Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[DocMorris] 100 ml Sterillium Virugard (Händedesinfektion) verfügbar - 1x pro Bestellung
-119° Abgelaufen

[DocMorris] 100 ml Sterillium Virugard (Händedesinfektion) verfügbar - 1x pro Bestellung

7,14€ 2,95€ DocMorris Angebote
60
eingestellt am 16. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hi zusammen,

zugegeben, dies ist kein 'lupenreiner' Deal - aber dennoch erwähnenswert wenn man die Verfügbarkeitslage bei (gegen SARS-CoV-2 wirksamen) Händedesinfektionsmitteln betrachtet und diesen sehr fairen Preis mit berücksichtigt. Und: DocMorris ist der einzige Anbieter mit Lagerbestand im Moment.

Die Bestellmenge ist auf 1 Stück limitiert, somit fallen 2,95 € Versandkosten an (sofern man nicht noch weitere Produkte benötigt, ab 19 € wäre die Bestellung versandkostenfrei).

Kann das Produkt wärmstens empfehlen, ist auch vom RKI als wirksam anerkannt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
500% Aufschlag zum Normalpreis. Danke DocMorris.
Für den Hausgebrauch reicht Händewaschen. Den Rest bitte denen lassen, die mit Menschen arbeiten.
sterilium leviosa
albenn24516.04.2020 15:24

100ml?????? Dafür kriege ich knapp 7 Liter Sprit


Oder 40.000 Liter Wasser
60 Kommentare
Sportlich.

Aber wer es benötigt, wird den Preis zahlen.
sterilium leviosa
Nein
100ml?????? Dafür kriege ich knapp 7 Liter Sprit
albenn24516.04.2020 15:24

100ml?????? Dafür kriege ich knapp 7 Liter Sprit


Oder 40.000 Liter Wasser
Für den Hausgebrauch reicht Händewaschen. Den Rest bitte denen lassen, die mit Menschen arbeiten.
Wucher ist kein Deal.
500% Aufschlag zum Normalpreis. Danke DocMorris.
Bin ich froh, vor 1 Monat 2L Isopropanol für 15€ gekauft zu haben.
Bearbeitet von: "DonaldDraper" 16. Apr
Abzockeeeee

Genau wie das akzenta in Wuppertal kauft jetzt schon Papier aus Italien, wovon kein Schwein was versteht.. wo sind dir wir angekommen.
berniebaerchen16.04.2020 15:23

Sportlich.Aber wer es benötigt, wird den Preis zahlen.


Vor der Ausbreitung der Pandemie lag der Apothekenpreis bei etwa 5 € - ist hier mit 4,19 € also noch einigermaßen im Rahmen.

In den letzten Wochen kamen noch ganz andere Preise zustande.

25811956-1NSrK.jpg
Teuer
Das einzig Sinnvolle, was man mit so Waren machen sollte, wäre beschlagnahmen und die Firma das zum Vor-Corona-Normalpreis an Altenheime und Krankenhäuser abgeben zu lassen.
Also bei uns in der Apotheke stellen die Desinfektionsmittel schon länger jetzt selbst her. Da kostet der Liter so viel wie hier das kleine Fläschchen
100 ml für 7,14 € = Top-Cold!!!!!!!!!!!!!!!!!!
HOT, den im Gleichschritt marschieren, war noch nie mein Ding.

Edit: geändert wegen Rechtsschreibung
Bearbeitet von: "Mike19XX" 16. Apr
Alter ... selbstgemischt inklusive Versandkosten als Privatkunde bei Abnahme von Kleinstmengen komme ich schon auf 7 EUR pro Liter.
Alrighty hehe, dann machen wir mal zu. Danke für die Aufmerksamkeit.
DonaldDraper16.04.2020 15:26

Bin ich froh, vor 1 Monat 2L Isopropanol für 15€ gekauft zu haben.


Du auch ja?
Feigling!
Die -1000° hätte der "Deal" bestimmt geknackt.
ReKo7916.04.2020 15:31

Du auch ja?


Ich habe bei Höfer Chemie für 6L 26,95 EUR inklusive Versand gezahlt. Darf ich mitmachen?
ReKo7916.04.2020 15:31

Du auch ja?


Klar. Höfer Chemie gab's bis in den März hinein fast zum Normalpreis;)
Bearbeitet von: "DonaldDraper" 16. Apr
Mike19XX16.04.2020 15:29

HOT, den im Gleichschritt Marschieren war noch nie mein Ding.


Rechtschreibung auch nicht
Wenn ihr selbst mixt, macht ihr dann 70% isopropanol und 30% Wasser oder mixt ihr auch Wasserstoffperoxid mit rein?
pippilli16.04.2020 15:40

Wenn ihr selbst mixt, macht ihr dann 70% isopropanol und 30% Wasser oder …Wenn ihr selbst mixt, macht ihr dann 70% isopropanol und 30% Wasser oder mixt ihr auch Wasserstoffperoxid mit rein?



Ich habe das "WHO-Rezept" genommen, also destilliertes Wasser mit rein, mit Glycerin und Wasserstoffperoxid 3% Lösung.
Glycerin für die Haut und das Wasserstoffperoxid dient eigentlich nur dazu, damit die Geschichte nicht direkt verkeimt ist.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 16. Apr
Man kann sich das gute Zeug auch selber mischen. Einfach mal nach "WHO Rezept Desinfektionsmittel"
Als Zutaten kann man Ethanol, Brennspiritus oder Bio Ethanol aus dem Baumarkt, nehmen. Bei handelsüblichen 94% bitte Konzentration anpassen. Wasserstoffperoxid (3%) kann man durch Wasser ersetzen, da es nur zur Beseitigung von Bakteriensporen gedacht ist. Unser Ziel ist jedoch ein zumindest viruzides Händedesinfektionsmittel für Unterwegs, wenn man sich mal nicht schnell die Hände waschen kann. Glycerin dient zur Rückfettung der Haut und kann in der Apotheke oder in jedem Dampfershop gekauft werden.
Ziel ist es eine rückfettende und desinfizierende Lösung mit mindestens 62% Ethanolgehalt, da diese gegen behüllte Viren wirksam ist.
Wer möchte kann noch Lebensmittelaromen oder Ätherische Öle für den Geruch hinzufügen, es kann aber zu Reizungen oder Allergien kommen. Ich nehme gerne Menthol- oder Zitronenaroma aus dem Dampferbedarf. Zudem kann Xanthan hinzugefügt werden um eine gelartige Konsistenz zu erzeugen.
Wandler-der-Wege16.04.2020 15:37

Rechtschreibung auch nicht


OT: Bin ein alter Mann, bitte Aufklärung.

Wie gewünscht angepasst.
Bearbeitet von: "Mike19XX" 16. Apr
Vielen Dank euch beiden. Sehr hilfreich
jengel8416.04.2020 15:25

Für den Hausgebrauch reicht Händewaschen. Den Rest bitte denen lassen, die …Für den Hausgebrauch reicht Händewaschen. Den Rest bitte denen lassen, die mit Menschen arbeiten.


Die kaufen aber keine 100ml Fläschchen von Docmorris sondern kriegen es im großen Stil selbst gemischt aus Apotheken.
00O0016.04.2020 15:57

Die kaufen aber keine 100ml Fläschchen von Docmorris sondern kriegen es im …Die kaufen aber keine 100ml Fläschchen von Docmorris sondern kriegen es im großen Stil selbst gemischt aus Apotheken.


Nicht jeder, der mit Menschen arbeitet, tut dies in einem Krankenhaus, mit einer Krankenhausapotheke...
albenn24516.04.2020 15:24

100ml?????? Dafür kriege ich knapp 7 Liter Sprit


Stimmt. Hände gründlich drin baden, dann anzünden und immer nachgießen - nach 1,2 Minuten Vollbrand sollte auch das letzte Virus dahingerafft sein
p2fl16.04.2020 16:04

Stimmt. Hände gründlich drin baden, dann anzünden und immer nachgießen - na …Stimmt. Hände gründlich drin baden, dann anzünden und immer nachgießen - nach 1,2 Minuten Vollbrand sollte auch das letzte Virus dahingerafft sein



Warum nicht? "Verbrennen" steht auf der Liste der wirksamen Maßnahmen des RKI.
Mike19XX16.04.2020 15:45

OT: Bin ein alter Mann, bitte Aufklärung.Wie gewünscht angepasst.


Scheinbar immer noch nicht...
MorbusDealz16.04.2020 15:44

Man kann sich das gute Zeug auch selber mischen. Einfach mal nach "WHO …Man kann sich das gute Zeug auch selber mischen. Einfach mal nach "WHO Rezept Desinfektionsmittel"Als Zutaten kann man Ethanol, Brennspiritus oder Bio Ethanol aus dem Baumarkt, nehmen. Bei handelsüblichen 94% bitte Konzentration anpassen. Wasserstoffperoxid (3%) kann man durch Wasser ersetzen, da es nur zur Beseitigung von Bakteriensporen gedacht ist. Unser Ziel ist jedoch ein zumindest viruzides Händedesinfektionsmittel für Unterwegs, wenn man sich mal nicht schnell die Hände waschen kann. Glycerin dient zur Rückfettung der Haut und kann in der Apotheke oder in jedem Dampfershop gekauft werden. Ziel ist es eine rückfettende und desinfizierende Lösung mit mindestens 62% Ethanolgehalt, da diese gegen behüllte Viren wirksam ist.Wer möchte kann noch Lebensmittelaromen oder Ätherische Öle für den Geruch hinzufügen, es kann aber zu Reizungen oder Allergien kommen. Ich nehme gerne Menthol- oder Zitronenaroma aus dem Dampferbedarf. Zudem kann Xanthan hinzugefügt werden um eine gelartige Konsistenz zu erzeugen.


Wasserstoffperoxid mit Wasser ersetzen, gute Idee. Wusste gar nicht, dass Wasser gegen Sporen hilft.
Melissengeist Vital enthält 80% alkohol
500ml
Gibt es eigentlich fast überall, edeka, netto oder real
Bearbeitet von: "zaptek" 16. Apr
Wieso ist das schon weg?? grade erst gelesen
jengel8416.04.2020 15:25

Für den Hausgebrauch reicht Händewaschen. Den Rest bitte denen lassen, die …Für den Hausgebrauch reicht Händewaschen. Den Rest bitte denen lassen, die mit Menschen arbeiten.



Zwischen "Hausgebrauch" und "mit Menschen arbeiten" gibt es noch genug Zwischenstufen.
Das dürfte aber zu hoch für dich sein, deswegen erspare ich mir die Erklärung.

Und keine Angst, ich werde dir das Zeug für das Geld nicht wegkaufen, also schlag zu.
Bearbeitet von: "einmesser" 16. Apr
einmesser16.04.2020 16:50

Zwischen "Hausgebrauch" und "mit Menschen arbeiten" gibt es noch genug …Zwischen "Hausgebrauch" und "mit Menschen arbeiten" gibt es noch genug Zwischenstufen.Das dürfte aber zu hoch für dich sein, deswegen erspare ich mir die Erklärung.Und keine Angst, ich werde dir das Zeug für das Geld nicht weglaufen, also schlag zu.


Ne klar.
Du hast Recht....
jengel8416.04.2020 15:59

Nicht jeder, der mit Menschen arbeitet, tut dies in einem Krankenhaus, mit …Nicht jeder, der mit Menschen arbeitet, tut dies in einem Krankenhaus, mit einer Krankenhausapotheke...


Ich habe auch nirgends geschrieben, dass das Zeug nur in einer Krankenhausapotheke gebraut wird. Bei mir in der Kleinstadt mischen zwei Apotheken selbst, die verkaufen Kleingebinde an Privatpersonen und beliefern auch Arztpraxen im Ort, Pflegedienste etc. im größeren Stil. Im Pflegedienst kommst du mit einer 100ml nicht sehr weit. Auch wenn du Angehörige zu pflegen hast, bekommst du in der Apotheke sicher etwas selbstgebrautes.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text