlen, dann ist es …Ich würde die Guthabenkarte an der Kasse mit Punkten bezahlen, dann ist es wie ein Einkauf, kannst ja auch noch was dazu kaufen. Bei der Juni-Aktion habe ich drei Guthabenkarten ohne was anderes an der Kasse mit Punkten bezahlt und die Extra-Punkte erhalten. Bei der vierten Karte habe ich Punkte eingelöst für einen normalen Einkauf und in den Payback-Konten gab es keine Unterschiede, ob es nun Guthabenkarten oder der normale Einkauf war.



Habe ich das richtig verstanden? Du kaufst DM-Guthabenkarten und zahlst sie an der Kasse mit Paybackpunkten. Darauf erhältst Du tatsächlich wieder Payback-Punkte + die Erstattung von 10 %? Ich dachte immer, Guthabenkarten wären von der Bepunktung ausgenommen?!
DerYeti201130.08.2018 23:02

Habe ich das richtig verstanden? Du kaufst DM-Guthabenkarten und zahlst …Habe ich das richtig verstanden? Du kaufst DM-Guthabenkarten und zahlst sie an der Kasse mit Paybackpunkten. Darauf erhältst Du tatsächlich wieder Payback-Punkte + die Erstattung von 10 %? Ich dachte immer, Guthabenkarten wären von der Bepunktung ausgenommen?!


Jein, ich "kaufe" die dm-Geschenkkarten bzw. Guthabenkarten mit eingelösten Payback-Punkten, für diese eingelösten Punkte gibt es die 10% Extra. Auf den Kauf der Karten gibt es auch weiterhin keine Payback-Punkte, weil es ja später beim Einlösen des Guthabens erst die Payback-Punkte gibt.
Dealkylierungvor 41 m

Jein, ich "kaufe" die dm-Geschenkkarten bzw. Guthabenkarten mit …Jein, ich "kaufe" die dm-Geschenkkarten bzw. Guthabenkarten mit eingelösten Payback-Punkten, für diese eingelösten Punkte gibt es die 10% Extra. Auf den Kauf der Karten gibt es auch weiterhin keine Payback-Punkte, weil es ja später beim Einlösen des Guthabens erst die Payback-Punkte gibt.


Na ich hoffe ja das klappt
Aber wie du bereits gesagt hast, es geht um die eingelösten Payback-Punkte. Und beim Kauf der Gutscheinkarte löse ich "Payback-Punkte" ein. somit hoffe ich darauf das es passt
Bin mir echt nicht sicher wie viele... aber 10% geschenkt sind schon ne sache
bin da neu in der DM und Payback Welt, hab da ich mich zuviel aus dieser Seite rum treibe hab ich sone Amex Payback KK.

Also wenn ich nun 5000 von meinen Punkten an einem Automaten im DM gegen einen 50€ Einkaufsgutschein einlöse kann ich dafür 50€ Amazon Guthaben kaufen und bekomme 500 Punkte zurück? also 10%?
Bearbeitet von: "huhu22" 31. Aug 2018
Genau so ist es. Wobei sie in meiner Filiale den Automaten abgebaut haben. D. h. der Zwischenschritt mit der Guthaben-/Geschenk-Karte ist nicht notwendig. Du bezahlst den Amazon-Gutschein an der Kasse direkt mit 5000 Punkten.
Was mir gestern an der Kasse noch auffiel: Man kann ja bei dm inzwischen Bargeld auf sein DKB-Girokonto einzahlen. Wie wird das gebucht bzw. auf dem Kassenzettel ausgewiesen? Wie ein "normaler" Einkauf? Könnte man da direkt seine Payback-Punkte aufs DKB-Konto transferieren und dabei auch die 10 % abstauben? Abzüglich des Einzahlungsentgelts von 1,5 % hätte man immer noch 8,5 % mehr als bei Direktauszahlung der Payback-Punkte aufs Konto.
Bearbeitet von: "alex12" 31. Aug 2018
alex1231.08.2018 09:43

Was mir gestern an der Kasse noch auffiel: Man kann ja bei dm inzwischen …Was mir gestern an der Kasse noch auffiel: Man kann ja bei dm inzwischen Bargeld auf sein DKB-Girokonto einzahlen. Wie wird das gebucht bzw. auf dem Kassenzettel ausgewiesen? Wie ein "normaler" Einkauf? Könnte man da direkt seine Payback-Punkte aufs DKB-Konto transferieren und dabei auch die 10 % abstauben? Abzüglich des Einzahlungsentgelts von 1,5 % hätte man immer noch 8,5 % mehr als bei Direktauszahlung der Payback-Punkte aufs Konto.


Natürlich geht das nicht.
Schon allein logisches denken bringt dich zu dem Ergebnis.
Letztes Jahr gab es bei Galeria Kaufhof 15% Punkte zurück. Damit konnte ich ohne Probleme amazon Gutscheine kaufen, ich warte daher noch.
louma30. Aug

Bei uns gibt es gar keine Guthabenkarten mehr, man kann nur noch direkt an …Bei uns gibt es gar keine Guthabenkarten mehr, man kann nur noch direkt an der Kasse mit Punkten bezahlen, was die Leute hinter einem noch zusätzlich stresst. Glückskindcode +Payback Karte scannen, Rossmann coupon abgeben und dann noch Geburtsdatum und PLZ eingeben - das alles an der Kasse! Was für ein Stress!


Ziemlich blöd gelöst von dm. Vielleicht wurden die Guthabenkarten vorher immer geklaut - wer weiß dies schon ?
Mich stresst das nicht, aber nerven tut mich das schon. Alles viel zu kompliziert und zeitaufwendig. Hoffentlich schaffen sie diese inadäquate Lösung bald zugunsten einer besseren adäquaten entsprechenden Lösung wieder ab.
Bearbeitet von: "Stoßtrupp-Gold" 1. Sep 2018
d.h. ich muss mind. Für 20€ einkaufen richtig?
20€ = 10Punkte + 1Punkt
alles darunter würde 0Punkte ergeben?
alex1231.08.2018 09:43

Was mir gestern an der Kasse noch auffiel: Man kann ja bei dm inzwischen …Was mir gestern an der Kasse noch auffiel: Man kann ja bei dm inzwischen Bargeld auf sein DKB-Girokonto einzahlen. Wie wird das gebucht bzw. auf dem Kassenzettel ausgewiesen? Wie ein "normaler" Einkauf? Könnte man da direkt seine Payback-Punkte aufs DKB-Konto transferieren und dabei auch die 10 % abstauben? Abzüglich des Einzahlungsentgelts von 1,5 % hätte man immer noch 8,5 % mehr als bei Direktauszahlung der Payback-Punkte aufs Konto.


muss man bei Direktauszahlung auf das Konto % an Payback überlassen?
Mein dm hat dummerweise gerade wegen Renovierungsarbeiten in der Großen Straße in Osnabrück zu.
Das haben die bestimmt mit Absicht gemacht, um mich und andere von der (tollen) Aktion auszuschließen.
Aktion gut. Dm blöd.
myvision31.08.2018 16:58

Letztes Jahr gab es bei Galeria Kaufhof 15% Punkte zurück. Damit konnte …Letztes Jahr gab es bei Galeria Kaufhof 15% Punkte zurück. Damit konnte ich ohne Probleme amazon Gutscheine kaufen, ich warte daher noch.



Eine entsprechende 10% Aktion bei Kaufhof ist doch gerade gelaufen im August. Wirst Du wohl nun erstmal ein Weilchen warten müssen
fta31.08.2018 17:24

Eine entsprechende 10% Aktion bei Kaufhof ist doch gerade gelaufen im …Eine entsprechende 10% Aktion bei Kaufhof ist doch gerade gelaufen im August. Wirst Du wohl nun erstmal ein Weilchen warten müssen


Echt? Hab ich verpasst. Mist.
SebastianCvor 1 h, 0 m

d.h. ich muss mind. Für 20€ einkaufen richtig? 20€ = 10Punkte + 1Punkt alle …d.h. ich muss mind. Für 20€ einkaufen richtig? 20€ = 10Punkte + 1Punkt alles darunter würde 0Punkte ergeben?



myvisionvor 24 m

Echt? Hab ich verpasst. Mist.


Aktion momentan bei Galeria zumindestens hier in Osnabrück : 20 % Extra Rabatt. 30 % Extra Rabatt mit Einkauf einer Payback Karte. Ich hoffe ich konnte zu Diensten sein.
SebastianCvor 1 h, 1 m

d.h. ich muss mind. Für 20€ einkaufen richtig? 20€ = 10Punkte + 1Punkt alle …d.h. ich muss mind. Für 20€ einkaufen richtig? 20€ = 10Punkte + 1Punkt alles darunter würde 0Punkte ergeben?



"1 PAYBACK Punkt ist 1 Cent wert. Das heißt: 1.000 PAYBACK Punkte entsprechen 10,- €."
Habe ich aus der Info von Payback.
Ich hoffe ich konnte helfen.
flofreevor 1 h, 28 m

Natürlich geht das nicht. Schon allein logisches denken bringt dich zu dem …Natürlich geht das nicht. Schon allein logisches denken bringt dich zu dem Ergebnis.


Das geht ... bei real,-
Die Aktion ist ja wirklich nur interessant für Leute, die ihre Punkte in cash umwandeln wollen. Der Wert erhöht sich sozusagen von 1 auf 1,1 cent pro Punkt.
Da tausche ich meine Punkte doch lieber in Meilen um, da liegt der Wert für mich deutlich höher.
Oder 1:1 auszahlen lassen. Anstatt die Punkte für Zeug ausgeben was man nicht braucht oder wieder mal so oft nicht funktioniert bei payback
Auszahlenlassen möglich ,?
Also für die Unsicheren nochmal ganz langsam: Ich nehme zB drei Amazon Gutscheinkarten, werde an der Kasse nach dem Aufladebetrag gefragt und zahle dann mit den Punkten. Neue Punkte gibt es keine, weil dies für Guthabenkarten mittlerweile ausgeschlossen wurde. Trotzdem bekomme ich für das Bezahlen mit den Punkten 10% der Punkte zurück. So korrekt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text