183°
Doppel Din Bluetooth Autoradio Kenwood DPX405BT

Doppel Din Bluetooth Autoradio Kenwood DPX405BT

ElektronikElectronic Star Angebote

Doppel Din Bluetooth Autoradio Kenwood DPX405BT

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi zusammen,

da ich atm auf der Suche nach einem Autoradio bin, habe ich von Kenwood das DPX405BT ins Auge gefasst.

Der Preis liegt bei 129,00€, VSK frei
nächster Preis bei Idealo ist knapp 20€ teurer.(148,90€)

Für ein Bluetooth Radio mit Freisprecheinrichtung und iPhone Unterstützung im Doppeldin Format ein guter Preis denke ich.

Beschreibung:
--------------

Kenwood DPX405BT Autoradio USB Bluetooth

Top Features
USB
Bluetooth
direkter iPod/iPhone-anschluss
USB-Ladefunktion
MOSFET
Bass Boost II
Eigenschaften
ISO Norm (Einschubgrösse) doppel DIN
Display LCD
hintergrundbeleuchtet
CD-Player
MP3-Player
unterstütze CD-Formate CD, CD+R/RW
unterstützte Audio-Formate MP3, AAC, WMA, WAV
Ausgangsleistung in Watt 4x50
Equalizer
regelbare Balance
regelbare Fadereinstellung
Bass Boost
Stummschaltung
Mono-Stereo-Umschaltung
Wiederhol-Funktion
Zufallswiedergabe
Radio-Tuner automatisch, manuell
RDS
unterstützte Frequenzbänder UKW, MW
Anzahl Senderspeicher 24
integrierte Uhr
Bluetooth
unterstürtze Bluetooth-Profile 2.1 + EDR
Freisprecheinrichtung
integriertes Mikrofon
USB-Ladefunktion 1 A
iPod/iPhone-kompatibel
Stromversorgung Molex auf ISO
Anschlüsse
ISO-Anschluss
USB-Slot
3,5mm-Klinke-AUX-Eingang 1
Cinch-Vorverstärker-Ausgang 4
UKW/MW-Antenneneingang

Lieferumfang
Gerät
Anschlusskabel
Einbaublende
Montagewerkzeug
Zubehör Abdeckrahmen
deutschsprachige Bedienungsanleitung
englischsprachige Bedienungsanleitung

Beliebteste Kommentare

superelch

was macht diese CD funktion?also ganz im ernst. wer baut sich noch einen plattenspieler ins auto?


was machen diese dummen kommentare hier?
ganz im ernst, wieso haben solche leute überhaupt internet?

19 Kommentare

DAS ist doch der Idealo Preis. Wo ist der Deal?

Einen schön großen Doppel-DIN und dann sowas da rein? Da würde ich nen bisschen mehr investieren und eins mit Bildschirm holen, alternativ Blende mit 1-DIN Ausfahrmonitor

Gutscheinheini

Einen schön großen Doppel-DIN und dann sowas da rein? Da würde ich nen bisschen mehr investieren und eins mit Bildschirm holen, alternativ Blende mit 1-DIN Ausfahrmonitor



Hast Du mal ein Touchscreen Radio blind bedient? Das geht nämlich nicht. Dafür sind diese Radios genau richtig, ich habe mir gerade ein ähnliches Gerät von Clarion eingebaut weil ich eben genau keinen Touchscreen haben wollte. Das Kenwood war auch in der engeren Wahl und zu diesem Preis hätte ich vermutlich das Kenwood genommen.

Paar Euro mehr und mit navi wäre toll. Preis ist dennoch gut.

Müssen die Teile immer aussehen wie von einem Blinden mit dem Hammer designt? Und so ein Klötzchen-Display geht auch mal gar nicht... Brrrr...

Also:weiter dem Markt im Blick behalten.

Sparolli

Hast Du mal ein Touchscreen Radio blind bedient? Das geht nämlich nicht......



als Blinder fährt man doch meistens nicht alleine. Da kann das Radio doch der Beifahrer bedienen.

Dann doch lieber sowas:
ebay.de/itm…6de

peterharris

Dann doch lieber sowas:http://www.ebay.de/itm/2-DIN-AUTORADIO-BLUETOOTH-FREISPRECHANLAGE-USB-SD-MP3-PLAYER-AUX-DOPPEL-DIN-RDS-/331151279838?pt=CE_Auto_Hi_Fi_Autoradios&hash=item4d1a2786de



Erfahrungen damit? Hab gerade mit den günstigeren Radios sehr schlechte Erfahrungen gemacht was verarbeitung angeht

was macht diese CD funktion?
also ganz im ernst. wer baut sich noch einen plattenspieler ins auto?

peterharris

Dann doch lieber sowas:http://www.ebay.de/itm/2-DIN-AUTORADIO-BLUETOOTH-FREISPRECHANLAGE-USB-SD-MP3-PLAYER-AUX-DOPPEL-DIN-RDS-/331151279838?pt=CE_Auto_Hi_Fi_Autoradios&hash=item4d1a2786de



Bluetooth summt ein bisschen, ansonsten alles bestens.

Gutscheinheini

...



Das geht sehr wohl, hab selbst eins, zumal im Normalfall immer zusätzliche Knöpfe verbaut sind oder sogar Lenkradfernbedienungen mitgeliefert werden und es nicht rein auf die Touchbedienung ausgelegt ist.

superelch

was macht diese CD funktion?also ganz im ernst. wer baut sich noch einen plattenspieler ins auto?


was machen diese dummen kommentare hier?
ganz im ernst, wieso haben solche leute überhaupt internet?

Offensichtlich legt Kenwood großen Wert auf den Bass. :-D
Als würde die Angabe "Bass Boost ll" nicht reichen steht auch noch der kleine Bruder "Bass Boost" mit in der Liste.
Also nichts wie hin zum Media Markt und noch schnell zwei mörderische Bassrollen von Magnat holen. Dann fix ein unterarmdickes Pluskabel durchs Auto gebohrt und an die gute Redstar Endstufe mit ECHTEN 3500 Watt geklemmt.

Wenn man dann den Bass Boost l dazu schaltet, bleibt kein Auge mehr trocken. Von Stufe ll will ich gar nicht erst anfangen. Jiiiiihaaaaaa! Sage ich da nur!!! Jihaaaaa!

itsdennis1

Offensichtlich legt Kenwood großen Wert auf den Bass. :-D Als würde die Angabe "Bass Boost ll" nicht reichen steht auch noch der kleine Bruder "Bass Boost" mit in der Liste. Also nichts wie hin zum Media Markt und noch schnell zwei mörderische Bassrollen von Magnat holen. Dann fix ein unterarmdickes Pluskabel durchs Auto gebohrt und an die gute Redstar Endstufe mit ECHTEN 3500 Watt geklemmt. Wenn man dann den Bass Boost l dazu schaltet, bleibt kein Auge mehr trocken. Von Stufe ll will ich gar nicht erst anfangen. Jiiiiihaaaaaa! Sage ich da nur!!! Jihaaaaa!



Schon einmal dran gedacht, dass der nicht so verrückte Normalo Anwender son Dingen in eine Auto älteren Bujahres einbauen möchte und die werksseitig verbauten Lautsprecher nutzt?
Diese Breitbandlautsprecher können mit dieser Funktion nämlich noch ein wenig "aufgemöbelt" werden.

Ist zwar kein Kennwood aber wenn, dann dieses hier:

m.redcoon.de/B27…DIN

danny2527

Ist zwar kein Kennwood aber wenn, dann dieses hier:http://m.redcoon.de/B273322-Audiovox-VME-9325-BTA_2-DIN



Äpfel und Birnen...

Ich bin andauernd auf der Suche nach einem preiswerten Navi-/Moniceiver mit TomTom Navigation, aber solche sind immer extrem teuer, jemand Erfahrung mit solchen Teilen???

Floh523

Ich bin andauernd auf der Suche nach einem preiswerten Navi-/Moniceiver mit TomTom Navigation, aber solche sind immer extrem teuer, jemand Erfahrung mit solchen Teilen???



Ich war auch ständig auf der Suche (war sehr anstrengend).

TomTom ist Mist.

Meine Erfahrung war, dass die Teile überteuert sind.

Bin bisher m

Floh523

Ich bin andauernd auf der Suche nach einem preiswerten Navi-/Moniceiver mit TomTom Navigation, aber solche sind immer extrem teuer, jemand Erfahrung mit solchen Teilen???


bin bisher mit dem 6 Jahre alten TomTom für 100€ zufrieden, auch die Routen Führungen und Bebilderungen sind top, deswegen eigtl wieder TomTom, aber auch meine Meinung
Preis/Leistung stimmen bei Naviceivern nicht wirklich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text