157°
ABGELAUFEN
Dreierpack FireAngel Thermoptek™ ST-620 optischer Rauchmelder 35,90€
39 Kommentare

Ich komme aus der Branche und kann bestätigen das die was taugen.
Der Preis ist auf jeden Fall der Hammer. Kenn unseren Ek und das nenne ich echt n Kampfpreis.

Stiftung Warentest sind die auch Sieger.
Sind 10-Jahres-Melder

Kein VDS Zeichen mit dem Q und kein CE-Zeichen. Da können die gerne was immer auch sein.

maddig

Kein VDS Zeichen mit dem Q und kein CE-Zeichen. Da können die gerne was immer auch sein.




VdS anerkannt G 211043
nach DIN EN 14604 und zur
Verwendung nach DIN 14676


CE gemäß Bauproduktenrichtlinie 0086-CPD-557790


Allerdings stört mich "fest integrierte, nicht entnehmbare Long-Life-Batterie" - Wegwerfartikel?

Preis ist einfach zu verlockend.
zudem habe ich schon ewig auf wirklich Zuverlässige, gut Getestete (Werbebroschüren helfen im Notfall nichts) gewartet.

Nun endlich zugeschlagen mit zwei 3er-Packs. Danke.


PS: Die durchwachsenen Amazon-Bewertungen stammen quasi nur davon, dass die Klebepads nichts halten. Man sollte also selber irgendwie verkleben oder eben beiliegende Schrauben verwenden, damit sie nicht von der Decke fallen

ich verstehe es nicht,früher hat man die Dinger so heiß gevotet. Hab auf die Aktion gewartet und jetzt sind die auf einmal nicht gut genug.oOoOoO

was heißt denn optisch genau?

was mir fehlt ist die Vernetzung...

ich hab mir den 3er pack bestellt.

Ich habe die mir beim letzten Ibood-Deal geholt (30 Stück für ein Achtfamilienhaus) und bin sehr zufrieden:

+ Haben bisher noch keine Fehlalarme gemacht (z.B. beim Öffnen des Geschirrspülers), dafür aber eine richtige Rauchentwicklung erkannt.
+ Haben eine praktische Deckenhalterung und schalten sich automatisch ab, wenn man sie aus dieser herausnimmt.
+ Sind schön flach und sehen gut aus
+ Haben 10-Jahres-Batterie
+ Sind preislich mit der Aussstattung unschlagbar

- Haben ein nicht abstellbares Testlicht, das ca. minütlich einmal blinkt. Überkleben?

Der Preis ist echt gut, aber...

Angeblich blinkt die LED im Normalbetrieb alle 40 Sekunden. Somit ist es nur bedingt geeignet für Schlafzimmer und Heimkinos (Der Schwarzwert leidet ).

Was mich am meisten ins Grübeln bringt: Bei Amazon.co.uk sind die Bewertungen insbesondere wegen der Haltbarkeit der nicht wechselbaren Batterien (sehr oft KEINE 10 Jahre) eher schlecht. Was nützt mir eine angebliche 10-Jahre-Batterie, wenn sie laut Rezensionen nach kürzester Zeit den Geist aufgibt und der Hersteller sich rauswindet. Bei iBood hat man zumindest 2 Jahre Gewährleistung, aber Einschicken nach NL und dann ggf. das Geld erstattet bekommen erfüllt den Sinn des Rauchmelders nur bedingt.

PS: Heiß voten ist bei THERMO-optischen Meldern gefährlich X)

Fummy

was mir fehlt ist die Vernetzung...



Hast Du denn nicht irgendwo eine versteckte Öffnung für ein Ethernet-Kabel? Musst Du mal suchen....

Sind super Teile. Habe selbst zwei in Gebrauch und werde weitere montieren.

Doppelt, Text unten

Top danke

Ich habe sie für unter 10 Euro bei Jawoll gekauft und bin überhaupt nicht damit zufrieden. Von 8 Stück waren bereits 3 mit der Meldung "Batterie leer" defekt. Lebensdauer 10 Jahre halte ich nach meiner Erfahrung für unrealistisch.

maddig

Kein VDS Zeichen mit dem Q und kein CE-Zeichen. Da können die gerne was immer auch sein.



Bei uns mussten wegen Fehlalarmen mal im Haus alle Rauchmelder ausgetauscht werden. Das waren teuere von Siemens mit Meldung direkt zur Feuerwehr, Kosten fast 2000 Euro.
Da fragte ich dann nach, warum denn nicht nur der Defekte getauscht wurde. Die Wartungsfirma meinte dann, dass diese Melder keine eingebaute Verschmutzungserkennung gehabt hätten und nach 10 Jahren kann as aufgrund von Verschmutzungen Fehlalarme geben na ja.
Jedenfalls, 10 Jahre ist wohl so eine Zeit, da muss so ein Ding sowieso getauscht werden.
Wenn die Batterie nicht so lange hält, wäre es dagegen ärgererlich.
Allerdings, die vielen negativen Amazonberichte lesen sich teilweise recht ähnlich, ggf. der gleiche?, wer weiß. Stiftung Warentest meint dagegen "gut", doch denen kann man ja auch nicht immer trauen.


maddig

Kein VDS Zeichen mit dem Q und kein CE-Zeichen. Da können die gerne was immer auch sein.



Leider ist das nicht ganz richtig. also es ist so, das ein Brandmelder von offizieller Seite (VDE) spätestens nach 8 Jahren und nicht nach 10 Jahren ausgetauscht werden muss, egal ob Verschmutzungserkennung oder nicht. Die Firma Hekatron hat versucht eine Zulassung für einen 10Jahres Melder zu bekommen, hat es aber nicht geschafft, obwohl der 10 Jahre hält. Aus dem Grund werden auch Longlife Batterien eingesetzt die so lange halten sollen. Aus eigener Erfahrung kenne ich nicht sonderlich viele Melder die Out of the Box 8 Jahre halten. Und sorry die fangen bei 40 Euro an und sind Qualitätsmelder. Nur eine Longlife 9V Blockbatterie kostet schon mehr als der ganze Melder hier. Bei Sicherheit sollte nicht gespart werden, ich nehme NUR vernetzbare Multisensoren, kosten zwar 80 Euro das Stk, ist es mit aber wert. Brauchen aber zuhause auch nur 6 Stk und das ist alle 8 Jahre in Ordnung

Für alle die jetzt natürlich 'nur' Ihre Mieter schützen müssen aufgrund von dieses neuen Gesetzes und 30 Stk brauchen, Kaufen! Alle Richtlinien werden erfüllt, wenn die Hütte abbrennt zahlt die Versicherung.

Ach ja, falls jemand da ist der die aktuelle VDE kennt, dann bitte ich um Verbesserung, mache seit 2 Jahren diesen Job nimmer und kenn die aktuelle VDE nicht ausm kopf

Zum Deal:

HoT für den Preis und HOT für eine Sicherheitsartikel der wirklich Sinn macht. Jeder der nen normalen Melder braucht, kaufen!! Um längen besser als dieser Baumarktmüll!

die Dinger sind wirklich gut

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text