Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
      Dometic RC 1200 EGP – lautlose, elektrische Absorber-Kühlbox mit Gas-Anschluss 50 mbar, 40 Liter, 12 V und 230 V für Auto für 169€
      450° Abgelaufen

      Dometic RC 1200 EGP – lautlose, elektrische Absorber-Kühlbox mit Gas-Anschluss 50 mbar, 40 Liter, 12 V und 230 V für Auto für 169€

      169€194,90€-13%DealClub Angebote
      45
      eingestellt am 13. Aug

      Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

      Momentan im Angebot bei Dealclub.

      Bewertungen bei Amazon:
      amazon.de/Dom…NL0

      • Lautlose Absorber-Kühlbox für Auto, Steckdose und Gas-Anschluss (50 mbar)
      • Absorberbox 12 Volt, 230 Volt und Gas 50 mbar
      • Robustes Gehäuse und fuktionelles Design; Lkw und Steckdose
      • Bis 25° C unter Umgebungstemperatur
      • Abmessungen (B x H x T): 500 x 441 x 508 mm, Gewicht: 16,0 kg

      Technische Daten

      Bruttoinhalt (l) 41
      Gewicht (kg) 16
      Abmessungen (HxBxL) (mm) 441 x 500 x 487
      Anschlüsse 12V / 230V / Gas
      Anschlusswert Gas (g/h) 10.6
      Anschlusswert 12 V (W) 85
      Anschlusswert 230 V (W) 85
      Verbrauch Gas max (g/24h) 255
      Verbrauch Gas min (g/24h) 197
      Gasdruck 50 mbar
      Zusätzliche Info

      Gruppen

      Beste Kommentare
      Also wer wirklich was kühlen möchte, auch in einem Sommer wie diesem, der braucht was mit Kompressor. Der Absorber kommt bei >35ºC Umgebung einfach nicht mehr mit, wenn man gerne 4ºC kühle Getränke haben möchte. Von daher empfehle ich aus eigener Erfahrung die Mobicool FR40 für etwa 100 Euro mehr. Damit friere ich zwar kein Fleisch für lange Zeit ein, aber sonst regelt die alles, was ich im Urlaub brauche. Auch 25ºC warmes Bier kann ich an richtig heißen Tagen da rein stellen und ein paar Stunden später genießen.
      45 Kommentare
      22580696-iv792.jpg
      Guter Kurs, solide Absorber. Kompressor sind so unfassbar viel teurer... Nervig.
      Also wer wirklich was kühlen möchte, auch in einem Sommer wie diesem, der braucht was mit Kompressor. Der Absorber kommt bei >35ºC Umgebung einfach nicht mehr mit, wenn man gerne 4ºC kühle Getränke haben möchte. Von daher empfehle ich aus eigener Erfahrung die Mobicool FR40 für etwa 100 Euro mehr. Damit friere ich zwar kein Fleisch für lange Zeit ein, aber sonst regelt die alles, was ich im Urlaub brauche. Auch 25ºC warmes Bier kann ich an richtig heißen Tagen da rein stellen und ein paar Stunden später genießen.
      fuzzydunlop13.08.2019 10:48

      Also wer wirklich was kühlen möchte, auch in einem Sommer wie diesem, der b …Also wer wirklich was kühlen möchte, auch in einem Sommer wie diesem, der braucht was mit Kompressor. Der Absorber kommt bei >35ºC Umgebung einfach nicht mehr mit, wenn man gerne 4ºC kühle Getränke haben möchte. Von daher empfehle ich aus eigener Erfahrung die Mobicool FR40 für etwa 100 Euro mehr. Damit friere ich zwar kein Fleisch für lange Zeit ein, aber sonst regelt die alles, was ich im Urlaub brauche. Auch 25ºC warmes Bier kann ich an richtig heißen Tagen da rein stellen und ein paar Stunden später genießen.


      Der kann aber leider nicht mit Gas betrieben werden.
      El_Lorenzo13.08.2019 10:47

      Guter Kurs, solide Absorber. Kompressor sind so unfassbar viel teurer... …Guter Kurs, solide Absorber. Kompressor sind so unfassbar viel teurer... Nervig.


      Aber halt auch deutlich besser. Ich würde jederzeit zum Kompressor raten.
      Taugt für den Urlaub in den Süden NICHTS! Nach dem ersten Urlaub verschenkt... Dann lieber eine Kompressor Box und ein Jahr länger warten. Habe nun seit 9 Jahren eine Engel-Box im Auto im Dauer-Einsatz. Da gefrieren auf Stufe 2 von 6 im Sommer mal die Flaschengetränke ;o)
      AppLeYarD13.08.2019 10:55

      Der kann aber leider nicht mit Gas betrieben werden.


      Stimmt natürlich. Gibt es Kompressorkühlboxen mit Gas? Für mich war der Kompressorbetrieb bei 12V entscheidend. Einige Boxen (sog. Hybride) bieten das nur bei 230V. Mit der FR40 an der Versorgungsbatterie und nem kleinen Solarmodul auf dem Dach hab ich jedenfalls keinerlei Sorgen.
      TBL13.08.2019 10:55

      Taugt für den Urlaub in den Süden NICHTS! Nach dem ersten Urlaub v …Taugt für den Urlaub in den Süden NICHTS! Nach dem ersten Urlaub verschenkt... Dann lieber eine Kompressor Box und ein Jahr länger warten. Habe nun seit 9 Jahren eine Engel-Box im Auto im Dauer-Einsatz. Da gefrieren auf Stufe 2 von 6 im Sommer mal die Flaschengetränke ;o)


      Engel ja mega, aber auch ab 500€ gebraucht.
      El_Lorenzo13.08.2019 10:58

      Engel ja mega, aber auch ab 500€ gebraucht.


      deshalb schlag ich ja die FR40 vor. Wenn man nicht unbedingt ***-Tiefkühlen braucht, reichen die 270 Euro.
      fuzzydunlop13.08.2019 10:58

      Stimmt natürlich. Gibt es Kompressorkühlboxen mit Gas? Für mich war der Ko …Stimmt natürlich. Gibt es Kompressorkühlboxen mit Gas? Für mich war der Kompressorbetrieb bei 12V entscheidend. Einige Boxen (sog. Hybride) bieten das nur bei 230V. Mit der FR40 an der Versorgungsbatterie und nem kleinen Solarmodul auf dem Dach hab ich jedenfalls keinerlei Sorgen.


      Ziehen die nicht die autobaterie im nu leer.wenn man nicht ständig wieder Stunden lang rumfährt?
      kayn.plan13.08.2019 11:00

      Ziehen die nicht die autobaterie im nu leer.wenn man nicht ständig wieder …Ziehen die nicht die autobaterie im nu leer.wenn man nicht ständig wieder Stunden lang rumfährt?


      Die Temperatur halten die sehr energiesparend... Das passt schon, aber er schreibt ja auch, dass sie an der 2. Batterie klemmt.
      kayn.plan13.08.2019 11:00

      Ziehen die nicht die autobaterie im nu leer.wenn man nicht ständig wieder …Ziehen die nicht die autobaterie im nu leer.wenn man nicht ständig wieder Stunden lang rumfährt?


      Ewig kann man natürlich nicht stehen. Es ist schwierig, Angaben zum Verbrauch zu bekommen, aber ich meine in einem Forum gelesen zu haben, die ziehe bei Volllast so ca. 4-5A. Bei ner Kleinwagenbatterie mit 50Ah ist das natürlich knackig, da wird es nach 5 Stunden eng. Aber Volllast hat die Box ja auch nicht ständig, sondern nur dann, wenn sie vorher lange aus war bzw. du warmes Zeug rein gefüllt hast. Nach 2h oder so ist der Inhalt kalt, dann geht sie aus.
      Ich hatte im ersten Urlaub ohne zweite Batterie keinerlei Probleme, allerdings bleibe ich nirgends länger als 2 Nächte.
      Im Zweifelsfall hängt man einen Batteriewächter mit dran. Und auch ohne Spannungsversorgung hält die Box lange ihre Temperatur, ist ja gut isoliert.
      50mbar ist doch gar Nicht mehr zugelassen im Camping mobil.. 😏
      Hat jemand für die empfohlene Fr-40 Erfahrung ob folgendes geht:
      Mit nem Kleinwagen würden wir rum fahren, wo die Box nur Strom bekommt solange wir fahren. Das heißt tagsüber steht sie dann auch mal paar Stunden ohne Strom da bevor es weiter geht.
      Nachts bekäme sie Strom oder die Lebensmittel wandern in den Kühlschrank.

      Sowas hat ich zuletzt mal mit einer günstigen thermoelektrischen Box gemacht wobei ich das immer wenn es ging in den Unterkünften Wasserflaschen eingefroren habe, die als Kühlakku gingen.

      Es geht halt eher um kühlen von Getränken oder z. B. einer offenen Milch und sowas als in das lagern über mehrere Tage
      simondoof13.08.2019 11:19

      Hat jemand für die empfohlene Fr-40 Erfahrung ob folgendes geht:Mit nem …Hat jemand für die empfohlene Fr-40 Erfahrung ob folgendes geht:Mit nem Kleinwagen würden wir rum fahren, wo die Box nur Strom bekommt solange wir fahren. Das heißt tagsüber steht sie dann auch mal paar Stunden ohne Strom da bevor es weiter geht.Nachts bekäme sie Strom oder die Lebensmittel wandern in den Kühlschrank.Sowas hat ich zuletzt mal mit einer günstigen thermoelektrischen Box gemacht wobei ich das immer wenn es ging in den Unterkünften Wasserflaschen eingefroren habe, die als Kühlakku gingen.Es geht halt eher um kühlen von Getränken oder z. B. einer offenen Milch und sowas als in das lagern über mehrere Tage


      Hab ich genau so gemacht, geht!
      Hab die ACX 40g. Ist Ähnlich nur mit Alugehäuse und Gaskartusche.

      Also aufm Festival bei 37°C Außentemperatur 4°C kaltes Bier zu haben ist schon mega. Leider beim Bierpong fast Hirnfrost erlitten :P

      Übrigens funktionieren die am Strom echt super. Flüsterleise und auch relativ schnell. Hab die jetzt dauerhaft in meinem Flurwohnzimmer stehen. Ideal für das Wochenende, wenn Gäste kommen, da mein Kühlschrank eh meist voll ist.
      Passend für den Herbstanfang
      shifty13.08.2019 11:32

      Passend für den Herbstanfang



      Antizyklisch kauft der echte Mydealzer!!
      fuzzydunlop13.08.2019 11:05

      Ewig kann man natürlich nicht stehen. Es ist schwierig, Angaben zum …Ewig kann man natürlich nicht stehen. Es ist schwierig, Angaben zum Verbrauch zu bekommen, aber ich meine in einem Forum gelesen zu haben, die ziehe bei Volllast so ca. 4-5A. Bei ner Kleinwagenbatterie mit 50Ah ist das natürlich knackig, da wird es nach 5 Stunden eng. Aber Volllast hat die Box ja auch nicht ständig, sondern nur dann, wenn sie vorher lange aus war bzw. du warmes Zeug rein gefüllt hast. Nach 2h oder so ist der Inhalt kalt, dann geht sie aus.Ich hatte im ersten Urlaub ohne zweite Batterie keinerlei Probleme, allerdings bleibe ich nirgends länger als 2 Nächte.Im Zweifelsfall hängt man einen Batteriewächter mit dran. Und auch ohne Spannungsversorgung hält die Box lange ihre Temperatur, ist ja gut isoliert.


      Die FR40 hat einen integrierten Batteriewächter
      Und im Dauerbetrieb frisst das Ding hier auf 12, als auch 230V unendlich viel Strom.

      Wer nicht unbedingt Gas haben muss (da man auch den Motor lieber mal eine Stunde zum Laden der Batterie laufen lassen kann), lieber Kompressor kaufen. Deutlich besser und energiesparender.
      fuzzydunlop13.08.2019 11:00

      deshalb schlag ich ja die FR40 vor. Wenn man nicht unbedingt …deshalb schlag ich ja die FR40 vor. Wenn man nicht unbedingt ***-Tiefkühlen braucht, reichen die 270 Euro.


      Wie sieht es bei der mit dem Geräuschpegel aus?
      fuzzydunlop13.08.2019 11:05

      Ewig kann man natürlich nicht stehen. Es ist schwierig, Angaben zum …Ewig kann man natürlich nicht stehen. Es ist schwierig, Angaben zum Verbrauch zu bekommen, aber ich meine in einem Forum gelesen zu haben, die ziehe bei Volllast so ca. 4-5A. Bei ner Kleinwagenbatterie mit 50Ah ist das natürlich knackig, da wird es nach 5 Stunden eng. Aber Volllast hat die Box ja auch nicht ständig, sondern nur dann, wenn sie vorher lange aus war bzw. du warmes Zeug rein gefüllt hast. Nach 2h oder so ist der Inhalt kalt, dann geht sie aus.Ich hatte im ersten Urlaub ohne zweite Batterie keinerlei Probleme, allerdings bleibe ich nirgends länger als 2 Nächte.Im Zweifelsfall hängt man einen Batteriewächter mit dran. Und auch ohne Spannungsversorgung hält die Box lange ihre Temperatur, ist ja gut isoliert.



      Die FR40 hat sogar schon einen mehrstufigen Batteriewächter eingebaut. Die Box ist einfach spitze für das Geld.
      Gomesch13.08.2019 11:46

      Wie sieht es bei der mit dem Geräuschpegel aus?



      Ich finde die FR40 ist sehr leise. Das empfindet aber jeder anders. Es kursieren Anleitungen im Netz, wie man den Lüfter gegen leisere Modelle auswechseln kann.
      Richtig. Der Lüfter ist hörbar, läuft aber nie lange. Geweckt hat er meine sehr empfindliche Frau auch noch nie, obwohl die Box nen halben Meter vom Kopf stand. Den Umbau würde ich mir sparen. Garantieverlust ist ein Argument, das zweite ist der niedrigere Luftdurchsatz leiser Lüfter.
      Sukram_Nhuk13.08.2019 11:48

      Die FR40 hat sogar schon einen mehrstufigen Batteriewächter eingebaut. Die …Die FR40 hat sogar schon einen mehrstufigen Batteriewächter eingebaut. Die Box ist einfach spitze für das Geld.


      Habe dazu nirgendwo etwas gefunden im Internetz....
      Ich hab diese hier. Total unabhängig vom Stromnetz/Auto
      bnu13.08.2019 11:21

      Hab die ACX 40g. Ist Ähnlich nur mit Alugehäuse und Gaskartusche.Also aufm …Hab die ACX 40g. Ist Ähnlich nur mit Alugehäuse und Gaskartusche.Also aufm Festival bei 37°C Außentemperatur 4°C kaltes Bier zu haben ist schon mega. Leider beim Bierpong fast Hirnfrost erlitten :P Übrigens funktionieren die am Strom echt super. Flüsterleise und auch relativ schnell. Hab die jetzt dauerhaft in meinem Flurwohnzimmer stehen. Ideal für das Wochenende, wenn Gäste kommen, da mein Kühlschrank eh meist voll ist.


      Dem kann ich nur zustimmen. Top Box
      Sukram_Nhuk13.08.2019 12:24

      Steht in der Bedienungsanleitung auf den Seiten 27/28


      Danke
      fuzzydunlop13.08.2019 10:48

      Also wer wirklich was kühlen möchte, auch in einem Sommer wie diesem, der b …Also wer wirklich was kühlen möchte, auch in einem Sommer wie diesem, der braucht was mit Kompressor. Der Absorber kommt bei >35ºC Umgebung einfach nicht mehr mit, wenn man gerne 4ºC kühle Getränke haben möchte. Von daher empfehle ich aus eigener Erfahrung die Mobicool FR40 für etwa 100 Euro mehr. Damit friere ich zwar kein Fleisch für lange Zeit ein, aber sonst regelt die alles, was ich im Urlaub brauche. Auch 25ºC warmes Bier kann ich an richtig heißen Tagen da rein stellen und ein paar Stunden später genießen.


      nur leider nicht mit Gas zu betreiben oder?
      martin8313.08.2019 12:29

      Ich hab diese hier. Total unabhängig vom Stromnetz/Auto



      mag evtl. ne alberne Frage sein, aber was für eine Gaskartusche passt da rein?
      Auf der Artikelseite steht auch nur "Gaskartusche" - ohne jegliche Angabe oder Größe
      Shadowdancer13.08.2019 14:16

      mag evtl. ne alberne Frage sein, aber was für eine Gaskartusche passt da …mag evtl. ne alberne Frage sein, aber was für eine Gaskartusche passt da rein?Auf der Artikelseite steht auch nur "Gaskartusche" - ohne jegliche Angabe oder Größe



      laut Anleitung Kartuschen vom Typ: CP250
      Die ganz normalen kleinen die man in Campingkocher packt. amazon.de/12x…UQG
      ACHTUNG! mWn Gasbetrieb nur outdoor bzw gut belüftet zu betreiben wegen Abgase. Nicht im kleinen Zelt, Kombi, kleinere Räume etc!!!
      Mit Gas und 230V unktionieren diese Boxen schon relativ gut. 12V ist nur für unterwegs gedacht um sie einigermaßen kühl zu halten, aber nicht für länger. Sonst wie hier mehrfach gesagt, Kompressorbox wie zB die FR40 die für ca 270 EUR ein gutes Teil sein soll.
      Irgendein Berliner, der mir die gebraucht aber okayer Zustand abkaufen will?
      Also wir haben extra für die Box mit Gasbetrieb ein kleines Zelt gekauft. Son Easy Hydraulik Zelt mit 2 Eingängen. Also wir hatten mit der ACX 40g 4°C kalte Getränke auf dem Helene Beach am Samstag. Waren seit Mittwoch da und haben jeden Tag eine Gaskartusche verbraucht. Wobei die nicht ganz 24h halten. Eher so 18h. Haben wir aber erst am Sonntag gemerkt das die schon Vormittags leer war und wir immer sonst erst 13-15 Uhr gewechselt haben.

      Gaskartuschen kosten so 1,50 € / Stück. Bekommt man aber auch oft für 1 € / Stück.

      Übrigens Indoor bei 22-24°C Raumtemperatur die Truhe auf -7,9°C bekommen mit nur 5-6 Schnapsflaschen beladen nach 2 Tagen. Also am Strom. Eiswürfel funktionieren auch sehr gut.
      bnu13.08.2019 18:04

      Also wir haben extra für die Box mit Gasbetrieb ein kleines Zelt gekauft. …Also wir haben extra für die Box mit Gasbetrieb ein kleines Zelt gekauft. Son Easy Hydraulik Zelt mit 2 Eingängen. Also wir hatten mit der ACX 40g 4°C kalte Getränke auf dem Helene Beach am Samstag. Waren seit Mittwoch da und haben jeden Tag eine Gaskartusche verbraucht. Wobei die nicht ganz 24h halten. Eher so 18h. Haben wir aber erst am Sonntag gemerkt das die schon Vormittags leer war und wir immer sonst erst 13-15 Uhr gewechselt haben.Gaskartuschen kosten so 1,50 € / Stück. Bekommt man aber auch oft für 1 € / Stück. Übrigens Indoor bei 22-24°C Raumtemperatur die Truhe auf -7,9°C bekommen mit nur 5-6 Schnapsflaschen beladen nach 2 Tagen. Also am Strom. Eiswürfel funktionieren auch sehr gut.


      Und genau hier liegt m.M.n. der Hase im Pfeffer. Wenn du dort nicht alles vorgekühlt kaufst / hineinlegst, kommen die Absorber einfach nicht hinterher. Die kühlen sich einen Wolf, um dann Ewigkeiten später mal halbwegs kühle Getränke / Lebensmittel zu bieten. Bei Getränken mag das ja noch verschmerzbar sein, bei leicht verderblichen Sachen kann man sich das aber nicht leisten.

      Habe daher von Absorber ganz schnell zu Kompressor gewechselt und nie bereut.
      SchlauerFux13.08.2019 18:59

      Und genau hier liegt m.M.n. der Hase im Pfeffer. Wenn du dort nicht alles …Und genau hier liegt m.M.n. der Hase im Pfeffer. Wenn du dort nicht alles vorgekühlt kaufst / hineinlegst, kommen die Absorber einfach nicht hinterher. Die kühlen sich einen Wolf, um dann Ewigkeiten später mal halbwegs kühle Getränke / Lebensmittel zu bieten. Bei Getränken mag das ja noch verschmerzbar sein, bei leicht verderblichen Sachen kann man sich das aber nicht leisten.Habe daher von Absorber ganz schnell zu Kompressor gewechselt und nie bereut.


      Na ja, also wir haben jeden Tag nachgelegt. I h meine aufm Festival geht das Bier schnell weg. Und ich meine du hast ja recht, aber du brauchst halt Strom oder Sonne und ein Solarpanel.
      fuzzydunlop13.08.2019 10:48

      Also wer wirklich was kühlen möchte, auch in einem Sommer wie diesem, der b …Also wer wirklich was kühlen möchte, auch in einem Sommer wie diesem, der braucht was mit Kompressor. Der Absorber kommt bei >35ºC Umgebung einfach nicht mehr mit, wenn man gerne 4ºC kühle Getränke haben möchte. Von daher empfehle ich aus eigener Erfahrung die Mobicool FR40 für etwa 100 Euro mehr. Damit friere ich zwar kein Fleisch für lange Zeit ein, aber sonst regelt die alles, was ich im Urlaub brauche. Auch 25ºC warmes Bier kann ich an richtig heißen Tagen da rein stellen und ein paar Stunden später genießen.


      Falsch.

      Habe die Dometic ACX 40 G.
      Habe auch bei Ü 30 grad eiskalte Getränke.

      Wurde bereits ausgiebig von mir getestet
      Tosher14.08.2019 08:28

      Falsch. Habe die Dometic ACX 40 G.Habe auch bei Ü 30 grad eiskalte …Falsch. Habe die Dometic ACX 40 G.Habe auch bei Ü 30 grad eiskalte Getränke. Wurde bereits ausgiebig von mir getestet


      Auch wenn du die Getränke bei ~25º aus dem Regal nimmst und dann deine Box damit füllst? Dann hast du aber ne außerordentlich gute Absorberbox. Die FR40 ist trotzdem günstiger und hat in dem Fall, wie jede Kompressorbox, keine Probleme.
      Bearbeitet von: "fuzzydunlop" 14. Aug
      Dein Kommentar
      Avatar
      @
        Text