Dresden! Übernachtung & Wellness im TOP 4*Hotel (93%) nur 37€ für 2 Personen – Auch über Ostern
433°Abgelaufen

Dresden! Übernachtung & Wellness im TOP 4*Hotel (93%) nur 37€ für 2 Personen – Auch über Ostern

25
eingestellt am 3. Mär 2015
Bei HRS gibt es gerade ein gutes Angebot für das 4-Sterne Hotel Wyndham Garden in Dresden Preis von nur € 37 für 2 Personen.. Das sind pro Person und Nacht gerade mal € 18,50 für dieses First Class Hotel! Bei Holidaycheck erhält das Hotel im Schnitt 5,0 von 6 möglichen Sonnen und eine Weiterempfehlungsrate von 93%. Zum Deal-Preis sind im Moment noch viele Termine von März bis Ende Mai, auch während der Osterferien, verfügbar

Stil und Atmosphäre des Hotels

Das Hotel Wyndham Garden Dresden bietet seinen Gästen geschmackvoll eingerichtete Zimmer in verschiedenen Kategorien, die über alle wünschenswerten Standards verfügen. Ein eigenes Restaurant und die Bistro-Bar Piccolino laden zum Wohlfühlen nach einem ereignisreichen Tag ein. Der Fitnessraum sorgt für das tägliche Training und der Wellnessbereich anschließend für Entspannung.

Besonderheiten des Hotels

Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage in Dresden, etwa 5 Kilometer von der Innenstadt entfernt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann das Stadtzentrum schnell und bequem erreicht werden und lockt mit einzigartigen Kunstsammlungen und Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger und der Semperoper

Beste Kommentare

Will sich eine Frau mit mir die Kosten für das Doppelzimmer teilen?

KurtKotze

37 euro kann man nicht meckern, aber bis zum zwinger, was ich mal als Stadtzentrum definieren würde sind es 7km, bzw. laut google 15min mit dem auto oder 30-40min mit bus/bahn. also für den Preis definitiv hot, aber "Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann das Stadtzentrum schnell und bequem erreicht werden .... " das würde ich so nicht unterschreiben



ich sag mal so:
wenn man als familie, mit nem auto hinfahren will, um sich tagsüber mal die stadt anzuschauen, kann man das ruhig machen.
wenn man allerdings nach dresden fährt, um dort party zu machen, und dann denke, dass man nachts um 4uhr sich einfach mal 5 minuten in die bahn setzt und dann im hotel umfallen kann, dann sollte man das lieber lassen.

37 euro kann man nicht meckern, aber bis zum zwinger, was ich mal als Stadtzentrum definieren würde sind es 7km, bzw. laut google 15min mit dem auto oder 30-40min mit bus/bahn.

also für den Preis definitiv hot, aber "Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann das Stadtzentrum schnell und bequem erreicht werden .... " das würde ich so nicht unterschreiben

25 Kommentare

Hot für Dresden

37 euro kann man nicht meckern, aber bis zum zwinger, was ich mal als Stadtzentrum definieren würde sind es 7km, bzw. laut google 15min mit dem auto oder 30-40min mit bus/bahn.

also für den Preis definitiv hot, aber "Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann das Stadtzentrum schnell und bequem erreicht werden .... " das würde ich so nicht unterschreiben

leider ohne Frühstück

Frühstück kann vor Ort für 12,50€ pro Person hinzugebucht werden.

Deal-Jäger

KurtKotze

37 euro kann man nicht meckern, aber bis zum zwinger, was ich mal als Stadtzentrum definieren würde sind es 7km, bzw. laut google 15min mit dem auto oder 30-40min mit bus/bahn. also für den Preis definitiv hot, aber "Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann das Stadtzentrum schnell und bequem erreicht werden .... " das würde ich so nicht unterschreiben




sowas hab ich einmal in berlin erlebt! das hotel war am müggelsee!!! war fast eine stunde bis ins zentrum. nie wieder !!

KurtKotze

37 euro kann man nicht meckern, aber bis zum zwinger, was ich mal als Stadtzentrum definieren würde sind es 7km, bzw. laut google 15min mit dem auto oder 30-40min mit bus/bahn. also für den Preis definitiv hot, aber "Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann das Stadtzentrum schnell und bequem erreicht werden .... " das würde ich so nicht unterschreiben



ich sag mal so:
wenn man als familie, mit nem auto hinfahren will, um sich tagsüber mal die stadt anzuschauen, kann man das ruhig machen.
wenn man allerdings nach dresden fährt, um dort party zu machen, und dann denke, dass man nachts um 4uhr sich einfach mal 5 minuten in die bahn setzt und dann im hotel umfallen kann, dann sollte man das lieber lassen.

Für alle die Dresden besuchen wollen, empfehle ich vorher dieses Wörterbuch xD
barockstadt-dresden.de/sae…l/2

Randlage ist kein Problem wenn der Preis stimmt und je nachdem was man vorhat. Kein Frühstück, außer bei engen Business-Trips ist es ohnehin schöner in die Stadt einzutauchen als ins Hotelrestaurant

ABER kein Frühstück UND Randlage ohne gemütliches Cafe in der Nähe ist auch wieder nervig.

Der Bus hält dort direkt vor der Tür und der Laden ist für das Geld definitiv zu empfehlen.
Wer Sightseeing machen will, ist da schon gut aufgehoben.

Den Partypeople würde ich eher ein Hostel in der Neustadt empfehlen.

Will sich eine Frau mit mir die Kosten für das Doppelzimmer teilen?

"Ein Kreter sagt "alle Kreter lügen.""
sagte schon der alte Epimenides - was nicht verwechseln ist mit Epidemie


Conclusio: es ist nicht zu lösen. Euer streiten nützt da nichts.

Nur mit Kreditkarte über HRS Buchbar, ich kotz gleich ab.

KurtKotze

37 euro kann man nicht meckern, aber bis zum zwinger, was ich mal als Stadtzentrum definieren würde sind es 7km, bzw. laut google 15min mit dem auto oder 30-40min mit bus/bahn. also für den Preis definitiv hot, aber "Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann das Stadtzentrum schnell und bequem erreicht werden .... " das würde ich so nicht unterschreiben



Und dann sollte man noch bedenken, dass man aus dem Zentrum nicht direkt mit der Bahn zum Hotel fahren kann.

Da ist Umsteigen angesagt. Und zwar in eine Buslinie.
Und weniger stark frequentierte Buslinien fahren Nachts in Dresden spärlicher bis gar nicht!
Die Linie 75 ist so eine Linie.

Also Nachtschwärmer: Aufgepasst! :-)

Hotel selbst natürlich als ehemaliges Ramada natürlich gut, zumal zu dem Preis.
Der Frühstückspreis ist allerdings etwas unverschämt!

Hotel ist ganz gut, Frühstück wie so oft das Geld nicht wert, Bushaltestelle mit Verbindung und vernünftiger Taktung direkt vor dem Hotel.
Für den Preis okay, gibt aber bei Ebay über Cultuzz immer wieder günstige Gutscheine mut Frühstück z.B. derart

Dresden ist schön! Das einzige was nicht passt, ist dieser komische Fussballverein
Gruß aus MD

Kann man auch mehrere Nächte hintereinander buchen?

hab es gesehen

Wie schaut es aus wenn man 2 Kleinkinder mitnehmen will? Frühstück können Sie bei dem Preis selbst essen.

oschileber

Dresden ist schön! Das einzige was nicht passt, ist dieser komische Fussballverein Gruß aus MD


Was hastn du gegen den DSC? War zumindest schon 2x Deutscher Meister und ist immerhin der älteste Fußballverein auf dem europäischen Festland: dresdner-sc.de/con…tml
Den anderen Verein mit der geilsten Stimmung der Welt (und ein paar Kaputten in der Anhängerschar) kannst du ja nicht gemeint haben.

Wegald

Nur mit Kreditkarte über HRS Buchbar, ich kotz gleich ab.



Warum?

Wegald

Nur mit Kreditkarte über HRS Buchbar, ich kotz gleich ab.


Wie warum? ^^

oschileber

Dresden ist schön! Das einzige was nicht passt, ist dieser komische Fussballverein Gruß aus MD



Doch ,doch die meinte ich. Die Unaussprechlichen sind hier so beliebt wie Blumenkohl am Pillemann

oschileber

Doch ,doch die meinte ich. Die Unaussprechlichen sind hier so beliebt wie Blumenkohl am Pillemann


Wo issn das Problem? Bei einem Verein mit großer Anhängerschar (Top 20 in Deutschland bei den Mitgliederzahlen aller Sportvereine, nicht bloß Fussball), die sich auch ne Menge einfallen lässt, gibt es leider auch immer irgendwelche Schwachmaten, die sich daneben benehmen müssen. Und das eben auch in größerer Zahl (es werden ca. 150 Leute vermutet), als bei Vereinen, die nicht soviele Supporter haben. Da ist NAMO keine negative Ausnahme, sondern eher der Regelfall. Nur hier wird besonders drauf geschaut und drüber berichtet. Guck dir mal an, was da jede Woche in der Bundesliga abgeht. Aber wenn die "bekloppten NAMO-Fans" irgendwo auftauchen, wird natürlich gleich Krieg vermutet. Das passiert aber komischerweise viel seltener als bei den großen Vereinen, wird aber trotzdem durch sämtliche Medien gejagt. Mann Mann Mann - das is ja genauso wie "Pegida=Dresden". Keine Ahnung haben, aber einfach mal seine Meinung zum Besten geben.

Avatar

GelöschterUser57388

Hat jemand einen Tipp für ein zentrales Hotel für 3 Tage für Eltern mit einem einjährigen Kind?

oschileber

Doch ,doch die meinte ich. Die Unaussprechlichen sind hier so beliebt wie Blumenkohl am Pillemann



Bist noch aus der jüngeren Fraktion? Unsere herzliche Abneigung gegen Euern PolizeiSportVerein besteht schon seit den
70ern. Dynamo ist kein toller Verein, egal wie oft das auch wiederholt wird. Wenn der Rotschopf nicht ständig dem DFB in den Allerwertesten kriecht, und der Verein nicht in schöner Regelmäßigkeit die Stadt erpressen würde, wären schon einige
Lichter aus. Und mit den tollen Mitgliederzahlen.....mal ehrlich, ihr habt doch auch nichts anderes.....
BWG

oschileber

Bist noch aus der jüngeren Fraktion? Unsere herzliche Abneigung gegen Euern PolizeiSportVerein besteht schon seit den 70ern. Dynamo ist kein toller Verein, egal wie oft das auch wiederholt wird. Wenn der Rotschopf nicht ständig dem DFB in den Allerwertesten kriecht, und der Verein nicht in schöner Regelmäßigkeit die Stadt erpressen würde, wären schon einige Lichter aus. Und mit den tollen Mitgliederzahlen.....mal ehrlich, ihr habt doch auch nichts anderes..... BWG


Und was hat eure Abneigung aus den 70ern mit dem Polizeisportverein (dessen Gründung da schon 20 Jahre zurück lag) zu tun? Wie der Verein entstanden ist, ist zweitrangig. Wie er sich entwickelt hat - darum geht es. Wenn du dir mal die gesamte Geschichte des Vereins zu Gemüte geführt hättest, wüsstest du, dass Dynamo eher für systemkritische Stimmen und Anhänger stand als alles andere. Warum überhaupt Abneigung? Welche schlechten Erfahrungen hast du denn PERSÖNLICH gemacht? In den 70ern... Da kann ich leider nicht mithalten. Mein erstes Spiel im Stadion war 1982 gegen Malmö FF im UEFA-Cup. Also bin ich wohl wirklich aus der jüngeren Fraktion. Reicht aber trotzdem für über 30 Jahre Fan-Sein.

"Vor dem Spiel begleitete die Dresdner Polizei und die Bundespolizei insgesamt ca. 600 Gästefans vom Hauptbahnhof zum Stadion. Dabei kam es zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Fangruppierungen. Zudem bewarfen etwa 100 Dynamo-Fans am Lennéplatz die Magdeburger mit Feuerwerkskörpern, Flaschen sowie mit Fäkalien gefüllten Luftballons. Das zielstrebige Einschreiten der Polizeibeamten führte zu einer Trennung der Fangruppen und verhinderte schlimmeres."

Was was war mit dem Spruchband nach dem Spiel gegen Bielefeld??? ( Was während des Spiels los war, sprechen wir mal nicht von) Beim 3. Tor von Bielefeld stand ich auf dem Sofa, meine Frau kam rein und meinte " was ist denn mit dir los???

Sollte reichen mit Erfahrungen, oder? War seit 1988 5x in Dresden zum Fussball.Ihr habt überdurchnittlich viele Spackos in Euren Reihen.Das ist meine Erfahrung.Und wo wart ihr systemkritischer als alle anderen? Schmunzel, schmunzel,,,

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text