140°
ABGELAUFEN
DOME GS98C Auto Kamera Dashcam Full HD (1296P) @allbuy

DOME GS98C Auto Kamera Dashcam Full HD (1296P) @allbuy

TV & HiFiAllbuy.com Angebote

DOME GS98C Auto Kamera Dashcam Full HD (1296P) @allbuy

Preis:Preis:Preis:75,38€
Zum DealZum DealZum Deal
Eine Auto Kamera bzw. Dashcam die sogar höher als FULL HD auflöst. Bevor ich irgendwas weiter schreibe, bitte gut LESEN was der ADAC sagt bzw. dessen Quellen. DASH CAMS sind prinzipiell NICHT verboten, da leider dieser Mythos hier verbreitet wird.

adac.de/inf…144

Coupon Code: qsggfr damit sinkt der Preis auf 63,35€ inkl. Versand, mit EUSt ist man noch immer bei 75,38€ und somit deutlich günstiger.

Vergleichspreis @Banggood 75,31+EuSt= ca.90€ inkl. Versand

Kurzbeschreibung:

− 2304 x 1296/30fps
− G-Sensor
− Micro SDHC Speicher (bis zu 64GB Gigabyte)
− Digitaler Zoom (4-fach)
− Mikrofon und Lautsprecher
− LED Nachtsichtbeleuchtung

TECHNISCHE MERKMALE:

Bildschirmtyp: LCD
Bildschirmdiagonale: ca. 2,4 Zoll
HD-Technologie: Full HD
Auflösung (Video): 2304*1296P(30fps)/2560*1080P(30fps)/1920*1080P
(60fps)/1920*1080P(30fps)/ HDR 1920*1080P(30fps)
1280*720P(60fps)/1280*720P(30fps)
Auflösung (Bildschirm): 960*240 Pixel
Sensor: 5.0 MP COMS
Sensorgröße: ca. 1,4 Zoll
Zoom: digital (4-fach)
Bildformat: JPEG
Videoformat: MP4
Nachtsicht: ja
Aufnahmefunktion: ja
Mikrofon: ja
Lautsprecher: ja

SPEICHER:
Speicherkarten Typ: microSDHC

ENERGIEVERSORGUNG:
Batterietyp: Li-Ion
Leistung: 190 mAH

ALLGEMEINE MERKMALE:
Produkttyp: Autozubehör
Lieferumfang: Kamera, Adapter

Beliebteste Kommentare

nö verboten sind die nicht. Nur das hochladen ins Internet. Das raffen aber die meisten nicht auch nicht die Zeitungen.

13 Kommentare

nö verboten sind die nicht. Nur das hochladen ins Internet. Das raffen aber die meisten nicht auch nicht die Zeitungen.

Das blöde an den Dingern ist, dass man sie immer demontieren muss, wenn man irgendwo parkt, weil man sonst Angst haben muss, dass irgend ein Interessent die Scheibe einschlägt um die mitzunehmen.

Siemm

nö verboten sind die nicht. Nur das hochladen ins Internet. Das raffen aber die meisten nicht auch nicht die Zeitungen.



Bei meinem letzten Deal hab ich von mindestens 5 Leuten gehört "verboten" blablabla daher wollte ich jz einen Riegel vorschieben. Weil sonst gibt es ja wieder "wanna be" Richter hier...

Ja in der BILD war ja auch ne grosse Überschrift Dashcam in BAyern verboten bla bla bla.
Dann stand aber im Artikel das hochladen der Videos Bilder wäre verboten. Die meisten lesen ja eh nur Überschriften

coray

Das blöde an den Dingern ist, dass man sie immer demontieren muss, wenn man irgendwo parkt, weil man sonst Angst haben muss, dass irgend ein Interessent die Scheibe einschlägt um die mitzunehmen.


Nicht vorm Ghettokaufland oder dem Passbewerberauffanglager parken sollte Abhilfe schaffen. (_;)

coray

Das blöde an den Dingern ist, dass man sie immer demontieren muss, wenn man irgendwo parkt, weil man sonst Angst haben muss, dass irgend ein Interessent die Scheibe einschlägt um die mitzunehmen.



Man kann die Dashcams sehr gut in die Sonnenschutzblende einbauen und nur ein kleines Loch für das Objektiv freilassen.
Und wenn man den Bewegungssensor aktiv lässt, kann man sehr gut Personen aufnehmen die einem das Auto zerkratzen oder abfackeln wollen. In Hamburg, Berlin usw. ist das mittlerweile zum "Volkssport" mutiert.

Einbau der Dashcam könnte beispielsweise so aussehen:

1045927926

Wenn man diese noch mit einer Klappe oder Stoff intergriert, wäre die Kamera von aussen nicht mehr erkennbar (so habe ich es gelöst).

Hier der richtige Link:

data.motor-talk.de/dat…jpg

Blauerhund

Einbau der Dashcam könnte beispielsweise so aussehen: Wenn man diese noch mit einer Klappe oder Stoff intergriert, wäre die Kamera von aussen nicht mehr erkennbar (so habe ich es gelöst). Hier der richtige Link: http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/56/8386/23328334/203494641-w500-h375.jpg




Als optimal würde ich die Lösung nicht bezeichnen wollen, wobei ich mir genau an der Stelle
im VW-T6 mein Samsung SM-T110 habe hingequetscht. Es passt perfekt ohne Bohren
Einfach das dünne Pad zwischen die Schlaufe, wo sonst zB die Fahrzeugpapiere hingestopft
werden und auf der anderen Seite mit einem Klettbandverschluss doppelseitig klebend.
Zugeklappt sieht man das Pad nicht ABER, die Position ist dennoch recht supoptimal,
wenn man auch die Sonnenblende einstellen kann um zB Sonnenrefklektionen zu umgehen,
nur wenn man wie ich recht groß gewachsen ist und der Fahrersitz bereits ganz unten
steht man aber dennoch das Gefühl hat, man hätte nun ein Brett vor dem Kopf X)

Ich werde es dort zwar belassen, aber es ist und bleibt eine Notlösung und ist kein Idealfall.
Dafür jederzeit zurückrüstbar ohne Schaden (_;)

fhgsqkv5.jpg

Wer eine Dashcam sucht, dem kann ich die "Rollei CarDVR 200 Wifi" wärmstens empfehlen!

coray

Das blöde an den Dingern ist, dass man sie immer demontieren muss, wenn man irgendwo parkt, weil man sonst Angst haben muss, dass irgend ein Interessent die Scheibe einschlägt um die mitzunehmen.


Och, meine hab' ich schon immer auf einem Winkel am Fahrradrahmen mit Dual Lock (eine Art Super-Klettband) festgemacht. Die lasse ich immer drauf, wenn ich für absehbare Zeit weg gehe, z.B. beim Einkaufen. Bisher wollte sie keiner haben.
Und im Auto bastelt man sich auch früher oder später einen Winkel aus Aluminium, z.B. gehalten unauffällig im Bereich des Innenrückspiegels gehalten, mit einem sog. Supermagneten (um 5 Euro, Haltekraft typischerweise 23 Kilo), statt die Dashcam so auffällig wie möglich mit einem Saugnapf zu befestigen.

Blauerhund

Einbau der Dashcam könnte beispielsweise so aussehen: Wenn man diese noch mit einer Klappe oder Stoff intergriert, wäre die Kamera von aussen nicht mehr erkennbar (so habe ich es gelöst). Hier der richtige Link: http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/56/8386/23328334/203494641-w500-h375.jpg


was machst du da mit dem Tablet?



Ohne Testberichte ist das leider ein Flop hier mit dem Deal

coray

Das blöde an den Dingern ist, dass man sie immer demontieren muss, wenn man irgendwo parkt, weil man sonst Angst haben muss, dass irgend ein Interessent die Scheibe einschlägt um die mitzunehmen.



Das kommt sicher sehr drauf an wo man wohn

puzzle123

was machst du da mit dem Tablet?



Nichts Schlimmes, nur ein bischen Tomtom, aber mit dem selben Problem, es sollte
nicht sichtbar als Einbruchanreiz von aussen im Auto zu sehen sein. Zudem sind mir
selber diese ganzen Halterlösungen für Navis und Handys ein "Dorn" im Auge :-)



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text