Drehmomentschlüssel 4-24Nm 1/4" bei Louis
337°Abgelaufen

Drehmomentschlüssel 4-24Nm 1/4" bei Louis

33
eingestellt am 17. Sep 2012
Idealer Drehmomentschlüssel zum schraubem am Bike, Motorrad, o.Ä.

17€ + 5€ Vsk.

Logischerweise keine Markenqualität, aber wenn die Toleranz stimmt (+-4%) wirklich sehr günstig.

Direkt auf der Seite vergeben 11 Kunden 4,5 Sterne.
Wieviel Aussagekraft das hat, kann ich nicht beurteilen.

Info:
Nur rechtsauslösend.
Zusätzliche Info
Louis AngeboteLouis Gutscheine

Gruppen

33 Kommentare
Gebannt

Gibts doch regelmässig bei Lidl und Aldi für 15 €. Oder ist dieser hier irgendwie besser?

Verfasser

Das ist ein kleiner für 4-24Nm. Die bei LIDL/ALDI sind Große von 42-210Nm.

Die kleinen sind leider oft teuerer als die Großen (Zumindest im günstigen Segment)

Top der Preis für nen kleinen!
Ideal zum Herumschrauben am Carbonrenner
Hab glaub ich sogar das gleiche Modell daheim.

Gebannt
Mike

Das ist ein kleiner für 4-24Nm. Die bei LIDL/ALDI sind Große von 4 … Das ist ein kleiner für 4-24Nm. Die bei LIDL/ALDI sind Große von 42-210Nm.Die kleinen sind leider oft teuerer als die Großen (Zumindest im günstigen Segment)


Alles klar. Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.

Danke. Werde ich mal im Hinterkopf behalten, denn irgendwann demnächst müssten ja auch mal wieder Punkte "aktiviert" werden.

Nur rechtsauslösend. Nicht so praktisch am Fahrrad!

kaufland.de/Hom…99,

will es jetzt nicht kontern. aber ab nächste Woche bei Kaufland für 14,99€

Mit automatischer Auslösung
Inkl. Verlängerung ca. 125 mm und 3 Stecknüssen 17, 19 und 21 mm

ob das der selbe ist....keine Ahnung ;-)

Verfasser

Eben nicht, das ist der oben erwähnte "Große".
Allerdings ist auch der für 15€ top, wenn man ihn nur zum Räder wechseln verwendet. (Für alles andere ist der sicher zu ungenau)

kann man den eigentlich auch im laden für den preis holen, oder nur online?

masterandy

Nur rechtsauslösend. Nicht so praktisch am Fahrrad!


Wo gibts denn am Fahrrad großartig Linksgewinde außer an der Kurbel?
Verfasser

Und die Kurbel hat meines Wissens immer nen Spezialschlüssel/Nuss nötig.

Mit Drehmomenschlüssel verbinde ich immer Roller entdrosseln

masterandy

Nur rechtsauslösend. Nicht so praktisch am Fahrrad!



Pedale, Kurbel, Innenlager in der Regel. Aber die Kurbel hat meist eh ein Drehmoment von ca. 50 nm

Der Schlüssel lohnt sich wirklich nur am Carbon-Rahmen.
Juggie

kann man den eigentlich auch im laden für den preis holen, oder nur … kann man den eigentlich auch im laden für den preis holen, oder nur online?



Die Frage finde ich auch sehr interessant. Hat hier jemand Erfahrung?
masterandy

Nur rechtsauslösend. Nicht so praktisch am Fahrrad!



Das ist doch Quatsch. Denk doch mal nach Mann! Mann knallt die Linksgewindeschraube einfach ordentlich fest und löst sie dann wieder mit dem gewünschten Drehmoment. Und schon hat man das gewollte Ergebnis.


und radbolzen z.B. kann man ja auch mit 5x 25nm anziehen, also braucht man nicht mal einen großen Dremo :{:D

“ich soll eine schraube mit 180 Nm anziehen.
Mein Schlüssel geht aber nur bis 100Nm.
Kann ich auch erst mit 100Nm abziehen und dann nochmal mit 80?“

dumdida

“ich soll eine schraube mit 180 Nm anziehen.Mein Schlüssel geht aber nur b … “ich soll eine schraube mit 180 Nm anziehen.Mein Schlüssel geht aber nur bis 100Nm.Kann ich auch erst mit 100Nm abziehen und dann nochmal mit 80?“:D



Da muss man so vorsichtig sein, muss immer mit dem selben Drehmoment gemacht werden, also 2 x 90 Nm, sonst schlägt es später beim Drehen!
dumdida

“ich soll eine schraube mit 180 Nm anziehen. Mein Schlüssel geht aber nur … “ich soll eine schraube mit 180 Nm anziehen. Mein Schlüssel geht aber nur bis 100Nm. Kann ich auch erst mit 100Nm abziehen und dann nochmal mit 80?“



Hey dumdida, warum kaufst du dir einen 100ter Drehmomentschlüssel? Ich dreh immer mit der Hand an (sind ja 100 Nm) und ziehe dann mit einem 50er und 30er nach. Außerdem hab ich noch nen 10er und 5er. So kannste eigentlich alle Momente bedienen.

2x90N = 90N

Drei mal drei macht sechs, widdewiddewitt und drei macht neune!

Ich mach mir die Welt widdewidde wie sie mir gefällt!

Ich hab das Teil dummerweise vor Jahren schon gekauft. Absoluter Murks! Daher: COLD

Also für'n >1000€ Carbonrahmen so einen billigen SChrott zu nehmen grenzt an Wahnsinn!
Die Dinger haben keine 4% sondern grob geschätzte 20% Toleranz.
Zusätzlich überhört man bei so geringen Werten das "click" sehr leicht und dann ist so ein Schräubchen leicht mal abgedreht. Bwz. der Rahmen im Eimer!
Lieber VIEL mehr Geld für einen gscheitn Drehmoment ausgeben.

Ist schon lustig. Da kaufen sich die Leute einen Drehmomentschlüssel, ob und wie genau der dann ist: Egal. Wo liegt da der Sinn? Macht Euch, auch mal Gedanken darüber, dass so ein Drehmomentschlüssel im laufe der Zeit nachkalibriert werden muss. Gute Hersteller bieten das umsonst an.

ooiioo

Ist schon lustig. Da kaufen sich die Leute einen Drehmomentschlüssel, ob … Ist schon lustig. Da kaufen sich die Leute einen Drehmomentschlüssel, ob und wie genau der dann ist: Egal. Wo liegt da der Sinn? Macht Euch, auch mal Gedanken darüber, dass so ein Drehmomentschlüssel im laufe der Zeit nachkalibriert werden muss. Gute Hersteller bieten das umsonst an.



Ja, aber nicht für 22 €. Auch wenn in einem Schnäppchenforum zu 95% selbstverständlich nur Experten unterwegs sind, die tagtäglich an Millionen Euro teuren Hochpräzisions-Fahrrädern herumschrauben, aber gleichzeitig kein vernünftiges Werkzeug ihr Eigen nennen, soll es jedoch Leute geben, die einen Drehmomentschlüssel zweimal im Jahr benutzen und deren Alternative sonst "pi mal Daumen" ist. Und für die ist es ein guter Deal.

Ein Drehmoment Schlüssel misst die Kraft an einer schraube. Wenn er maximal 90N messen kann, dann keine 180N. Man hat nicht automatisch mehr Kraft, bloß weil man ein weiteres mal ansetzt. Und NIEMALS eine schraube erst ganz fest anziehen und dann lösen!
Das funktioniert erstens nicht (wie auch) und zweitens wird die schraube dabei plastisch verformt, was das Bauteil schädigen und die schraube zerstören kann!

Kaffeeracer

Ein Drehmoment Schlüssel misst die Kraft an einer schraube. Wenn er … Ein Drehmoment Schlüssel misst die Kraft an einer schraube. Wenn er maximal 90N messen kann, dann keine 180N. Man hat nicht automatisch mehr Kraft, bloß weil man ein weiteres mal ansetzt. Und NIEMALS eine schraube erst ganz fest anziehen und dann lösen! Das funktioniert erstens nicht (wie auch) und zweitens wird die schraube dabei plastisch verformt, was das Bauteil schädigen und die schraube zerstören kann!



Dieser Artikel wäre für dich ganz Interessant zu lesen: LINK
drehmomentschluessel2.jpg

Kaffeeracer

Ein Drehmoment Schlüssel misst die Kraft an einer schraube. Wenn er … Ein Drehmoment Schlüssel misst die Kraft an einer schraube. Wenn er maximal 90N messen kann, dann keine 180N. Man hat nicht automatisch mehr Kraft, bloß weil man ein weiteres mal ansetzt. Und NIEMALS eine schraube erst ganz fest anziehen und dann lösen! Das funktioniert erstens nicht (wie auch) und zweitens wird die schraube dabei plastisch verformt, was das Bauteil schädigen und die schraube zerstören kann!



Boah danke! Da hat mein(e) Fahrrad/Auto/Motorrad/Haus/Boot/Frau etc. ja tierisch Glück gehabt. Ich hätte sämtliche Schrauben plastisch verformt oO Danke für die Info!

AUTSCH!

gerade was Drehmomentschlüssel angeht ist da am falschen ende gespart..
bei Radbolzen sehe ich es ja noch ein so einen Müll zu verwenden.
aber gerade kleine Schrauben dann noch aus Alu oder Magnesium da reißt man schnell mal eine ab.

lieber was gescheitets oder man hat es im gefühl was 10NM und co sind..

dumdida

“ich soll eine schraube mit 180 Nm anziehen.Mein Schlüssel geht aber nur … “ich soll eine schraube mit 180 Nm anziehen.Mein Schlüssel geht aber nur bis 100Nm.Kann ich auch erst mit 100Nm abziehen und dann nochmal mit 80?“:D



Ist schon recht praktisch so ein ganzes Sortiment zu besitzen. Letztens konnte ich auch vom Glück reden, als ich ein 14mm Loch in die Wand bohren musste. Hatte zum Glück noch einen 10er und nen 4er. So habe ich einfach mit dem Vierer vorgebohrt und mit dem Zehner auf 14mm aufgebohrt.

Ich hatte auch mal so einen kleinen billigen.
Hab mir dann mal den Spaß gemacht un ihn nach knapp 6 Monaten zu überprüfen. Wurde davor erst zweimal benutzt.
Ergebnis: bei eingestellten 20 Nm hat der Schlüssel erst bei 26 Nm ausgelöst. Das sind 30% Abweichung!
Und ja, der Schlüssel wurde jedes mal nach Gebrauch entlastet.
Hab jetzt einen klenen von Proxxon, der nicht viel teurer war und der ist bisher einwandrei in der Toleranz.

Verfasser
dumdida

“ich soll eine schraube mit 180 Nm anziehen. Mein Schlüssel geht aber nu … “ich soll eine schraube mit 180 Nm anziehen. Mein Schlüssel geht aber nur bis 100Nm. Kann ich auch erst mit 100Nm abziehen und dann nochmal mit 80?“



Oh mann du Held, das wurde dann sicher kein 14er Loch...

Du musst nämlich erst mit dem 10er bohren und dann mit dem 4er!!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text