DPV Sommeraktion mit 10 Zeitschriftenabonnements (Brigitte, Eltern, Eltern Family, Essen & Trinken, Geo, Geo Saison, Neon, P.M. Magazin, P.M. History und P.M. Fragen & Antworten)

EntertainmentEltern Angebote

DPV Sommeraktion mit 10 Zeitschriftenabonnements (Brigitte, Eltern, Eltern Family, Essen & Trinken, Geo, Geo Saison, Neon, P.M. Magazin, P.M. History und P.M. Fragen & Antworten)

Der deutsche Pressevertrieb startet bis zum 09.07. eine neue Aktion für die Titel: Brigitte, Eltern, Eltern Family, Essen & TrinkenGeo, Geo Saison, Neon, PM Magazin, PM History und PM Fragen & Antworten.


Dieses Mal gibt es neben Bestchoice Gutscheinen auch Amazon und Jet-Gutscheine zur Auswahl, sodass ich davon ausgehe, dass der Bestchoice Gutschein keine Auswahl für Amazon beinhaltet. Wer also bei Amazon bestellen möchte sollte im Vorfeld sich für Amazon entscheiden, sofern dies verfügbar ist und sonst notfalls den Umweg über Rossmann gehen (Bestchoice Gutscheine lassen sich bei Rossmann einlösen, wo man Amazon Gutscheine kaufen kann).



Die Preise sind “absolut” – also (“ab 5,60€”) sicherlich nicht die niedrigsten Beträge, die man allgemein für Zeitschriftenabonnements zahlen könnte; schließlich gibt es auch immer Mal wieder komplett kostenlose Zeitschriften – der DPV führt allerdings mit Titeln wie GEO oder z.B. der Neon eher beliebte Titel, sodass die Angebote im Vergleich trotzdem ganz gut sind.


43544-e0d8b85c5b0a5ab1ac4bc3ef3428c4ae.p


Ansprechpartner für die Abonnement ist der DPV:


  • DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Düsternstraße 1-3, 20355 Hamburg, Tel.: +4940378450

    Email: kontakt@dpv.de

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils den kompletten ersten Bezugszeitraum und verlängert sich danach, sofern man nicht 6 Wochen vor Ablauf des ersten Zeitraums kündigt, um ein weiteres Jahr.

26 Kommentare

Seit der Mens Health Geschichte meide ich den Laden

Hatte für einen Moment die rote Lady aus Game of Thrones im Kopf lol



Flux:
Seit der Mens Health Geschichte meide ich den Laden



was war da?



Flux:
Seit der Mens Health Geschichte meide ich den Laden



Jup


bobdole: was war da?


Da gab es einen Preisfehler in dem mehrere Artikel teilweise 150€ günstiger angeboten wurden. Der DPV hat das (aus gutem Recht) storniert & seit dem hat er halt ein paar User, die ihm das übel nehmen

Der Vollständigkeit halber: Die Kundenkommunikation war sehr suboptimal. So wurden nicht wie versprochen alle Kundendaten gelöscht und auch nicht jeder erhielt einen storno. Erst hieß es, dass angeblich die Website gehackt wurde. Hatte alles ein Geschmäckle...



symon: Da gab es einen Preisfehler in dem mehrere Artikel teilweise 150€ günstiger angeboten wurden. Der DPV hat das (aus gutem Recht) storniert & seit dem hat er halt ein paar User, die ihm das übel nehmen





es ging nicht darum DAS storniert wurde, sondern WIE storniert wurde.

Gabs das GEO Jahresabo schonmal günstiger?

Hatte ich mal für 10 € abgeschlossen.

ja nach der Aktion habe ich denen eine deutliche Nachricht geschrieben. Daraufhin haben Sie meine Email blockiert.

Niko1111: ja nach der Aktion habe ich denen eine deutliche Nachricht geschrieben. Daraufhin haben Sie meine Email blockiert.

was hastn geschrieben, dass sich n Admin bequemt deine E-Mail zu blacklisten? ;p



wurstpractice: was hastn geschrieben, dass sich n Admin bequemt deine E-Mail zu blacklisten? ;p




Natürlich nur sachlich und höflich formulierte Sachen.

Comph:

wurstpractice: was hastn geschrieben, dass sich n Admin bequemt deine E-Mail zu blacklisten? ;p




Natürlich nur sachlich und höflich formulierte Sachen.

yup, genauso war es auch. hab mich schon so auf die Waage gefreut.



symon: Da gab es einen Preisfehler in dem mehrere Artikel teilweise 150€ günstiger angeboten wurden. Der DPV hat das (aus gutem Recht) storniert & seit dem hat er halt ein paar User, die ihm das übel nehmen



kaikaikai:
Hatte ich mal für 10 € abgeschlossen.



Gut, zu wissen! Dann hätte ich ja fast zu viel bezahlt.

Danke für den Hinweis. Wie war das nochmal, Werber und Abonnent dürfen nicht die gleiche Person sein, das ist klar. Aber kann es Probleme geben wenn beide die gleiche Adresse haben oder ist das egal? In dem Fall kann man ja das Abo auf sich, und den Gutschein z.B. auf die Partnerin im gleichen Haus schicken lassen.

hey. ;-) Danke für den Hinweis... Angebot gleich mal genutzt



elknipso:
Danke für den Hinweis. Wie war das nochmal, Werber und Abonnent dürfen nicht die gleiche Person sein, das ist klar. Aber kann es Probleme geben wenn beide die gleiche Adresse haben oder ist das egal? In dem Fall kann man ja das Abo auf sich, und den Gutschein z.B. auf die Partnerin im gleichen Haus schicken lassen.



Ist egal

Saftladen! Never again!

Ist da ne WiThings Waage dabei?

Ach...ich vergaß, die gibts ja sowieso nie! ROFL


DPV? Nein, Danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text