Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Doppelpack ASUS ZenWiFi AX XT8 AX6600 Router (Wi-Fi 6, MU-MIMO, Mesh, 2.5Gbit-WAN, 3x Gigabit-LAN, USB-A 3.0)
168° Abgelaufen

Doppelpack ASUS ZenWiFi AX XT8 AX6600 Router (Wi-Fi 6, MU-MIMO, Mesh, 2.5Gbit-WAN, 3x Gigabit-LAN, USB-A 3.0)

407,20€460,39€-12%notebooksbilliger.de Angebote
Redakteur/in10
eingestellt am 28. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Lust auf richtig schnelle Übertragungsraten im Heimnetzwerk? Dann hat Notebooksbilliger für euch gerade ein Mesh-System bestehend aus zwei ASUS ZenWiFi AX XT8 AX6600 Routern für 407,20€ im Angebot. Nutzt dazu den Gutscheincode NBBASUSZENWIFI. Als sinnvolleren Vergleichspreis habe ich mal die 460,39€ des günstigeren schwarzen Sets herangezogen.

Das System ist noch komplett neu, entsprechend finden sich keine Kundenrezensionen und auch mit echten Testberichten sieht es mager aus. Immerhin der Geizhals-Blog fasst die Vor- und Nachteile schön übersichtlich zusammen. Kritisiert wird der hohe Preis, aber bislang gibt es halt auch keine Alternativen mit Wi-Fi 6. Ist also aktuell noch eher was für Early Adopter.

  • WAN 1x 2.5GBase-T
  • LAN 3x 1000Base-T
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax (Wi-Fi 6), simultan
  • Übertragungsrate 574Mbps (2.4GHz), 6005Mbps (5GHz) aufgeteilt auf 1x 4804Mbps und 1x 1201Mbps
  • Sicherheit 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS
  • Antennen intern
  • Anschlüsse 1x USB-A 3.0
  • Abmessungen 1602x160x75mm
  • Besonderheiten IPv6, MU-MIMO, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), VPN passthrough (PPTP/L2TP/IPSec), Mesh (separates Band), Set bestehend aus 2x Router
  • Hinweis Angabe der Übertragungsrate bei 802.11ax bei 2.4GHz und 5GHz. (802.11n 2x2 40MHz: 300Mbps, 802.11ac (5GHz Band 1) 2x2 80MHz 256-QAM: 867Mbps, 802.11ac (5GHz Band 2) 4x4 160MHz: 3467Mbps, 802.11ax (5GHz Band 2) 2x2 80MHz 1024-QAM: 1201Mbps, 802.11ax (5GHz Band 2) 4x4 160MHz 1024-QAM: 4804Mbps)

1541208.jpg
1541208.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Orbi RBK852 wäre zB eine Alternative. Ist meiner Meinung nach aber preislich am Ziel vorbeigeschossen!
Mega gut, nach diesem Gerät habe ich gerade gesucht... Preis ist genial! Zusammen mit dem Netgear Orbi RBK852 die einzigen beiden Modelle welche WiFi 6 und gleichzeitig Mesh auf separatem Band unterstützen.
Bearbeitet von: "BlackTiger" 28. Feb
Wifi 6 ist auf Routerseite bisher eine Mogelpackung. Auch wenn die Router Wifi 6 zertifiziert sind, heißt das bisher in der Regel nicht, daß es dann für die verkauften Geräte auch freigeschaltet wird. Die Steueralgorithmen sind so komplex geworden, daß Hersteller in der Praxis here eine Verschlimbesserung erreichen!

Mehr dazu hier von einem altgedienten Netzwerktest- Experten:
smallnetbuilder.com/wir…dma
Bearbeitet von: "Instamatic" 28. Feb
Instamatic28.02.2020 01:49

Wifi 6 ist auf Routerseite bisher eine Mogelpackung. Auch wenn die Router …Wifi 6 ist auf Routerseite bisher eine Mogelpackung. Auch wenn die Router Wifi 6 zertifiziert sind, heißt das bisher in der Regel nicht, daß es dann für die verkauften Geräte auch freigeschaltet wird. Die Steueralgorithmen sind so komplex geworden, daß Hersteller in der Praxis here eine Verschlimbesserung erreichen!Mehr dazu hier von einem altgedienten Netzwerktest- Experten:https://www.smallnetbuilder.com/wireless/wireless-features/33221-what-s-missing-from-your-wi-fi-6-router-ofdma


Ich habe den Beitrag mal überflogen. Ist auf jeden Fall interessant, aber die meiste Kritik gibt es ja für das Fehlen von OFDMA. Dessen Unterstützung wird allerdings bei diesen Routern von Asus offiziell in den Spezifikationen aufgeführt, also sehe ich das Problem nicht so ganz.
Suche gerade wifi 6 access points für unser Haus. Hier fehlt mir ganz klar PPPoe, Bluetooth und zigbee Funktion. Ist aber überhaupt noch schwierig, sehr teuer solche Geräte aktuell zu bekommen. Habe mich schon auf "noch warten" eingestellt
Barney28.02.2020 07:37

Ich habe den Beitrag mal überflogen. Ist auf jeden Fall interessant, aber …Ich habe den Beitrag mal überflogen. Ist auf jeden Fall interessant, aber die meiste Kritik gibt es ja für das Fehlen von OFDMA. Dessen Unterstützung wird allerdings bei diesen Routern von Asus offiziell in den Spezifikationen aufgeführt, also sehe ich das Problem nicht so ganz.


Mein Beitrag war als generelle Aufklärung gedacht, nicht als Kritik am konkreten Produkt.

Da steht aber auch noch mehr:

"So Wi-Fi 6 Certification doesn't guarantee that OFDMA will be fully enabled, either. And key features like 160 MHz channel width, DL (AX) MU-MIMO, Target Wake Time (TWT) and many OFDMA-related features are optional Wi-Fi 6 Certifications,"

Und in dem im Artikel erwähnten Test vom letzten Oktober von einigen schweineteuren Spitzenroutern war das Ergebnis z.T. verheerend:

smallnetbuilder.com/wir…ted


Aber zurück zu seinem Fazit: die Hersteller sind zur Verbaruchertäuschung übergegangen.

"The hype machine pushing Wi-Fi 6 has been as shameless as the one behind 5G mobile technology. Both are pushing products that don't really deliver on their breathless promises of higher bandwidth, at least not without a lot of fine-print caveats...if you can find them.

But there's a difference between hype and flat-out misrepresentation. When router makers shipped routers without a key 802.11ac feature—MU-MIMO—working, they provided clear disclaimers, like "MU-MIMO ready". Hell, they even clearly stated in product specs that the products were based on the draft 11ac IEEE spec.

With AX, clear disclosure of product limitations and key missing features appear to be a thing of the past. As I said at the top of this piece, we're into year 2 of manufacturers shipping Wi-Fi 6 consumer routers that still don't support working OFDMA, a key feature of the (still) draft 802.11ax standard. And manufacturers still don't clearly disclose that fact.

OFDMA is featured prominently in product marketing material, but the fact that the product does not yet support it is not. If you can find a disclaimer, it's typically buried deep in a spec sheet footnote, vaguely stated and not even tied directly to the spec it's disclaiming. Nor do marketing material or spec sheets clearly state which Wi-Fi 6 features are supported.

This whole situation stinks and marks a new low in Wi-Fi marketing. So, router makers, it's long past time to come clean and include information on which AX features your products actually support."
Bearbeitet von: "Instamatic" 28. Feb
Ich bin mir unsicher, Orbi AX, Velop AX oder dieser hier.

Habe nur gefunden, dass der Asus schwächere Hardware hat, keine Ahnung ob es am Ende eine Rolle spielt
Danke für den Deal, genau sowas habe ich gesucht!
Bin mal gespannt, wie der Vergleich zu meinen aktuellen Orbi AX ausfallen wird (sind mir eig etwas zu teuer).
Ich habe die Zenwifis heute erhalten und bin echt begeistert. Die Satelliten sind deutlich kleiner als die Orbis und haben trotzdem eine bessere Leistung? Ich konnte ein Leistungsplus von bis zu 20% feststellen.. Dabei sollen eig. die Orbis das non-plusultra sein.
der_Doc28.02.2020 00:07

Orbi RBK852 wäre zB eine Alternative. Ist meiner Meinung nach aber …Orbi RBK852 wäre zB eine Alternative. Ist meiner Meinung nach aber preislich am Ziel vorbeigeschossen!



Hatte die schon mal da, absolut Spitze aber wie du sagst am Ziel vorbei preislich. Und im amistore von Netgear kosten die RKB 852 knappe 500$ und hier knappe 800€. Alleine deswegen werde ich Sie mir nicht zulegen. Da schein noch eine ordentliche Spanne drinne zu sein.
Bearbeitet von: "userx1000" 2. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text