Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dokumentation: Mafia - Die Paten von New York / Kostenlos im Stream und als Download
653° Abgelaufen

Dokumentation: Mafia - Die Paten von New York / Kostenlos im Stream und als Download

KOSTENLOS12,49€ZDF Mediathek Angebote
653° Abgelaufen
Dokumentation: Mafia - Die Paten von New York / Kostenlos im Stream und als Download
eingestellt am 30. Apr 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

"Die von der amerikanischen Produtkionsgesellschaft AMC und Studio Hamburg Enterprises 2017 realisierte Doku-Serie »Mafia – Die Paten von New York« kann es in den Spielzenen mit großen Kinoumsetzungen zur Mafia-Geschichte aufnehmen. Der Aufstieg des organisierten Verbrechens im Amerika der 20er Jahre - mit bekannten Namen von Lucky Luciano, Vito "Don Vito" Genovese, Frank Costello oder »Bugsy« Siegel - wird über fünf Mafia-Familien hinweg dargestellt. Dabei wechseln sich hochwertige Spielszenen mit Archivbildern und Interviews ab. Als Auskunfstgeber der Mafia-Historie und eher über das New York unserer Zeit wurde der frühere NY-Bürgermeister Rudolph Giuliani gewonnen."

Derzeit gibt es die achtteilige Dokumentation "Mafia - Die Paten von New York" kostenlos im Stream oder als Download. Der VGP liegt bei 12,49€. Verfügbar bis zum 25.5.2020.

Insgesamt sind etwa 320 Minuten Filmmaterial vorhanden.

1578183-MOiFP.jpg
Aufstieg des Lucky Luciano 1/8

Der Aufstieg der Mafia in New York beginnt in den 20er Jahren. Die Freunde Luciano, Costello, Lansky, Siegel und Genovese boxen sich als Drogenschmuggler und Auftragskiller nach oben.

Prohibition und Bandenkrieg 2/8

In den zwanziger Jahren herrscht die Gewalt in den Gassen von New York. Da Alkohol verboten ist, ergeben sich durch Schwarzbrennereien und Schmuggel lukrative Geschäfte für die Mafia.

Fünf Familien 3/8

1578183-UEzsY.jpg
Charles "Lucky" Luciano bringt die wichtigsten Anführer in New York zusammen und gründet die "Kommission". Sie teilt die Straßenzüge New Yorks unter den fünf mächtigen Mafia-Familien auf.

Der Staat schlägt zurück 4/8

"Lucky" Luciano gilt in den 30er Jahren als der mächtigste Mafiaboss der USA. Er verdient ein Vermögen mit Prostitution, Drogenschmuggel und Schutzgelderpressung.

1578183-hQFxX.jpg
Kampf um die Macht 5/8

"Lucky" Luciano sitzt in Haft und Vito Genovese übernimmt die Führung der fünf Familien in New York. Als Genovese 1937 fliehen muss, wird Frank Costello der mächtigste Gangster-Boss.

Der Gangster Krieg 6/8

Auch während seiner Haft pflegt "Lucky" Luciano seine wichtigen Kontakte. Als die USA in den Zweiten Weltkrieg eintreten, bittet das Militär um die Hilfe der Mafia.

1578183-f69DZ.jpg
Schmutzige Geschäfte 7/8

Benjamin "Bugsy" Siegel träumt Ende der 30er Jahre davon, das Glücksspielgeschäft anzukurbeln. Gemeinsam mit seiner Freundin Virginia Hill plant er ein spektakuläres Kasino in Las Vegas.

Das Sterben der Bosse 8/8

"Lucky" Luciano stirbt am 26. Januar 1962 an einem Herzinfarkt. Erst nach seinem Tod kehrt sein Leichnam nach New York zurück.

1578183-i8xzM.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
14 Kommentare
Dein Kommentar