123°
ABGELAUFEN
Dremel Multi-Max MM20-1/12 bei Völkner für 62 Euro mit 3% Cashback

Dremel Multi-Max MM20-1/12 bei Völkner für 62 Euro mit 3% Cashback

Home & LivingVoelkner Angebote

Dremel Multi-Max MM20-1/12 bei Völkner für 62 Euro mit 3% Cashback

Preis:Preis:Preis:62€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade per Newsletter bekommen.:

Eine echte Gelegenheit: Dremel Multi-Max MM20-1/12 Multifunktionswerkzeug zum Aktionspreis
Nur vom 01.10.2014 bis 06.10.2014 gibt es den Dremel Multi-Max MM20-1/12 zum um 30% reduzierten Aktionspreis von 62,99 € statt den ansonsten sowieso schon günstigen 89,99 € – die UVP von Dremel für den Multi-Max MM20-1/12 beträgt ursprünglich sogar 139,99 €!
Zusätzlich ist Ihre Bestellung mit dem MM20 für Sie versandkostenfrei.*
Produkteigenschaften
Hochleistungsmotor mit 250 Watt – für maximale Leistung in allen Geschwindigkeitsbereichen
Softstart und Konstantelektronik für automatischen Leistungsnachschub unter Belastung
Präzises Arbeiten bei verschiedenen Materialien und Anwendungen
Variable Drehzahl von 10.000 bis 21.000 1/min
Komfortable Handhabung: ergonomisches Design und extra-langes Netzkabel (2,1 m)
Kompaktes Design ermöglicht Arbeiten an schwer erreichbaren Stellen
Optimierte Ergonomie und Softgrip für mehr Kontrolle und Komfort
Set Tragekoffer und umfangreichen Zubehör

Idealo Vergleichspreis: 74,99 Euro

Mit dem Cashback von Qipu kommt man auf effektiv: 60,14 Euro

16 Kommentare

Klasse Teil. Hab ich unlängst auch erstanden und hat mir bisher schon sehr gute Dienste geleistet. Die SChnellspannfuktion vom MM40 ist zwar nice to have aber für 30,– € spann ich gern ein paar mal von Hand. Man wechselt ja schließlich nicht minütlich das Werkzeug.

ps.: Der Preis hier ist auch gut. Hab zwar nur 59,90 bezahlt, aber ohne Cashback. HOT

Den 3000er fürs Bohren und Schleifen habens auch im Angebot. Ich werd auf jeden Fall zuschlagen :-) Der hat schon des öfteren gefehlt.

Würde die Dreieckschleifer-Funktion am häufigsten nutzen. Taugt der dazu oder lieber einen "reinen" Dreiecksschleifer?

Boarder1979

Den 3000er fürs Bohren und Schleifen habens auch im Angebot. Ich werd auf jeden Fall zuschlagen :-) Der hat schon des öfteren gefehlt.


Welchen genau? Link?

Nur so als Denkhilfe: Das vergleichbare BOSCH PMF 250 ist teuer (ca. 116,-) hat aber deutlich mehr Zubehör. So ein Sägeblatt kostet ab ca. 10,- Euro aufwärts. Zusätzlich hat das Bosch-Gerät einen Extra-Handgriff und werkzeuglosen Wechsel.

damnBastard

Würde die Dreieckschleifer-Funktion am häufigsten nutzen. Taugt der dazu oder lieber einen "reinen" Dreiecksschleifer?



Kommt drauf an wie viel Fläche Du machen willst. Hab am Wochenende damit eine Kante meine Tür vom Lack befreit und eckige Buchenleiste aus dem Baumarkte zu einer abgerundeten Türschwelle gemacht. Klappt beides bestens. Allerdings würd ich für größere Flächen auf einen Schleifer mit mehr Fläche wechseln, weil der Verschleiß an Blättern sonst die Ersparnis fürs Gerät auffrisst.

Dafür kann das Schelifgerät hier "auch" sägen und das ziemlich beeindruckend. Hab vorletztes Wochenende mein IKEA Ivar-Regal kürzen müssen und zwar nicht in der Höhe, sondern in der Breit. Dass hieß bei 7 Böden (Regalhöhe 2,30 m) die Halterung absägen und eune neue Nut für den Metallhalter setzen. "Strecke" hab ich mit der Gehrungsäge gemacht, Aussparungen mit der Stichsäge, Längsschnitt mit der Tauchsäge, aber die Nut ging nur mit dem Dremel und das richtig gut und fix. Hatt alles in allem etwa 3 Stunden gedauert, allerdings mach ich das nicht täglich, so dass Auf- und Abbau (inkl. Reinigung) mit eingerechnet werden muss.

Außerdem hab ich letztes Wochenende auch noch einen neuen Türanschlag damit eingefasst und die Holzzarge. Klappt auf Grund akkurater 90°-Schnitte recht gut. All zu fest sollte man das Sägeblatt allerdings nicht mit dem Finger führen, sonst holt man sich auf Grund der Reibung ne Brandblase. ;-)

Nach den beiden Wochenenden kann ich sagen : klasse Teil. Hat ein paar Skills drauf die man bei anden Werkzeugen vergeblich sucht. Ist sicher nix für große Strecken: der lange grade Schnitt oder 5 Türen in 2 Stunden abzubeizen, aber ein sehr gutes Gerät für das kleine Detail und als Aushilfe.

Ob ein ein Fein das besser kann werd ich wohl erst mal nicht raus finden. Der fünffache Preis ist mir als Einstiegshürde zu Hoch. So lang ich kein Geld damit verdiene ist der Dremel sein Geld wert.

mbunews

Nur so als Denkhilfe: Das vergleichbare BOSCH PMF 250 ist teuer (ca. 116,-) hat aber deutlich mehr Zubehör. So ein Sägeblatt kostet ab ca. 10,- Euro aufwärts. Zusätzlich hat das Bosch-Gerät einen Extra-Handgriff und werkzeuglosen Wechsel.



So ein Zubehörpaket kostet auch nicht die Welt:

amazon.de/Zub…PMf

Boarder1979

Den 3000er fürs Bohren und Schleifen habens auch im Angebot. Ich werd auf jeden Fall zuschlagen :-) Der hat schon des öfteren gefehlt.


voelkner.de/pro…tml

gibts aber auch ohne den Bausatz Dann für 66 Euro:

voelkner.de/pro…tml

oder mit bissel weniger Zubehör für 44 Euro:

voelkner.de/pro…tml


Boarder1979

Den 3000er fürs Bohren und Schleifen habens auch im Angebot. Ich werd auf jeden Fall zuschlagen :-) Der hat schon des öfteren gefehlt.



Den hab ich auch daheim, aber eher selten im Einsatz, da doch eher für die feineren Arbeiten gedacht. Jeder Bohrschrauber ist besser fürs Bohren geeignet und Schleifen geht mit entsprechenden Aufsätzen analog zu dem 3000er auch. Aber wie gesagt dank Welle ganz gut für feine Arbeiten (Gravur, Modellbau).

Habe seit kurzem den Fein MM 350.
Der schlägt zumindest den Bosch PMF 180 deutlich in der Abtragsleistung. Bei fast doppelter Leistung allerdings nicht verwunderlich.

Den Dremel Multimax gabs schon öfters günstig.

Apropos günstig:
aldi-sued.de/de/…ug/

Was ist davon zu halten?

martin_nbg

Was ist davon zu halten?


Workzone, Made in China, 25,99...das liegt auf der Hand.
Lieber einmal in Qualität+Kundenservice investieren.

youtube.com/wat…g1M

Der Renovator!

Also ich hab ja son altes PMF von Bosch. Manchmal würde ich mir zwar wünschen, dass der Holzaufsatz ein wenig länger ist um tiefere Schnitte machen zu können aber alles in allem sind die Dinger echt praktisch!

Zero9

Der Renovator!


Die Bewertungen der Käufer sprechen Bände...
Hier zeigt sich eben wieder: Wer billig kauft, kauft 2 mal.

Zero9

die Dinger echt praktisch!


Sehe ich auch so.

Heute gekommen. Sieht gut aus. Leider unvollständig... Aber wird eingefordert.

Multifunktionwerkzeug ist schon absolute Top Allrounder. Ich hab mir eins von Fein geholt, ist zwar teuer, aber im vergleich zu Bosch, Dremmel und Würth, finde ich dem viel Laufruhiger - man Spürt Vibration nicht so stark wie bei allen anderen Herstellern. Sau Laut sind die aber alle

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text