Leider ist dieses Angebot vor 2 Minuten abgelaufen.
258°
Gepostet vor 1 Tag

Dreame H12 Pro Nass- und Trockensauger (kabellos)

349€398,99€-13%
Kostenlos ·
Pat010's Profilbild
Geteilt von
Pat010
Mitglied seit 2018
2
569

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Staubsauger ohne Beutel

Finde mehr Deals in Staubsauger ohne Beutel

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

* [Reinigung von Kante zu Kante] Mit einer verbesserten Reinigungsbürste von Kante zu Kante ist der H12 Pro saugwischer auf schwer zugängliche Bereiche spezialisiert - er reinigt nahe an den Fußleisten und tief in den Ecken
* [Für Sie gereinigt und getrocknet] Docken Sie einfach Ihren staubsauger mit wischfunktion an und starten Sie die Reinigung mit einem Knopfdruck. Die Heißlufttrocknung trocknet die Bürste in nur 1,5 Stunden und hilft, Schimmel und ugenehmen Geruch zu vermeiden
* [Länger sauber] Ein 6-facher 4.000-mAh-Akku ermöglicht über eine halbe Stunde* Reinigung, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Ein 900mL Clean Water Tan k, zusammen mit einer exzellenten Akkulaufzeit, ermöglicht die tägliche Reinigung von größeren Häusern ohne die Notwendigkeit, anzuhalten und aufzuladen oder nachzufüllen
* [Beseitigen Sie Unordnung] Schmutz, Staub, Schutt, Haare, verschüttete Flüssigkeiten und Dreck mit kraftvollem Schrubben und robuster Saugleistung. Der H12 Pro wischsauger kabellos mit akku ist mit einem fortschrittlichen Sensor ausgestattet, der die Saugleistung an die erkannte Verschmutzung anpasst und so die Energieeffizienz und Reinigungsleistung optimiert und die Geräuschentwicklung minimiert
* [Kraftvolle Traktion für müheloses Reinigen] Die Bürstenwalze nutzt die Kraft des Motors, um während des Betriebs eine Vorwärtsbewegung zu erzeugen und den Staubsauger zu bewegen. Leicht zu schieben und zu manövrieren, so dass Sie mit minimalem Kraftaufwand bequem reinigen können
Amazon Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, vor 1 Tag
Sag was dazu

51 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. proton95's Profilbild
    Den oder den Roborock Dyad Pro?
    Pat010's Profilbild
    Autor*in
    Laut Rezensionen sammeln sich trotz Selbstreinigung Dreck und Haare zwischen den geteilten Rollen und den Zwischenräumen beim Roborock. Außerdem trocknet der Dyad nicht mit Heißluft sondern kalter Luft, was deutlich länger dauert und mmn auch weniger hygienisch ist. Vor allem aber wegen des ersten Punkts hab ich mich für den Dreame entschieden. Habe zwei Langhaar-Kater die hier alles vollhaaren, da will ich das nicht noch aus dem Sauger Fischen

    Für den Dyad Pro sprächen sonst u. a. die Einstellmöglichkeiten in der App während es beim Dreame nur einen Automatikmodus gibt. Habe bisher aber keine großen Beschwerden darüber gesehen. (bearbeitet)
  2. Mariechen13's Profilbild
    Toll, jetzt will auch so ein Ding😄Wobei ich mich schon noch frage, ob das im Vergleich mit einem guten Wischer mit zB. Schleudermechanismus damit man sich die Hände nicht nass macht, tatsächlich eine Zeitersparnis und geringeren Aufwand bringt? Hab zwei Langhaarkatzen (müsste daher wohl vorher saugen vermute ich?) und muss auf drei Etagen wischen, dh. den Sauger (oder den Wassereimer) auch Treppen hochtragen. Was meint Ihr bzw hat da jemand Erfahrung? (bearbeitet)
    TronixX's Profilbild
    Wir haben eine Langhaarkatze - bislang liefert der Dreame souverän ab. Vorsaugen war bisher nicht notwendig, die Haare landen im Schmutzwassertank bzw. im Filter und der Boden ist sauber - also genau das, was man möchte. Danach die Selbstreinigung durchlaufen lassen, Schmutzwassertank und Filter unter Wasser ausspülen und fertig.
    Bislang habe ich immer gesaugt und danach mit einem Dampfreiniger nachgewischt. Jetzt spare ich mir eben das nachwischen, ergo ~50% Zeitersparnis.

    Allerdings habe ich den Dreame erst seit einer Woche, daher fehlt mir die Langzeiterfahrung.
  3. fr777's Profilbild
    Ich hab den und muss sagen dass mein neuer dyson jetzt sinnlos zustaubt
  4. Fettfo's Profilbild
    Meint ihr so einer taugt auch als guter Sauger? Ich war gerade dabei einen Akkusauger zu suchen ohne Wischfunktion aber wenn dieser genauso gut ist und zusätzlich eine Wischfunktion hat dann nehme ich lieber den. Was sagt ihr?
    Pat010's Profilbild
    Autor*in
    Kommt drauf an. Wenn du immer gleichzeitig saugen und wischen willst, dann ja. Wenn du auch nur saugen willst, dann denke ich eher nicht. Er hat zwar auch einen "nur saugen" Modus, aber der ist dafür gedacht, Flüssigkeiten aufzusagen.
    Außerdem musst du den Schmutzwassertank nach jedem benutzen leeren / ausspülen, sonst fängt der an fürchterlich zu stinken. Einen Staubsauger muss man dagegen wahrscheinlich nicht so oft leeren.
  5. Kyau's Profilbild
    Gibt's zu den ganzen Wisch-Saugern mit Akku, auch ne Alternative mit Kabel, ohne Akku?
    Pat010's Profilbild
    Autor*in
    Ich habe bislang einen kabelgebundenen Bissell, der zwar gut reinigt, aber auch nervig zu reinigen ist, weil keine Selbstreinigung (neuere haben das aber wohl auch). Aber insbesondere das Kabel stört mich ziemlich, wieso willst du keine Akku? Langlebigkeit?
  6. TronixX's Profilbild
    Letzte Woche für 369€ mit CB bestellt
    Bin soweit aber sehr zufrieden damit, habe mich aufgrund der Bewertungen zur Selbstreinigung für den Dreame und gegen den Roborock Dyad Pro entschieden
    boombastic's Profilbild
    Kann der Dyad pro doch auch?
  7. Petrol3um's Profilbild
    Vergleich zum Kärcher?
    izidor's Profilbild
    Kärcher hat in dem Bereich nichts gescheites.
  8. magicfootballer's Profilbild
    Dreame oder den von Philips (Trio)? Hat jemand schon Erfahrungen sammeln können? Danke!
  9. sun_'s Profilbild
    Wie sinnvoll ist ein Upgrade vom Dreame H11 Max?
    Der breite Rand beim H11 nervt schon etwas aber nur dafür 150€ drauf zahlen ist ne ganze Menge.
    Pat010's Profilbild
    Autor*in
    Was ich so sehen kann, sind weitere Unterschiede: größerer Schmutzwassertank (700 vs 500 ml), mehr Leistung (300 vs 200 W) und die Selbsttrocknung, die nur der H12 pro hat.

    Ob's dir das wert ist, musst du wissen. Für mich war die Trocknung wichtig. Man könnte die Rolle aber auch nach der Selbstreinigung abnehmen und an der Station aufstellen und an der Luft trocknen lassen. (bearbeitet)
  10. Andre52's Profilbild
    Hatte auch diesen im Auge gehabt, hab mich nun für den "Proscenic WashVac F20 Nass-Trocken-Sauger" entschieden.
    Gibt es aktuell bei Amazon auch für 399 und abzüglich 140 Gutschein.
    Bietet genau die gleichen Features wie die anderen beiden 'erwähnten' Modelle.
    Ist allerdings erst heute geliefert werden worden, daher kann ich noch keine eigene Erfahrung liefern
    Pat010's Profilbild
    Autor*in
    Fast die gleichen Features: Der Proscenic hat nur eine Kaltlufttrocknung ggü. Heißluft beim Dreame.
    Wem das nichts ausmacht, für den ist das sicher ein top Gerät, vor allem zu dem Preis und das mit dem austauschbaren Akku ist natürlich klasse
  11. Antrax's Profilbild
    Hat jemand einen Sauger für Katzen Haushalt ?
    Mark.NRW's Profilbild
    Ich hatte das Gerät, habe jetzt einen Tineco und bin Happy. Der Grund war: Grober Schmutz, seien es einzelne Körner von Katzenstreu oder auch "Splitt" was jetzt zur Winterzeit gestreut wird schafft der Dreame nur sehr sehr schlecht.
    Es liegt nicht an der Leistung, sondern das die Einsaugkanäle nur kleine, am besten weiche "Stücke" durchlassen.
    Normalerweise wird nichts davon in den Schmutzwassertank geleitet sondern verbleibt (störend) in der unteren rotierenden Reinigungsbürste.
  12. Mark.NRW's Profilbild
    Nur meine Meiung zur Heißlufttrocknung: Der Vorgang selber dauert ca. 90 Minuten und frist ca. 150 Watt Strom in der Stunde.
    Genauso gut könnt Ihr aber auch die Bürst drinlassen, einfach den oberen Deckel öffnen und auch dann trocknet die Bürste ohne Probleme an der Luft- fertig! (dauert 2 Sekunden)
    Dadurch spart Ihr Euch den Strom und habt keine 90 Minuten zusätzlichen "lärm" in der Bude.
  13. PloraX's Profilbild
    Preis jetzt 379,99 €
    Dagobert_1St's Profilbild
    399,00€
's Profilbild