127°
ABGELAUFEN
Dresden - Wrestling - GWF Next Step and Stars - 13.9.2014 - 19 Uhr - Eintritt frei

Dresden - Wrestling  - GWF Next Step and Stars - 13.9.2014 - 19 Uhr - Eintritt frei

Freebies

Dresden - Wrestling - GWF Next Step and Stars - 13.9.2014 - 19 Uhr - Eintritt frei

Next Step and Stars am Samstag: Heimspiel für Axeman, Baxxter und Grannatic - Auswärtsspiel für Robert Kaiser

Auf dem Theresienhof Dresden (im alten Heizhaus) in der Stetzscher Straße 4-6 findet am Samstagabend ab 19 Uhr GWF Next Step and Stars statt. Und was wäre Wrestling in Dresden ohne denFanliebling aus Sachsen und Lokalmatadoren Axel „Axeman“ Tischer?! Der amtierende wXw Shotgun Champion wird vor heimischer Kulisse das alte Heizhaus zu einem Hexenkessel verwandeln und einmal mehr beweisen, wieso er zur Crème de la Crème des deutschen Berufsringkampf gehört. Beim Heimspiel am Samstag vor Freunden und Familie müssen sich auch Axels Schüler beweisen, die er in seiner Wrestlingschule in Dresden trainiert. Auch für die Posse in Effect, sprich Rick Baxxter und The Grannatic, wird es ein Heimspiel werden. Baxxter und sein langjähriger Partner Grannatic werden übrigens erstmalig auch die Next Step Tag Team Titles vor heimischer Kulisse verteidigen, die die Posse in Effect aus dem Boden gestampft haben und sich zu den ersten Champions erklärten - kann man ja mal machen! Die Tag Team Titles verteidigten Baxxter und Grannatic bereits erfolgreich im Ausland, nun wollen sie neben Wrestling, Bier und Titten auch die Tag-Team-Titel ins Heizhaus bringen und dort verteidigen. Eine mehr als 15-jährige gemeinsame Geschichte im Wrestlingring vereinigt die Posse in Effect bereits, die sie in diesem Jahr wieder aufleben lassen! Nun muss sich die neue Generation an Nachwuchswrestlern - egal ob Dresden oder Berlin - gegen die Veteranen des Berufsringkampfes beweisen. Mit einem Sieg gegen Rick Baxxter und The Grannatic kann sich der Nachwuchs dann auch gleich Titelgold um die Hüften schnallen.

Mit Axel Tischer und der Posse in Effect haben also gleich drei Veteranen Heimspiel in Dresden bei Next Step and Stars, doch der unsympathische Cottbuser Robert Kaiser will in Dresden die Fahne für seine Heimat hochhalten. Dresden und Robert Kaiser verbindet eine längere „Freundschaft“: Hier ist der Kaiser aufgrund seines losen Mundwerks eher ungern gesehen. Zurecht hagelt es Schmährufe und Beleidigungen in Richtung des Cottbusers in Dresden! Kaiser fordert für den Samstag übrigens Benjamin Kirsten, Mathias Fetsch und gar Hans-Uwe Pilz, Matthias Sammer und Ralf Minge zu einem fairen Wettstreit im Wrestlingring heraus - interessante Kampfansage von Robert Kaiser!

GWF Next Step and Stars - in Zusammenarbeit mit unserem Partner MOONSAULT.de - findet unter freiem Himmel im Theresienhof Dresden (im alten Heizhaus) unweit des Bahnhof Dresden-Neustadt statt. Der Eintritt für euch ist frei - los geht es um 19: Uhr (Einlass 18:30 Uhr). Neben Axel Tischer, der Posse in Effect und Robert Kaiser, gibt es auch ein Wiedersehen mit dem Sowjetrussen Ilja Dragunov, dem amtierenden Next Step Champion ZERO und viele neue Gesichter aus der Wrestlingschule in Dresden!

GWF Next Step and Stars
Samstag, 13. September 2014
Theresienhof Dresden (im alten Heizhaus) - Stetzscher Straße 4 - 6, 01097 Dresden
Einlass: 18:30 Uhr - Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt frei

6 Kommentare

Eat, sleep, suplex, repeat!

[quote] GWF Next Step and Stars - in Zusammenarbeit mit unserem Partner MOONSAULT.de - findet unter freiem Himmel im Theresienhof Dresden (im alten Heizhaus) unweit des Bahnhof Dresden-Neustadt statt. [quote]

Hier in Dresden ist für das gesamte Wochenende Regen angesagt. Schade!

Gibts hier echt Leute, die sich solch Schmarrn anschauen? In jedem Hoftheater gibts doch bessere Schauspieler.

lets go cena!!!

Luzakid

lets go cena!!!



Du wirst da nicht John Cena, sondern Horst Hampelmann vorfinden.

13.09.2014. GWF im Theresienhof! Es war mal wieder eine absolut geile Show!! Special Thanks to: Axeman, Captain Penis (Rick Baxxter), Zero Samurai & Ilja Dragunov!!! Weiter so ! ! Ihr seid der Hammer! Bis zum nächsten Mal... und schöne Grüsse an Helmi und meinen Lieblingsringsprecher Frank!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text