Drake Interplanetary Vulture, Salvage Vessel mit LTI  [Star Citizen]
55°Abgelaufen

Drake Interplanetary Vulture, Salvage Vessel mit LTI [Star Citizen]

32
eingestellt am 15. JunBearbeitet von:"stolpi"
Hier mal wieder ein Deal für nicht jedermann.. das es im Spiel Star Citizen nicht unbedingt immer nur um wegaballern geht sieht man in der Schiffsauswahl eigentlich ganz gut, mit der Drake Interplanetary Vulture (ohne Spielzugang) kommt ein weiteres dazu.
Hierbei handelt es sich um ein kleines Bergung/Schrottsammelschiff welches keine Multicrew benötigt sondern von den Spieler alleine bedient werden kann.
Broschüre: robertsspaceindustries.com/med…pdf
Dabei stehen zwei Möglichkeiten des Schrottsammelns zur Auswahl, einmal mit dem Schiff und zum anderen wenn man aussteigt und EVA geht...dann schwebt man zum Objekt der Begierde und rupft die kostbarsten Gegenstände aus dem Schrotthaufen der da im Verse vor sich hin schwebt.
Aber auch der Einsatz mit den "Schneidbrenner" vom Schiff gibt es viel zusehen, das Cockpit erlaubt einen tollen Blick auf das Geschehen. Geringe Signaturen und die schiere Größe der Spielwelt soll auch den Einsatz in gefährliche Gebieten mit der Vulture möglich sein...so als LoneWolf auf Bergungs-Raubzug in den tiefen des Verse

1189294.jpg
1189294.jpg
1189294.jpg

1189294.jpg
Ähnlichkeiten zu EVE sind nicht ganz abstreitbar ..aber die Ursprünge, auch die von der EVE Venture, liegen noch weiter zurück.


Wie immer bei den Concept Sale`s, ein PVG ist schwierig da unbekannt ist wie hoch die Preiserhöhung sein wird wenn das Schiff die Concept Phase verläßt. Das zugehörige Loaner Schiff, die MISC Prospector (kommt mit Patch Alpha 3.2 zum 30.06. ins Spiel) die Preislich auch so ausgeschrieben war, wird man sehen können wie viel man bei diesen Sale "sparen" kann. Da der Sale bis zum 18.July läuft werde ich den PVG dann nachtragen. Auf jeden Fall sollte man den Dollarkurs nutzen und die Dollar per Paypal bezahlen.
Möchte man ungern jetzt soviel ausgeben aber trotzdem den Job als kleines Bergungsunternehmen im Spiel später übernehmen ist das auch kein Problem...denn alle Schiffe/Items usw. können später im Spiel mit der Ingame Währung gekauft werden. Für den "normalen" Spieler reicht weiterhin ein Starterpackage (~49€) völlig aus. Wer sich die Preissteigerung aber trotzdem schon sichern möchte greift zu einen der CCUs zur Vulture und parkt diese im Hangar bis man genug zusammengespart hat um den Upgradepfad von einer z.B. Aurora MR zur Vulture umzusetzen:
- robertsspaceindustries.com/ple…ade
- robertsspaceindustries.com/ple…ade
- robertsspaceindustries.com/ple…ade
- usw.


Zur Sale Seite:
- robertsspaceindustries.com/com…Sky


Viele Grüße,
stolpi




Hinweise zum Spiel:
StarCitizen befindet sich in der Entwicklung und alles ist auf den Stand einer Alpha Version...inkl. Bugs und zum Teil schlechter Performance.
Anleitung zum Spiel im ersten Post.
Zusätzliche Info
Roberts Space Industries Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
stolpivor 39 m

Hast du die Beschreibung gelesen?Viele Grüße,stolpi


Das was du hier machst ist Werbung, schlicht weg Werbung .. und das für etwas was in den nächsten Jahren noch nicht released wird.
Soweit wie mir bekannt ist, ist dies hier eine Webseite für Dealz (ich meine immerhin lautet die Seite ja auch myDEALZ), da das hier weder ein Deal ist, noch spart man etwas, weil sich der Preis für das virtuelle Item später nicht verändern wird, finde ich es doch etwas fehlplatziert.

Also sind wir wieder bei der Werbung. Welches für dieses Spiel, total verfehlt ist. Sehen wir es doch einmal realistich, SC wurde mittlerweile wie oft? 3x in die Tonne gehauen und neu programmiert, "Versprechungen" und Ankündigungen zum Inhalt wurden schlichtweg einfach gelöscht oder verändert. Dieses ist eine rießen-große Blubberblase die irgendwann platzen wird.

Und ich finde wenn man schon noch Werbung dafür macht, sollte man wenigstens auch so ehrlich sein und die "zukünftigen Kunden" darüber aufklären das da mit einer angemessenen Wahrscheinlichkeit, nichts bei raus kommt. Zumindestens nicht in den nächsten 2 Jahren.
Bearbeitet von: "phurieon" 15. Jun
17661573-ZzdX8.jpg
Gerne würde ich das kaufen, aber wo kann ich mit meinen Concept-Dollar zahlen? Auf der Website akzeptieren sie nur echtes Geld....
32 Kommentare
....Aller Anfang ist gar nicht so schwer....

1.
Unabhängig ob man als Backer oder Citizen im Spiel einsteigen möchte, man benötigt einen Spieleraccount auf der RSI Webseite. Backer sind hier Spieler die Geld den Entwicklern zur Verfügung gestellt haben, Citizen sind Spieler die „nur“ einen Spieler-Account haben was auch nicht ungewöhnlich ist da dieses Spiel sich noch in der Entwicklung befindet. Viele wollen einfach noch warten denn auch als Citizen kann man Star Citizen genießen, z.B. als Teilnehmer in den regelmäßigen FreeFly Aktionen wo jeder Spieler ohne GamePackage zeitlich beschränkt das Verse bereisen kann.

Beim Erstellen eines Accounts hier ein paar Hinweise und Tipps:

Die Webseite (robertsspaceindustries.com/enlist ) fragt recht umfangreich den interessierten Spieler ab. Davon bitte nicht abschrecken lassen, wir klären hier das Mysterium auf.

- Login ID ist dein persönliche ID Name und wird im Spiel nicht angzeigt und dient nur dazu um euch einloggen (zusammen mit dem Passwort und sollte nicht identisch mit dem Nickname sein).
- Email, hier bitte keine Wegwerfmail verwenden! Der Account mit den Mail-Account des Spielers verbunden ist und zur zusätzlichen Sicherheit des Accounts sollte man späer in den Account Settings unbedingt die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, dies bitte nicht vergessen!
- Handle ist dein Rufzeiche/Name im Spiel worüber andere Spieler dich erkennen können falls der Spitzname mehrfach vergeben wurde (Website und Freundesliste), kann nachträglich aber nur noch 1x geändert werden(!).

- Community Monicker ist dein öffentlicher Spitzname im Spiel und Forum und kann jederzeit geändert werden.



2.
Referral Code.

Man kann (und sollte) unbedingt einen REF Code von Freunden usw. nutzen. CIG „beschenkt“ durch dieses Programm jeden neuen Spieler der sich mit einem neuen Account anmeldet mit ca. $5 der zukünftigen Ingame Währung (5000 UEC).
Interessant zu Wissen ist hier folgendes, man bekommt auf jeden Fall diese UEC auf sein Account gutgeschrieben, unabhängig ob man was im RSI Store was kaufen möchte oder nicht. Der Werber erhält für jeden erfolgreich Beworbenen einen sogenannten Recruit Point angerechnet und erhält je nach Anzahl der Point gewisse Awards, aber nur, wenn der neue Spieler min. $40 „gespendet“ hat, solange gilt der Beworbene als „Prospect“ und der Werber erhält nichts.
Fleißige Werber (jeder Spieler mit einen Account, auch Ciitzen) können unter Umständen schnell zum begehrten „Gladius and Gold“ Award erreichen der neben ei n paar goldenen Schiffsmodellen für die Hangar Dekoration auch den Gladius Standardjäger Gladius überreicht bekommt.
Habt ihr keinen REF Code von Freunden parat, hier gibt es einen REF Generator, dort könnt ihr nach der Anmeldung bei RSI euren eigenen REF Code eingeben.

- gorefer.me/sta…en/


3.
Das Spiel ist zwar noch nicht fertig, daß ist aber kein Grund nicht doch schon mit kleinen passenden Spielchen Spaß zu haben. CIG bietet eine Reihe von MiniGames worüber man, nach einen erfolgreichem Abschluss, seinen Citizen Titel aufwerten kann.

Into the Unknown (aus den Carrack Concept Sale) -> robertsspaceindustries.com/com…rew
Titel: Cartographer

A loan in the Verse (aus den Orion Concept Sale) -> robertsspaceindustries.com/com…rse
Titel: Prospector

Hyper Vanguard Force (aus den Vanguard Concept Sale) -> robertsspaceindustries.com/com…rce
Titel: Predator

Zwar ohne einen möglichen Titel Award aber nicht weniger Spaßig, das FanBased programmierte Dragonflying - > saiodin.itch.io/dra…ing (Win32/64 ~440MB)


4.
Mit FreeFly Aktionen versorgt CIG interessierte Spieler die gerne mal in das Spiel reinschnuppern wollen ohne dabei Geld auszugeben. Diese FreeFly Woche sind zeitlich beschränkt und finden, wenn sie stattfinden, zu speziellen Anlässen statt (z.B. Gamescom) oder wenn neue Patches veröffentlich werden und werden kurzfristig bekanntgegeben. Auch die Auswahl der verfügbaren Schiffe ist nicht fest und wechselt oft.


5.
Game Package.
Möchte man nicht auf FreeFly Aktionen warten und zudem das Verse jederzeit bereisen können so kommt man um ein Gamepackage für seinen Account nicht herum.
So ein Package beinhaltet in der Regel neben einen Raumschiff auch den nötigen Spielzugang. Es gibt welche mit Zugang zum Star Citizen Universum, zu der Squadron 42 Einzelspielerkampagne oder zu Combo Pakete die beide Spielinhalte bieten und etwas teurer sind. In dem Store wird noch viel mehr Angeboten aber generell reichen hier die Starterpakete völlig aus denn der Spieler soll vor allem sein Leben im Verse leben, Schiffe sind nur Mittel zum Zweck und alles über ein Starterpaket sollte als persönliche Finanzierungshilfe für das Projekt gesehen werden.

Zur Auswahl stehen (Stand 2018) folgende Starterpakete für den Spieler bereit:

Starter Package Star Citizen:

- robertsspaceindustries.com/ple…ack

- robertsspaceindustries.com/ple…ack

Starter Package Squadron 42:

- robertsspaceindustries.com/ple…dge


ComboPackage (SC&SQ42)

- robertsspaceindustries.com/ple…018

- robertsspaceindustries.com/ple…018


Geldspartipp:
Wählt im Shop Dollar als Währung und zahlt beim Checkout via Paypal. Paypal rechnet zu deinen Gunsten und es können ein paar Euros zusätzlich gespart werden.

6. Power up
Nachdem das Spiel installiert und gestartet wurde wacht man am Anfang in einer kleinen Schlafkabine auf der Raumstation Port Olisar auf.
Während den ersten Minuten wird dem Spieler unten hilfreiche Spielhinweise gegeben, u.a. auch, daß der Spieler mit der Taste „H“ sein Bett verlassen kann.

Die wichtigsten Tasten im Spiel sind neben den Bewegungstasten WASD die Tasten „F“ um Aktionen auszulösen, die Taste „F1“ (Mobiglas) und „F12“ für den Chat im Spiel. Freundesliste ruft man mit „F10“ auf. Mit dem Scrollrad kann man seine Laufgeschwindigkeit beeinflussen und Waffen werden mit den Tasten 1-3 aufgerufen. Die aktuelle Tastaturbelegung kann jederzeit im Spiel eingesehen werden oder man lädt sie sich von der RSI Seite herunter -> robertsspaceindustries.com/faq…ing


Nach dem Verlassen der Kabine kann man sich umschauen und wenn man im Chat nett gefragt hat, oft mit jemanden mitfliegen und zusammen Abenteuer bestreiten. Dieses sollte man unbedingt mal probiert haben da Multicrew eines der Schwerpunkte in Star Citizen ist und für ein ganz besonderes Spielerlebnis sorgt.

Möchte man jedoch alleine das Verse bereisen muß man sein Schiff erst auf ein LandingPad beordern wo man nach passieren der Druckschleuse in sein Raumschiff einsteigen kann. Bitte unbedingt dran denken das der Spielcharakter auch sein Spacesuit inkl. Helm an hat, sonst geht ihm schneller die Luft aus als ihm lieb sein kann, die Warnschilder hängen da nicht ganz umsonst.
Bearbeitet von: "stolpi" 15. Jun
Das Schiff kostet 125€?
Vielleicht noch den Link zum Refcodegenerator mit reinnehmen
17661573-ZzdX8.jpg
Airesvor 18 m

Vielleicht noch den Link zum Refcodegenerator mit reinnehmen




Jepp...ist (jetzt) im ersten Post... thx


Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 15. Jun
PartyBoy86vor 8 m

Das Schiff kostet 125€?





Ja...darüber wird die Entwicklung finanziert..notwendig ist das aber nicht, mit einen StarterGamePackage für ~49€ bist du dabei.


Viele Grüße,
stolpi
Wo ist der Deal? Bin selber SC backer aber das als Deal darzustellen???
Christian_pvor 6 m

Wo ist der Deal? Bin selber SC backer aber das als Deal darzustellen???




Ich freue mich, hier einen neuen Kroko begrüßen zu dürfen...



Viele Grüße,
stolpi
Wo ist der Deal?
phurieonvor 2 m

Wo ist der Deal?




Hast du die Beschreibung gelesen?




Viele Grüße,
stolpi
Wow ich dachte das wäre mittlerweile eingestampft. 125€ ist ja ein Schnäppchen, dafür bekommt man nur zwei aktuelle Tripple A spiele.
stolpivor 50 m

Ja...darüber wird die Entwicklung finanziert..notwendig ist das aber …Ja...darüber wird die Entwicklung finanziert..notwendig ist das aber nicht, mit einen StarterGamePackage für ~49€ bist du dabei.Viele Grüße,stolpi


Was es nicht alles gibt! Crazy
xattr.vor 17 m

Wow ich dachte das wäre mittlerweile eingestampft. 125€ ist ja ein Sc …Wow ich dachte das wäre mittlerweile eingestampft. 125€ ist ja ein Schnäppchen, dafür bekommt man nur zwei aktuelle Tripple A spiele.




Ne ne...die sind voll dabei. Patch Alpha 3.2 kommt am 30.06. und denke dran, SC und SQ42 ist AAA+ Niveau und nicht "AAA" und somit auf einer ganz anderen Schiene.

Und beide AAA+ Titel (SC&SQ42) bekommst du schon für 70€
- robertsspaceindustries.com/ple…018
- robertsspaceindustries.com/ple…018

oder halt 49€ für einen der beiden Titel.


Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 15. Jun
PartyBoy86vor 3 m

Was es nicht alles gibt! Crazy




Gott sei dank...von den normalen Publishern kommt ja seit Jahren nur aufgewärmter Kram...
Obwohl ich Cyberpunk 2077 auch ganz interessant finde...mal sehen wie stark gescript das alles ist...



Viele Grüße,
stolpi
stolpivor 6 m

Ne ne...die sind voll dabei. Patch Alpha 3.2 kommt am 30.06. und denke …Ne ne...die sind voll dabei. Patch Alpha 3.2 kommt am 30.06. und denke dran, SC und SQ42 ist AAA+ Niveau und nicht "AAA" und somit auf einer ganz anderen Schiene. Und beide AAA+ Titel (SC&SQ42) bekommst du schon für 70€- https://robertsspaceindustries.com/pledge/Packages/Aurora-MR-Star-Citizen-Squadron-42-Combo-Feb2018- https://robertsspaceindustries.com/pledge/Packages/Mustang-Alpha-Star-Citizen-Squadron-42-Combo-Feb2018oder halt 49€ für einen der beiden Titel.Viele Grüße,stolpi


Lol ja nee is klar... ich glaub dieses Schiff gibt's auch noch gar nicht, "concept sale" bedeutet doch man bezahlt Geld für Content der gar nicht existiert, man zahlt also 125€ für hübsche render Bilder... Wer macht sowas?!?!?
xattr.vor 11 m

Lol ja nee is klar... ich glaub dieses Schiff gibt's auch noch gar nicht, …Lol ja nee is klar... ich glaub dieses Schiff gibt's auch noch gar nicht, "concept sale" bedeutet doch man bezahlt Geld für Content der gar nicht existiert, man zahlt also 125€ für hübsche render Bilder... Wer macht sowas?!?!?


Geht eher darum die Entwicklung zu unterstützen, jedenfalls war es bei mir so.
Wenn du einfach nur Zocken willst warte lieber bis die Beta releast wird, dann sollte schon ordentlich Content da sein.
stolpivor 39 m

Hast du die Beschreibung gelesen?Viele Grüße,stolpi


Das was du hier machst ist Werbung, schlicht weg Werbung .. und das für etwas was in den nächsten Jahren noch nicht released wird.
Soweit wie mir bekannt ist, ist dies hier eine Webseite für Dealz (ich meine immerhin lautet die Seite ja auch myDEALZ), da das hier weder ein Deal ist, noch spart man etwas, weil sich der Preis für das virtuelle Item später nicht verändern wird, finde ich es doch etwas fehlplatziert.

Also sind wir wieder bei der Werbung. Welches für dieses Spiel, total verfehlt ist. Sehen wir es doch einmal realistich, SC wurde mittlerweile wie oft? 3x in die Tonne gehauen und neu programmiert, "Versprechungen" und Ankündigungen zum Inhalt wurden schlichtweg einfach gelöscht oder verändert. Dieses ist eine rießen-große Blubberblase die irgendwann platzen wird.

Und ich finde wenn man schon noch Werbung dafür macht, sollte man wenigstens auch so ehrlich sein und die "zukünftigen Kunden" darüber aufklären das da mit einer angemessenen Wahrscheinlichkeit, nichts bei raus kommt. Zumindestens nicht in den nächsten 2 Jahren.
Bearbeitet von: "phurieon" 15. Jun
xattr.vor 23 m

Lol ja nee is klar... ich glaub dieses Schiff gibt's auch noch gar nicht, …Lol ja nee is klar... ich glaub dieses Schiff gibt's auch noch gar nicht, "concept sale" bedeutet doch man bezahlt Geld für Content der gar nicht existiert, man zahlt also 125€ für hübsche render Bilder... Wer macht sowas?!?!?




Nochmal zur Info:
Concept Sale sind immer nie fertig weil sie halt Konzepte sind . Sobald die Schiffe spielbar/FlightReady werden, werden auch die Preise angepaßt.

Nicht wenige "spielen" hier das CCU Metagame und sparen auf den Weg zu ihren "Traumschiff" bares Geld.
Beispiel Aegis Hammerhead:
Der Spieler will unbedingt mehr als in Starterpackage investieren und hat sich in die Aegis Hammerhead verknallt. Zum Hammerhead Concept Sale hat er sich dafür das kleinste CCU gesichert (Hull E-> Hammerhead). Nun barucht er auf seinen Upgradepfad immer nur die Concept CCUs im Hangar parken die er auf den Weg dorthin (Hull-E) benötigen könnte, z.B. Redeemer -> Eclipse (die jetzt auch mit 3.2 rauskommt und eine Wertsteigerung erfahren wird). Reiht er geschickt alle CCUs aneinander und wartet das Ende der jeweiligen Konzeptphase ab, so kann er richtig viel Geld sparen, erst recht wenn die Hammerhead im Preis gestiegen ist. Unterm Strich hat der Spieler dann ca. 2/5 der Kosten gespart.





Viele Grüße,
stolpi
phurieonvor 17 m

..., noch spart man etwas, weil sich der Preis für das virtuelle Item …..., noch spart man etwas, weil sich der Preis für das virtuelle Item später nicht verändern wird, .


Falsch.

1. Paypal Trick
2. Ersparnis Concept Verkauf gegenüber FlightReady Verkauf


BTW:
Ich verschweige hier nichts, wenn du genau lesen würdest, dann würdest du nicht sowas unterstellen. Und erkläre mal bitte 3x in die Tonne gehauen und " das da mit einer angemessenen Wahrscheinlichkeit, nichts bei raus kommt"...?
Wenn du nicht weißt worum es geht, warum beliest du dich nicht vorher oder fragst nach? Star Citizen ist ja schon raus, du kannst es spielen, mit allen Vor und Nachteilen einer Alpha Version.



Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 16. Jun
178 Mio USD und das Spiel ist immer noch nicht fertig, da würde ich keinen Cent investieren.
DayZ lässt grüßen
Gerne würde ich das kaufen, aber wo kann ich mit meinen Concept-Dollar zahlen? Auf der Website akzeptieren sie nur echtes Geld....
Ich bin mittlerweile einfach nur baff was für Geldverbrennungsmaschinen aus Computerspielen geworden sind:
heise.de/new…tml

Generell diese Pay-to-Win Kultur.

Ich enthalte mich bei der Bewertung.
Der deal macht mich halt nur nachdenklich, was ich machen soll, wenn mein Sohn irgendwann ankommt und sagt:
"Kann ich mal 125€ für n virtuelles Raumschiff haben, ist grad 50% günstiger"

Ich schätze, es bleibt ein Luxusproblem...
Spam, Werbung
zonk1vor 1 h, 17 m

Ich bin mittlerweile einfach nur baff was für Geldverbrennungsmaschinen …Ich bin mittlerweile einfach nur baff was für Geldverbrennungsmaschinen aus Computerspielen geworden sind:https://www.heise.de/newsticker/meldung/Zahlen-bitte-27-000-US-Dollar-fuer-virtuelle-Raumschiffe-4076234.htmlGenerell diese Pay-to-Win Kultur.Ich enthalte mich bei der Bewertung.Der deal macht mich halt nur nachdenklich, was ich machen soll, wenn mein Sohn irgendwann ankommt und sagt:"Kann ich mal 125€ für n virtuelles Raumschiff haben, ist grad 50% günstiger" Ich schätze, es bleibt ein Luxusproblem...


Es ist ganz sicherlich ein Luxusproblem. Wie der BMW X5, obwohl der VW Polo einen auch von A nach B bringt.

Das 27.000 Dollar Paket wird übrigens erst verfügbar, wenn man schon mehrere tausend Dollar investiert hat. Das Klientel ist hier also ganz klar.

Dein Sohn wird sich das virtuelle Raumschiff auch erspielen können. Wie von stolpi erwähnt, geht es hier um die Unterstützung des Projekts.

Er ein Projekt in den Dimensionen von Star Citizen, kann wohl nur jedes Fettnäpfchen mitnehmen. Naja, die Marketingabteilung stellt sich manchmal schon doof an.

Mydealz ist übrigens eine reine Werbeseite. Der Hintergrund von Dealz auf der Plattform dürfte klar sein. Alles woran das Portal nicht verdient ist Schmuck am Nachthemd. Oder eher Brot fürs Krokovolk
Bearbeitet von: "Aires" 16. Jun
Nix für Hardcore-Gamer, denn es gibt noch größere, stärkere und bessere Schiffe im Spiel
Airesvor 4 h, 12 m

....Mydealz ist übrigens eine reine Werbeseite. ...


Besonders dieser Satz scheint einigen Anwesenden (und Like-Voter) nicht bekannt zu sein wenn man deren Kommentare liest...sonst müsste z.B. unter jeden "Deal" Spam/Werbung stehen, denn im Prinzip ist es nichts anderes, ganz egal ob Leasingverträge oder Computer von CSL usw.



Viele Grüße,
stolpi
NosfertoXvor 11 h, 41 m

Gerne würde ich das kaufen, aber wo kann ich mit meinen Concept-Dollar …Gerne würde ich das kaufen, aber wo kann ich mit meinen Concept-Dollar zahlen? Auf der Website akzeptieren sie nur echtes Geld....


Meinst du dein FIAT Geld?






Viele Grüße,
stolpi
HardwareFreakvor 8 h, 50 m

Nix für Hardcore-Gamer, denn es gibt noch größere, stärkere und bessere Sch …Nix für Hardcore-Gamer, denn es gibt noch größere, stärkere und bessere Schiffe im Spiel





Aber nur wenn man genug Personal dafür hat...


Viele Grüße,
stolpi
Bin early Backer (Golden Ticket) und mittlerweile eher skeptisch, vor allem weil die Single Player Kampagne Squadron 42 immer noch nicht raus ist (sollte als erstes erscheinen, ursprünglich November 2014). Aktueller Stand: Es ist überhaupt nicht absehbar wann es fertig wird. Das Hauptspiel wird dann noch erheblich länger brauchen, ist ja viel komplexer.
Wer hier Geld lockermacht sollte Spass daran haben buggy, ruckelige Alpha-Versionen zu spielen und nicht auf ein Release spekulieren.
Leider!
Es geht los!

Einladung zu Star Citizen Alpha 3.2 (PTU) sind rausgegangen (Concierge, Subscribers und PTU First Wave Testgroup).
Zeitraum 6.06. bis 28.06.2018 (PST), dann wird der Build sehr wahrscheinlich Live geschaltet (PU Server).
Wer diese Tage nicht warten mag, kann sich eine 30Tage Subscribers-Freischaltung kaufen (geht auch mit StoreCredits) und erhält automatisch Zugang zum PTU (Emails beachten!).

Alpha 3.2 u.a. mit:
- Mining.
- Origin i600
- Prospector
uvm.



Viele Grüße,
stolpi
Flight Ready Preis als PVG eingefügt.
(Quelle RSI Sale Seite ~MISC Prospector)



Viele Grüße,
stolpi
Zwar nicht die Vulture aber wenn sie für diese Kiste hier auch so eine geniale Spiel-Mechanik wie beim Mining verpassen, dann können andere Spiele einpacken.




Leseprobe zum Mining:
shop.gamestar.de/$WS…pdf


Zur 300er Serie:
- shop.gamestar.de/$WS…pdf



Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 4. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text