306°
ABGELAUFEN
Driveclub PS4

Driveclub PS4

Entertainment

Driveclub PS4

Preis:Preis:Preis:27,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo nächster Preis: 33,89€

Das Spiel ist den meisten Interessenten wahrscheinlich weitestgehend bekannt und hat wohl einen der misslungensten Marktstarts der Videospielgeschichte hingelegt. Viele der anfänglichen Kritikpunkte scheinen mittlerweile durch Updates, Gratis-DLC und Verbesserungen am Server überwunden wurden zu sein. Jedenfalls gibt es genug positive Meinungen (bei Amazon) in den letzten Wochen und Monaten, so dass ich mir denke, dass man es bei einem guten Angebot mal versuchen kann.
25€ + 2,99€ Versand halte ich für verschmerzbar, falls das Spiel oder der Shop wirkliche Ausfälle sind.
Zum Shop: mit Vendo habe ich noch keinerlei Erfahrungen gesammelt, Idealo kennt hier auch noch nicht viele Meinungen (und die paar sind auch nicht alle positiv), sowie die Rechtsform (UG-haftungsbeschränkt) ist nicht sonderlich vertrauenserweckend. Aber für 27,99€ per Paypal kann man es sicherlich versuchen, schließlich haben alle Idealo-Bewerter wenigstens ihre Ware bekommen (manchmal ausländische, manchmal nach längerem Warten).

31 Kommentare

"...sowie die Rechtsform (UG-haftungsbeschränkt) ist nicht sonderlich vertrauenserweckend". Naja, wenn ich danach gehen würde, dürfte ich ja kaum noch iwas kaufen. Eine UG (in England Ltd.) ist ja quasi nur die Vorstufe zur GmbH. Amazon ist als AG ja auch haftungsbeschränkt, wenn auch in einem ganz anderem Geschäftsumfang.

Fidinho

"...sowie die Rechtsform (UG-haftungsbeschränkt) ist nicht sonderlich vertrauenserweckend". Naja, wenn ich danach gehen würde, dürfte ich ja kaum noch iwas kaufen. Eine UG (in England Ltd.) ist ja quasi nur die Vorstufe zur GmbH. Amazon ist als AG ja auch haftungsbeschränkt, wenn auch in einem ganz anderem Geschäftsumfang.



Stimmt schon. Und grade im Online-Geschäft gibt es ja immer die abenteuerlichsten Rechtsformen. Der Punkt der mich an der UG-haftungsbeschränkt stört ist dass einem nie klar ist ob da wirklich jemand und in welcher Höhe Geld hinterlegt hat (ab 1€). Selbst bei Personengesellschaften könnte man noch jemanden haftbar machen und eine GmbH sollte mal wenigsten 25.000€ gesehen haben, aber UG ist wirklich nichts mit dem ich größere Geschäfte abwickeln würde. Es gibt schon einen Grund warum jemand eine Haftungsbeschränkung will aber keine Gesellschaftereinlage leisten will/kann. Hoffen wir mal, dass es sich um eine Neugründung handelt...

Season pass sollte man sich gleich mitholen. Bald kommt dies feine update: Lambo Trailer
Die digitale Vollversion ist übrigens immernoch im PS Store für 24.99€ für PS+ Mitglieder zu haben.


Eine Frechheit dass es das Spiel immernoch nicht für ps+ Mitglieder umsonst gibt.

Kommentar

Fidinho

"...sowie die Rechtsform (UG-haftungsbeschränkt) ist nicht sonderlich vertrauenserweckend". Naja, wenn ich danach gehen würde, dürfte ich ja kaum noch iwas kaufen. Eine UG (in England Ltd.) ist ja quasi nur die Vorstufe zur GmbH. Amazon ist als AG ja auch haftungsbeschränkt, wenn auch in einem ganz anderem Geschäftsumfang.



Eine GmbH bietet einem auch keine Sicherheit. Die 25 TEUR sind da im Zweifel schneller weg als Du gucken kannst. Dann kannst Du Dich schön an 1000. Stelle bei den Gläubigern einreihen ;-)

Fidinho

"...sowie die Rechtsform (UG-haftungsbeschränkt) ist nicht sonderlich vertrauenserweckend". Naja, wenn ich danach gehen würde, dürfte ich ja kaum noch iwas kaufen. Eine UG (in England Ltd.) ist ja quasi nur die Vorstufe zur GmbH. Amazon ist als AG ja auch haftungsbeschränkt, wenn auch in einem ganz anderem Geschäftsumfang.



Aber zumindest gab es mal 25k€, was ich in Punkto Seriosität doch etwas höher bewerte. Aber "Sicher" ist man wirklich nirgends.

Ich hatte den Deal vor ein paar Tagen (allerdings noch etwas teurer eingestellt) und kann jetzt aber leider nur von Vendo abraten.

Vendo.de macht auf der Webseite Werbung mit dem den deutschen Spielversionen, doch leider werden Versionen aus dem Ausland verschickt. Ich hatte mir Little Big Planet bestellt und habe die spanische Version erhalten.

Wenn man sich die Vendo.de Deals hier bei Mydealz anschaut ist das einigen Leuten bei verschiedenen Spielen so passiert.

Erst nach etlichen Mails (Hotline ist nie erreichbar) habe ich jetzt einen Retourenschein für mein Spiel erhalten und bekomme hoffentlich auch irgendwann mein Geld wieder.

Wem es egal ist, dass er eine ausländische Version erhält, der kann gerne bestellen, alle anderen sollten lieber die Finger von Vendo lassen.

ksb

Wem es egal ist, dass er eine ausländische Version erhält, der kann gerne bestellen, alle anderen sollten lieber die Finger von Vendo lassen.



Das wäre meine Frage: Spielt es in dem Fall denn eine Rolle ob die Version deutsch oder spanisch ist (Sprache umstellbar)? Von ähnlichen Geschichten habe ich ja auch bei den Idealo-Meinungen gelesen (und drauf hingewiesen).

ksb

Wem es egal ist, dass er eine ausländische Version erhält, der kann gerne bestellen, alle anderen sollten lieber die Finger von Vendo lassen.



Nicht nur die Sprache, sondern auch für den Wiederverkauf ist die Version wichtig. Eine ausländische Version lässt sich schlechter verkaufen, bzw. wird von Rebuy (oder andere) gar nicht angekauft.

dasdos

Eine Frechheit dass es das Spiel immernoch nicht für ps+ Mitglieder umsonst gibt.



Das ganze Spiel sollte nie als PS+ Version umsonst sein, sondern ein Level (Indien).


Sollte diese Version ausländisch sein, is das glaube ich nicht gut verträglich mit deutschem DLC.

ksb

Nicht nur die Sprache, sondern auch für den Wiederverkauf ist die Version wichtig. Eine ausländische Version lässt sich schlechter verkaufen, bzw. wird von Rebuy (oder andere) gar nicht angekauft.



Sehr guter Punkt der mich manchmal auch vom Bestellen bei ausländischen Händlern abhält. Eine englische Version bekommt man schon noch irgendwie los wenn es bis auf die Packung der deutschen Version entspricht, auf einer spanischen, französischen oder skandinavischen Version bleibt man sitzen.

Wenn man Spiele hortet und nach dem Spielen nicht verkauft ists aber eh komplett egal.

ksb

Wem es egal ist, dass er eine ausländische Version erhält, der kann gerne bestellen, alle anderen sollten lieber die Finger von Vendo lassen.



Ach so, okay. Das ist ein Punkt der mich zum Beispiel gar nicht interessiert, weil hab ich noch nie und werde ich auch nie. Aber sicherlich für den einen oder anderen ein wichtiges Argument.
Bin mal gespannt was geliefert wird...

Ich drücke die Daumen, dass es die deutsche Version sein wird.

Drive club wollte ein Forza Killer werden und hat absolut verkackt. DC macht einfach keinen Spaß. Wer Horizon 2 oder sogar Forza 5 besitzt, dem macht Drive Club keinen Spaß.
Werde meines wieder verkaufen.

Wenn das Spiel doch nur so gut wäre wie seine Trailer

im Store für 24 € !!!

dasdos

Eine Frechheit dass es das Spiel immernoch nicht für ps+ Mitglieder umsonst gibt.



Sie haben doch schon gesagt, dass es vielleicht gar nicht mehr gratis kommt.

Kartoffelkoepfe

im Store für 24 € !!!



Daher ist der Deal allein schon Cold.

Und das Spiel tut sein übriges, viel versprochen, nur ganz wenig gehalten.

Driveclub ist im Kern ganz ok, wenn man mal voraussetzt das alles funktioniert. Leider haben die Entwickler mit der KI und Präsentation (Musik!) total verkackt. Das Ding hat immer noch ohne Ende ungenutztes Potential.

Kartoffelkoepfe

im Store für 24 € !!!


Also in meinem Store kostets 39,-€. Und selbst wenn ist Store nicht gleich physisch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text