[DriveCity / Mindfactory] Crucial MX200 mSATA SSD mit 500GB für 118,47€
607°Abgelaufen

[DriveCity / Mindfactory] Crucial MX200 mSATA SSD mit 500GB für 118,47€

Deal-Jäger 46
Deal-Jäger
eingestellt am 4. Jul 2016
Moin.

Bei DriveCity (= Mindfactory) erhaltet ihr die Crucial MX200 mSATA mit 500GB für 118,47€.


PVG [Geizhals]: 146,45€


Bauform: Solid State Module (SSM) • Formfaktor: MO-300 (full-size) • Schnittstelle: mSATA 6Gb/s • lesen: 555MB/s • schreiben: 500MB/s • IOPS 4K lesen/​schreiben: 100k/​87k • NAND: MLC (16nm, Micron) • TBW: 160TB • MTBF: 1.5 Mio. Stunden • Controller: Marvell 88SS9189 • Cache: 512MB LPDDR2 • Protokoll: AHCI • Verschlüsselung: 256bit AES, TCG Opal 2.0 • Leistungsaufnahme: keine Angabe (Betrieb), keine Angabe (Leerlauf) • Abmessungen: 50.8x29.85x3.75mm • Besonderheiten: Power-Loss Protection • Herstellergarantie: drei Jahre

46 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

bei Mindfactory direkt: mindfactory.de/pro…tml

Preisverlauf:
10366859-z3QQK

Bearbeitet von: "Xeswinoss" 4. Jul 2016
Avatar

GelöschterUser51667

Sehr guter Kurs für ne sehr gute SSD

Perfekt!

amazon (gio shop) mitgezogen für 117,70 inkl versand
geizhals.eu/cru…v=e

tbst1337

amazon (gio shop) mitgezogen für 117,70 inkl versandhttp://geizhals.eu/crucial-mx200-500gb-ct500mx200ssd3-a1215123.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=at&hloc=de&hloc=pl&hloc=uk&hloc=eu&v=e#filterform


Vermutlich eher andersrum Der Preis scheint dort schon seit gestern zu gelten.
geizhals.eu/?ph…e=7

Muss wiederstehen, Xeswinoss du machst mich arm xD

hmmm.

thinking.....

o.k. !

Ok zugeschlagen... MLC u gute Bewertung

Ich möchte mir gerne einen neuen kompakten Multimedia-PC zusammenstellen, kann mir jemand sagen auf was ich beim Mainboard (Intel 1151) achten muss damit ich so ein Teil nutzen kann?

Bearbeitet von: "AppLeYarD" 4. Jul 2016

So ein Teil ist für Notebooks gedacht die eine m2 Schnittstelle haben

Krass. Vor einem Jahr für die Hälfte mehr bezahlt...

willi8

So ein Teil ist für Notebooks gedacht die eine m2 Schnittstelle haben


Das hier ist mSata und micht M.2. Dafür bräuchte man entsprechend noch eine Adapterkarte und entsprechend Platz im Notebook.
Die M.2 Karte gab's letztens für kurze Zeit für 117,99 € bei Notebooksbilliger.

AppLeYarD

Ich möchte mir gerne einen neuen kompakten Multimedia-PC zusammenstellen, kann mir jemand sagen auf was ich beim Mainboard (Intel 1151) achten muss damit ich so ein Teil nutzen kann?


das er msata onboard und davon booten kann, was aber standard ist wenn msata onboard ist.

Bzw. du benutzt nen sata/msata adapter ergibt aber keinen sinn beim Preis
Bearbeitet von: "Hellboy200488" 4. Jul 2016

AppLeYarD

Ich möchte mir gerne einen neuen kompakten Multimedia-PC zusammenstellen, kann mir jemand sagen auf was ich beim Mainboard (Intel 1151) achten muss damit ich so ein Teil nutzen kann?



1151 mit msata gibts auch nur eins <200e:
geizhals.de/asr…tml
und das hat da schon eine wifi karte verbaut (bzw. ohne kaufen)
macht echt keinen sinn, dann lieber ein besseres board mit m2 steckplatz
und dort eine schnelle 256gb verbauen und noch ne 'normale' platte hinzukaufen,
wenns sein muss.
Avatar

GelöschterUser503007

Hallo zusammen, ich kenne mich leider nicht sonderlich mit der Materie aus. Möchte in mein Macbook Pro 13" (Mitte 2009) ne SSD reinkloppen. Kommt diese hier in Frage?
Hat es Vor- oder Nachteile, dass da wie z.B. bei den häufig geposteten Samsungs o.ä. kein Case drum herum ist?

Das teil ist perfekt für Thinkpad T420, 520, 530, 430, X220 230....


lukasdegroot

Hallo zusammen, ich kenne mich leider nicht sonderlich mit der Materie aus. Möchte in mein Macbook Pro 13" (Mitte 2009) ne SSD reinkloppen. Kommt diese hier in Frage? Hat es Vor- oder Nachteile, dass da wie z.B. bei den häufig geposteten Samsungs o.ä. kein Case drum herum ist?



Link
bfy.tw/6aQq

willi8

So ein Teil ist für Notebooks gedacht die eine m2 Schnittstelle haben



Ist so ne m2 Schnittstelle besser als der herkömiche msata-Anschluß in Notebooks?

Läuft leider wahnsinnig schnell heiß, daher keine Empfehlung von mir. Die Geschwindigkeit bricht dann derartig ein, so dass jede normale HDD daran vorbeizieht.

Verfasser Deal-Jäger

Senshi

Läuft leider wahnsinnig schnell heiß, daher keine Empfehlung von mir. Die Geschwindigkeit bricht dann derartig ein, so dass jede normale HDD daran vorbeizieht.


Das höre ich zum ersten Mal. Von den neuen PCIe-NVMe-SSDs hört man das ja, da muss z.T. noch mit einem extra Kühlkörper nachgeholfen werden. Hast du mal einen Link / Nachweis o.ä.?

Senshi

Läuft leider wahnsinnig schnell heiß, daher keine Empfehlung von mir. Die Geschwindigkeit bricht dann derartig ein, so dass jede normale HDD daran vorbeizieht.



Ah, Moment, ich habe noch das Vorgängermodell M550 und davor M500, da war/ist es so. Bei der MX200 gibt es nur die Gedenksekunden, soweit ich mich erinnere
Avatar

GelöschterUser503007

lukasdegroot

Hallo zusammen, ich kenne mich leider nicht sonderlich mit der Materie aus. Möchte in mein Macbook Pro 13" (Mitte 2009) ne SSD reinkloppen. Kommt diese hier in Frage? Hat es Vor- oder Nachteile, dass da wie z.B. bei den häufig geposteten Samsungs o.ä. kein Case drum herum ist?



Hey _poiu_, das war zwar sehr schnuckelig, hat mich leider nur nicht weitergebracht.
Ebenfalls meine eigenständige Suche mit spezifizierten Suchbegriffen (SSD Modell, Macbook Pro 13" 2009) hat mich auf die Schnelle nichts genützt.

Die Frage bezieht sich auch eher darauf, dass hier von irgendwelchen Schnittstellen, m2 oder M.2 etc. die Rede ist und mir das alles leider nichts sagt.

Mir ist bewusst, dass ich in meinen Laptop ne SSD reinkriege und dafür nen SSD-Kit benötige.
Weiß aber nicht, ob an dieser SSD etwas besonders zu beachten ist.
Daher meine Frage.

Hast du eine konstruktive Antwort für mich? :*

lukasdegroot

Hallo zusammen, ich kenne mich leider nicht sonderlich mit der Materie aus. Möchte in mein Macbook Pro 13" (Mitte 2009) ne SSD reinkloppen. Kommt diese hier in Frage? Hat es Vor- oder Nachteile, dass da wie z.B. bei den häufig geposteten Samsungs o.ä. kein Case drum herum ist?



Für dein MBP 09 bräuchtest du bei dieser SSD einen mSATA auf SATA Adapter damit es klappt. Bsp.:

geizhals.de/del…tml
geizhals.de/del…tml

lukasdegroot

Hey _poiu_, das war zwar sehr schnuckelig, hat mich leider nur nicht weitergebracht.Ebenfalls meine eigenständige Suche mit spezifizierten Suchbegriffen (SSD Modell, Macbook Pro 13" 2009) hat mich auf die Schnelle nichts genützt.Die Frage bezieht sich auch eher darauf, dass hier von irgendwelchen Schnittstellen, m2 oder M.2 etc. die Rede ist und mir das alles leider nichts sagt.Mir ist bewusst, dass ich in meinen Laptop ne SSD reinkriege und dafür nen SSD-Kit benötige.Weiß aber nicht, ob an dieser SSD etwas besonders zu beachten ist.Daher meine Frage.Hast du eine konstruktive Antwort für mich? :*


Wen ndu eine HDD hast die 2,5" ist passt auch eien SSD 2,5" eine mSATA keine ahnung

youtube.com/wat…ibc
Avatar

GelöschterUser503007

Ckronos

Für dein MBP 09 bräuchtest du bei dieser SSD einen mSATA auf SATA Adapter damit es klappt. Bsp.:http://geizhals.de/delock-msata-ssd-auf-sata-22-pin-adapter-ua0223-a1280536.htmlhttp://geizhals.de/delock-sata-22-pin-auf-msata-2-5-konverter-62432-a1419537.html



Merci. Da bei mir das CD-Laufwärk raus käme (kaputt), bräuchte ich also zum Einbau nen SSD-Einbaukit, dann den Adapter, dann die SSD.
Nächste Laienfrage: birgt es Nachteile, ne SSD über Adapter ans Laufen zu bringen? Oder tut sich da nicht viel zu einer, die ohne Adapter rein käme?

Ckronos

Für dein MBP 09 bräuchtest du bei dieser SSD einen mSATA auf SATA Adapter damit es klappt. Bsp.:http://geizhals.de/delock-msata-ssd-auf-sata-22-pin-adapter-ua0223-a1280536.htmlhttp://geizhals.de/delock-sata-22-pin-auf-msata-2-5-konverter-62432-a1419537.html



Also so einen Adapter benötigst du wenn du deine aktuelle HDD gegen die mSATA SSD tauschen möchtest. Wie es aussieht wenn du diese mSATA SSD anstelle deines optischen Laufwerks einbauen möchtest -> kA... Irgendeinen Adapter wirst du dort auch benötigen...

Nachteile hast du nicht denn mSATA und SATA sind technisch das Gleiche. Nur das Format/Anschluss ist ein wenig anders.
Bearbeitet von: "Ckronos" 4. Jul 2016
Avatar

GelöschterUser503007

Ckronos

Also so einen Adapter benötigst du wenn du deine aktuelle HDD gegen die mSATA SSD tauschen möchtest. Wie es aussieht wenn du diese mSATA SSD anstelle deines optischen Laufwerks einbauen möchtest -> kA... Irgendeinen Adapter wirst du dort auch benötigen...Nachteile hast du nicht denn mSATA und SATA sind technisch das Gleiche. Nur das Format/Anschluss ist ein wenig anders.



Nochmals danke!

Servus, habe die gleiche in kleiner im Notebook eingebaut und denke jetzt darüber nach die hier zu bestellen.

Kann ich die alte Platte problemlos clonen? Wenn ja, mit welchem Programm ist das aktuell am einfachsten möglich?

Zum Black-Friday´16 hohle ich mir die 1TB für unter 89€!

Ich darf nicht schwach werden.....

Mach es Sinn diese Platte hier zu nehmen für ein Dell XPS 15 (9550) mit Adapter wo eine SSD schon drin ist? Bin echt am überlegen.

muppet12345

Servus, habe die gleiche in kleiner im Notebook eingebaut und denke jetzt darüber nach die hier zu bestellen. Kann ich die alte Platte problemlos clonen? Wenn ja, mit welchem Programm ist das aktuell am einfachsten möglich?



Bei der MX200 liegt eine Clone Software von Acronis bei. Damit kannst du den Inhalt deiner alten SSD problemlos auf die Neue clonen.

sevenforums.com/tut…tml

bringt -20 -30 grad bei der SSD ohne Leistungsverlust, kleiner Tipp

Hier stand Blödsinn.

Bearbeitet von: "bertibond" 4. Jul 2016

vorbei

Immer auf die Länge achten, die maximal verbaut werden kann. Sonst passt sie nämlich von der Größe her nicht...

MaxFrischMaxi

Mach es Sinn diese Platte hier zu nehmen für ein Dell XPS 15 (9550) mit Adapter wo eine SSD schon drin ist? Bin echt am überlegen.


Ich habe auf meinem Dell Precision M3800, welche gleiches Gehäuse hat wie Dell XPS 15, beide Anschlüsse, also mSata und SATA. Ich benutze jedoch nur mSata, weil ohne HDD (bzw. 2,5" SSD) 91 Wh Akku reinpasst, aber mit HDD passt allerdings nur 61 Wh Akku.

Adapters sind nur für Datentransfer logischer und sind keine langfristige Lösung dafür. Wenn du nur SATA Anschluss hast, dann lieber normales (also 2,5") SSD holen. Die sind meistens eher günstiger und man kann wirklich fast jede Woche ein gutes Deal finden. Wenn aber beide Anschlüsse vorhanden sind, kannst du ja zB. auf mSata SSD Windows installieren und auf SATA normales HDD anschliessen und diese als Speicherplatz für Daten (Videos, Bilder usw.) nutzen.

lukasdegroot

Möchte in mein Macbook Pro 13" (Mitte 2009) ne SSD reinkloppen. Kommt diese hier in Frage?


Kauf Dir 'ne 2,5" SATA-SSD, damit kommst Du günstiger und einfacher weg.

MaxFrischMaxi

Mach es Sinn diese Platte hier zu nehmen für ein Dell XPS 15 (9550) mit Adapter wo eine SSD schon drin ist?


Nein, das aktuelle XPS 15 hat genau wie mein XPS 13 einen M.2-Anschluss mit NVMe-Support und es dürfte da drin recht eng zugehen. Also lieber auf eine passende SSD warten die wenigstens einen M.2-Anschluss hat. Ob man NVMe nutzt oder sich mit dem langsameren SATA-Protokoll begnügt ist jedem selbst überlassen...
Bearbeitet von: "Amaterasu" 5. Jul 2016

AppLeYarD

Ich möchte mir gerne einen neuen kompakten Multimedia-PC zusammenstellen, kann mir jemand sagen auf was ich beim Mainboard (Intel 1151) achten muss damit ich so ein Teil nutzen kann?


AppLeYarD

Ich möchte mir gerne einen neuen kompakten Multimedia-PC zusammenstellen, kann mir jemand sagen auf was ich beim Mainboard (Intel 1151) achten muss damit ich so ein Teil nutzen kann?



Okay danke euch, dann bleibe ich wohl bei einer normalen 2,5" SSD

Hab mir vor kurzem die M550 gekauft.
Ist die MX200 besser?

Verfasser Deal-Jäger

deniz66

Hab mir vor kurzem die M550 gekauft.Ist die MX200 besser?


Ja. Die M550 ist die Vorgängerversion sozusagen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text