Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dorade für 5 Euro pro Stück bei Rewe (mit Fischtheke)
532° Abgelaufen

Dorade für 5 Euro pro Stück bei Rewe (mit Fischtheke)

5€
35
eingestellt am 27. Mai
Ein herrlich leckerer Fisch und dabei recht einfach auf dem Grill oder im Ofen zuzubereiten. Der Preis von 5 Euro pro Stück liegt gut 30-40% unter dem normalen Preis von 10 Euro pro Kilo. Eine Dorade wiegt rund 700-1000 Gramm.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich mag ja Dorade. Aber... ich würde eher von 4-5 Euro als Normalpreis ausgehen.

Gerade bei den "Fischtheken" habe ich in letzter Zeit immer häufiger die Angabe "aufgetaut" gesehen.
Ganz ehrlich - dann nehm ich doch gleich gefrorenen und tau den selber auf. Und da seh ich hier in der Gegend den Start bei 4,49...

Als Vergleich.. Metro hat die Filets (heißt der recht große Kopf und Gräten fallen weg) mit 6€ pro kg drin.
35 Kommentare
Ist das lokal oder auch in anderen Filialen zu finden?
in allen Rewe Filialen mit Fischtheke
Leckerer Fisch mit einem guten Preis. Esst mehr Fisch!
ja lecker ist aus zucht dorade oder aus meer für 5€?
Ich mag ja Dorade. Aber... ich würde eher von 4-5 Euro als Normalpreis ausgehen.

Gerade bei den "Fischtheken" habe ich in letzter Zeit immer häufiger die Angabe "aufgetaut" gesehen.
Ganz ehrlich - dann nehm ich doch gleich gefrorenen und tau den selber auf. Und da seh ich hier in der Gegend den Start bei 4,49...

Als Vergleich.. Metro hat die Filets (heißt der recht große Kopf und Gräten fallen weg) mit 6€ pro kg drin.
herkunft?
ja 1 kg dorade aus meer ab 21€ und ist lecker,,,
Steht nix im Prospekt von wahrscheinlich Regional!
alles Aquakultur, da sieht ein Fisch wie der andere aus! Eine Wildfang Dorade ist wesentlich teurer und hat mit denen aus Aquakultur nicht viel zu tun.
700g - 1000g?? Kaum zu glauben
Chris778627.05.2019 14:10

alles Aquakultur, da sieht ein Fisch wie der andere aus! Eine Wildfang …alles Aquakultur, da sieht ein Fisch wie der andere aus! Eine Wildfang Dorade ist wesentlich teurer und hat mit denen aus Aquakultur nicht viel zu tun.


Bei den mit Plastik belasteten Meeren stelle ich mir wirklich die Frage, ob Fisch aus Aufzucht inzwischen nicht das geringe Übel ist.
mono6827.05.2019 15:27

Bei den mit Plastik belasteten Meeren stelle ich mir wirklich die Frage, …Bei den mit Plastik belasteten Meeren stelle ich mir wirklich die Frage, ob Fisch aus Aufzucht inzwischen nicht das geringe Übel ist.


was essen den die Zuchtfische?
Chris778627.05.2019 15:38

was essen den die Zuchtfische?


Das weiß ich wirklich nicht
Ist das denn echter Fisch? Ich mein, die sind gar nicht rechteckig und haben keine braune Hülle.
gadthrawn27.05.2019 13:49

Ich mag ja Dorade. Aber... ich würde eher von 4-5 Euro als Normalpreis …Ich mag ja Dorade. Aber... ich würde eher von 4-5 Euro als Normalpreis ausgehen.Gerade bei den "Fischtheken" habe ich in letzter Zeit immer häufiger die Angabe "aufgetaut" gesehen. Ganz ehrlich - dann nehm ich doch gleich gefrorenen und tau den selber auf. Und da seh ich hier in der Gegend den Start bei 4,49...Als Vergleich.. Metro hat die Filets (heißt der recht große Kopf und Gräten fallen weg) mit 6€ pro kg drin.


Hast du vielleicht einen Link dazu? Ich kaufe öfters beim Metro (München) ein und zahle ca. 8 Euro pro kg für ganze Fische (mit Kopf und Gräten)
mono6827.05.2019 15:40

Das weiß ich wirklich nicht


Fische in Aquakultur bekommen Futter aus Fischabfällen von Wildfischen und z.B. zu kleinen Wildfische die sich nicht vermarkten lassen.
Chris778627.05.2019 16:08

Fische in Aquakultur bekommen Futter aus Fischabfällen von Wildfischen und …Fische in Aquakultur bekommen Futter aus Fischabfällen von Wildfischen und z.B. zu kleinen Wildfische die sich nicht vermarkten lassen.


Oh, verflixt! Danke für‘s Aufschlauen. Gibt es denn keine pflanzenfressenden Fische aus kontrolliert biologischer Aufzucht?
mono6827.05.2019 16:13

Oh, verflixt! Danke für‘s Aufschlauen. Gibt es denn keine pf …Oh, verflixt! Danke für‘s Aufschlauen. Gibt es denn keine pflanzenfressenden Fische aus kontrolliert biologischer Aufzucht?


Die Norweger sind daran das Futter umzustellen und die pflanzlichen Bestandteile zu erhöhen, aber ohne Fisch wird es nicht gehen.
feste Jungs macht nur weiter so......
Eben bekannte gefragt , arbeitet bei rewe an der Fischtheke, die fische sind zischen 400-550g


btw bei MIX MARKT für 7€ Kilo
deal also so lala
Bearbeitet von: "Rakghoul" 27. Mai
gadthrawn27.05.2019 13:49

Ich mag ja Dorade. Aber... ich würde eher von 4-5 Euro als Normalpreis …Ich mag ja Dorade. Aber... ich würde eher von 4-5 Euro als Normalpreis ausgehen.Gerade bei den "Fischtheken" habe ich in letzter Zeit immer häufiger die Angabe "aufgetaut" gesehen. Ganz ehrlich - dann nehm ich doch gleich gefrorenen und tau den selber auf. Und da seh ich hier in der Gegend den Start bei 4,49...Als Vergleich.. Metro hat die Filets (heißt der recht große Kopf und Gräten fallen weg) mit 6€ pro kg drin.



Es gibt keine Doraden Filets für 6€ pro kg. Manchmal bei der Metro im Angebot für um die 11€ pro kg.
mono6827.05.2019 16:13

Oh, verflixt! Danke für‘s Aufschlauen. Gibt es denn keine pf …Oh, verflixt! Danke für‘s Aufschlauen. Gibt es denn keine pflanzenfressenden Fische aus kontrolliert biologischer Aufzucht?


Na klar gibt es die! Und das ist der Karpfen, der einzige Fisch der noch unbedenklich zu essen ist wenn es nach Greenpeace und unserer schönen Erde geht. Er frisst pflanzliches Futter und kann in Seen gezüchtet werden. Alle anderen Fischarten sind Futterbedingt oder Fischfangbedingt nicht mehr zu empfehlen, auch und wegen der ganzen Überfischung.

lg gossi
Bearbeitet von: "HotGoschi" 28. Mai
HasanHizmetci27.05.2019 16:05

Hast du vielleicht einen Link dazu? Ich kaufe öfters beim Metro (München) e …Hast du vielleicht einen Link dazu? Ich kaufe öfters beim Metro (München) ein und zahle ca. 8 Euro pro kg für ganze Fische (mit Kopf und Gräten)


produkte.metro.de/sho…ton
Nico_Sa27.05.2019 18:44

Es gibt keine Doraden Filets für 6€ pro kg. Manchmal bei der Metro im An …Es gibt keine Doraden Filets für 6€ pro kg. Manchmal bei der Metro im Angebot für um die 11€ pro kg.


produkte.metro.de/sho…ton 5kg - 30€.
HotGoschi27.05.2019 19:20

Na klar gibt es die! Und das ist der Karpfen, der einzige Fisch der noch …Na klar gibt es die! Und das ist der Karpfen, der einzige Fisch der noch unbedenklich zu essen geht wenn es nach Greenpeace und unserer schönen Erde geht. Er frisst pflanzliches Futter und kann in Seen gezüchtet werden. Alle anderen Fischarten sind Futterbedingt oder Fischfangbedingt nicht mehr zu empfehlen, auch und wegen der ganzen Überfischung.lg gossi


Öhm karpfen fressen alle möglichen Lebewesen. Plankton, Krebse, Würmer, Schnecken, keine Fische..
nixfrei27.05.2019 15:40

Ist das denn echter Fisch? Ich mein, die sind gar nicht rechteckig und …Ist das denn echter Fisch? Ich mein, die sind gar nicht rechteckig und haben keine braune Hülle.


Du stehst auf Fischstäbchen?

21831091-l9WBp.jpg
Fangmethode?
Chris778627.05.2019 16:08

Fische in Aquakultur bekommen Futter aus Fischabfällen von Wildfischen und …Fische in Aquakultur bekommen Futter aus Fischabfällen von Wildfischen und z.B. zu kleinen Wildfische die sich nicht vermarkten lassen.


Und nicht zu vergessen die nicht unproblematischen Konservierungsstoffe im Futter, damit es nicht vergammelt. Zumindest bei Lachs wird noch häufig Ethoxyquin verwendet, einer Chemikalie, die als Pflanzenschutzmittel schon lange nicht mehr verwendet werden darf. Und dann gibt es möglicherweise auch noch Antibiotika im Futter …
gadthrawn27.05.2019 20:08

Öhm karpfen fressen alle möglichen Lebewesen. Plankton, Krebse, Würmer, Sc …Öhm karpfen fressen alle möglichen Lebewesen. Plankton, Krebse, Würmer, Schnecken, keine Fische..


Ja klar frisst der auch sowas aber er wird sicher nicht mit tierischen Futter in den Zuchtanlagen/Teichen gefüttert, sondern mit pflanzlichen.
Chris778627.05.2019 15:38

was essen den die Zuchtfische?


Diese NDR-Doku gibt einen relativ neutralen Überblick über die Lachszucht:
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text