[dm.de] ab sofort immer versandkostenfreie Lieferung in dm-Markt
2587°Abgelaufen

[dm.de] ab sofort immer versandkostenfreie Lieferung in dm-Markt

145
eingestellt am 3. Okt 2017
Vorteil: online gibt es Zusatzartikel - mit manchen Artikeln möchte man vielleicht nicht an der Kasse gesehen werden, das geht dann anonym

bis auf einige Ausnahmen:
Bitte beachten Sie, dass die Lieferung in einzelne Märkte zeitweise nicht angeboten werden kann. Dies gilt für folgende Märkte:Augsburg, dm-Markt 1030, Neuburger Straße 227,
Aschaffenburg, dm-Markt 302, Herstallstraße 38-40,
Berlin, dm-Markt, 1165, Alexanderplatz 1 (Unsere Empfehlung: Berlin, dm-Markt 1491, Alexanderplatz 3)
Berlin, dm-Markt, 1173, Neuköllner Straße 344,
Berlin, dm-Markt 1058, Walther-Schreiber-Platz 1,
Delmenhorst, dm-Markt, 1539, Seestraße 5,
Kehl, dm-Markt, 21, Straßburger Straße 7, (Unsere Empfehlung: Kehl, dm-Markt 1699, Blumenstraße 1)
Ravensburg, dm-Markt, 1157, Ziegelstraße 6,
Salzkotten, dm-Markt, 811, Geseker Straße10,
Schorndorf, dm-Markt 844, Karlstraße 15,
Rommerskirchen, dm-Markt 2630, Mariannenpark 10 (Fachmarktzentrum),
Dormagen, dm-Markt 056, Kölner Straße 74-76,
Neuss-Norf, dm-Markt 1449, Schellbergstraße 9
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird sich das monopolsartig greifen. Warum nicht kostenlose Lieferung direkt nach hause?
Coffee4free3. Okt 2017

Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird …Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird sich das monopolsartig greifen. Warum nicht kostenlose Lieferung direkt nach hause?

Weil es sich bei Klecker Beträgen nicht lohnt. Siehe declathon, die es versucht haben. Siehe outlet46. Und und
Coffee4free3. Okt 2017

Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird …Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird sich das monopolsartig greifen. Warum nicht kostenlose Lieferung direkt nach hause?


Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten operiert.
mobylette3. Okt 2017

Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten o …Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten operiert.

Finde es auch schrecklich, wenn leute sich stundenlang im laden beraten lassen und dann im internet kaufen, weil es dort 3€ günstiger ist...

Aber schöne neue Welt: aufm sofa sitzen, bestellen und den arxxx nur hochbewegen, wenn der bote klingelt. So entwickeln sich angstörungen wie Anatidaephobie und ähnliche
145 Kommentare
Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird sich das monopolsartig greifen. Warum nicht kostenlose Lieferung direkt nach hause?
Coffee4free3. Okt 2017

Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird …Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird sich das monopolsartig greifen. Warum nicht kostenlose Lieferung direkt nach hause?

Weil es sich bei Klecker Beträgen nicht lohnt. Siehe declathon, die es versucht haben. Siehe outlet46. Und und
Immerhin, war ja auch mal Zeit.
Coffee4free3. Okt 2017

Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird …Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird sich das monopolsartig greifen. Warum nicht kostenlose Lieferung direkt nach hause?


Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten operiert.
Wo steht denn was von dauerhaft?
Ich lese davon nix.
mobylette3. Okt 2017

Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten o …Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten operiert.

Finde es auch schrecklich, wenn leute sich stundenlang im laden beraten lassen und dann im internet kaufen, weil es dort 3€ günstiger ist...

Aber schöne neue Welt: aufm sofa sitzen, bestellen und den arxxx nur hochbewegen, wenn der bote klingelt. So entwickeln sich angstörungen wie Anatidaephobie und ähnliche
mobylette3. Okt 2017

Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten o …Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten operiert.


Nein, vor allem, weil Amazon Steuern "spart". Und weil Amazon jeglichen Gewinn in ihre Logistik investiert, die inzwischen hocheffizient ist...
Geppi853. Okt 2017

Finde es auch schrecklich, wenn leute sich stundenlang im laden beraten …Finde es auch schrecklich, wenn leute sich stundenlang im laden beraten lassen und dann im internet kaufen, weil es dort 3€ günstiger ist... Aber schöne neue Welt: aufm sofa sitzen, bestellen und den arxxx nur hochbewegen, wenn der bote klingelt. So entwickeln sich angstörungen wie Anatidaephobie und ähnliche


Das sind die Grundprinzipien der Marktwirtschaft. Warum mehr ausgeben, obwohl ich nicht muss. Deswegen treiben wir uns alle doch erst überhaupt auf myDealz rum!
Bearbeitet von: "mctwistspam" 3. Okt 2017
mctwistspam3. Okt 2017

Das sind die Grundprinzipien der Marktwirtschaft. Warum mehr ausgeben, …Das sind die Grundprinzipien der Marktwirtschaft. Warum mehr ausgeben, obwohl ich nicht muss. Deswegen treiben wir uns alle doch erst überhaupt auf myDealz rum!

Nee, hier treiben wir uns rum, weil wir garnix ausgeben wollen, das ist ein unterschied
Und wir gehen nicht vorher in laden...
Sau praktisch! :-)
Wenn ich zur Arbeit fahr, fahr ich da
eh immer vorbei. Somit kein Umweg.
Bearbeitet von: "EthanHunt" 3. Okt 2017
Rennt der Amazonherde hinterher, wenn die letzten nix mehr zu saufen haben müssen Sie verdursten oder sich von der Herde trennen und eigene Quellen suchen.
Gibt’s doch schon länger
Der neue Lieferservice
14987820-W2Qur.jpg
Bearbeitet von: "Musikuss" 3. Okt 2017
Geppi853. Okt 2017

Finde es auch schrecklich, wenn leute sich stundenlang im laden beraten …Finde es auch schrecklich, wenn leute sich stundenlang im laden beraten lassen und dann im internet kaufen, weil es dort 3€ günstiger ist... Aber schöne neue Welt: aufm sofa sitzen, bestellen und den arxxx nur hochbewegen, wenn der bote klingelt. So entwickeln sich angstörungen wie Anatidaephobie und ähnliche


Hmmmm aber wenn man sich 3 Stunden lang beraten lässt, muss man ja 3 Stunden das Haus und die Couch verlassen Stimme dir aber zu!
mctwistspam3. Okt 2017

Das sind die Grundprinzipien der Marktwirtschaft. Warum mehr ausgeben, …Das sind die Grundprinzipien der Marktwirtschaft. Warum mehr ausgeben, obwohl ich nicht muss. Deswegen treiben wir uns alle doch erst überhaupt auf myDealz rum!



Nein, das ist hochgradig asozial.
Entweder brauchst Du die Hilfe und persönliche Beratung eines Beraters Vor-Ort dann sollte es eine absolute Selbstverständlichkeit sein, dass Du das Produkt dort auch kaufst, oder Du brauchst diese nicht dann kannst Du gerne online beim billigsten Kistenschieber bestellen.
Tadu3. Okt 2017

Nein, vor allem, weil Amazon Steuern "spart". Und weil Amazon jeglichen …Nein, vor allem, weil Amazon Steuern "spart". Und weil Amazon jeglichen Gewinn in ihre Logistik investiert, die inzwischen hocheffizient ist...


Wäre schön, ist leider nicht so. Viele Logistik Zentren sind durch Steuergelder finanziert wurden. Nach dem Motto Arbeitsplätze werden ja geschaffen. Stimmt bestimmt schon. Aber dafür werden andere Arbeitsplätze zerstört. Weiter werden weniger Lohnsteuer bezahlt (Bezahlung bei Amazon ist ganz toll) und Amazon zahlt keine Steuern in Deutschland. Noch nicht einmal Mehrwertsteuer. Logisch das kleine Händler ko gehen.
Ich habe schon das Problem, dass ich irgendwelchen "Beratern" nicht traue und mich lieber im Internet informiere. So ist es schon zur genau gegenteiligen Situation gekommen, dass ich Informationen zum Produkt im Internet bezogen habe, es aber unverschämter Weise im lokalen Handel bezogen habe. Naja, 99% der nicht Lebensmittel wird bei mir aber per Klick bestellt
Generell was hier eigentlich der Deal?
Ernstings Family macht das auch so. Nie ein Deal darüber gelesen.
blackpainting3. Okt 2017

Generell was hier eigentlich der Deal? Ernstings Family macht das auch …Generell was hier eigentlich der Deal? Ernstings Family macht das auch so. Nie ein Deal darüber gelesen.

Dann los erstellen
Geppi853. Okt 2017

Dann los erstellen


Überlasse ich mal Dir Wenn du gerade da bei bist Real, Kaufhof, Hornbach, Bauhaus Conrad (mit Einschränkung) ist es auch so
Bearbeitet von: "blackpainting" 3. Okt 2017
blackpainting3. Okt 2017

Wäre schön, ist leider nicht so. Viele Logistik Zentren sind durch S …Wäre schön, ist leider nicht so. Viele Logistik Zentren sind durch Steuergelder finanziert wurden. Nach dem Motto Arbeitsplätze werden ja geschaffen. Stimmt bestimmt schon. Aber dafür werden andere Arbeitsplätze zerstört. Weiter werden weniger Lohnsteuer bezahlt (Bezahlung bei Amazon ist ganz toll) und Amazon zahlt keine Steuern in Deutschland. Noch nicht einmal Mehrwertsteuer. Logisch das kleine Händler ko gehen.


Wie kann man denn in D verkaufen, ohne Mwst zu zahlen
O
Strenggenommen ist man im Laden anonym, während man im Versandhandel seinen Namen preisgibt
Sehr geil, wenn man mit PaybackPlus für jede Bestellung ab 10,- 500 Paybackpunkte bekommt.
elknipso3. Okt 2017

Nein, das ist hochgradig asozial. Entweder brauchst Du die Hilfe und …Nein, das ist hochgradig asozial. Entweder brauchst Du die Hilfe und persönliche Beratung eines Beraters Vor-Ort dann sollte es eine absolute Selbstverständlichkeit sein, dass Du das Produkt dort auch kaufst, oder Du brauchst diese nicht dann kannst Du gerne online beim billigsten Kistenschieber bestellen.


Kapitalismus ist nicht sozial insofern kann man diesem gegenüber nicht asozial sein.
Ansonsten, ja man sollte von einem moralischen Standpunkt aus für eine Leistung, die man in Anspruch genommen hat, bezahlen.
Ich sehe hierin auch keine Neuigkeit. Ursprünglich lief es als vorübergehende Aktion bis Ende August. Dann hat man wahrscheinlich festgestellt, dass es hierdurch zu mehr Bestellungen kommt und hat es einfach weiterlaufen lassen.

Wo im Unterschied zu einer Lieferung an einen privaten Haushalt die Kostenersparnis liegt, erschließt sich mir auf Anhieb nicht, da auch in den DM-Markt einzelne Pakete geliefert werden, wofür Porto anfällt. Außer DHL räumt andere Konditionen ein, wenn die Anzahl der Lieferadressen eingeschränkt ist.
Bearbeitet von: "User2017" 3. Okt 2017
User20173. Okt 2017

Ich sehe hierin auch keine Neuigkeit. Ursprünglich lief es als …Ich sehe hierin auch keine Neuigkeit. Ursprünglich lief es als vorübergehende Aktion bis Ende August. Dann hat man wahrscheinlich festgestellt, dass es hierdurch zu mehr Bestellungen kommt und hat es einfach weiterlaufen lassen.Wo im Unterschied zu einer Lieferung an einen privaten Haushalt die Kostenersparnis liegt, erschließt sich mir auf Anhieb nicht, da auch in den DM-Markt einzelne Pakete geliefert werden, wofür Porto anfällt. Außer DHL räumt andere Konditionen ein, wenn die Anzahl der Lieferadresse eingeschränkt ist.


Die kommen doch wohl nicht per DHL sondern einfach mit der normalen Lieferung aus dem Zentrallager, oder?
ExtraFlauschig3. Okt 2017

Die kommen doch wohl nicht per DHL sondern einfach mit der normalen …Die kommen doch wohl nicht per DHL sondern einfach mit der normalen Lieferung aus dem Zentrallager, oder?



Doch, man bekommt sogar eine Paketnummer zur Sendungsverfolgung mit DHL.
Mega unnötig, was DM da macht, die schicken nämlich die Pakete in den Markt per DHL. Glaube kaum, dass da ein nennenswerter Versandkostenunterschied für die bestünde, wenn sie es dann gleich per DHL nachhause schicken würden...
mobylette3. Okt 2017

Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten o …Weil Amazon für die Verdrängung anderer Marktteilnehmer mit Verlusten operiert.

Weil Amazon keine anständigen Tariflöhne zahlt:

2000 Amazon-Mitarbeiter streiken faz.net/akt…tml

Als reichster Mann der Welt wäre das auch zu viel erwartet vom Amazon-Boss.. Steuern zahlen überlässt er ja auch dem Fußvolk...
Bearbeitet von: "obi90" 3. Okt 2017
User20173. Okt 2017

Doch, man bekommt sogar eine Paketnummer zur Sendungsverfolgung mit DHL.


Krass.. naja, dann rechnen sie sich wohl einen Mehrumsatz aus wenn die Person eh schon im Markt ist. Aber ja, ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das dann rechnet.
JohnDoe933. Okt 2017

Mega unnötig, was DM da macht, die schicken nämlich die Pakete in den M …Mega unnötig, was DM da macht, die schicken nämlich die Pakete in den Markt per DHL. Glaube kaum, dass da ein nennenswerter Versandkostenunterschied für die bestünde, wenn sie es dann gleich per DHL nachhause schicken würden...

Ohh doch... Post bietet bei gewerblichen mit so nem Umfang gern Sonderkonditionen an. Es stellt einen nicht unerheblichen Aufwandsunterschied dar, ob die Post 100 Pakete einzeln ausliefert oder nur eine Einzige Filiale wo die 100 dann abgelegt werden.
Wie sich das rechnet, frage ich mich auch. Vorallem wenn man sieht, welcher Aufwand bei der Verpackung der einzelnen Artikel betrieben wird. So wird z. B. jede Tube einzeln noch einmal mit Tesa zugeklebt, damit sich diese nicht während des Transportes öffnet. Ist ja nett, aber welche zusätzlichen Kosten für Mitarbeiter hierdurch entstehen.
Keine Ahnung, warum das hier so gefeiert wird. Warum bestellen, wenn ich es eh im Markt abholen muss?

Da ist das doch viel interessanter, keine Filiale, VSK sparen durch abholen:

dm.de/ser…ke/

(Kacke, 15€ Mindestbestellwert)
Bearbeitet von: "mp0815" 3. Okt 2017
Im ersten Moment dachte ich überflüssig.

Nach kurzem innehalten ist das doch sehr praktisch - kann damit seinen DM Einkauf Online erledigten und holt es dann einfach in einem Stück ab! Finde ich richtig gut - sofern das volle Sortiment Online verfügbar ist.
mp08153. Okt 2017

Keine Ahnung, warum das hier so gefeiert wird. Warum bestellen, wenn ich …Keine Ahnung, warum das hier so gefeiert wird. Warum bestellen, wenn ich es eh im Markt abholen muss?


Das hat schon seinen Vorteil. Durch diese Aktion habe ich mich erst einmal mit dem Sortiment von DM weitergehend beschäftigt. Ich habe nicht den Nerv alle Regal durchzusehen, ob es da etwas Neues gibt. Selbst wenn ich einen bestimmten Artikel suche, nutze ich lieber die Suchfunktion einer Webseite, anstatt den Laden zu durchkämmen. Außerdem kann man eine Einkaufliste nutzen und die Produkte so schnell zum Warenkorb hinzufügen. Im Laden holt man dann nur noch das Paket, denn bezahlt ist es ja schon. Für mich ist das schon eine Zeitersparnis.
Coffee4free3. Okt 2017

Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird …Deutsche Händler verschenken Potenzial. Amazon steht schon bereit und wird sich das monopolsartig greifen. Warum nicht kostenlose Lieferung direkt nach hause?


DM gabs doch lange Zeit über Amazon wurde aber leider eingestellt. Saftladen. Jetzt soll doch eigentlich Rossmann kommen Bei Amazon seh da aber immer noch nix.
Ich sehe als einzigen Mehrwert durch die Aktion mit Payback Plus 50% Rabatt zu bekommen.
Allerdings ist dies inzwischen nur noch auf Bestandskunden von PB Plus beschränkt.
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 3. Okt 2017
Gibt's da auch Payback bei online Bestellung?
flofree3. Okt 2017

Gibt's da auch Payback bei online Bestellung?



Ja, im Laufe des Bestellprozesses kann man seine Paypacknummer eingeben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text