Dr Schnäller isch dr Gschwinder: Garmin Edge 520 Pack für 285 CHF bei Microspot - GPS-Fahrradcomputer
92°Abgelaufen

Dr Schnäller isch dr Gschwinder: Garmin Edge 520 Pack für 285 CHF bei Microspot - GPS-Fahrradcomputer

Redaktion 6
Redaktion
eingestellt am 23. Sep 2016
Bei Microspot gibt es heute einen GPS-Fahrradcomputer im Angebot.

Der Preisvergleich liegt bei 319 CHF oder 299€ in DE. Das "Pack" besteht aus dem Edge 520 + Premium Herzfrequenz-Brustgurt und Trittfrequenzsensor.

Verbunden wird per ANT+ und dann kann man während seiner Fahrt so ziemlich alles messen, was man beim erklimmen der Berge so von seinem Bike und sich wissen muss.

  • Challenges beim Radfahren dank Strava-Live-Segmenten
  • Bietet VO2max-Berechnung und Angabe der Erholungszeit für das Radfahren bei Verwendung mit einem Leistungsmesser und einem Herzfrequenzsensor
  • Kann für die Datenanzeige und Bedienung mit kompatiblen ANT+-Indoor-Trainern gekoppelt werden
  • Speichert die leistungsbezogene anaerobe Schwelle (FTP, Functional Threshold Power), Watt/kg sowie Cycling Dynamics bei Verwendung mit den Leistungsmessern Vector oder Vector 2
  • Online-Funktionen¹: automatische Uploads, Live-Tracking, Smartphone Benachrichtigungen, Senden/Empfangen von Strecken, Weitergabe über soziale Medien, Wetterdaten


Es gibt 2 Testberichte mit der Gesamtnote 1,5.

Verbindung: drahtlos • Display (BxH): 35x47mm • Stromversorgung: Akku (Li-Ion) • Betriebsdauer: bis 15h • Abmessungen (BxHxT): 4.9x7.3x2.1cm • Gewicht: 60g • Besonderheiten: Bluetooth, Farbdisplay, Trittfrequenzsender, Herzfrequenzsender, Thermometer, GPS, GLONASS, wasserdicht (IPX7), Höhenmesser, ANT+

Beste Kommentare

Was ne bescheuerte Überschrift...
6 Kommentare

Ehrlich gesagt nehme ich da lieber ein preiswerten radcomputer (kabelgebunden) und hole ein kompaktes chinahandy (xiaomi redmi oder sowas) und packe da eine GPS app drauf... Ist immer noch um einiges preiswerter

Verfasser Redaktion

peddarsonvor 5 m

Ehrlich gesagt nehme ich da lieber ein preiswerten radcomputer (kabelgebunden) und hole ein kompaktes chinahandy (xiaomi redmi oder sowas) und packe da eine GPS app drauf... Ist immer noch um einiges preiswerter


Und ist auch was völlig anderes Aber ok. Andere fahren Bahn, sind aber trotzdem nicht mit einem Auto unterwegs.

Was ne bescheuerte Überschrift...

Cold für die Überschrift. *sry

peddarsonvor 50 m

Ehrlich gesagt nehme ich da lieber ein preiswerten radcomputer (kabelgebunden) und hole ein kompaktes chinahandy (xiaomi redmi oder sowas) und packe da eine GPS app drauf... Ist immer noch um einiges preiswerter




Kannst garnicht vergleichen... ein richtiges GPS-Gerät ist ne andere Liga... aber die Beschreibung hier ist trotzdem komisch

Nicht Digitech!! Sondern Microspot
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text