Dripster Cold Brew Dripper
247°Abgelaufen

Dripster Cold Brew Dripper

37,90€47,99€-21%Coffee Circle Angebote
41
eingestellt am 15. Okt 2017
Hier mal etwas spezielles für die Kaffee Nerds:
Coffee Circle hat momentan den Dripster im Angebot für 47,90€.
Dank 10€ Newslettergutschein kommt man auf 37,90€.
Versand ist kostenlos.

Falls der Gutschein nicht akzeptiert wird (in einem anderen Deal wurde geschrieben, dass er nicht auf Angebote gilt), einfach Kaffee mit in den Warenkorb packen, Gutschein einlösen, Kaffee wieder löschen und dann bestellen.

Alternativ bekommt man bei Lieferando für 30Punkte einen 15€ Gutschein bei 60Mbw, falls man noch was anderes bestellen möchte.


Vergleichspreis 47,99€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Da wird der Kaffee gewaschen, das Waschwasser getrunken und der Kaffee weggeworfen...
Watt is datt denn schon wieder für'n Hipsterkram? Wenn ich Kaffee will, dann hab ich doch keine Stunden Zeit zu warten.... Da penn ich doch ein
Bearbeitet von: "bujabaes" 15. Okt 2017
Danke für die Bestätigung meines Vorurteils anhand deines Kommentars

Nur, sorry, bin weder Hipster, noch Bartträger, noch hab ich das Teil aus dem Angebot - ich bin nur halt einfach nicht ignorant und verbohrt
UnbekannterNr115. Okt 2017

Was geht denn bei dir? Hast du dir die Gehirnzellen weggehipstert oder …Was geht denn bei dir? Hast du dir die Gehirnzellen weggehipstert oder was? Ich schreibe nix von früher war alles besser, ich habe nur etwas gegen die Trend Hipster Scheiße die ständig meinen alles neu erfinden zu müssen, was es bereits gibt und dann an einen Kaffeefilter 50€ schreiben und die ganzen Hipster Zombies den driss auch noch kaufen. Aber mach du nur mal mit deinem kalten Kaffee, pass nur auf, das dir kein Öl vom Schnurrbart hinein tropft...

Bearbeitet von: "Ap0kalypt" 16. Okt 2017
UnbekannterNr115. Okt 2017

Ich glaube die haben einfach alle ein Ei am Wandern. Immer dieser Trend …Ich glaube die haben einfach alle ein Ei am Wandern. Immer dieser Trend Hipster Müll von alten Verfahren und Techniken. Richtiges Leichen schänden ist das. Lasst doch mal den Kaffee in Ruhe, der hat euch nix getan. Kann man auch einfach ne Kanne Kaffee kochen und am nächsten Tag durch einen feinen Filter lassen, gleicher Effekt, ganz ohne neue Geräte, die maßlos überteuert sind.

Genau, früher war alles besser - da hat man seiner Alten noch eine schallern dürfen wenn der Kaffee kalt war, Twix war noch Raider aber heute alles grässlich, und überhaupt draußen ist's auch viel dunkler als früher...
41 Kommentare
Bzgl. der manchmal erwähnten Problematik mit der Justierung der Tropfengeschwindigkeit:
Ich habe den Dripster bisher nur einmal benutzt und bei einer ca. 4h Brühzeit 1 mal nachjustiert es etwas zu beschleunigen. Ansonsten keine Probleme gehabt.

Ich selbst finde es mit Kokusmilch und Eiswürfel sehr lecker oder mit Tonic Water, Stück Limette, Eis.
Bearbeitet von: "Murmel1" 15. Okt 2017
Ohne VGP kein Deal, COLD
Watt is datt denn schon wieder für'n Hipsterkram? Wenn ich Kaffee will, dann hab ich doch keine Stunden Zeit zu warten.... Da penn ich doch ein
Bearbeitet von: "bujabaes" 15. Okt 2017
blablator15. Okt 2017

Ohne VGP kein Deal, COLD



Einfach mal die Füße still halten und kurz warten. Aber du folgst mir ja eh nur um zu stänkern.


Vergleichspreis ist schwierig, da es noch nicht so verbreitet ist.
Alternativgeräte kosten ein zigfaches.


bujabaes15. Okt 2017

Watt is datt denn schon wieder für'n Hipsterkram?



....dadurch hat die Verbreitung wirklich stark zugenommen.
Aber cold brew gab es schon lange vor Hipster.


bujabaes15. Okt 2017

Wenn ich Kaffee will, dann hab ich doch keine Stunden Zeit zu warten.... …Wenn ich Kaffee will, dann hab ich doch keine Stunden Zeit zu warten.... Da penn ich doch ein


Den Kaffee kannst du ein paar Tage im Kühlschrank lagern und dann einfach heiß machen. Beim cold brew geht es aber auch eher ums kalt trinken. Durch die Brühart schmeckt er auch kalt....mach das mal mit einem heiß gebrühten.
Einfach mal die Videos anschauen
Bearbeitet von: "Murmel1" 15. Okt 2017
Wieder was gelernt.
Hab ich vor zwei Jahren mal ausprobiert. Ganz interessant, aber nicht mein Fall gewesen. Sieht zwar aus wie Kaffee, allerdings fehlen die bitterstoffe fast vollständig, somit doch sehr speziell.
Ähnlich wie die blonde roast Kaffees, ebenfalls sehr flach und langweilig
Den stell ich mal meinem Frauchen hin und sach es gibt nur noch in 4 Std. einen Kaffee - > die bringt mich um...
heißt ja auch aus gutem grund dripster...man braucht nicht alles...
unmz198515. Okt 2017

..., allerdings fehlen die bitterstoffe fast vollständig, ...


Geht darum geht es ja
Man schmeckt den Kaffee ganz anders und andere Aromen gehen nicht so unter.
Aber wirklich was spezielles....aber immer mehr Cafés bieten es an, von daher früher oder später relativ normal wieder
Cold Brew wird gerne für Cocktails (gerade Alkoholfreie) genommen.
Bearbeitet von: "Murmel1" 15. Okt 2017
Geschmacklich zwar nicht mein Fall. Der Deal ist aber hot und mehr Vielfalt bei Kaffee schadet auch nicht.
Cold Brew ist echt interessant, aber nicht wirklich mit dem üblichen Kaffee zu vergleichen.
Aber endlich kann ich meinen Kaffee schon am Abend "aufsetzen" und er ist morgens fertig.
Kein Gehampel mehr im Halbschlaf mit Bohnen, Waage, Mühle, Siebträger und Tamper.
Da wird der Kaffee gewaschen, das Waschwasser getrunken und der Kaffee weggeworfen...
Noticed15. Okt 2017

Da wird der Kaffee gewaschen, das Waschwasser getrunken und der Kaffee …Da wird der Kaffee gewaschen, das Waschwasser getrunken und der Kaffee weggeworfen...



de.wikipedia.org/wik…fee
Weckt Neugier
Gibt es auch bei Amazon. Da wird die mangelhafte Qualität des Ventils und der hohe Plastikanteil kritisiert. Muss ständig nachjustiert werden
Bearbeitet von: "speakers" 15. Okt 2017
speakers15. Okt 2017

Gibt es auch bei Amazon. Da wird die mangelhafte Qualität des Ventils und …Gibt es auch bei Amazon. Da wird die mangelhafte Qualität des Ventils und der hohe Plastikanteil kritisiert. Muss ständig nachjustiert werden


69 Kundenrezensionen
4,7 von 5 Sternen

Klingt irgendwie nicht so negativ wie dein Kommentar.
Es ist leider wirklich nur der unterste Behälter aus Glas.
Justierung habe ich schon kommentiert und mangelhaft ist definitiv die falsche Wortwahl.

Vorbestellbar bei
Amazon 47,90€
Bearbeitet von: "Murmel1" 15. Okt 2017
big_ed15. Okt 2017

https://de.wikipedia.org/wiki/Kaffee#Nassaufbereitung


Der erste isst scheinbar den kaffeeprütt, der zweite zitiert die Aufbereitung des rohkaffees
Alternativ einfach nen Tag stehen lassen und am Tag danach durch nen normalen Kaffeefilter filtern.
Kann mir nicht vorstellen dass man einen großen Unterschied zwischen cold brew und cold drip bei einer Blindverkostung schmecken wird. Eine sehr gute French Press kostet 50.- da hat man mehr von und muss nicht alle 4 Stunden das Ventil kontrollieren
Bearbeitet von: "speakers" 15. Okt 2017
Ich glaube die haben einfach alle ein Ei am Wandern. Immer dieser Trend Hipster Müll von alten Verfahren und Techniken. Richtiges Leichen schänden ist das. Lasst doch mal den Kaffee in Ruhe, der hat euch nix getan.
Kann man auch einfach ne Kanne Kaffee kochen und am nächsten Tag durch einen feinen Filter lassen, gleicher Effekt, ganz ohne neue Geräte, die maßlos überteuert sind.
speakers15. Okt 2017

und muss nicht alle 4 Stunden das Ventil kontrollieren


Es dauert insgesamt 4h (jenachdem wie man es einstellt) und zum Stillstand kommt es nicht, sondern kann nur langsamer werden.

UnbekannterNr115. Okt 2017

. Kann man auch einfach ne Kanne Kaffee kochen und am nächsten Tag durch …. Kann man auch einfach ne Kanne Kaffee kochen und am nächsten Tag durch einen feinen Filter lassen, gleicher Effekt, ganz ohne neue Geräte, die maßlos überteuert sind.



Gänzlich falsch, da er dann gekocht wurde.
Bei 38€ würde ich nicht von maßlos reden.
Die Methode gab es übrigens auch schon vor Hipster. Durch die wurden nur die extravaganten Versionen populärer. Falls du es noch nicht bemerkt hast, Kaffee in vielen Varianten ist sehr beliebt und die Leute möchten auch mal Abwechslung
Hier in maßlos...

b1os15. Okt 2017

Alternativ einfach nen Tag stehen lassen und am Tag danach durch nen …Alternativ einfach nen Tag stehen lassen und am Tag danach durch nen normalen Kaffeefilter filtern.



Geht auch, siehe 2te Video oben. Dafür braucht man dann wirklich kein extra Gerät, ist aber trotzdem etwas (leicht ) anderes. Das macht man dann bei Zimmertemperatur, während man hier extra Eiswürfel beifügt.

Manche mögen es halt etwas extravaganter
Bearbeitet von: "Murmel1" 15. Okt 2017
UnbekannterNr115. Okt 2017

Ich glaube die haben einfach alle ein Ei am Wandern. Immer dieser Trend …Ich glaube die haben einfach alle ein Ei am Wandern. Immer dieser Trend Hipster Müll von alten Verfahren und Techniken. Richtiges Leichen schänden ist das. Lasst doch mal den Kaffee in Ruhe, der hat euch nix getan. Kann man auch einfach ne Kanne Kaffee kochen und am nächsten Tag durch einen feinen Filter lassen, gleicher Effekt, ganz ohne neue Geräte, die maßlos überteuert sind.

Genau, früher war alles besser - da hat man seiner Alten noch eine schallern dürfen wenn der Kaffee kalt war, Twix war noch Raider aber heute alles grässlich, und überhaupt draußen ist's auch viel dunkler als früher...
albern!

sogar meine berlin-hipsters kriegen sodbrennen von kaltem kaffee. ganz gleich welche 3-bohnen-pro-woche-röst-manufaktur den kaffee gemahlen hat, oder welches tier die bohnen mehrfach recycelte
Murmel115. Okt 2017

Es dauert insgesamt 4h (jenachdem wie man es einstellt) und zum Stillstand …Es dauert insgesamt 4h (jenachdem wie man es einstellt) und zum Stillstand kommt es nicht, sondern kann nur langsamer werden.Gänzlich falsch, da er dann gekocht wurde.Bei 38€ würde ich nicht von maßlos reden.Die Methode gab es übrigens auch schon vor Hipster. Durch die wurden nur die extravaganten Versionen populärer. Falls du es noch nicht bemerkt hast, Kaffee in vielen Varianten ist sehr beliebt und die Leute möchten auch mal Abwechslung ;)Hier in maßlos...Geht auch, siehe 2te Video oben. Dafür braucht man dann wirklich kein extra Gerät, ist aber trotzdem etwas (leicht ) anderes. Das macht man dann bei Zimmertemperatur, während man hier extra Eiswürfel beifügt.Manche mögen es halt etwas extravaganter[Video]

Man kann in eine French Press auch Wasser mit Eiswürfel geben... Hast du eigentlich zwischenzeitlich den Dripster ein zweites Mal benutzt?
speakers15. Okt 2017

Hast du eigentlich zwischenzeitlich den Dripster ein zweites Mal benutzt?



Nö, erst frisch erhalten.
Direktvergleich zu 12h in FrenshPress Kanne (als Behälter zweckentfremdet) kommt noch.
Mir geht es dabei eher um die genannten Getränke; als normalen Kaffee trinke ich den nicht. Hab ich mit anderen ColdBrew auch nicht gemacht.
Gerade im Sommer ist es erfrischend. Bei den ganzen Energy Drinks (welche ich alle nicht mag) ist sowas eigentlich auch eine sehr gute Konkurrenz.
...und stilvoller als ein RedBull ist es allemal

15079350-R1usc.jpgBlack Russian
Bearbeitet von: "Murmel1" 15. Okt 2017
Also wenn ich es nicht besser wüsste, hätte ich gesagt "Dripster" ist ein Produkt von IKEA.
Bearbeitet von: "Rantanplan01" 15. Okt 2017
Wer cold brew ausprobieren möchte ohne so ein Gerät, der kann nach dieser Anleitung
vorgehen. Privat trinke ich nur noch cold brew coffee da es nicht magenschädlich ist, nicht wie normaler Kaffee. Für cold brew coffee ist ein hellerer röstgrad empfehlenswert. Ich mache meistens 100g Kaffee zu 300g Wasser für 21 Stunden, danach mit Milch verdünnt, lecker. Die meisten benutzen einen höheren anteil an Wasser, also zum Beispiel 1:10 (100g kaffee/1 Liter Wasser) was aber für mich zu wässrig ist.
Bearbeitet von: "dude" 15. Okt 2017
Ap0kalypt15. Okt 2017

Genau, früher war alles besser - da hat man seiner Alten noch eine …Genau, früher war alles besser - da hat man seiner Alten noch eine schallern dürfen wenn der Kaffee kalt war, Twix war noch Raider aber heute alles grässlich, und überhaupt draußen ist's auch viel dunkler als früher...


Was geht denn bei dir? Hast du dir die Gehirnzellen weggehipstert oder was? Ich schreibe nix von früher war alles besser, ich habe nur etwas gegen die Trend Hipster Scheiße die ständig meinen alles neu erfinden zu müssen, was es bereits gibt und dann an einen Kaffeefilter 50€ schreiben und die ganzen Hipster Zombies den driss auch noch kaufen.

Aber mach du nur mal mit deinem kalten Kaffee, pass nur auf, das dir kein Öl vom Schnurrbart hinein tropft...
Neee
Dann wäre es ein Drøpster

Spass beiseite
Kaffee kalt brauen, schon alleine diese drei Worte lassen mir ein kalten Schauer den Rücken runter laufen.
Kaffee muss heiß und gut stark sein. Sollte sich ein Pelz auf der Zunge bemerkbar machen, dann etwas mit Milch 3,5% Fett, nicht Bio, strecken.

Gebraut wird nach meinem Verständnis ausschließlich die gute mitteldeutsche Hopfenkaltschale.
Murmel115. Okt 2017

Ich selbst finde es mit Kokusmilch und Eiswürfel sehr lecker oder mit …Ich selbst finde es mit Kokusmilch und Eiswürfel sehr lecker oder mit Tonic Water, Stück Limette, Eis.


Mit Kokosmilch oder Tonic Water schmeckt so einiges besser als pur.

Interessant wäre gewesen, wie der so kalt gebraute Kaffee im Vergleich zu einem heiß gebrühten so schmeckt.
Zurzeit nicht verfügbar... vorbei...
Danke für die Bestätigung meines Vorurteils anhand deines Kommentars

Nur, sorry, bin weder Hipster, noch Bartträger, noch hab ich das Teil aus dem Angebot - ich bin nur halt einfach nicht ignorant und verbohrt
UnbekannterNr115. Okt 2017

Was geht denn bei dir? Hast du dir die Gehirnzellen weggehipstert oder …Was geht denn bei dir? Hast du dir die Gehirnzellen weggehipstert oder was? Ich schreibe nix von früher war alles besser, ich habe nur etwas gegen die Trend Hipster Scheiße die ständig meinen alles neu erfinden zu müssen, was es bereits gibt und dann an einen Kaffeefilter 50€ schreiben und die ganzen Hipster Zombies den driss auch noch kaufen. Aber mach du nur mal mit deinem kalten Kaffee, pass nur auf, das dir kein Öl vom Schnurrbart hinein tropft...

Bearbeitet von: "Ap0kalypt" 16. Okt 2017
Würde empfehlen das vor einem Kauf zu probieren. Ich liebe guten Espresso und Kaffee über alles, aber cold brew/ dripster ist überhaupt nicht meine Sache.
bestellt danke!
Murmel115. Okt 2017

Black Russian


Die Cocktailbar bei mir um die Ecke macht mit so nem Ding den Kaffeelikör selber. Wasser durch Korn ersetzen und später Zucker rein. 100 mal besser als Kahlua!
Nein, einfach nur nein. Per Definition kann man nichts kalt aufbrühen. Ich mach mir auch mal nen Eiskaffee, aber mit ganz normalem Kaffee und eis. Wer den bitteren Kaffeegeschmack nicht mag, kann gern zu Tee wechseln. Aber das ist einfach nur absurd... Man sollte sich helfen lassen, sollte man den kauf in betracht ziehen.
Bei den Kommentaren hier braucht man echt Popcorn
Danke für den Deal, leider inzw. abgelaufen.
speakers15. Okt 2017

Zurzeit nicht verfügbar... vorbei...



VirusX16. Okt 2017

Bei den Kommentaren hier braucht man echt Popcorn Danke für den …Bei den Kommentaren hier braucht man echt Popcorn Danke für den Deal, leider inzw. abgelaufen.



Einfach immer mal wieder deren Webseite checken.
Ich habe selbst ein paar Tage gewartet, bis es wieder verfügbar war.
fiL24. Okt 2017

Zufällig jemand einen abzugeben?



Schreib denen doch eine Email und frag wann sie wieder welche auf Lager haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text