331°
ABGELAUFEN
Driver Booster 3 Pro Vollversion von IOBIT

Driver Booster 3 Pro Vollversion von IOBIT

Freebies

Driver Booster 3 Pro Vollversion von IOBIT

Mir ist aufgefallen das dieser Schlüssel hier immer noch funktioniert. Also danke an Suko für seinen ursprünglichen Deal!

So erhalten Sie die Vollversion: Laden Sie die Datei herunter und installieren Sie das Programm. Nach dem ersten Programmstart wählen Sie "Jetzt aktiveren" und geben folgenden Code ein: 38A24-42DC3-6BF6B-70CB3

Lizenz ist bis zum 15.10.2016 gültig
Funktioniert auf Windows XP - Windows 10

Ich liebe dieses Programm und nutze es nun schon über einem Jahr! Kann es euch nur echt empfehlen!

Alternativ gibt es hier auch noch Driver Booster 2 gratis: mydealz.de/fre…478
-----------------------
Features:
Scannt und erkennt automatisch veraltete, fehlende & fehlerhafte Treiber
Downloaden Sie aktuelle Treiber und updaten Sie veraltete mit einem Klick
Entsperrt die Geschwindigkeitsbeschränkung von Treiber-Updates
Erhalten Sie Priorität mehr veraltete & rare Treiber zu updaten
Reduziert Einfrieren & Abstürze des Systems für eine bessere Performance
Automatische Download- & Installation-Funktion beim Systemleerlauf
Sichert automatisch alle Treiber für sichere Wiederherstellung
Erhalten Sie Priorität Spiel-Komponenten für bessere Gaming-Erfahrung zu updaten
Automatische Updates auf die neuste Version
Kostenloser technischer Support 24/7

Beliebteste Kommentare

Programm richtet mehr schaden an als zu helfen, verstehe nicht warum das immer wieder hier gepostet wird

69 Kommentare

Programm richtet mehr schaden an als zu helfen, verstehe nicht warum das immer wieder hier gepostet wird

Danke! Habe es bisher nur gelegentlich nach dem Aufsetzen des Systems genutzt, hatte bisher aber auch noch nie Probleme mit fehlerhaften oder inkompatiblen Treibern, also durchaus auch von mir eine Empfehlung wert.

deltag

Programm richtet mehr schaden an als zu helfen, verstehe nicht warum das immer wieder hier gepostet wird



Naja, ich nutze das Tool auch schon länger (Version 2, 3). Das ist sehr gut und sucht halt passend zur verbauten Hardware die passenden Treiber raus. Mit etwas Sachverstand und immer einer aktuellen Sicherung (vorher!) bei Treiberwechsel kann nicht passieren.
Ich habe jedenfalls sehr gute Erfahrungen mit dem Tool gemacht.

hot, benutze seit jahren und hatte NIE PROBLEME.

deltag

Programm richtet mehr schaden an als zu helfen, verstehe nicht warum das immer wieder hier gepostet wird


Ich verwende Driver Booster seit mehreren Jahren und hatte noch kein einziges Problem damit. Und falls es mal ein Problem geben sollte, kann man das System wiederherstellen, da ein Systemwiederherstellungspunkt und ein Backup erstellt wird. Hot!

Und für Leute die Freeware suchen einfach:
drp.su/de/

verwenden, gibts als Online und Offline installer.

Wer braucht denn ein solches tool?
System builder wissen genau was sie verbaut haben und finden dementsprechend einfach treiber. Alle anderen bekommen die treiber auf der homepage des pc herstellers.

Für mich gibt es da kein anwendingsgebiet wo es sinn macht.

Zum Thema Backup. Versucht das beispielsweise mal wenn die USB Treiber nicht mehr stimmen und keine Maus und Tastatur erkennen daher absolut keine Sicherheit

Bei DRP immer Manuelle Installation auswählen sonst installiert man zusätzlich Software die man nicht wirklich braucht.

Schwachsinnig sich sowas auf den Rechner zu packen, müllt das System nur unnötig zu.
Die meisten Treiber bringen sowieso schon Update routinen mit, so das das Zeug von vorne herrein sinnlos ist.
Und für die paar Hersteller die man an einer Hand abzählen kann auch noch so einen Mist zu installieren, da fehlen mir die Worte.
Neu Treiber braucht man sowieso nur dann wen irgendwas nicht richtig funktioniert, die Grafikkartentreiber sind aufgrund der Spieleprofile und Kompabilität wichtig und hier sind alle Hersteller mit eigenen Updateroutinen am Start.

Never change a running system!

Ich kann dazu mal folgendes erzählen:

Das Ding hat mir - nachweislich - meinen Rechner zerschossen und ich kaufe mir jetzt 'n iMac.

Bei diesem Programm lese ich immer wieder komplett widersprüchliche Meinungen, manche lieben es, manche verfluchen es, da ich es noch nicht probiert habe, weiß ich echt kaum ob ich es nutzen soll ^^

guellegure

ich kaufe mir jetzt 'n iMac.



selber Schuld wen man sich überteuerte veraltete Intelhardware als Ersatz für eigene Dummheit (die nutzung der Driverbooster)kaufen muss.

DarkBlueSky

Bei diesem Programm lese ich immer wieder komplett widersprüchliche Meinungen, manche lieben es, manche verfluchen es, da ich es noch nicht probiert habe, weiß ich echt kaum ob ich es nutzen soll ^^



Es gibt keine wiedersprüchliche Meinung!
Das teil ist schlicht sinnlos und die die das Gegenteil behaupten haben schlichtweg keinerlei Ahnung .... so ist das und nicht anders!

Ja der Key wird zwar als "akzeptiert" angezeigt aber sobald ich das getan habe. Und Driver Booster neustarte, bleibt die Software auf "Free". Hat das Problem noch wer ? egal wie häufig ich den key angebe und er akzeptiert wird

Hä?

Ich verstehe nur Aussagen wie "Ich habs seit 3 Jahren und noch NIE Probleme" nicht, denn:
Ich habs nicht und hab seit 3 Jahren auch keine Probleme.

...?

DarkBlueSky

Bei diesem Programm lese ich immer wieder komplett widersprüchliche Meinungen, manche lieben es, manche verfluchen es, da ich es noch nicht probiert habe, weiß ich echt kaum ob ich es nutzen soll ^^



Dazu habe ich im anderen Thread einen Tipp gegeben, ich zitiere mich mal selbst:

"Wenn man es mit Bedacht verwendet - die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte. Ich hatte auf zwei Rechnern schon mal "empfohlene" Treiber, mit denen das System nicht mehr korrekt funktionierte. D.h. man sollte am Anfang, wenn DriverBooster 10 oder 15 Treiber empfiehlt, am besten nicht alle Treiber auf einmal installieren lassen, sondern z.B. jede Woche einen, prüfen, ob das System noch einwandfrei funktioniert, dann den nächsten, etc.

Super ist das Programm natürlich, um "unbekannte" neue Treiberversionen zu finden - es gibt viele Hersteller, die ziemlich nachlässig darin sind, neueste Treiber auch tatsächlich auf ihrer Website zum Download zu stellen."

Dazu braucht man aber nur mal kurz Google anwerfen, findet auch ohne sinnfreie Software zuverlässig jede "unbekannte" Hardware! Dafür zerschießt Google aber nicht gleich dein System oder zwingt dir falsche Treiber auf usw.

guellegure

ich kaufe mir jetzt 'n iMac.



Keinen interessiert deine Meinung, du Hater!

Berserkus

Dazu braucht man aber nur mal kurz Google anwerfen, findet auch ohne sinnfreie Software zuverlässig jede "unbekannte" Hardware!



Ja, aber nicht die neuesten Treiber. Die heutigen Systeme benötigen abgesehen von den "offensichtlichen" Treibern (für Grafik, Sound, SATA, WLAN, etc.) derart viele interne Treiber (im Normfalfall um die zehn verschiedene), dass man die - außer als absoluter Experte - nie und nimmer selbst findet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text